Avatar

WELCOME SURVIVOR

Wir sind ein seid 2013 – bestehendes Endzeit Forum angelehnt an die Serie AMC's The Walking Dead. Die AMC-Serie dreht sich um eine Gruppe von Menschen, die sich plötzlich in einer postapokalyptischen Welt wiederfinden, die von Zombies übersät ist. Überleben heißt nun das oberste Gebot der Stunde. Alles hat damit angefangen als Rick Grimes aus dem Koma erwachte und sich in einer Welt voller Untoten zurecht finden musste und nach seiner Familie suchte. Ab dann begann ein Leben voller Ereignisse, die einen Menschen ewig prägen würden. Höhen und Tiefen, welche immer wieder eintraten. Die Story von TWD verläuft aktuell bei uns bis zu Negan's Gefangenschaft, ab dann handeln wir frei nach bestimmten Ereignissen und der Endzeitthematik. Aufgeteilt in vier, verschiedenen Kolonien und einzelnen Gruppen bieten wir Abwechslung und Spannung für jeden Seriencharakter und Freecharakter. Auch Charaktere aus den Schwesternserien AMC's Fear The Walking Dead & AMC's The Walking Dead: World Beyond sind bei uns mit angepasster Storyline spielbar. Egal wie du dich entscheidest – Dein Kampf gegen die Untoten und Lebenden erwartet dich hier.

Team

A CHANGE IS GONNA COME

Der Herbst hat sich angekündigt. Der Monat in dem sich die Blätter färben und die Tage kürzer werden. Mit niedrigeren Temperaturen und langanhaltenden Regenfällen ist zu rechnen. Während es Morgens und Abends starker Nebel auftreten kann.
#1

Sitzgelegenheiten im Freien

in Nomadenbereich 28.10.2019 00:31
von The Walking Dead Team | 2.619 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: Sitzgelegenheiten im Freien

in Nomadenbereich 31.12.2019 14:36
von Negan Iwanow | 366 Beiträge

Negan stand noch immer genervt vor dem Tor, als der Mann. zurück kam und ihn wortlos an sah.
"Wie soll es jetzt weiter gehen?",fragte Negan nach einigen Minuten, in denen er nur wortlos anstarrt wurde. Das konnte doch echt nicht wahr sein, waren die Männer hier alle solche kopflosen Vollidioten? Das konnte ja heiter werden. Doch da machte der Mann eine kleine Bewegung, die ihm signalisierte ihm zu folgen.
Nickend folgte er ihm und legte sich Lucille erneut lässig über die Schulter. Der Mann ging nur ein kleines Stück und deutete dann auf ein paar Sitzgelegenheiten, die sich im Freien befanden.
"Was wird das hier?",blaffte Negan ihn nun an, mittlerweile mehr als gereizt. "Kommt @Scorpion nun oder warte ich mir die Beine in den Bauch?",fragte er und sah ihn wütend an.
Dieser zuckte nur mit den Schultern und verschwand wieder Richtung Tor.
Negan sah sich um. Von hier hatte man einen guten Blick über den Zoo. Es war beeindruckend, was Scorpion hier scheinbar auf die Beine gestellt hatte.
Da er nicht wusste, wie lange er nun hier warten würde, ließ er sich nun doch nieder und stellte Lucille neben sich, sodass er sie jederzeit griffbereit hatte. Er überlegte, ob er nicht einen Fehler gemacht hatte, als er seinen Sohn bei den anderen zurück gelassen hatte. Und wo steckte überhaupt @Olivia Luna Winter, hatte sie ihn nicht begleiten wollen? Das Mädchen war ihm nach wie vor ein Rätsel. Im ersten Moment war sie da und drehte man sich um, war sie schon wieder verschwunden. Am Ende tauchte sie da auf, wo man sie überhaupt nicht erwartete und tat, als wäre nichts gewesen.
Seufzend saß er da und ließ sich alles nochmal durch den Kopf gehen.
Olivia hatte ihm gesagt, dass ihr Ziehvater mit ihm sprechen wollte, dass waren alle Informationen, die er aktuell hatte, mehr wusste er nicht. Er war natürlich neugierig auf den Mann, auf der anderen Seite ärgerte es ihn, dass man ihn warten ließ.
Erneut stand er auf und lief ein wenig nach links und rechts, um sich einen Überblick zu verschaffen.
Sollte Scorpion nicht in den nächsten Minuten auftauchen, würde er gehen. Was sollte das?

(@Nina Carver @Jane Harlow)




nach oben springen

#3

RE: Sitzgelegenheiten im Freien

in Nomadenbereich 01.01.2020 17:59
von Scorpion (gelöscht)
avatar

Reckless hatte er zurückgelassen. Für heute hatte er wirklich genug von ihr, so cool und imposant sie auch war. Aber die Sense wollte er sich heute erst einmal nicht mehr antun. Nicht nach dem Muskelkater, den er heute davongetragen hatte. Sein Makeup und Grösse musste ausreichen, um beeindruckend. Wenn das überhaupt von Nöten war ...
Mit grossen Schritten marschierte Veritas durch den Wächterbereich, wobei er den erstbesten Kerl anhielt, der ihm über den Weg lief und ihn anbellte, er solle gefälligst seine Wohnung im Auge behalten.
Kurz darauf ging er durch den bewachten Durchgang, welcher den Wächterbereich vom Nomadenbereich trennte. Natürlich wurde er einfach durchgelassen, man kannte ihn ja schliesslich. Ihm kam einer seiner Leute entgegen. "Der Typ wartet da hinten auf dich", wurde ihm gesagt. "Scheint ein wenig genervt..."
Veritas schnaubte. Ja, genervt war er selbst auch. Er hatte nichtmal seinen ganzen Pfannkuchen ungestört essen können. So trat er dann auf den Kerl zu und blickte auf ihn runter. Rasch registrierte er den modifizierten Baseballschläger. Hm...Naja, der Kerl war n Kopf kleiner als er, würde also schwierig für ihn werden ihm damit den Schädel einzuschlagen.
Vertias verschränkte die Arme und schnalzte mit der Zunge. "Was um alles in der Welt könnte so wichtig sein, dass man mich dafür beim Abendessen stören muss...? Ich erinnere mich nicht daran, dass wir irgendeinen "Termin" abgemacht hatten. Also machs kurz oder ich mach dich kürzer."

@Negan Winchester
(@Nina Carver
@Jane Harlow )


nach oben springen

#4

RE: Sitzgelegenheiten im Freien

in Nomadenbereich 02.01.2020 09:36
von Negan Iwanow | 366 Beiträge

Ein kurzer Trubel zu seiner Linken ließ ihn aufhorchen und so stand er auf und sah sich den Mann an, mit dem er sich treffen wollte. Er war gut einen Kopf größer als er und schien auch sonst auf den ersten Blick eine imposante Persönlichkeit zu sein. Natürlich entging ihm nicht, wie er ihn und Lucille abschätzend musterte und so ließ er Lucille sinken und neben sich auf den Boden fallen.
"Einfach nur, um sich die Beißer vom Leib zu halten",sagte er schlicht. Er hatte weder vor sich hier zu irgendetwas durchzukämpfen noch hatte er vor Ärger zu bekommen oder zu machen.
Leicht lachte er auf und sah zu seinem Gegenüber empor.
"Olivia meinte, du würdest mich gern sehen, um ein paar Dinge zu besprechen!",sagte er und breitete seine Arme leicht aus, um zu demonstrieren, das von ihm keine Gefahr ausging. "Ich bin Negan!",schob er überflüssigerweise hinterher, denn er ging davon aus, dass der Hüne ihn kannte.
"Nein, einen Termin haben wir nicht. Es hat ein bisschen gedauert hier her zu kommen, man hat mich nicht ganz freiwillig gehen lassen",seufzte er, wobei er ein wenig auf und ab ging. Nicht, dass er nervös war, natürlich konnte @Scorpion angsteinflößend sein, keine Frage, aber Negan hatte zu viel erlebt in seinem Leben, als das er noch vor irgendetwas Angst haben könnte.
"Weißt du, ich werde das Gefühl nicht los, dass Olivia vielleicht nicht ganz die Wahrheit gesagt hat",sagte er dann. "Meinen Informationen zufolge, wolltest du mich sehen, um etwas zu besprechen, hier bin ich. Also entweder wir sprechen jetzt darüber oder ich werde zurück zu meinen Leuten gehen!",sagte er.
Er hatte keine Zweifel, dass Scorpion ihn ohne mit der Wimper zu zucken klein machen würde, dennoch hatte er das Gefühl, dass hier einiges schief lief.

(@Nina Carver @Jane Harlow)




nach oben springen

#5

RE: Sitzgelegenheiten im Freien

in Nomadenbereich 02.01.2020 10:18
von Scorpion (gelöscht)
avatar

Was der Kerl ihm erzählte, ergab auf den ersten Blick eher mässig viel Sinn. Olivia? Sie hatte ihm erzählt, dass sie jemanden kannte, der nützlich sein konnte für ihren eigenen persönlichen Rachefeldzug, weshalb er sie begleitet hatte. Aber er war dann weggelaufen, als es ihm zu doof geworden war. Und Olivia hatte er seither auch nicht mehr wirklich gesehen.
Dafür stand nun dieser Negan hier und dachte, er hätte was mit ihm zu besprechen. Aber vielleicht hatte auch einfach nur Olivia was mit dem Typen zu bereden und liess ihn nun hier die Arbeit machen.
"Das Einzige was ich weiss, ist dass du angeblich nützlich sein sollst." Er überdachte noch einmal, was Olivia ihm alles über den Kerl erzählt hatte und allmählich fügte sich in seinem Kopf ein Bild zusammen. "Du hast mal eine Kolonie angeführt... richtig?" Nun wusste er, worauf Olivia hinaus gewollt hatte, als sie den Kerl hierher geschickt hatte. Nun war es an ihm, die Fähigkeiten des Mannes zu testen.
"Aber wie es aussieht, existiert die nicht mehr so richtig. Oder zumindest bist du nicht mehr ihr Anführer." Sonst würde er nämlich nicht mehr hier stehen.
Veritas' Züge wurden weicher, beinahe freundlich, als er auf den Kerl zutrat als wären sie alte Freunde und den Arm um seine Schulter legte. "Ahh... Tut mir leid, langer Tag und so. Aber Olivias Freunde sind natürlich auch meine Freunde."
Er zog ihn langsam in Richtung der Bar, in der die meisten Wächter nach Feierabend noch was trinken gingen. "Entschuldige die Unhöflichkeit. Lass uns erst einmal ein Bier trinken und dabei besprechen wir alles. Deal?"

@Negan Winchester
(@Jane Harlow
@Nina Carver )


nach oben springen

#6

RE: Sitzgelegenheiten im Freien

in Nomadenbereich 02.01.2020 15:14
von Negan Iwanow | 366 Beiträge

Er lachte leicht auf.
"Jandas sieht der kleinen Prinzessin ähnlich",schmunzelte er. Sie hatte ihnen also beide mehr oder weniger einen Schubs in die richtige Richtung gegeben, damit sie vielleicht gemeinsam etwas großes bewirken zu können, wer wusste das schon. Sie hatte sie seit einiger Zeit nicht mehr gesehen, hoffte aber, dass sie sich bald mal wieder blicken ließ.
Nickend bestätigte er.
"Ja, die Saviors", erzählte er kurz. Er hatte keine besonders große Lust über seine Zeit dort zu sprechen beziehungsweise über die Zeit, als die Gruppe von @Rick Grimes und seinem Anhang zerschlagen wurde. Wieder keimte etwas Wut in ihm auf, als er an Rick dachte und schüttelte sich kurz, denn die Gedanken brachten ihn grad nicht weiter. Er konnte sich nur an Rick und den anderen rächen, wenn er jemanden hinter sich hatte, der ihn unterstützen würde, alleine konnte er aktuell nicht viel anrichten.
Er zweifelte keine Sekunde daran, dass Scorpion ein guter Anführer war, denn zweifellos war er eine imposante Persönlichkeit.
"Nein, die Saviors existieren nicht mehr, jedenfalls nicht das ich wüsste",presste er deswegen nur kurz hervor.
"Kein Problem, wir haben alle mal einen langen Tag",winkte er ab und schmunzelte leicht. Dann griff er zu Lucille und nickte.
"Deal",sagte er und hielt ihm die Hand hin, einfach, um zu zeigen, dass es ihm ernst war und er definitiv Interesse hatte, das Gespräch mit Skorpion fortzusetzen.

--> nach Bar

@Scorpion // Können dann ja jetzt in die Bar wechseln :)
@Jane Harlow
@Nina Carver




nach oben springen


disconnected Survive Talk Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen