Herzlich Willkommen

Ihr wollt unbedingt Spannung, Action oder einfach nur einen Ausklang zu der modernen Welt? Dann seid ihr bei uns genau richtig. Die Welt ist nicht mehr die, die wir kannten. Untote wandeln alleine oder in großen Horden umher. Jedoch sind sie nicht die größte Bedrohung. Nach den Jahren wissen die Überlebenden, wie sie mit diesen umgehen müssen. Die größere Bedrohung sind wohl andere Überlebende, denn Gesetze oder Strafen gibt es nicht mehr. Deswegen haben sich einige zu Kolonien zusammengeschlossen, in denen jeder seine Aufgabe und einen sicheren Schlafplatz hat. Du kannst dich zwischen der Cottage by the Sea entscheiden, eine frühere Ferienanlaga direkt am Meer oder den Anarchy Riders, der Außenposten der Cottage, die in einem Clubhaus leben. Wie wäre es hoch oben in den Bergen in einem mittelalterlichen Dorf zu leben und sich selbst zu versorgen? Im Valley Balar ist es möglich. Als Nomade kannst du hin, wohin du willst und brauchst dich nur um dich kümmern. Vielleicht willst du dich auch dem Bösen anschließen, dann bist du bei der Company sehr gut aufgehoben. Egal wie du dich entscheidest, es wird dein Leben verändern.

Team


Das 4-köpfige Team steht euch stets für Rat & Tat bei Seite. Du hast Fragen oder gar ein Anliegen? Kein Problem!
Hier findet ihr den passenden Ansprechpartner

Wetterbericht

Winter ... Es ist wieder soweit. Wieder einmal müssen wir mit den Tücken des Winters kämpfen. Vorräte sollten weise verteilt werden. Wege sind vereist, also rutscht nicht aus! Ganze Häuser könnten zuschneien. Macht euch auf was gefasst!

❄️ Der Winter ist auch bei uns angekommen, passt es bitte eurem Play an ❄️
Avatar

Kolonien & deren Bewohner

----------------------- Aktuell: 90 Überlebende ----------------------- ---------------------- Cottage Sea: 21 Bewohner ---------------------- -------------------- Anarchy Riders: 25 Bewohner -------------------- ---------------------- Balar Island: 9 Bewohner ----------------------- -------------------- Krasnaya Luna: 10 Bewohner---------------------- ------------------------- Nomaden: 23 Bewohner -----------------------

Dringend gesucht

Walking Dead Charas: Ezekiel, Enid Taylor, Conni, Tara, Henry, Lydia, Eugene, Siddiq, Pamela Milton, Sebastian Milton, Mercer, Maxwell Hawkins Fear the Walking Dead Charas: Madison, Luciana, June, Daniel, Victor Auch viele Free Gesuche warten darauf, endlich in Empfang genommen zu werden. Auch ohne Serienwissen bist du bei uns gerne willkommen !!!

 

⛄ Bitte lasst uns eine Bewerbung eures Charakters da und wartet auf das Go eines Admins ab, ehe ihr euch in die Registrierung begebt ⛄

#21

RE: GEBURTSTAGSPARTY MIT KOKS UND NUTTEN!

in NP Archiv 11.01.2020 09:43
von Elenore Baker (gelöscht)
avatar

Sie schmunzelte als sie seinen Blick auf den kleinen mörderischen Pralinen sah. Er betrachtet sich diese etwas genauer. „Dachte das passt zu dir.“ Elle zuckte mit den Schultern. Bot dann an selber eine zu probieren wegen dem Gift das durch aus hätte drin sein können nicht wahr? Doch Scorpion nahm sich bereits eine. Betrachtet und biss dann doch einfach zu. Gut….waren ja nicht vergiftet gewesen, aber hätten sein können..Elle verschränkte die Arme lässig vor der Brust, hob eine Augenbraue und wartete...und wünschte sich jetzt dass dort Gift drinnen gewesen wäre….."Danke, aber es schmeckt nicht so scheisse, dass ich denke, es ist vergiftet" kam es dann nach erforderlichen kauen. OH wenn der nur wüsste! Selbst Elenore wusste mittlerweile um Gifte die man nicht herausschmecken konnte und die es in dieser Zeit durch auch noch gab weil sie aus Pflanzen gewonnen wurden. Nur würde sie ihm das sicher nicht laut sagen.

Es folgte das selbstgemachtes vom Herzen kam. Da schnaubte sie leise. „Ist ja nicht so das man einfach in die nächste Maal gehen kann um einen Gutschein zu holen.“ sie legte den Kopf leicht schief. Sah ihn ernst an. Sie sollte sich also was zu esssen und trinken holen oder sie setzte sich zu ihm? Ooooh so weit war es mit der Einschleimung noch nicht gekommen das sie sich hier zu IHM und Nina setzten würde. Nope. „Danke, ich werde mir etwas zu Essen und Trinken mitnehmen wenn du erlaubst. Ich muss in ein paar Stunden wieder dafür Sorgen dass deine Sklaven etwas zu essen bekommen damit die bei Kräften sind und die Arbeit erledigen können. „kam es ernst und etwas stichelnd zurück und naja seine Leute bekamen auch von ihren Backsachen, aber die waren ihr echt egal. Sie löste ihr verschränkten Hände. „Dann wünsche ich noch viel Spaß dem Geburtskind.“ sie lehnte sich etwas mehr zu Skorpion, an sein Ohr als sie sich auch mal eine Kugel schnappte. Na wenn sie die schon gemacht hatte dann wollte sie zumindest eine davon haben! „Du solltest nicht einfach so vertrauen dass dich hier keiner vergiften würde….Happy Birthday.“ kam es leise, naja es war nur….ein Wink mit dem Zaunpfahl. Die Leute mochte ihn nicht weil er sie versklafte , man wollte ihn wieder los werden. Er könnte aber sich auch mal mehr anpassen, ruhiger werden...netter sein -oder? Vielleicht hätte man dann zusammen leben können, friedlich und...bla bla bla. Nein? Nein bei den Leuten, die zu dem anderen mit dazu gehörten glaubte sie das kaum aber..naja sie wollte es mal gesagt haben! Sie nickte kurz zu Nina, wo sie echt nicht wusste wie sie die junge Frau einzuschätzen wusste eben weil sie auch wusste diese hing an diesem Kerl hier was sie nicht verstehen konnte.

@Nina Carver
@Falk
@Scorpion


nach oben springen

#22

RE: GEBURTSTAGSPARTY MIT KOKS UND NUTTEN!

in NP Archiv 12.01.2020 04:31
von Falk (gelöscht)
avatar

Ja klar- Hawk war gegen alles allergisch, das nur ansatzweise nach 'Heiler Welt' roch. Als würde er anderen Leuten nicht ein bißchen Glück gönnen! Der Typ war und blieb eben ein echtes Arschloch, da gabs nichts zu wollen. Er klemmt sich die von Falk liebevoll gedrehte Zichte hinters Ohr und sabbelte irgendwas...Falk hörte schon gar nicht mehr hin. Kaum zu glauben, daß er mal scharf auf den gewesen war! Nee, da gab es mit Sicherheit noch andere- Und sogar einige hier auf der Party, man mußte nur die Augen offen halten.
"Ja Mann, es soll schneien. Kapiert?" Wahrscheinlich nicht, Hawk war schon wieder zu abgelenkt, total hyperaktiver Mensch eben. Dann allerdings war Falk selber abgelenkt, von einer Frau. Die Scorpion auch ein Geschenk machte und echt geil aussah. Falk grinste und nahm noch einen Schluck Met. Ob der Chef heute nacht Nina und die andere mit in sein Bett nahm? Konnte man ihm ohne weiteres zutrauen- Da würde Falk gerne zugucken. Natürlich würde er das niemals laut sagen, aber seine Fantasie durfte man ja wohl noch haben? Man hatte ja sonst fuck wenig, die Gedanken waren bekanntlich frei. Und Falks Fantasie wollte gerade auf Hochtouren laufen...Da wurde er angetatscht. An der Schulter, von einer Frau mit langen schwarzen Haaren und schwarzem Mieder oder wie auch immer diesee Teile hießen. Falk grinste sie an, sie zog ihn hoch zum tanzen- Er hatte sich gar nicht wehren können, wollte er eigentlich auch nicht. Denn hey- War das eine Party hier oder nicht? Das Mädchen legte die Arme auf seine Schultern und drängte sich beim tanzen ganz schön an ihn ran- Das gefiel ihm sogar, er legte seine Arme um ihre Taille und grinste sie immer noch an.


@Scorpion
@Hawk
@Nina Carver
@Elenore Baker


nach oben springen

#23

RE: GEBURTSTAGSPARTY MIT KOKS UND NUTTEN!

in NP Archiv 12.01.2020 04:50
von Tamara Raisa Iwanow | 1.621 Beiträge

Während ich neben Scorpion saß sah ich immer wieder zu den Gästen die anfingen sich volzustopfen und zu betrinken,daher würde das wohl alles nicht mehr so lange dauern bevor es anfing zu eskalieren, mit einem grinsen schluckte ich gerade ein stück hinunter als sich wieder jemand zu Scorpion stellte und ihm etwas schenkte, ich lauschte nur den Worten und blickte auf das gebäck, es war schon riskant von ihm einfach so eine zu essen,aber jeder der versuchte ihn jetzt zu vergiften? Der würde seinen tot bestätigen,außerdem war noch immer ich an seiner Seite, ich konnte zwar nicht jedes Gift sofort behandeln aber die meisten und somit hatte er eine recht gute Chance zu überleben.
Ich nickte daher die Frau nur zu und es interessierte mich erst wieder als Scorp meinen Namen nannte,denn ich war doch neugierig ob sie auf das Angebot zurück kam,aber scheinbar war das nicht der Fall mit einem schmunzeln sah ich zu ihm hinauf bevor ich mich wieder an seinen Stuhl lehnte und den Teller neben mir abstellte. Ich konnte zwar nicht wie Falk tanzen,aber das störte mich nicht, ich saß gerne hier auch,wenn das ganze doch seltsam war gewöhnte ich mich immer mehr ein wenig daran auch wenn man denkte und auch wusste das ich wie eine sklavin hier saß genoß ich es so! Ich war gerne sein Besitz auch wenn er mich mit seinen Worten ab und an verletzte so wie es vorhin der Fall war, ich liebte diesen Mann einfach zu sehr und war wohl auch einfach Blind !
Als wir wieder allein war setzte ich mich etwas auf und legte den Kopf auf seine Lehne und betrachtete ihn eine Zeit lang.
"Willst du warten das dir alles was geschenkt haben? Ich hab erwartet das du gleich los trinkst..." Dabei sah cih auch kurz auf das ende der leine,aber nur um zu sehen wie lang sie eigentlich war,bevor mein Blick wieder zu seinem Gesicht ging und ich ihn abwartent anblickte,sollte er was benötigen würde er sicher schon etwas sagen,inmoment saß er wie ein König auf seinen Thron und begutachtete die ganzen Leute hier.

@Scorpion
@Hawk
@Falk
@Elenore Baker








nach oben springen

#24

RE: GEBURTSTAGSPARTY MIT KOKS UND NUTTEN!

in NP Archiv 15.01.2020 17:34
von Scorpion (gelöscht)
avatar

Die junge Bäckerin, welche ihm diese tollen Leckereien geschenkt hatte, schien ihn durchaus herausfordern zu wollen. So versuchte sie ihn zu triezen, indem sie ihn eine kleine Drohung ins Ohr flüsterte.
Veritas wusste natürlich, dass er nicht überall beliebt war. Seine Leute folgten ihm, teilweise blind, teilweise mit Zweifel. Dessen war er sich bewusst. Aber vor allem die Arbeiter waren wenig angetan von ihm. Allerdings konnte er schlicht einfach Frieden schaffen. Dafür waren Menschen einfach nicht gemacht. Es würde immer zu Misstrauen kommen. Die Leute würden sich keinen Meter über den Weg trauen und früher oder später würde es eskalieren. Da war er sich sicher.
Grinsend sah er sie an, als @Elenore Baker sich wieder aufrichtete und gehen wollte. Doch das liess er nicht so rasch einfach zu. Er packte ihr Handgelenk und erhob sich, bevor er auf Nina hinab sah, deren Leine er einfach über den Stuhl hängte.
"Setz dich ruhig auf den Stuhl, wenn du möchtest... ich bin gleich zurück", sagte er zu ihr, bevor er Elenore zur Tanzfläche zog, ohne auch nur eine Sekunde daran zu denken sie loszulassen.
"Gestatten?", fragte er grinsend, bevor er seine andere Hand an ihre Hüfte legte. Wirklich tanzen konnte er eigentlich nicht aber er wollte ihr die Genugtuung des Gehens einfach gerade noch nicht geben.
"Einen Tanz schuldest du mir, hm? Wir hatten ja noch nie die Gelegenheit uns richtig zu unterhalten, meine Teuerste..."

@Nina Carver
@Falk


nach oben springen

#25

RE: GEBURTSTAGSPARTY MIT KOKS UND NUTTEN!

in NP Archiv 16.01.2020 10:16
von Elenore Baker (gelöscht)
avatar

Nein, sie hatte sicher nicht vorgehabt hier länger zu verweilen. Das hier war nur eine lächerliche Party gewesen wie aus einem schlechten Film oder sogar Porno, wenn sie sich hier die Nutten ansah die halb nackt herumliefen und...Stricher? Halbnackte Jungs räkelten sich auch auf der Tanzfläche.
Dennoch konnte sie es nicht lassen noch etwas loswerden zu müssen bevor sie ging, eben dass er nicht denken sollte, dass man ihn nicht vergiften oder allgemein töten wollte. Er sollte nicht vergessen WO er hier war oder WAS er versuchte zu mimen. Der machte auf Boss also sollte er sich bewusst sein dass man hier wie überall Sklavenhalter nicht gut hiess.
Elle wollte also gehe da packte er sie einfach am Arm. Elle zog die Brauen zusammen und funkelte ihn an. Presste ihre Kiefer fester zusammen. Versuchte ihren Arm loszumachen , fast hätte sie ihm ihr Knie in die Weichteile gerammt aber da zog er sie schon auf die Tanzfläche mit. Oh der wollte jetzt echt hier mit ihr Tanzen? „Ich schulde dir gar nichts Scorpion. „ kam es fast tonlos von ihr ihm entgegen. Die Hand auf der Hüfte liess sie ihn weiter anzufunkeln. Gut die Musik war gut….aber sie wollte ihm die Genugtuung nicht geben und hier tanzen. „Lass es gut sein und geniesse dein Essen wie Party. „ sie blieb stehen und verschränkte die Arme vor der Brust. Sah deutlich zu Nina die dort auf ihrem Stuhl saß. „Es gibt anderen Leute die viel lieber mit dir tanzen würden als ich. „ ihr Blick legte sich wieder auf den Langhaarigen stellte sie fest und trat auch einen Schritt zurück um seiner Hand von der Hüfte zu entkommen.„Wenn du dich mit mir unterhalten willst, können wir das ein anders mal tun wenn du nüchtern bist.“ kam es im langsamen rückwärtsgehen. Sie hatte nicht vor hier zu länger zu verweilen und würde es auch nicht tun.

@Nina Carver
@Scorpion


nach oben springen

#26

RE: GEBURTSTAGSPARTY MIT KOKS UND NUTTEN!

in NP Archiv 17.01.2020 18:20
von Tamara Raisa Iwanow | 1.621 Beiträge

Gerade als ich anfing zu sprechen schien es wie ein reflex von scorp gewesen zu sein, mein Blick ging nur zu den Beiden und dann einmoment auf Scorpion als er meinte er wäre gleich zurück und ich konnte mich auf den stuhl setzte, mein Blick lag nur für ein moment auf den Beiden,bevor ich das angebot direkt annahm,mein Teller auf den Tisch stellte und mich auf den Stuhl setzte,ein schöner warmer stuhl und für ein moment besser als der Boden auf dem ich bisher die ganze Zeit gesessen hatte,die leine hatte ich nun selber in der hand und spielte an dieser herum,während mein Blick kurz über die Menge und für eine Weile an Elenore und Scorpion hängen blieb als es ein versuchter tanz wurde musste ich doch ein wenig schmunzeln.
Es schien der Dame nicht zu gefallen was er da vor hatte,sicher wäre es bei mir anders gewesen aber genau das wusste Scorpion und es wäre kein problem für ihn gewesen, aber bei Elenore schien er auf granit zu beißen,was mich recht gut amüsierte,besonders weil sein Geburtstag war und sicher alles nach seiner pfeife laufen sollte. Scheinbar doch nicht alle.
Im selben moment blickte ich dann aber auch zu Falk rüber der mittlerweile tanzte und seinen Spaß zu haben schien, es war alles recht gut bisher gelaufen,es wurde gegessen und gefeiert,genau wie es geplant war, war nur noch zu hoffen das es keine Probleme geben würde oder es sich rumgesprochen hatte das gefiert wurde und irgendjemand auf die idee kam auf den Zoo zu zu steuern, das würde nicht nur die laune ruinieren sondern den ganzen Tag und die darauf folgenden,da war ich mir mehr als sicher.
Ich zog mir mein Kleid zurecht und setzte mich etwas gemütlicher auf den Stuhl hin während ich der Musik und die Gespräche um mich herum lauschte.
@Scorpion
@Elenore Baker








zuletzt bearbeitet 17.01.2020 18:20 | nach oben springen

#27

RE: GEBURTSTAGSPARTY MIT KOKS UND NUTTEN!

in NP Archiv 21.01.2020 20:30
von Scorpion (gelöscht)
avatar

Die Kurzhaarige Bäckerin schien nicht sonderlich davon angetan zu sein, mit ihm tanzen zu dürfen... Sie sollte sich schämen. Das war eine Ehre...
Doch er wollte sein Gesicht nicht vor ihr verlieren, also ließ er sie los und zuckte mit den Schultern.
„Na dann eben nicht. Du verpasst was...“, meinte Veritas, bevor er ihrem Blick zu Nina folgte. Ja, sie würde sicherlich gern mit ihm tanzen... und ja, warum eigentlich nicht...?
„Na dann, schönen Abend noch, der Dame...“ Er lächelte die junge Frau an und trat dann zu Nina an den Stuhl, wo er in die Hocke ging und seine Arme auf die Lehnte stützte. Dabei schaute er zu ihr hoch, da er nun für einmal unter ihr war.
Er lächelte zu ihr hoch. „Hallo Prinzessin. Darf ich dich um einen Tanz bitten...?“, fragte er sie dann und hielt ihr seine Hand entgegen.

@Nina Carver
@Elenore Baker


nach oben springen

#28

RE: GEBURTSTAGSPARTY MIT KOKS UND NUTTEN!

in NP Archiv 21.01.2020 21:12
von Tamara Raisa Iwanow | 1.621 Beiträge

Während ich mich ablenken ließ und die Gespräche verfolgte musste ich schon etwas grinsen über was hier mittlerweile alles geredet wurde,so offen hatte ich die leute hier noch nie über bestimmten Themen reden hören. Besonders ging es darum das die meisten angst hatten das Scorpion ihre Geschenke nicht gefielen und was sie sich vorher ausgedacht hatten.
Gut das ich da schon ein paar Sachen über ihn wusste und an gewissen dingen eben ran kam wie kein anderer der nicht nachfragte oder sich hingab, sicher wusste ich das er nicht treu war oder irgendwie in der Richtung sah das ich die einzige war, aber das war mir mittlerweile egal,ich wusste wohin ich gehörte und solange er mich das auch glauben ließ und tat war ich glücklich, schließlich hatte ich auch nicht nur ihn an mich ran gelassen, er hatte seinen bruder freie hand gelassen,ein Vorteil was sich nach einer Zeit rausgestellt hatte.
Als Scorp plötzlich neben mir kniete blickte ich überrascht zu ihm und hörte seine worte und sein Spitzname und lächelte ihn sanft an. Ich sah seine Hand und legte dort meine Hand und die Leine hinein,bevor ich mit seiner Hilfe vom Stuhl aufstand, und wie ich lust hatte mit ihm zu tanzen, sicher ob er mich heute überhaubt aufgefordert hätte,war ich mir nicht gewesen,aber um so schöner war es das er es nun tat,ob es eben die 2 Wahl war oder nicht, ignorierte ich ,das tat ich immer,ich war eben nicht mehr ganz frisch im Kopf,für mich gab es ,wenn er in der nähe war nur ihn und was er wollte.
"Gerne..." meinte ich nur lächelnt und ging mit ihm wieder dorthin wo er vor ein paar Minuten noch mit Elenore tanzen wollte.


@Elenore Baker
@Scorpion








nach oben springen

#29

RE: GEBURTSTAGSPARTY MIT KOKS UND NUTTEN!

in NP Archiv 21.01.2020 22:13
von Elenore Baker (gelöscht)
avatar

Oh es gab sicher so viele die mit ihm tanzen wollten da musste er sich nicht ihr aufzwingen nicht wahr? So stand sie da mit verschränkten Armen, wenn es etwas gab was sie nicht mochte dann wenn man sie wo hinzerrte und eine Tanzfläche schon mal gar nicht! Oder nicht diese hier und jetzt und nicht mit all diesen...Leuten hier drauf! Das war nicht ihre Welt. Zum Glück liess er sie auch stehen. Scorpion sollte sich an Nina werden, die wartete doch nur darauf das er mit ihr tanzte oder? Würde Elle nie verstehen wie man so jemanden lieben konnte oder selbst wenn das keine Lieben war, so tief zu kriechen , sich unterordnete das man alles mit sich machen liess. Nicht ihre Welt! Ihre lag da draussen. Sie musste hier mal wieder raus! Müsste mit Maddox mal reden wann sie sich davon schleichen konnte. Endlich wieder frei sein für ein paar Stunden , dass vermisste sie. „Dennoch viel Spaß noch.“ kam es mit einem kleinen Schmunzeln. Ja sollte er noch haben….. so lange er konnte...uuuh ihre Gedanken waren fies gerade aber so dachte sie eben über jemanden den sie nicht sonderlich mochte. Dennoch jahaaaa…..war ja sein Geburtstag und bla bla bla….ihr Anführer war gut genug bewacht dass selbst wenn jemand etwas hätte tun wollen es fehlschlagen würde.
So Verliess diesen Raum und ging wieder nach draussen.

@Scorpion
@Nina Carver i


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 21 Gäste und 18 Mitglieder, gestern 121 Gäste und 51 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1812 Themen und 101211 Beiträge.

Heute waren 18 Mitglieder Online:
Arlene Prester, Beth Greene, Brian Daniels, Catalina Martinez, Charlotte Preston, Duo Maxwell, Ivar O Bryan, Ivy Sullivan, Jax Marshall, Keisuke Yamamoto, Merle Dixon, Michonne Grimes, Monty, Nezumi Sojiro Yukishiro, Rosita Espinosa, Selina Preston, Tamara Raisa Iwanow, Yuki Kuran

Besucherrekord: 164 Benutzer (14.03.2020 19:40).

disconnected Survive Talk Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen