Herzlich Willkommen

Ihr wollt unbedingt Spannung, Action oder einfach nur einen Ausklang zu der modernen Welt? Dann seid ihr bei uns genau richtig. Die Welt ist nicht mehr die, die wir kannten. Untote wandeln alleine oder in großen Horden umher. Jedoch sind sie nicht die größte Bedrohung. Nach den Jahren wissen die Überlebenden, wie sie mit diesen umgehen müssen. Die größere Bedrohung sind wohl andere Überlebende, denn Gesetze oder Strafen gibt es nicht mehr. Deswegen haben sich einige zu Kolonien zusammengeschlossen, in denen jeder seine Aufgabe und einen sicheren Schlafplatz hat. Du kannst dich zwischen der Cottage by the Sea entscheiden, eine frühere Ferienanlaga direkt am Meer oder den Anarchy Riders, der Außenposten der Cottage, die in einem Clubhaus leben. Wie wäre es hoch oben in den Bergen in einem mittelalterlichen Dorf zu leben und sich selbst zu versorgen? Im Valley Balar ist es möglich. Als Nomade kannst du hin, wohin du willst und brauchst dich nur um dich kümmern. Vielleicht willst du dich auch dem Bösen anschließen, dann bist du bei der Company sehr gut aufgehoben. Egal wie du dich entscheidest, es wird dein Leben verändern.

Team

Wetterbericht

Der Sommer neigt sich so langsam dem Ende. Es wird wieder kühler, also holt die Jacken raus. Morgens beginnt der Tag meist neblig und trüb. Leichter Nieselregen benetzt die Felder und Straßen. Wäsche sollte man lieber drinen oder unter einem Dach aufhängen. Die letzten Ernten sollten eingeholt und Feuerholz gesammelt werden. Die Temperaturen liegen zwischen 12°C und 17°C

Avatar

Kolonien & deren Bewohner

---------------------- Aktuell: 90 Überlebende ------------------------ ---------------------- Cottage Sea: 17 Bewohner ---------------------- -------------------- Anarchy Riders: 17 Bewohner -------------------- ---------------------- Valley Balar: 14 Bewohner ---------------------- ----------------------- Commonwealth: 10 Bewohner ------------------ ------------------------- The Zoo: 4 Bewohner --------------------------- ------------------------- Nomaden: 24 Bewohner -----------------------

Dringend gesucht

Walking Dead Charas: Aaron, Ezekiel, Dwight, Carol, Tara, Henry, Lydia, Eugene, Siddiq, Pamela Milton, Sebastian Milton, Mercer, Maxwell Hawkins Fear the Walking Dead Charas: Madison, Luciana, June, Daniel, Victor, Nick Auch viele Free Gesuche warten darauf, endlich in Empfang genommen zu werden. Auch ohne Serienwissen bist du bei uns gerne willkommen !!!

 

❆ Wir wünschen euch eine besinnliche Weihnachtszeit.❆ 󏡐

An Aus


#861

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 04.09.2019 20:59
von Enid Taylor (gelöscht)
avatar

Hallo lieber Gast
Deine Angaben sind echt super
Könntest du mir vielleicht einen Probepost aus der Sicht deines Charakters schreiben? Du bist ein sehr wichtiger Charakter für mich und wir müssen ja auch gemeinsam klar kommen. Vielleicht ja einen Post nach dem Austritt bei den Saviors?

LG ❤️


nach oben springen

#862

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 04.09.2019 21:26
von Daryl Dixon | 4.767 Beiträge





nach oben springen

#863

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 05.09.2019 14:37
von Emilio Martinez | 3.911 Beiträge





Hier kannst du dich mit dem Gewünschten Avatar und dem Charakternamen bewerben. Ein Einblick in deine Storyline wäre klasse, natürlich kannst du auch etwaige andere wichtige Charaktereigenschaften in die Bewerbung packen. Im Anschluss darfst du etwas von deiner PB (Person Behind) erzählen. Wir würden gerne das PB-Alter und die Playerfahrung wissen.


Auch Wichtig:

↬ Lese bitte vorher die Forenregeln durch, denn indem du dich registrierst erklärst du dich mit diesen einverstanden.

↬ Im Thema Avatar- Namensliste kannst du sichergehen, dass dein Name und Avatar noch frei ist.

↬ Wenn dir eine Idee fehlt, dann schau doch mal in unseren Gesuchen vorbei. Sollten Fragen aufkommen, dann bist du hier genau richtig Fragen vor der Bewerbung

↬ Wir bitten euch zu beachten, dass wir von jedem neuen Bewerber ein Probepost verlangen. Da reicht aber ein Alter vollkommen aus. Anders ist es bei Gesuchen, da entscheidet der Suchende.







BITTE MIT DIESEM CODE BEWERBEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
 
[center]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img7.dreamies.de/img/910/b/bzwcbik030v.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]Name // Alter // Kolonie // Gesinnung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx // xxx // xxx[/aquamarine]


[greyblue][u][b]Wunschavatar[/b][/u]
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Storyline[/b][/u]
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein Teil von uns werden möchte)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wird ein neuer Probepost verlangt?[/b][/u]
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben, dasa ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)[/greyblue]
 
[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[line]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img24.dreamies.de/img/790/b/nn1j0y4xite.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]PB Alter // Playerfahrung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wie hast du den zu uns gefunden?[/b][/u][/greyblue]

[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[/center]
 



WHERE THERE'S A WILL ... Walls are falling, churches burning, women ravaged, children crying. Flesh is tearing, some still fighting in
this world of misery. There's a hole in the wall with a light shining in & it's letting us know to get up. It's time to begin.
...THERE'S A WAY.

nach oben springen

#864

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 13.09.2019 17:23
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar








Name // Alter // Kolonie // Gesinnung

Skayla Coven //18 // !// wie es für mich passt




Wunschavatar
Holland roden







Storyline
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein Teil von uns werden möchte)

ich muss sie wieder komplett neu schreiben da ich keine zeit hatte sie zu koieren bevor sie gelöcht wurde




Skayla war vor neun jahren auf der flucht als es an fing sie verlor ihre ältern da bei sie war mit ihrem besten freund liam unter wegs wurden öffter getrennt bis skay alleine unter wegs war sie schafte es zu überleben. so traf sie auf vincent sie blieb bei ihm in der kolonie der firma. sie kammen zusammen es dauerte auch nciht lange bis sie schwanger von ihm wurde ,valentin kamm auf die welt am 14.4 auf einer lichtung so wurden sie in ein fereien haus gebracht und da unterkumpf zu haben hals über kopf lies vicent sie alleine mit dem baby sie machte sich dann auf dem weg um sicheres zu hause zu finden so traf sie taavi und er nahm sie mit ihren klein sohn auf so hatten sie ein neues zu hause doch skay traute kein mehr, doch sie wuste nicht wie sie reagieren sollte wenn sie auf vincent wieder treffen sollte.




Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?



nein



Wird ein neuer Probepost verlangt?
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben, dasa ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)


nein










PB Alter // Playerfahrung


29 // 16



Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.


Lya hats geklaut.



Wie hast du den zu uns gefunden?

Bin schon ihr



zuletzt bearbeitet 13.09.2019 17:55 | nach oben springen

#865

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 13.09.2019 18:23
von Lyanna Lockhart | 1.533 Beiträge





Hier kannst du dich mit dem Gewünschten Avatar und dem Charakternamen bewerben. Ein Einblick in deine Storyline wäre klasse, natürlich kannst du auch etwaige andere wichtige Charaktereigenschaften in die Bewerbung packen. Im Anschluss darfst du etwas von deiner PB (Person Behind) erzählen. Wir würden gerne das PB-Alter und die Playerfahrung wissen.


Auch Wichtig:

↬ Lese bitte vorher die Forenregeln durch, denn indem du dich registrierst erklärst du dich mit diesen einverstanden.

↬ Im Thema Avatar- Namensliste kannst du sichergehen, dass dein Name und Avatar noch frei ist.

↬ Wenn dir eine Idee fehlt, dann schau doch mal in unseren Gesuchen vorbei. Sollten Fragen aufkommen, dann bist du hier genau richtig Fragen vor der Bewerbung

↬ Wir bitten euch zu beachten, dass wir von jedem neuen Bewerber ein Probepost verlangen. Da reicht aber ein Alter vollkommen aus. Anders ist es bei Gesuchen, da entscheidet der Suchende.







BITTE MIT DIESEM CODE BEWERBEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
 
[center]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img7.dreamies.de/img/910/b/bzwcbik030v.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]Name // Alter // Kolonie // Gesinnung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx // xxx // xxx[/aquamarine]


[greyblue][u][b]Wunschavatar[/b][/u]
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Storyline[/b][/u]
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein Teil von uns werden möchte)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wird ein neuer Probepost verlangt?[/b][/u]
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben, dasa ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)[/greyblue]
 
[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[line]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img24.dreamies.de/img/790/b/nn1j0y4xite.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]PB Alter // Playerfahrung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wie hast du den zu uns gefunden?[/b][/u][/greyblue]

[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[/center]
 



when I want to stop I can


nach oben springen

#866

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 17.09.2019 16:19
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


 


 

 
Name // Alter
 

Monique Castello / 27 Jahre
 

Wunschavatar
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)
 

Crystal Reed

 

 
Storyline
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein teil von uns werden möchte)
 

Das Licht der Welt erblickte der kleine Wildfang in Sizilien und verbrachte dort auch ihre Kindheit. Ihre Eltern ermöglichten ihr fast alles was möglich war. Denn in einer finanziellen Notlage befanden sie sich nie. Ihr Vater war Polizist und ihre Mutter Ärztin mit einer eigenen Praxis.
Schnell war der Berufswunsch von Monique klar. Sie wollte Ärztin werden und anderen Menschen helfen. Also setzte sie sich stets auf den Hosenboden und lernte viel. Das dadurch Freunde auf der Strecke blieben gefiel ihren Eltern nicht. Aber der Dickkopf von Monique war so stark das ihre Eltern es aufgegeben hatte dagegen zu arbeiten und unterstützten sie stattdessen.
Nach ihrer schulischen Bildung aber zog Monique aus und verließ Sizilien. Die Möglichkeiten dort waren auch groß zu studieren, aber sie wollte in die weite Welt hinaus.
Mit ein Ziel vor Augen begann Monique ihr Studium in Bereich Medizin und versuchte so schnell wie möglich festen Boden unter den Füßen zu finden. Doch leicht war es nicht. Aber den Kopf steckte sie nicht in den Sand. Ganz im Gegenteil. Sie boxte sich dennoch durch.
Mit Gelegenheitsjobs in Bars verdiente sie sich neben dem Studium immer mal wieder etwas dazu.

Nach dem Studium arbeitete Moni im Krankenhaus als junge Sanitäterin und liebte ihren Job. Er brachte ihr die Abwechslung welche sie brauchte.
Bei einen großen Autounfall aber geschah das Unerwartete und das Chaos brach aus. Nicht das Monique kein Chaos gewohnt war auf der Arbeit. Nein. Sowas hatte sie noch nie gesehen. Das Virus brach aus und unerklärliche Dinge passierten. Und der Instinkt um ihr Leben zu laufen meldete sich. Denn die Menschen fielen sich an und taten Sachen welche sie an liebsten nicht gesehen hätte. Sie lief so schnell sie konnte und versteckte sich immer wieder in kleinere Läden. In einen konnte sie sich ein Rucksack mit ein paar Konserven vorbereiten und wiederum in ein anderen nahm sie sich Pfeile und ein Bogen vor.
Es war die Hölle auf erden. Aber sie hatte überlebt....

 

 
Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?
 

nein
 

 
Wird ein neuer Probepost verlangt?
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben das ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)
 



 


 

 
PB Alter // Playerfahrung
 

ü25 und 6 Jahre
 

 
Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.
 

Lya hats geklaut
 

 
Wie hast du den zu uns gefunden?
 
Patnerschaft
 


 


zuletzt bearbeitet 17.09.2019 18:03 | nach oben springen

#867

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 17.09.2019 18:02
von Lyanna Lockhart | 1.533 Beiträge

Da bist du ja auch schon!
Ich entschuldige mich für die Wartezeit, das Real hat mich leider kurz gebraucht!
Dein Name sowie Avatar sind frei.
Deine Story ist auch in Ordnung, allerdings wäre es schön wenn du auch etwas mit ein bringst wie dein Charakter sich nach der Apokalypse verhalten hat, was hat er evtl. erlebt etc. aber ich gehe davon aus das du dich auch noch mit Nathaniel besprechen musst aber das ist alles weniger tragisch und kann gerne intern erledigt werden.
Dann husche mal durch, ich warte auf der anderen Seite !

LG Lya



when I want to stop I can


nach oben springen

#868

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 17.09.2019 18:22
von Lyanna Lockhart | 1.533 Beiträge





Hier kannst du dich mit dem Gewünschten Avatar und dem Charakternamen bewerben. Ein Einblick in deine Storyline wäre klasse, natürlich kannst du auch etwaige andere wichtige Charaktereigenschaften in die Bewerbung packen. Im Anschluss darfst du etwas von deiner PB (Person Behind) erzählen. Wir würden gerne das PB-Alter und die Playerfahrung wissen.


Auch Wichtig:

↬ Lese bitte vorher die Forenregeln durch, denn indem du dich registrierst erklärst du dich mit diesen einverstanden.

↬ Im Thema Avatar- Namensliste kannst du sichergehen, dass dein Name und Avatar noch frei ist.

↬ Wenn dir eine Idee fehlt, dann schau doch mal in unseren Gesuchen vorbei. Sollten Fragen aufkommen, dann bist du hier genau richtig Fragen vor der Bewerbung

↬ Wir bitten euch zu beachten, dass wir von jedem neuen Bewerber ein Probepost verlangen. Da reicht aber ein Alter vollkommen aus. Anders ist es bei Gesuchen, da entscheidet der Suchende.







BITTE MIT DIESEM CODE BEWERBEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
 
[center]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img7.dreamies.de/img/910/b/bzwcbik030v.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]Name // Alter // Kolonie // Gesinnung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx // xxx // xxx[/aquamarine]


[greyblue][u][b]Wunschavatar[/b][/u]
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Storyline[/b][/u]
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein Teil von uns werden möchte)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wird ein neuer Probepost verlangt?[/b][/u]
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben, dasa ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)[/greyblue]
 
[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[line]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img24.dreamies.de/img/790/b/nn1j0y4xite.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]PB Alter // Playerfahrung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wie hast du den zu uns gefunden?[/b][/u][/greyblue]

[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[/center]
 



when I want to stop I can


nach oben springen

#869

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 21.09.2019 16:21
von Troy
avatar








Name // Alter // Kolonie // Gesinnung


Troy Otto // 23 Jahre // Anarchy Riders // Heiter bis wolkig

Wunschavatar


Daniel Sharman




Storyline


]Geboren wurde Troy als der zweite Sohn von Jeremiah Otto. Nur wenige Jahre vor ihm hatte bereits sein Halbbruder Jake, der aus der ersten Ehe von Jeremiah stammte, das Licht der Welt erblicken dürfen. Anders als andere Kinder wuchsen die beiden auf der Broke Jaw Ranch, die Jeremiah und seine Ehefrau Tracy in Südkalifornien auf einem abgelegenen Stück Land gegründet hatten, auf. Die Ranch der Familie Otto, beschäftigte sich mit verschiedenen Katastrophenfällen wie zum Beispiel den Einsturz der Wirtschaft oder dem Ende des Rechtsstaates und lehrte verschiedene Überlebenstechniken. Während ihrer Kindheit hatten die beiden Jungen kaum bis keinen Kontakt zur Außenwelt, was es für ihren Vater noch einfacher machte seine beiden Söhne nach seinen Vorstellungen und Regeln zu erziehen. Bei Troy funktionierte dies allerdings nicht ganz. Obwohl er viele Ansichten mit seinem Vater teilte, entwickelte er eine wildere Persönlichkeit, als die seines älteren Bruders. Einer der Ranchbewohner stellte die Theorie auf, dass das mit dem Scheitern der Ehe seine Eltern, dem Alkoholproblem seiner leiblichen Mutter und schließlich deren Tod zusammen hängen könnte. Tatsächlich lag es daran, dass er weder von seiner alkoholabhängigen Mutter, noch von seinem Vater, für den die Ranch absolut alles war, je Liebe zu spüren bekam.

Als die Nachrichten von den ersten Krankheitsfällen und seltsamen Ereignissen berichteten, reagierte die Familie Otto sofort. Zwar hatte sich die Survival-Ranch auf vieles vorbereitet, aber nicht auf eine Apokalypse, bei der die Toten die Überhand nahmen. Zäune wurden verstärkt oder ausgebessert, die Lebensmittelvorräte aufgestockt und Benzin abgefüllt. Durch die Lage der Farm und jahrelange Vorbereitungen auf ähnliche Katastrophenfälle waren die Bewohner der Ranch in der Lage mehrere Wochen oder auch Monate zu überleben, ohne das Grundstück der Ranch zu verlassen. Da jedoch relativ schnell klar wurde, dass das Ende der bisherigen Zivilisation bevorstand, gründete die Ranch ihre eigene Militär-Miliz, von der Troy schließlich der Anführer wurde. Gemeinsam mit seiner Miliz sorgte Troy innerhalb der Ranch für Ordnung und kümmerte sich gleichzeitig um die Beschaffung von neuen Lebensmitteln und anderen überlebenswichtigen Dingen. Als die Miliz sich auf einer längeren Besorgungstour befand, gründete der junge Mann eine Art Zwischenlager, wo er zusammen mit seinen Leuten lebte. In dieser Zeit plünderten sie die umliegenden Häuser und sammelten Überlebende ein. Allerdings nicht immer mit guten Absichten. Hauptsächlich Männer wurden zu Versuchskaninchen, an denen getestet wurde, wie lange die Verwandlung in einen Beißer dauert. In dieser „Testphase“, sammelte Troy unter anderem die Familie Clark auf, die ihn anschließend für längere Zeit begleiten sollte.
Nachdem es zu dem ein oder anderen Zwischenfall gekommen war und Untote drohten das Zwischenlager zu überrennen, flüchtete Troy, zusammen mit einer Hälfte der Clark-Familie mit Hilfe eines Pick-Ups, während der Rest der Familie mit einem Helikopter entkommen konnte. Da der Helikopter auf seinem Weg jedoch attackiert wurde, deswegen abstürzte und Travis dabei ums Leben kam, schickte man ein Team zur Untersuchung des abgestürzten Helikopters los. Als dieses Team jedoch nicht zur Ranch zurückkehrte, machte Troy sich mit einer kleinen Gruppe von Freiwilligen selbst auf den Weg dorthin. An der Absturzstelle konnte bis auf ein Mitglied des ersten Teams, das mehr tot als lebendig war, niemand wiedergefunden werden. Stattdessen wurde die kleine Gruppe von Indianern überrascht, die offensichtlich für den Tod der Ranchmitglieder verantwortlich waren. Laut den Indianern hatte einer von Troys Männern Leute von ihnen umgebracht, weshalb sie auf diesem Weg Gerechtigkeit herstellen wollten. Ganz wäre die Gerechtigkeit allerdings erst wiederhergestellt, wenn Troy die Ranch endgültig verlassen habe. Die Feindschaft der beiden Gruppen endete schließlich mit einem blutigen Waffengefecht und dem Tod seines Vaters, wodurch ein Friedensvertrag ausgehandelt werden konnte. Da Troy jedoch nie etwas von diesem Friedensvertrag hielt, war es keine Überraschung, als es zum Schusswechsel zwischen ihm und einiger der Indianer kam. Nachdem er Nick Clark anfänglich an seiner Seite gehabt hatte, knickte dieser vor der drohenden Niederlage schließlich ein und beichtete Troy, dass er dessen Vater getötet hatte.

Obwohl der junge Mann befürchtet hatte hingerichtet zu werden, wurde er lediglich von der Ranch verbannt und in der Wüste ausgesetzt. Alleine, dehydriert und halluzinierend konnte sich Troy einige Zeit durchschlagen, ehe er auf eine verlassene Farm traf und sich dort wieder mit Waffen, Nahrung und anderen Dingen eindecken konnte. Um sich für seine Verbannung zu rächen, beschloss er eine riesige Herde von Infizierten in Richtung der Ranch zu locken. Diesen Plan setzte er auch in die Tat um. Allerdings konnte er es nicht lassen, sich auf die Ranch zu schleichen, um dort eine Warnung an Nick auszusprechen. Wie es zu erwarten gewesen war, informierte dieser die anderen, weshalb es kurz vor dem Ende der Ranch zu einem Treffen mit Troys Halbbruder kommt. Durch ein Unglück wird dieser gebissen und von Troy schließlich erlöst. Gemeinsam mit Nick kehrt Tory schließlich zur Ranch zurück, wo es nur so von Beißern wimmelt, um den übrig gebliebenen Menschen zu helfen. Zusammen mit der Clark-Familie und ein paar anderen verbliebenen Ranchmitgliedern schafft er es zu entkommen.
Nachdem die kleine Gruppe einige Zeit auf den Straßen verbrachte, ließ sie sich auf einem Staudamm nieder. Für eine gewisse Zeit klappte dies recht gut, doch diese Zeit endete als eine neue Gruppe einen Anspruch auf den Staudamm erhob. Um einer aussichtslosen Situation zu entkommen legten sie mehrere Sprengsätze, um so den Staudamm zu zerstören. Als die letzten Sprengsätze verlegt worden waren, kam es zu einem Streitgespräch zwischen ihm und Madison, in dessen Verlauf sie ihn mit einem Hammer niederschlug.


Als Troy wieder zu sich kam, lag er fixiert in einem Bett. Neben unzähligen Verletzungen und Schrammen an seinem Körper hatte man auch sein linkes Bein mit Hilfe einer notdürftigen Schiene gerichtet. Wenig später stellte sich heraus, dass ihn eine Familie beim Wasser holen entdeckt hatte. Eigentlich hatten sie vermutet, dass er tot oder infiziert war, jedoch stellte sich bei näherer Betrachtung das Gegenteil heraus. Troy verbrachte unzählige Monate bei der Familie, die ihr bestes gab, ihn gesund zu pflegen. Neben dem Bein, dass Troy sich bei der Sturzflut gebrochen hatte, hatte er mehrere gebrochene Finger, eine gebrochene Nase und nicht unerhebliche Verletzungen am Kopf, wohl auch verursacht durch die Schläge des Hammers. Anfangs konnte der junge Mann sich nicht einmal an seinen eigenen Namen erinnern, aber mit der Zeit kamen zumindest Bruchstücke seiner Erinnerungen zurück. Durch die Zeit, die Troy wortwörtlich ans Bett gefesselt war, verlor er einiges an Gewicht. Muskeln bildeten sich zurück und als er endlich wieder in der Lage war aufzustehen, hätte er sich am liebsten die Kugel gegeben, nachdem er sich in einem Spiegel betrachtet hatte. Viel war von dem Troy von früher nicht übriggeblieben. Weitere Monate vergingen, in denen Troy versuchte seine Kraft zurück zu erlangen und wieder der Alte zu werden. In dieser Zeit unterstützte er so gut wie möglich die Familie, die ihm das Leben gerettet hatte und half unteranderem bei der Besorgung von Nahrung. Selbst als Troy so gut wie wiederhergestellt war, verbrachte er noch einige Zeit bei der Familie. Erst als er sich erinnerte, wer ihm den Kopf fast eingeschlagen und ihn sterbend zurückgelassen hatte, um spätestens in den Fluten des Staudammes zu ertrinken, packte er seine wenigen Sachen zusammen und verschwand. Getrieben von Wut und Hass zog er durch die Gegend, suchte nach Madison. Tausende Male dachte Troy daran, auf welche Art er sie töten würde. Doch nachdem Wochen und Monate ohne auch nur eine einzige Spur von Madison oder einem der anderen Clarks vergangen waren, begann sein eigentliches Ziel langsam in den Hintergrund zu rücken. Der junge Mann durchquerte ein oder zwei Bundesstaten mit Hilfe von Autos, LKWs oder Motorrädern. Mit eigentlich allem was noch etwas Benzin zu bieten hatte. Vereinzelt traf er auf Menschen, von denen er sich in den meisten Fällen allerdings lieber fernhielt. Die für ihn wohl wichtigste Bekanntschaft machte er auf einem verlassenen Flugfeld, wo er auf einen Mann in seinem Alter traf, der gerade dabei war, ein kleineres Propellerflugzeug zu betanken. Nach anfänglicher Skepsis auf beiden Seiten, willigte der Fremde ein Troy mitzunehmen. Schnell wurde klar, dass beide sich ähnlicher waren als gedacht. Sie teilten Ansichten, Geschmäcker und auch Ängste. Zusammen legte das Duo tausende von Kilometer zurück und strandete schließlich im ehemaligen Bundesstaat Maryland, wo sie schon nach weniger Zeit auf eine Gruppe Namens Anarchy Riders trafen. Da weder Troy noch sein Begleiter noch viel Proviant bei sich trugen und die beiden bereits seit Wochen auf der Suche nach einem sicheren Unterschlupf waren, boten sie ihre Unterstützung und Hilfe im Lager der Riders an. Nach einigen Diskussionen innerhalb der Riders, willigten diese schließlich ein die beiden Aufgrund ihrer Fähigkeiten und Kenntnisse, mitzunehmen. Inzwischen liegt das Aufeinandertreffen ein paar Monate zurück und Troy befindet sich auf dem besten Weg, ein vollständiges Mitglied der Riders zu werden.




Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?


Nein



Wird ein neuer Probepost verlangt?

Ja

„Ich bin soweit.“, Troy richtete seinen Blick auf einen Mann, der eine Uniform mit sandfarbenen Camouflage-Muster anhatte. „Dann wollen wir mal, was?“, erwiderte der Mann erschöpft, ehe er sich langsam von seinem Stuhl erhob, auf dem er eben noch gesessen hatte. Troy nickte. „Ich weiß du machst das nicht gerne, David, aber es ist wichtig für unsere Zukunft.“ Auch David nickte nun. „Jaja, ich weiß.“, winkte dieser ab. „Gut.“, mit diesen Worten griff Troy nach einem Notizbuch mit schwarzem Einband, das vor ihm auf dem Tisch gelegen hatte, und richtete sich anschließend selbst auf. Ohne David noch einmal anzusehen, setzte sich Troy in Bewegung und steuerte auf eine schwere Metalltür ihm gegenüber zu. Kaum hatte er diese erreicht, drückte er die kühlte Türklinke herunter und öffnete die schwere Tür. Ein schmaler und karger Gang lag nun vor den beiden Männern. Ohne zu zögern bog Troy nach rechts ab, um dort, nachdem sie nur wenige Schritte gelaufen waren, eine weitere Metalltür zu öffnen. Kaum war diese einen Spalt offen, schlug dem jungen Mann wärme und ein widerlicher Geruch nach Verwesung entgegen. „Wir hätten vielleicht wirklich einen Raum mit Fenster nehmen sollen.“, kommentierte David, der den Gestank auch wahrgenommen hatte. „Hätten wir wohl.“, gab Troy dem Soldaten recht. Normalerweise wäre der Braunhaarige auch niemals auf die Idee gekommen seine Forschungen in solch einem Raum anzustellen, aber das Gebäude hatte nun mal von allen die beste Lage und Ausstattung geboten. Ein weiterer Schritt und Troy stand in dem Raum, der hinter der Metalltür lag. Der Raum, in dem er sich nun befand, war nicht sonderlich groß und mit weißen Fließen versehen. Ganz weiß waren die zwar nicht mehr, aber irgendwann einmal waren sie es sicher gewesen. In den Wänden waren Bolzen mit Ringen befestigt worden. Durch einer der Ringe war ein Seil gefädelt worden, das an den Händen eines Mannes mittleren Alters endete. Der Mann besaß einige Verletzungen im Gesicht, war allerdings nicht weiterverletzt. Die Augen hatte er, weit aufgerissen auf Troy und David gerichtet. Troy ignorierte dies allerdings. Stattdessen schlug er sein schwarzes Notizbuch auf und holte einen Bleistift hervor. „Ihr Name ist Michael Baker, sie sind 43 Jahre alt und kommen hier aus Kalifornien. Stimmt das?“, richtete er sich kurz darauf fragend an den gefesselten Mann. Dieser nickte zögernd. „Perfekt.“, erwiderte Troy, während er sich einen kleinen Vermerk in sein Notizbuch schrieb. David, der bis eben noch hinter Troy gestanden hatte, setzte sich nun in Bewegung, lief an dem gefesselten Mann vorbei und verschwand durch eine weitere Tür des Raumes. „Wozu…“, setzte der Fremde an, wurde jedoch von Troy mit einer schnellen Handbewegung unterbrochen. „Du könntest mir meine Werte bestätigen. Endlich.“, er lächelte leicht. Der Gefesselte schien nun endgültig verwirrt zu sein. „Werte?“, folgte nur kurz darauf die bereits von Troy erwartete frage. „Na, wie lange du brauchst um dich in einen Beißer zu verwandeln. Ich habe schon mehrere Männer die deinem Typ entsprechen getestet und alle zeigten ähnliche Werte. Du könntest mir meine Werte bestätigen.“ Man konnte regelrecht mitverfolgen, wie sich das Gesicht des Mannes sich veränderte und einen immer mehr entsetzen Ausdruck bekam. Das folgende Flehen und die Beleidigungen, die aus dem Mund des Mannes kamen, ignorierte Troy. Die Tür, durch die David verschwunden war, öffnete sich und ein Beißer, der von David an einer Metallstange gehalten wurde, stolperte durch die Tür. „Kannst du dich vielleicht etwas beeilen? Ich möchte nicht, dass das ausgeschüttete Adrenalin uns die Werte zu sehr versaut.“ David verdrehte kommentarlos die Augen, buxierte den Beißer aber weiter in Richtung des gefesselten Mannes. „Sieh’s doch positiv. Jetzt hat dein Tod wenigstens einen Sinn.“, ein Schmunzeln erschien auf Troys Lippen.










PB Alter // Playerfahrung


19 Jahre // 5 Jahre



Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.


Daryl hats geklaut



Wie hast du den zu uns gefunden?

Über ein Partnerforum


Kleiner Anhang:

Da ich erst Sonntag wieder zu Hause bin, kann es sein, dass ich euch erst morgen Antworten oder mich ggf. registrieren kann.




Arlene Prester und Daryl Dixon gefällt das
zuletzt bearbeitet 21.09.2019 20:21 | nach oben springen

#870

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 21.09.2019 20:28
von Daryl Dixon | 4.767 Beiträge





nach oben springen

#871

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 22.09.2019 00:06
von Daryl Dixon | 4.767 Beiträge





Hier kannst du dich mit dem Gewünschten Avatar und dem Charakternamen bewerben. Ein Einblick in deine Storyline wäre klasse, natürlich kannst du auch etwaige andere wichtige Charaktereigenschaften in die Bewerbung packen. Im Anschluss darfst du etwas von deiner PB (Person Behind) erzählen. Wir würden gerne das PB-Alter und die Playerfahrung wissen.


Auch Wichtig:

↬ Lese bitte vorher die Forenregeln durch, denn indem du dich registrierst erklärst du dich mit diesen einverstanden.

↬ Im Thema Avatar- Namensliste kannst du sichergehen, dass dein Name und Avatar noch frei ist.

↬ Wenn dir eine Idee fehlt, dann schau doch mal in unseren Gesuchen vorbei. Sollten Fragen aufkommen, dann bist du hier genau richtig Fragen vor der Bewerbung

↬ Wir bitten euch zu beachten, dass wir von jedem neuen Bewerber ein Probepost verlangen. Da reicht aber ein Alter vollkommen aus. Anders ist es bei Gesuchen, da entscheidet der Suchende.







BITTE MIT DIESEM CODE BEWERBEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
 
[center]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img7.dreamies.de/img/910/b/bzwcbik030v.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]Name // Alter // Kolonie // Gesinnung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx // xxx // xxx[/aquamarine]


[greyblue][u][b]Wunschavatar[/b][/u]
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Storyline[/b][/u]
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein Teil von uns werden möchte)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wird ein neuer Probepost verlangt?[/b][/u]
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben, dasa ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)[/greyblue]
 
[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[line]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img24.dreamies.de/img/790/b/nn1j0y4xite.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]PB Alter // Playerfahrung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wie hast du den zu uns gefunden?[/b][/u][/greyblue]

[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[/center]
 





nach oben springen

#872

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 22.09.2019 19:26
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Guten Abend ihr Lieben :)

Ich habe mich eben mal bei euch umgeschaut und würde gerne Teil eures Forums wieder werden. Vor Jahren war ich mal eine ganze Zeit lang Glenn, ehe ich mich aus FT verabschiedet habe. Nun würde ich euch gerne unterstützen mit evtl. Dwight oder evtl. sogar Shane. Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden können :D

Viele Grüße


nach oben springen

#873

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 22.09.2019 19:49
von Daryl Dixon | 4.767 Beiträge





nach oben springen

#874

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 22.09.2019 20:53
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Klingt nach einer leichten Tendenz für Dwight


1 Mitglied ist unschuldig
nach oben springen

#875

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 22.09.2019 21:00
von Daryl Dixon | 4.767 Beiträge





nach oben springen

#876

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 23.09.2019 17:19
von Yuki
avatar








Name // Alter


Duo Maxwell // 28 Jahre alt


Wunschavatar


Hyde



Storyline


Duo wurde vor 28 Jahren am 29. Januar in New York geboren. Überrascht stellten seine Eltern bei der Geburt fest, dass da noch ein zweiter Junge war. Somit hatte er einen Zwillingsbruder. Seine Mutter kam aus Japan und lernte seinen Vater hier in den Staaten kennen. Sie verliebten sich und bekamen ihre beiden Jungs.

Schon als kleiner Junge, wollte Duo seine Haare lang tragen und weigerte sich, sie sich schneiden zu lassen. Er wurde irgendwie zu seinem Markenzeichen. Er und sein Zwilling wuchsen fröhlich und geliebt auf. Zusammen lernten sie Gitarre spielen und seine Mutter meinte immer, dass Duo eine tolle Stimme hatte, wenn er dabei sang.

Allerdings sollte dieses schöne Leben ein zu schnelles Ende haben. Es war an ihrem 9. Geburtstag, als sie überfallen wurden. Eigentlich hatten sie nur ins Kino fahren wollen. Aber New York war und ist leider auch mal eine gefährliche Stadt. An diesem Tag verlor Duo seinen Bruder und seine Mutter.

Somit blieb er allein mit seinem Vater zurück. Die erste Zeit war wirklich schwer für die beiden, doch irgendwie schafften sie es. Duo versteckte seine Gefühle hinter seiner fröhlichen Maske und sein Vater hielt sich eine Zeitlang gut aufrecht. Aber nur ein Jahr später verlor sein Dad die Arbeit und dieser stürzte endgültig ab. Er griff zur Flasche, damit war Duo mehr oder minder allein gelassen von allen.

So zogen die Jahre dahin. Keiner merkte je, was in der kleinen Familie los war. Duo erzählte es niemanden und keiner konnte wirklich hinter seine Fassade sehen. Hinzu kam, dass er mit 15 Jahren die falschen Freunde fand. Er rutschte in die Kriminalität ab. Bandkriege, Raubüberfälle und Schlägereien waren an der Tagesordnung. Sein Vater interessierte dies nicht, bekam er ja so oder so nichts mit.

Hätte man Duo gefragt, hätte er die Wahrheit erzählt. Von Lügen hielt der Langhaarige nämlich nichts. Aber es gab niemanden, der sich dafür interessierte. Zudem merkte er in der Zeit, dass er mit Mädchen im Bett nichts anfangen konnte. Er hielt es aber für besser es seinen Kumpels aus der Gang nicht zu erzählen. Heimlich hatte er aber das ein oder andere treffen mit süßen Jungs und musste feststellen, dass das doch viel eher anregend für ihn war.

Dann kam der Virus. Erst bemerkte man noch nicht viel. Doch es wurde immer schlimmer und eines Tages, es muss wohl sie 2-3 Wochen nach Ausbruch gewesen sein, fand Duo seinen Vater tot in der Wohnung vor. Sein Hals war aufgerissen und alles war voller Blut. Erst konnte er nicht glauben was er sah, doch dann handelte er schnell. In seinem Zimmer packte er eine Tasche und floh aus der Wohnung zu seiner Gang. Auch dort hatten einige schon angehörige verloren. Nicht das Duo seinem Vater groß hinterher trauerte. Er hatte dieses schon gefühlt vor Jahren verloren.

Nun waren sie alles wirklich auf sich gestellt. Zuerst blieben sie noch in der Stadt. Doch dort wurde es immer gefährlicher und auch ihr Proviant knapp. Natürlich hatte man Pistolen und auch Messer um sich zu verteidigen. Aber je mehr es von den Untoten wurden, desto gefährlicher wurde alles. So machten sich die letzten 5 aus der Gang auf den Weg, einen sicheren Platz zu finden.

Erst in so einer Situation merkt man, wer seine wirklichen Freunde sind. Und so musste auch Duo lernen, dass seine Gang dies nicht war. 1 Jahr ging es mehr oder weniger gut, dass sie zusammen überlebten. Sie gerieten in an eine Meute von Untoten und mussten fliehen. Tatsächlichen ließen die vier anderen Duo einfach zurück. Dieser hatte sich nämlich verletzt und konnte nicht mehr weiter laufen. Es grenzte an Glück, dass er überlebt hatte.

Von diesem Tag an blieb Duo für sich allein. Hin und wieder traf er andere, zu denen er zwar auch immer fröhlich und freundlich war, aber er schloss sich niemanden mehr an. So schaffte er es tatsächlich die restliche Zeit zu überleben. Vielleicht auch deswegen, dass er nie lange an einem Fleck blieb und Großstädte mied.

Wenn man auf sich allein gestellt ist, lernt man schnell und viel. So lernte Duo, dass er geschickt mit Nadel und Faden war. Schon als Kind hatte er ein großes Interesse an Kleidung und wie man selbst näht. Nachdem seine Mutter weg war und sein Vater nur noch an der Flasche hing, musste er sich um seine Klamotten selbst kümmern. Und jetzt, wo es nichts mehr zu kaufen gab, musste er das so oder so. Immerhin machte es ihm Spaß und das war in der heutigen Welt eher was seltenes.

Duo verheimlicht auch nicht mehr, dass er schwul ist. Warum auch? Er war älter und reifer geworden und hatte auch keine Angst mehr vor der Reaktion anderer. So wanderte er durch das Land, bis er das kleine Dorf Balar fand. Erst war er nicht wirklich begeistert sich wieder mit anderen zusammen zu tun. Doch irgendwie war in den Jahren etwas einsam gewesen. Auch wenn er viel durch gemacht hatte, so mochte er es doch unter anderen Menschen zu sein. So entscheid er sich, vor gut 1,5 Jahren, in dem Dorf zu bleiben und sie mit seinen Talenten zu unterstützen. Zwar wirkten seine Klamotten immer etwas ausgefallener, aber das war nun einmal sein Style. Zudem freute er sich, wenn er irgendwie an andere Stoffe kam, oder nahm auch gerne mal Aufträge an.

Hin und wieder machte sich Duo aber auch gern außerhalb des Dorfes auf Wanderschaft. Immerhin konnte man so das ein oder andere zum nähen finden und auch neue Leute kennen lernen. Denn jetzt, wo er endlich ein zu Hause hatte, mochte er auch wieder unter Menschen zu sein. Am meisten freute er sich über andere Stoffe und ausgefallene Sachen, aus denen er coole Klamotten zaubern konnte. So profitier das Dorf auch von seinen Ausflügen.


Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?


Theoretisch ja, da das Dorf Balar ja sucht und ich mich ihnen gerne Anschließen würde.



Wird ein neuer Probepost verlangt?


So langsam wurde Duo jetzt auch wacher. "Ich wollt dir auch mal gutes am Morgen schenken!", grinste er nur breit, nachdem er seine Boxershorts angezogen hatte. Sie wussten beide, dass Duo es egal war ob er nackt oder angezogen war. Und sie wusste auch beide, dass Robin sicherlich alles andere schöner fand als den Anblick eines nackten Duo Yamamoto. Aber der Anführer des Widerstandes war eben nicht um dumme Sprüche verlegen.
Während er weiter zuhörte, ohne diesmal was zu sagen, hatte er sich auch ein Shirt über den Kopf gezogen und sah Robin dann wirklich wach und alarmiert an. "Wie Kyo ist verschwunden und andere auch?". Zwar hatte er ein Bild zu dem Namen im Kopf, aber wirklich kennen tat er ihn nicht. Aber er wusste mittlerweile das Kyo ein guter Freund von Akagi war, der ja immer noch in seinem Schlafzimmer war. Und wenn in Esperanza jemand verschwand war es nie was Gutes. Wilde Tiere und Sklavenhändler waren leider viel zu oft schuld an dem Verschwinden solcher. "Ich bin in 15 Minuten da!", meinte der Langhaarige und war schon dabei in sein Schlafzimmer zu gehen. Den letzten Kommentar von Robin nahm er einfach so hin, da er schon in Gedanken bei seiner Aufgabe war. Er war nun einmal der Anführer und auch wenn einige es nicht wirklich glaubten, oder wahr haben wollten, er gab dieser Aufgabe immer seine vollste Aufmerksamkeit und war mit Herz und Seele dabei. Akagi lag ruhig im Bett und sah zu Duo herüber. "Wie du sicherlich gehört hast sind Kyo und wahrscheinlich auch andere verschwunden!", teilte er dem Blonden mit, während er sich fertig anzog. Es war eben nur eine Hütte und da waren die Wände ziemlich dünn, so hatte Akagi sicherlich ihr Gespräch gehört. "Wir treffen uns in Reikos Bar. Ich werde da auch sofort hin gehen.", meinte er und stand nun vor dem Blonden. "Willst du gleich mit? Soll ich dich später dazu holen?", fragte er nach. Sie wussten um die Einstellung einiger im Widerstand, wenn es um Leute aus Isla ging. Aber Kyo war wichtig für Akagi, daher würde Duo ihn da sicherlich nicht ausschließen.

15 Minuten später kam der Langhaarige auch wirklich bei der Bar an und ging auch gleich hinein. "Also was habt ihr bis jetzt raus gefunden?", fragte er auch sogleich und machte sich einen Überblick wer schon alles hier war. Ookami viel ihm gleich auf und er nickte diesem zu. Sicherlich war es keine billige Angelegenheit diesen dazu zu holen, aber der Nasenbandträger war in solchen Fällen verdammt nützlich.









PB Alter // Playerfahrung


Alt XD bin schon 33 // spiele seit gut 6 Jahren im Forum RPG’s. Habe vor 8 Jahren mit einem Chat RPG angefangen. Besitze auch ein eigenes Board, was leider im Moment still liegt *schnief*


Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.


Tiercharaktere sind bei uns erlaubt.


Wie hast du den zu uns gefunden?

Mir lief das Board bei Facebook über den Weg XD



Daryl Dixon und Ivar O Bryan gefällt das
nach oben springen

#877

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 23.09.2019 18:03
von Daryl Dixon | 4.767 Beiträge






nach oben springen

#878

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 23.09.2019 18:25
von Yuki
avatar

*drop*
Dabei hab ich gestern und heute noch mal gesucht XD
Wenn man den Wald vor lauter Bäume nicht mehr sieht... :D

gemopst

*seufz*


achso, noch eine Frage, wie sind bei euch die Größen für Siggi und Ava? Das hab ich auch nirgends gefunden als Information XD


zuletzt bearbeitet 23.09.2019 18:37 | nach oben springen

#879

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 23.09.2019 18:38
von Daryl Dixon | 4.767 Beiträge

Super, nun haben wir alles zusammen und du darfst dich anmelden :-)

Profilbild 500x500
Sigi weiß ich grad nicht im Kopf, aber groß ^^





nach oben springen

#880

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 23.09.2019 19:51
von Daryl Dixon | 4.767 Beiträge





Hier kannst du dich mit dem Gewünschten Avatar und dem Charakternamen bewerben. Ein Einblick in deine Storyline wäre klasse, natürlich kannst du auch etwaige andere wichtige Charaktereigenschaften in die Bewerbung packen. Im Anschluss darfst du etwas von deiner PB (Person Behind) erzählen. Wir würden gerne das PB-Alter und die Playerfahrung wissen.


Auch Wichtig:

↬ Lese bitte vorher die Forenregeln durch, denn indem du dich registrierst erklärst du dich mit diesen einverstanden.

↬ Im Thema Avatar- Namensliste kannst du sichergehen, dass dein Name und Avatar noch frei ist.

↬ Wenn dir eine Idee fehlt, dann schau doch mal in unseren Gesuchen vorbei. Sollten Fragen aufkommen, dann bist du hier genau richtig Fragen vor der Bewerbung

↬ Wir bitten euch zu beachten, dass wir von jedem neuen Bewerber ein Probepost verlangen. Da reicht aber ein Alter vollkommen aus. Anders ist es bei Gesuchen, da entscheidet der Suchende.







BITTE MIT DIESEM CODE BEWERBEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
 
[center]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img7.dreamies.de/img/910/b/bzwcbik030v.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]Name // Alter // Kolonie // Gesinnung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx // xxx // xxx[/aquamarine]


[greyblue][u][b]Wunschavatar[/b][/u]
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Storyline[/b][/u]
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein Teil von uns werden möchte)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wird ein neuer Probepost verlangt?[/b][/u]
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben, dasa ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)[/greyblue]
 
[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[line]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img24.dreamies.de/img/790/b/nn1j0y4xite.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]PB Alter // Playerfahrung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wie hast du den zu uns gefunden?[/b][/u][/greyblue]

[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[/center]
 





nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mariana Martinez
Besucherzähler
Heute waren 15 Gäste und 14 Mitglieder, gestern 114 Gäste und 53 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1277 Themen und 63573 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online:
Amalthea Aria Salazar, Arlene Prester, Emilio Martinez, Falk, Ivar O Bryan, Jane Harlow, Jordan T. James, Kathlyn Stonebrooke, Larinia Mae Edgington, Lyanna Lockhart, Nina Carver, Rick Grimes, Scorpion, Skayla Coven

Besucherrekord: 85 Benutzer (04.09.2019 04:20).

disconnected Survive Talk Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen