Herzlich Willkommen

Ihr wollt unbedingt Spannung, Action oder einfach nur einen Ausklang zu der modernen Welt? Dann seid ihr bei uns genau richtig. Die Welt ist nicht mehr die, die wir kannten. Untote wandeln alleine oder in großen Horden umher. Jedoch sind sie nicht die größte Bedrohung. Nach den Jahren wissen die Überlebenden, wie sie mit diesen umgehen müssen. Die größere Bedrohung sind wohl andere Überlebende, denn Gesetze oder Strafen gibt es nicht mehr. Deswegen haben sich einige zu Kolonien zusammengeschlossen, in denen jeder seine Aufgabe und einen sicheren Schlafplatz hat. Du kannst dich zwischen der Cottage by the Sea entscheiden, eine frühere Ferienanlaga direkt am Meer oder den Anarchy Riders, der Außenposten der Cottage, die in einem Clubhaus leben. Wie wäre es hoch oben in den Bergen in einem mittelalterlichen Dorf zu leben und sich selbst zu versorgen? Im Valley Balar ist es möglich. Als Nomade kannst du hin, wohin du willst und brauchst dich nur um dich kümmern. Vielleicht willst du dich auch dem Bösen anschließen, dann bist du bei der Company sehr gut aufgehoben. Egal wie du dich entscheidest, es wird dein Leben verändern.

Team


Das 4-köpfige Team steht euch stets für Rat & Tat bei Seite. Du hast Fragen oder gar ein Anliegen? Kein Problem!
Hier findet ihr den passenden Ansprechpartner

Wetterbericht

Winter ... Es ist wieder soweit. Wieder einmal müssen wir mit den Tücken des Winters kämpfen. Vorräte sollten weise verteilt werden. Wege sind vereist, also rutscht nicht aus! Ganze Häuser könnten zuschneien. Macht euch auf was gefasst!

❄️ Der Winter ist auch bei uns angekommen, passt es bitte eurem Play an ❄️
Avatar

Kolonien & deren Bewohner

----------------------- Aktuell: 90 Überlebende ----------------------- ---------------------- Cottage Sea: 21 Bewohner ---------------------- -------------------- Anarchy Riders: 25 Bewohner -------------------- ---------------------- Balar Island: 9 Bewohner ----------------------- -------------------- Krasnaya Luna: 10 Bewohner---------------------- ------------------------- Nomaden: 23 Bewohner -----------------------

Dringend gesucht

Walking Dead Charas: Ezekiel, Enid Taylor, Conni, Tara, Henry, Lydia, Eugene, Siddiq, Pamela Milton, Sebastian Milton, Mercer, Maxwell Hawkins Fear the Walking Dead Charas: Madison, Luciana, June, Daniel, Victor, Nick Auch viele Free Gesuche warten darauf, endlich in Empfang genommen zu werden. Auch ohne Serienwissen bist du bei uns gerne willkommen !!!

 

⛄ Bitte lasst uns eine Bewerbung eures Charakters da und wartet auf das Go eines Admins ab, ehe ihr euch in die Registrierung begebt ⛄

An Aus


#21

RE: two souls of fire II Roselie & Tyler

in NP Archiv 08.03.2019 22:12
von Tyler Evans (gelöscht)
avatar

"Ich weiß." ,meinte er überheblich, aber grinste ihr dann entschuldigend entgegen. Zugegeben hatte er nach den jüngsten Ereignissen im Leben nicht hier mit gerechnet. Natürlich waren beide sich ihres attraktiven Körpers bewusst und wie sich gerade zeigte, standen beide auf guten Sex, aber trotzdem hatte er das wirklich nicht erwartet. Auf dem Rückweg zum Wohnbereich, betrachtet er grinsend seine neuste Eroberung, wobei er ihr noch einmal in den Hintern griff, während er ihr die Flasche entriss und einen großen Schluck nahm. Jetzt war es auch zu spät um zu erwähnen, dass da was drin ist. "Trink lieber nicht zu viel." ,meinte er nur mit erhobenen Braue, bevor er die Flasche mit zum Pool nahm. Dort angekommen war die Tüte schnell gedreht. Grinsend vernahm er ihre Worte und den Kuss. Er hatte sich an den Rand des Pools gesetzt, wobei er die Beine überkreuzte. Abwägend ob er die folgende Frage stellen sollte, sah er sie einige Sekunde stumm an. "Nimm´s mir nicht übel aber .. deine oralen Fertigkeiten sind jenseits von gut und böse .. Hast du das früher professionell gemacht?" Der Joint war mehr als dick - in After-Sex-Joint eben. Er zückte sein Zipper und zündete das Ding an, wobei er mit fast geschlossenen Augen einen dicken Zug nahm und skeptisch zu ihr sah. Doch er musste ihr bei ihren Worten recht geben, weswegen er ihr das zigarrenähnliche Ding rüber reichte und zufrieden grinste. Drogen, ein Pool und ne heiße Chick an seiner Seite? Für einen Moment war alles wie früher.

@Roselie Thompson


nach oben springen

#22

RE: two souls of fire II Roselie & Tyler

in NP Archiv 08.03.2019 22:33
von Roselie Thompson (gelöscht)
avatar

Bei seiner Frage musste sie herzlich lachen. "Nein hab ich nicht. Du scheinst aber auch ordentlich Übung darin zu haben jemanden Flach zu legen." lallend fragte sie ihn: "Hast du etwa professionell gefickt?" Ihr Blick fiel auf den dicken Joint, welcher ihr, so nett er neuerdings zu ihr war, grinsend überreicht wurde. "Also dann. Los gehts." Sie zog daran, wie an einer Zigarette. Das hatte sie schließlich schon einmal getan. Mit einem husten überreichte Rose ihm das ding wieder. "Okay. interessant. Schmeckt eigentlich gar nicht so übel. Aber gib mal bitte die Flasche, ich muss etwas Nachtrinken." Sie griff nach dem Alkohol und nahm drei dicke schlucke. Sie hatte ja keine Ahnung, was es damit auf sich hatte. "Ich muss sagen, das war wirklich mal ein tolles Ereignis. Ich würde sogar fast soweit gehen, zu sagen, das schönste was mir in der neuen Welt passiert ist."Sie grinste ihn frech an.
Auf einmal hatte sie so ein warmes Körpergefühl, eines, welches sie noch nie davor gespürt hatte. Sie fing an sich kichernd zu erheben und sich im kreis zu drehen. "Wooohooo" stieß über ihre lieppen. Im nächsten Moment legte sie sich auf den Boden und streichelte den Fußboden. So etwas war ihr völlig neu und definitiv nicht nur vom Alkohol gekommen. "Ich glaube das Gras wirkt" sprach sie leicht perplex zu ihm und fing an Trockenschwimmübungen auf Grund der Terrasse auszuführen. "Oh mein Gott, dieser Boden, Er fühlt sich so ... so ... so geil an" Roselie rollte sich lachend über den Fußboden und wusste nicht, wie ihr geschah. Was hatte Ty da bloß angestellt?!

@Tyler Evans


nach oben springen

#23

RE: two souls of fire II Roselie & Tyler

in NP Archiv 09.03.2019 18:58
von Tyler Evans (gelöscht)
avatar

Erleichtert grinste er, als sie ihm die Frage nicht übel nahm. Als sie Rose ihn dann die selbe Frage entgegen lallte, schüttelte er nur den Kopf und flüstert ihr ins Ohr: "Aber ich hab dafür einen Pakt mit dem Teufel geschlossen. Ich kann ficken wie er und er bekommt bei meinem Tod meine Seele." Grinsend zwinkerte er ihr zu und nahm einen dicken Schluck von der Whiskyflasche. Zum Glück hatte er nicht zu viel rein gemacht, denn die junge Göttin ertränkte sich fast damit. "Darum ja auch das Ganze hier.", mit zusammengepressten Lippen zeigte er um sich rum, was auf diese Welt verweisen sollte, "Ihr seid alle nur in meiner persönlichen Hölle. Doch er kriegt mich einfach nicht tot." Zufrieden nickte er und nahm noch einen Schluck, was seine Erzählung untermalte. Mit argwöhnischem Blick beobachtete er dann die Blondine, wie sie einen Zug vom Joint nahm und dann hustete. "Alles ok?". fragte er dann worauf hin sie dann meinte, dass der Geschmack ok war, sie aber etwas zu trinken brauchte. Noch bevor er dann etwas sagen konnte, nahm sie noch drei dicke Schlücke. Mit großen Augen nahm er die Flasche und stellte sie weit weg von ihr. "Na wenn das so ist sollten wir wohl noch paar mehr schöne Ereignisse schaffen" ,zwinkerte er ihr mit seinem charmantem Grinsen zu. Doch scheinbar knallte der Mischkonsum der beiden Drogen sofort, denn plötzlich schmiss sie sich auf den Boden und kicherte laut los. Lachend stand er auf, während die Lunte immer kürzer wurde. Sie würde nichts mehr von irgendwas bekommen, denn er war vielleicht der beste Einfluss, aber niemanden der unter seiner Aufsicht Drogen nahm, ging es je schlecht, da er immer eine Auge auf sie hatte. Außerdem hatte er einfach Ahnung von Dosierungen. "Nein ich glaube das liegt er an meinem Zauberpulver in der Flasche." Unschuldig hob er die Hände und sah sie an. Als er sie dann gekonnt hoch in seine Arme zog, grinste Tyler sie an, während sie sich nun wieder sehr nahe standen. Für wenige Augenblicke durchbohrten seine Augen ihre, bevor er dann Richtung des Wohnbereichs nickte. "Lass uns rein gehen." , meinte er mit ruhiger Stimme.

@Roselie Thompson


nach oben springen

#24

RE: two souls of fire II Roselie & Tyler

in NP Archiv 09.03.2019 19:20
von Roselie Thompson (gelöscht)
avatar

Sie lachte bei seinen Worten, das er ein Pakt mit dem Teufel hatte. Sicher das er nicht der Teufel war? Nope. Das war sie sich nicht. Bei ihren wirren Bewegungen auf dem Boden, stammelte er nur etwas von Zauberpulver. Zauberpulver? Was meinte er nur damit? So genau wollte sie es in diesem Moment allerdings gar nicht wissen, da sie total drauf war und die Zeit einfach nur genießen wollte. Rose wurde von ihrem bösem Verführer hochgezogen und stand diesem sehr dicht. Doch für sie drehte sich die Welt und sie blickte ihn mit einem total verdrufften grinsen an. "Du hast mich doch lieb, oder? Sag das du mich lieb hast!" Mit einem Schmollmund wollte sie sich gerade wieder auf den Boden niederlassen, doch Ty hob sie hoch und trug sie hinein. "Ich hab dich auf jeden fall lieb. Du bist wie mein älterer Bruder:" Hatte sie das gerade gesagt? Hatte sie Tatsächlich ein Wort über ihre Familie verloren? Sie konnte einfach nicht anders, das Zeug machte sie gesprächig und sie wollte über dinge Reden, tiefgründige Dinge. "Er hat auch immer Drogen genommen und bei uns versteckt" Betrübt schaute sie starr auf den Fußboden im Wohnbereich. Mit einer Decke kuschelte sie sich auf dem Sofa ein und lehnte sich gegen Ty. "Haben wir noch etwas zu trinken? Ich will etwas." Sie griff nach der Flasche, welche direkt neben ihn stand und trank, als hätte sie seit Wochen nichts mehr genommen. Ihre Gedanken versanken in alten Erinnerungen. Plötzlich war das stöhnen eines Untoten zu Hören, welcher anscheinend durch den ganzen Krach angelockt wurde. Aus einem wurden zwei und plötzlich standen drei von ihnen draußen an der Glasscheibe. Rose bewegte ruckartig ihren Kopf in deren Richtung, war aber zu beschäftigt mit sich selbst um etwas zu tun. "Tja, und wie auf Stichwort. Dort kommt unser Ende." Leicht bedröppelt ging sie ohne jegliche Furcht auf sie zu und streckte ihre Hand zu ihnen aus. Sie hatte schon einige male daran gedacht sich zu beenden, doch hatte ihre Gedanken jedesmal kurz vorher Sammeln können. Doch in diesem Moment bettelte alles in ihr drin darum, einfach einige schritte weiter zu gehen. "Ich habe niemanden mehr. Wozu das alles?" Sie schloss ihre Augen und war bereit die Beißer zu empfangen.

@Tyler Evans


nach oben springen

#25

RE: two souls of fire II Roselie & Tyler

in NP Archiv 04.04.2019 17:30
von Tyler Evans (gelöscht)
avatar

Grinsend sah er in diese verdrufften Augen dieser blonden Schönheit und schüttelte leicht den Kopf. Ihre Teller waren so groß wie die Welt und damit meinte er ihre Iris welche wie wie ein schwarzes Loch war, welches das Grüne in ihren verschlang. Mit großen Augen sah er auf ihren Schmollmund und nickte dann grinsend. "Na klar doch wie konnte ich eine Bekanntschaft von 2 Tagen nicht lieb haben?", fragte er sie ironisch, während er ihren Worten zuhörte. Da sie sich jedoch wieder auf den Boden setzen wollte, warf er sie sich sanft über die Schulter. Danach trug er sie ins Wohnzimmer, während sie ihn mit ihrem Bruder verglich. Als er sie dann sanft auf der Couch absetzte meinte er: "Dann muss dein Bruder ja ein verdammt cooler Typ gewesen sein." Doch als Rose dann weiter sprach, realisierte er, dass sie wohl er seine schlechten Eigenschaften meinte, auch wenn er seine Geschäfte immer von seiner Familie fern hielt, so wie es auch sein Bruder tat. Denn er wollte nie, dass sie irgendeinen Schaden davon tragen würde, so wie Rose es wohl tat. Das Ganze verschlug ihm dann doch irgendwie die Sprache. Noch immer war er der schlechte Einfluss auf die Menschen. Hatte er wirklich nichts Gutes in sich? Wütend riss er ihr die Flasche aus der Hand und stand auf um sie auf die Bar zu stellen. Dort angekommen vernahm sein berauschtes Gehirn jedoch erst spät das hungrige Stöhnen der Beißer, welche nun an der Scheibe klopften. Gleichzeitig zu dem schockierenden Moment, indem er bemerkte, wie die junge Frau scheinbar lebensmüde auf die Untoten zuging, realisierte er auch, dass die Tür offen war. Schnell bemerkten dass auch die Beißer welche sich gegen die Tür lehnten und so ins Innere des Zimmers fielen. Instinktiv schnellte er zum Geschehen und warf Rose mit einem kräftigen Schwung zurück aufs Sofa während er sich dann auf den ersten Angreifer stürzte. Jedoch hatte er keine Waffen bei sich. Deswegen hatte er wenig Chancen die drei zu erledigen. Doch er sich zusammen mit dem größten der Untoten durch die Glasscheibe. Dadurch war es ihm möglich eine große Glasscherbe durchs Auge direkt ins Hirn zu stechen. Doch als er sich dann von seinem ersten Opfer erhob, warf sich der nächste schon auf seinen Rücken, während der dritte sich krabbelnd auf die Blondine zu bewegte. Sofort verlor Tyler das Gleichgewicht und landete zusammen mit dem Beißer im Pool.

@Roselie Thompson


nach oben springen

#26

RE: two souls of fire II Roselie & Tyler

in NP Archiv 04.04.2019 20:36
von Roselie Thompson (gelöscht)
avatar

Rose stand in diesem Moment komplett neben sich. Wollte sie da wirklich gerade auf die Untoten zugehen? Dank Tyler, welcher ihr mal wieder das Leben rettete, wandelt sie jetzt nicht unter ihnen. Der stoß auf die Couch brachte sie wieder zurück in die Wirklichkeit. Während Ty sich gerade auf den einen Gegner geschmissen hat und mit einem anderem im Pool verschwunden ist, versucht ein weiterer auf dem Boden zu Rose zu krabbeln. Die Blondine reagiert schnell und greift sofort nach dem nächsten Gegenstand in ihrer Nähre. Das war in ihrem Fall ein Kerzenständer, der auf dem Couchtisch in unmittelbarer Reichweite war. Mit einem ordentlichen Schlag gegen den Schädel des Untoten tötete Rose diesen. Aber wo ist Tyler?
Langsam versucht Roselie sich auf die Beine zu stellen, immerhin ist ihr Rausch nicht komplett vorbei und sie merkt immer noch wie sich alles dreht und immer größer wird. Endlich an der Terassentür angelangt, geht sie hinaus um zu sehen wo ihr Lebensretter abgeblieben war. Mit einem Satz sprang Rose mit in den Pool. Ihren Kerzenständer hatte sie durch ein Messer getauscht gehabt. Das Wasser fühlte sich so unglaublich toll an. Etwas abgelenkt schwamm Rose nun im Pool herum und bemerkte den Trubel um sich herum gar nicht mehr. Sie war nun viel zu abgelenkt damit einen Handstand im Wasser zu machen. Das Messer lies sie Im Pool fallen.

@Tyler Evans


nach oben springen

#27

RE: two souls of fire II Roselie & Tyler

in NP Archiv 12.05.2019 17:11
von Tyler Evans (gelöscht)
avatar

Rose war viel zu abgelenkt um wirklich behilflich zu sein. Genaugenommen wunderte es den dunkelhaarigen Mann, dass sie es überhaupt schaffte sich nicht umzubringen. Doch dabei konnte sie sogar einen der Beißer erledigen, während der halbnackte Tyler noch immer im Pool mit dem anderen Beißer plantschte. Doch tatsächlich hat Rose unbeabsichtigt ein Messer in den Pool gebracht, welches er benutzte, um es durch die Schläfe des Angreifers zu stechen. Daraufhin atmete er hektisch auf, als er aus dem Wasser auftauchte. Dabei kletterte er direkt aus dem Pool welcher sich mit Blut füllte. Nachdem er dann kurz zögerte und leicht genervt die Augen rollte, zog er auch die junge Blondine aus dem Wasser und trug sie dieses Mal bis ins Schlafzimmer. Dort legte er sie dann aufs Bett und sorgte dafür, dass alle Türen und Fenster geschlossen waren. "Rose ich werde kurz das Haus sichern und morgen müssen wir hier weg." Er suchte nach einer bestimmten Tablette und nahm eine Flasche Wasser. "Mund auf hier kommt das Flugzeug! BRRRR! Schnell warf er ihr die Tablette in den Mund und ließ sie einen Schluck trinken. "In ein bis zwei Minuten wird alles wieder normal. ok?" Er zog einen kleinen Joint aus der Tasche und legte ihn vor ihren Augen aufs Kissen mit einem Feuerzeug. "Das ist nicht so stark. Das wird dich nicht umhauen aber gegen die Downphase helfen." Mit einem sanften Lächeln nickte er ihr zu und ging alle Ecken des Hauses ab. Als er zurück kam legte er sich neben die schlafende Rose und kuschelte sich leicht an sie. Dabei hatte er nun wirklich nicht erwartet, dass sie so munter wieder wach wird.

@Roselie Thompson


nach oben springen

#28

RE: two souls of fire II Roselie & Tyler

in NP Archiv 14.05.2019 20:04
von Roselie Thompson (gelöscht)
avatar

Da lag sie nun. Eine halbe Stunde ist vergangen, seit dem die Untoten Rose und Ty angriffen. Es war eine sehr anstrengende Nacht gewesen für die junge blonde Dame. Dies war auch der Grund für ihr Verhalten. Mit einem Bein auf der Couch und dem Anderm auf dem Tisch, sowie einer Hand runterbaumelnd hing sie dort. Ty brachte sie in das Schlafzimmer und gab ihr eine Wundertablette, die in ihrem Körper ein bisschen aufräumt. Das war jedenfalls alles, was sie davon Kopf hatte.
Während Tyler das Haus sicherte und guckte, ob sie noch etwas benötigten, schlief Rose tief und fest im Bett der Villa.
Am nächsten Morgen wachte sie neben Ty auf. Es ging ihr wirklich gut und sie hatte keine Anzeichen von Drogen oder sonstigem gemacht. Das verwunderte auch ihrem Gegenüber.
Leicht verschlafen streckte sie sich wendete sich an Tyler. „Ich weiß ja nicht was du so vor hast, während einer Zombie - Apokalypse, aber ich hab einen super geilen Traum gehabt.“ Zielstrebig stand die Blondine auf und spazierte mit einer Wasserflasche und ihrer Zahnbürste ins Bad. „Und ich denke das ich ihn ausleben werde.“ Dies sagte sie während sie ihre Zähne putzte. Anschließend ging sie zu einem Kleiderschrank, der bis oben hin mit Klamotten gefüllt war. „Wir beide werden ab jetzt ein Leben haben, was wir wollen. Scheiß mal auf alle anderen, auf die Untoten. Die bekommen wir zwei schon überwältigt.“ Grinsend schaute sie Ty in die Augen, während sie ihre Unterhose durch einen hübschen String ersetzte. „Ich mein, schau dich doch mal um. Niemand ist hier, der sagt, wir dürfen nicht die Klamotten anziehen, oder im Pool baden, oder den teuren Alkohol trinken.“ Lachend warf sie einen Blick in den Schrank. „ Jap, also dadran könnte ich mich gewöhnen.“ Sie zog sich einen passend schwarzen Bh mit spitze an und darüber eine Bluse, welche so geknüpft war, das man das darunter noch gut sehen konnte. Da die Temperaturen noch nicht allzu warm waren, zog sie noch einen kurzen Mantel darüber. Eine schwarze Hose und braune Stiefel schmückten den Unteren Teil des Outfits. Zum Abschluss noch eine Gucci Sonnenbrille und der Look steht. „Ich liebe dieses Leben jetzt Schon. Wo wollen wir als erstes hin? New York? Ich war noch nie auf der Freiheitsstatue. Die steht im Wasser, also recht wenig Zombies. Oder wollen wir mal gucken was mit den Zoos passiert ist oder den Meeresaquarien? Wir können ALLES machen.“ Mit Riesen freunde blickte sie in die Richtung ihres Weggefährten. „Und wir zwei können VIEEEEEL Spaß haben.“ Mit einem Grinsen auf den Lippen küsste sie Ty und warf ihn aufs Bett.


@Tyler Evans


zuletzt bearbeitet 14.05.2019 20:04 | nach oben springen

#29

RE: two souls of fire II Roselie & Tyler

in NP Archiv 19.06.2019 16:00
von Tyler Evans (gelöscht)
avatar

Vollkommen verschlafen und erschöpft wurde der junge Evans dann morgens von der enthusiastischen Rose geweckt. Während er gerade dachte er würde sterben, erzählte sie fröhlich von ihrem Traum. Komplett vermatscht fasste er sich durch das Gesicht und nickte scheinbar verständnisvoll, während er sich eigentlich fragte, warum Rose so verdammt gut drauf war. Trotzdem hörte er der jungen Frau zu und schaffte es doch leicht zu Grinsen. Kurz zuckte er mit den Schultern und meint noch immer müde: "Also mir hat nie jemand gesagt, was ich zu machen hatte." Als Ty dann aufstand und sich auf den Schrank zubewegte, ähnelten seine Bewegungen, die eines alten Mannes. Noch immer gereizt setzte er sich also eine schwarze Sonnenbrille auf, nachdem er sich eine Jeans und ein schwarzes Hemd anzog. Amüsiert grinsend sah er in den Spiegel, bevor er sich einen modernen, grauen Hut aufsetzte und zur Blondine sah. Denn während er der Stimme der jungen Schönheit folgte, verstand er was sie meinte. Sie hatten alle Möglichkeiten und auch wenn er schon lang nicht mehr so auf das Leben sah entschied er sich von ihrer Euphorie anstecken zu lassen. Nach einigen Augenblicken atmete Tyler tief ein und aus und nickte. "Wie du willst." Er durchsuchte den Schreibtisch nach einer Karte und wurde fündig. Lässig stach er sein Messer genau dorthin, wo sie sich befanden und sah sie fragend an. "Wohin gehts Mrs. Rose?" Dabei legte sich ein freches Grinsen auf seine Lippen

@Roselie Thompson


nach oben springen

#30

RE: two souls of fire II Roselie & Tyler

in NP Archiv 21.06.2019 12:16
von Roselie Thompson (gelöscht)
avatar

Anfangs hatte Ty zwar noch etwas schlechte Laune. Jedenfalls reagierte er erst mehr gereizt als freudig. Doch die böse Miene legte sich schnell wieder, als sicher der junge Mann in neue Klamotten warf. Rose strotze nur so volle positiver Energie. Sie wollte am liebsten gleich los, aber wohin? Das war jetzt die Frage. Nachdem sich die zwei hübschen fertig gemacht haben, suchte Tyler nach einer Landkarte. Ein Messer stellte den aktuellen Standpunkt dar.
Auf der Karte gab es mehrer kleine Städte zu sehen. Ein altes Casino und ein verlassener Freizeitpark waren an einer Autobahn zu sehen. "In einer Spielhöhle war ich noch nie. Auch wenn sie verlassen ist, gibt es da vielleicht tolle Sachen. Die Autobahn wird allerdings ein Problem werden. Dort wird alles voller Autos stehen." Fragend schaute sie auf die Karte um einen anderen Weg ausfindig zu machen. "Dort. Es ist zwar nur ein kleiner Nebenweg, aber es könnte funktionieren. Das Wetter scheint auch auf unserer Seite zu stehen. Danach gehts zum Freizeitpark."
Der jungen Blondine war klar, dass solche Orte meist nicht ohne Untote aufzufinden war, doch das war gerade das spannende daran. Für sie wurde das Leben zu einem Spiel. Es fehlte nur noch die Scoreanzeige für die Zombies, die man zermatscht hat.
"Bevor wir gehen, sollten wir in diesem Luxusviertel nochmal gucken, ob hier etwas brauchbares ist. Sei es Benzin, ein schickes Auto oder essen. "
Mit einem reizvollen lächeln schaute Rose in Tylers Augen. "Also. Lets go"


@Tyler Evans


nach oben springen


disconnected Survive Talk Mitglieder Online 10
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen