Herzlich Willkommen

Ihr wollt unbedingt Spannung, Action oder einfach nur einen Ausklang zu der modernen Welt? Dann seid ihr bei uns genau richtig. Die Welt ist nicht mehr die, die wir kannten. Untote wandeln alleine oder in großen Horden umher. Jedoch sind sie nicht die größte Bedrohung. Nach den Jahren wissen die Überlebenden, wie sie mit diesen umgehen müssen. Die größere Bedrohung sind wohl andere Überlebende, denn Gesetze oder Strafen gibt es nicht mehr. Deswegen haben sich einige zu Kolonien zusammengeschlossen, in denen jeder seine Aufgabe und einen sicheren Schlafplatz hat. Du kannst dich zwischen der Cottage by the Sea entscheiden, eine frühere Ferienanlaga direkt am Meer oder den Anarchy Riders, der Außenposten der Cottage, die in einem Clubhaus leben. Wie wäre es hoch oben in den Bergen in einem mittelalterlichen Dorf zu leben und sich selbst zu versorgen? Im Valley Balar ist es möglich. Als Nomade kannst du hin, wohin du willst und brauchst dich nur um dich kümmern. Vielleicht willst du dich auch dem Bösen anschließen, dann bist du bei der Company sehr gut aufgehoben. Egal wie du dich entscheidest, es wird dein Leben verändern.

Team


Das 4-köpfige Team steht euch stets für Rat & Tat bei Seite. Du hast Fragen oder gar ein Anliegen? Kein Problem!
Hier findet ihr den passenden Ansprechpartner

Wetterbericht

Herbst ... Gerade noch habt ihr euch in der Sonne gebräunt, schon fallen die ersten bunten Blätter. Tja, das Leben zieht viel zu schnell an uns vorbei. Es wird kühler, es regnet viel. Stürme dürfen auch nicht fehlen und die Vögel ziehen in den Süden. Bereitet euch auf den Winter vor, dieser kommt schneller als ihr denkt!

Avatar

Kolonien & deren Bewohner

----------------------- Aktuell: 90 Überlebende ----------------------- ---------------------- Cottage Sea: 21 Bewohner ---------------------- -------------------- Anarchy Riders: 25 Bewohner -------------------- ---------------------- Balar Island: 9 Bewohner ----------------------- -------------------- Krasnaya Luna: 10 Bewohner---------------------- ------------------------- Nomaden: 23 Bewohner -----------------------

Dringend gesucht

Walking Dead Charas: Rosita, Ezekiel, Enid Taylor, Carol, Conni, Tara, Henry, Lydia, Eugene, Siddiq, Pamela Milton, Sebastian Milton, Mercer, Maxwell Hawkins Fear the Walking Dead Charas: Madison, Luciana, June, Daniel, Victor, Nick Auch viele Free Gesuche warten darauf, endlich in Empfang genommen zu werden. Auch ohne Serienwissen bist du bei uns gerne willkommen !!!

 

🍁 Der Herbst rückt immer näher. Blätter fallen, es wird kälter, Zeit um Vorräte zusammeln 🍁

An Aus


#1

Na, hast du dich verlaufen? Liv & Malik

in Archiv 16.01.2020 21:15
von Malik Asheton | 298 Beiträge

Von meinem Posten aus hatte ich einen guten Überblick über die Umgebung, doch heute schienalles ruhig zu sein. Ich hörte die Schritte hinter mir und sah mich um. Meine Ablösung, perfekt! Zeit für meinen Feierabend. "Hast nichts verpasst, ist alles ruhig." informierte ich meinen Nachfolger und trat dann den Weg zurück zu meiner Bude an. Vielleicht machte ich ja noch einen Abstecher zum Markt? Auf jeden Fall würde ich später noch bei Veritas vorbei schauen. Ich schulterte meine Naginata und sah einem der anderen Wächter nach, der es wohl ziemlich eilig hatte. Dabei fiel mit eine blonde junge Frau auf, die ich noch nie zuvor hier gesehen hatte. Oder doch? Ich überlegte, doch ich war mir relativ sicher dass ich mich an sie erinnert hätte, wenn sie eine der anderen Wäcter wäre. Was also hatte sie hier zu suchen? Und dann auch noch allein. Ich änderte meinen Kurs und steuerte auf sie zu. Weder Arbeiter noch Nomaden hatten in diesem Teil des Zoos etwas zu suchen. "Na, wen haben wir denn da?" fragte ich sie direkt, musterte sie prüfend. Ein gewisses Maß an Vorsicht schadete hier sicher nicht, also blieb ich misstrauisch. Wie eine Arbeiterin sah sie nicht aus, aber es könnte sein, dass sie einfach noch nicht lange hier war. "Wohin willst du?"

@Olivia Luna Winter



nach oben springen

#2

RE: Na, hast du dich verlaufen? Liv & Malik

in Archiv 16.01.2020 21:34
von Olivia Luna Iwanow (gelöscht)
avatar

Erst vor ein paar Tagen waren sie hier im Zoo angekommen und auch wenn sie zusammen mit Negan schon am Ersten Tag die Kollonie erkundet hatte, so wollte sie dies an diesem Frühen Abend selbst tun: Ja sie musste noch ein wenig die Leute hier erkunden und erfahren wie die Leute hier so tickten. Negan und sie wohnten mit den anderen beiden zusammen in einem der Häuser doch eines war klar es schien als würde zumidest Lari nicht dort wohnen bleiben wollen und sich was eigenes Suchen doch sie würden wohl noch ein wenig Zeit zusammen verbringen müssen, doch das machte ihr nichts. Sie hielt sich eh zurück und war entweder in ihrem Zimmer oder auf dem Dach des Hauses um das Treiben in der Umgebeung zu beobachten. Ihr Blick huschte über die Wege und langsam ging sie diese entlang wenn sie nimanden dort sah. Nein noch hatte sie keine große Lust jemanden über den Weg zu Laufen. Ihre Waffen waren gut verborgen unter ihren Sachen, denn man sollte ja nicht gleich sehen das sie eine Kämpferin war.
Sie hielt sich so verborgen das man sie zumindest von dem Aussichtsturm nicht sehen konnte und das sie immer in einem Schatten war. Doch sicher war das man sie dennoch entdecken konnte da sie die Gegend einfach zu wenig kannte und sich mit dieser erst vertraut machen musste. Die Stimme welche siedirekt ansprach ließ sie leicht grinsen, man hatte sie also doch entdeckt. Langsam drehte sie sich zu dem ihm unbekannten um und mussterte ihn leicht. Dies musste einer der Wächter sein welche hier lebte und wohl nach dem Rechten sehnte. "Was ich hier mache?" Sie schmunzelte leicht und legte den Kopf leicht schief. "Ich wollte mich nur ein wenig Umsehen. Ihr habtes hier sehr schön." Ihr Blick war nicht minder Misstrauisch und Prüfend auf den jungen Mann vor ihr gerichtet. Sollte sie ihm direkt sagen wer sie war? Oder sollte sie es noch ein wenig darauf ankommen lassen? Sie würde vorerst warten sich vorzustellen denn er hatte sich ja auch nicht vorgestellt.

@Malik Asheton


nach oben springen

#3

RE: Na, hast du dich verlaufen? Liv & Malik

in Archiv 16.01.2020 21:59
von Malik Asheton | 298 Beiträge

Zwei Fragen, aber nur eine Antwort, noch dazu eine recht unbefriedigende. "Wohl wahr. Aber jetzt raus mit der Sprache: Wer bist du?" Ich hatte keine Lust mich einfach nur mit einer abtrünnigen Arbeiterin oder einer verlorenen Nomadin herumzuschlagen, und bis sie mich vom Gegenteil überzeugte war sie genau das für mich. Warum sonst sollte sie sich so merkwürdig benehmen? Für einen Wächter gab es keinen Grund um den heißen Brei zu reden und so herumzuschleichen. "Sonst darfst du dir als nächstes eine ganz besondere Attraktion bei uns ansehen, nämlich die Einzelhaft." jetzt lächelte auch ich. Es gab hier ein paar Regeln und an die hatten sich alle zu halten, Wem das nicht passte, nun, der konnte seine Bedenken ja gerne Scorpion vortragen und mit ihm darüber diskutieren.
Es wäre wohl am einfachsten wenn ich sie jemand anderem überließ. Jane zum Beispiel, die wusste bestimmt weiter. Oder lieber zu Nina? Wenn ich mich nicht täuschte checkte sie alle neuen Arbeiter erstmal durch. Nicht dass wir am Ende noch irgendwas einschleppten.. Infizierte oder so... Scorpion wollte ich mit sowas dagegen eher nicht nerven, der hatte auch so schon genug zu tun..

@Olivia Luna Winter



nach oben springen

#4

RE: Na, hast du dich verlaufen? Liv & Malik

in Archiv 16.01.2020 22:12
von Olivia Luna Iwanow (gelöscht)
avatar

Das er erneut fragte wer sie war ließ sie geheimnisvoll schmunzeln. Ja das würde er wohl gerne wissen was? Warum sollte sie ihm denn sagen wer sie war? Was dachte er denn wie sie hier her gekommen war? Ganz im ernst wenn er so überzeugt von der Sicherheit war konnte sie sicher kein Arbeiter oder Nomade sein. Naja Nomade schon doch eine Nomadin die hier lebte und sich angeschlossen hatte. Noch wusste sie nicht was sie machen sollte doch das würde sicher die nächsten Tage bringen.
"Ach ja? Vielelicht würde ich sie mir ja gerne mal ansehen." Sie war vollkommen gelassen denn auch wenn sie nicht wusste was er konnte so war seine Waffe der von Scorpion doch irgendwie ähnlich. Die Regeln hatte man ihr noch nicht wirklich genannt und selbst wenn, sie mochte keine Regeln, zumindest jene nicht die sie so einschränkten.
"Ich bin eine Verbündete von Negan, reicht das? Mein Name tut nichts zur sache und außerdem stellt man sich zu erst vor bevor man Fragen stellt." Sie verschränkte die Arme vor der Brust, auch weil sie so leichter ihren Dolch würde ziehen können wenn er sie doch an greifen würde. "Außerdem bin ich eine gute Bekannte von Scorpion."
Ja sie und Scorpion kannten sich ein wenig immerhin waren sie zusammen bei den Whisperern.

@Malik Asheton


zuletzt bearbeitet 16.01.2020 22:16 | nach oben springen

#5

RE: Na, hast du dich verlaufen? Liv & Malik

in Archiv 16.01.2020 22:45
von Malik Asheton | 298 Beiträge

Kein System war perfekt, es gab immer ein Schlupfloch. Und wenn das Gör hier eins gefunden hatte dann wollte ich das gefälligst wissen. "Den Wunsch kann ich dir erfüllen. Auf gehts, beweg dich." auf solche Spielchen ließ ich mich nicht ein. Sollte sie doch ruhig versuchen abzuhauen oder mich jetzt anzugreifen, jedoch wäre das keine sonderlich gute Idee. Ich hatte eindeutig die größere Reichweite und machte keinen Unterschied zwischen Mann und Frau.
"Nein, reicht nicht." grinste ich. "Also machs Maul auf, kann doch nicht so schwer sein, Kleines." Klar wusste ich wer Negan war, und auch, dass er nicht alleine angekommen war, wer genau ihn allerdings begleitete... Da hatte ich nicht so genau aufgepasst. Die Frau mit den langen schwarzen Haaren war mir schon zwei, drei Mal aufgefallen, doch unterhalten hatten wir uns bis jetzt noch nicht. Schade eigentlich.. Aber ich schweifte ab. "Trifft sich gut - ich nämlich auch." lachte ich. Für wen hielt sie sich denn? Ich überlegte woher Veritas jemanden wie sie kennen könnte, kam aber zu keinem befriedigen Ergebnis. Allerdings musste ich zugeben, sie amüsierte mich. Und ihre Geschichte ließ sich ja ganz einfach überprüfen. Die meisten Menschen scheiterten beim Versuch mich anzulügen, aber eben nicht alle, und bei ihr konnte ich beim besten Willen nicht sagen ob sie mich zum Narren hielt oder nicht

@Olivia Luna Winter



nach oben springen

#6

RE: Na, hast du dich verlaufen? Liv & Malik

in Archiv 16.01.2020 22:58
von Olivia Luna Iwanow (gelöscht)
avatar

Das ihm ihre ANtwort nicht reichte ließ sie leicht grinsen denn eines war klar so leicht würde sie es ihm aber nicht machen und selbst wenn er die größere Reichweite hatte so musste er bedenken das sie wendiger sein könnte als er.
Sie zuckte mit den Schultern und sah ihn direkt an. "Wenn du mir sagst wo ich lang muss dann würde ich ja vor gehen." Sie sahihn fragend an und eines war klar sie würde aufpassen müssen, er schien niemand zu sein der SPielchen spielte. "Viper. Mein name ist Viper." Allein das sollte ihm sagen das sie zu den Whisperern gehlrt hatte sollte er denn wissend as Scorpion einer war. Das auch er Scopion kannte traf sich wirklich gut und selbst wenn dieser nichts von ihr erzählt hatte so würden sie ja mal bei ihm vorbeischauen können. "Und erfahre ich jetzt auch deinen Namen oder besitzt du keinen? Dann könnte ich dir kerne einen geben." Ihr Blick wurde ein wenig kühler denn auch sie hatte das recht den Namen von ihm zu erfahren. Zum Narren wollte sie ihn ganz sicher nicht halten doch sie war eben auch niemand der sich so leicht in die Karten schauen ließ. "Und willst du mir jetzt die Zellen zeigen? Denn diese würde sie wirklich gerne sehen wollen immerhin musste sie auch mehr über diese erfahren und warum sollte sie nicht mal darin die Zeit verbringen. Würde er sie anpacken um sie zu durchsuchen hatte er zumindest ein Problem denn Ares hatte sie im Nahkampf und im Kampf mit Waffen ausgebildet weswegen man sie nicht unterschätzen sollte.

@Malik Asheton


nach oben springen

#7

RE: Na, hast du dich verlaufen? Liv & Malik

in Archiv 17.01.2020 00:04
von Malik Asheton | 298 Beiträge

"Vowärts, ich zeig dir schon wo es lang geht." grinste ich über meinen eigenen Witz. "Du bist das? Ich dachte irgendwie.. Viper wär .. älter..." Allerdings hatte Veritas sich da nie wirklich präzise ausgedrückt, also wars schon möglich... "Wo hast du deine Maske gelassen?" Klar wusste ich was es mit den Whisperern und seinem neuen Namen auf sich hatte, aber dennoch hatte er seine Erzählungen recht vage gehalten. Wenn ich so darüber nachdachte hatte er allgemein nicht viel darüber gesagt. Ich nahm mir vor ihn später noch mal zu fragen, eventuell war er ja in Erzähllaune..
"Was ist das für ne Frage? Natürlich hab ich einen Namen: Malik." sie brauchte also gar nicht erst über irgendwelche Spitznamen nachdenken, denn für Malik gab es keine. Keine die ich akzeptabel fand..
"...Sicher? Ich mein kla, ich kann dich hinbringen." meinte ich schulterzuckend. Inzwischen war ich mir ziemlich sicher, dass sie die Wahrheit sagte und wirklich zu Negans kleinem Trupp gehörte. Naja, wenn wir eh schon auf dem Weg waren könnte ich sie auch direkt hinbringen. Was sie sich jedoch davon erhoffte? Keine Ahnung, so spannend waren sie nicht. Außer es saß jemand ein...

@Olivia Luna Winter



nach oben springen

#8

RE: Na, hast du dich verlaufen? Liv & Malik

in Archiv 17.01.2020 07:54
von Olivia Luna Iwanow (gelöscht)
avatar

Sie lachte kühl auf und sah ihn direkt an weil er so überrascht reagierte. Ja ihm war fast klar das man sie anhand des namen für älter hielt doch sie war eben noch recht Jung. Ja man hatte sie zu dem gemacht wie sie war und sie bereute es auch nicht. Als er nach ihrer Naske fragte schmunzelte sie leicht. "Gut verborgen, und nicht für jeden Sichtbar, am Körper." Das er ihr dann auch endlich seinen Namen nannte nickte sie leicht. "Cooler Name." Sie sah ihn direkt an und atmete tief durch, sie würde auch nie über einen Spitznamen nachdenken und ihm einfach einen verpassen, sie selbst trug den Spitznamen Viper auch nur weil ihr dieser Name gefiel und man sie einmal so genannt hatte. Ja sie war eine kleine Viper und man sollte sie vielelicht nicht unterschätzen.
"Du meinstest doch das du mich dahin bringst. Außerdem ist es nie Falsch alles zu kennen und alles zu untersuchen. Um Schwächen aufzuweisen oder nicht?" Ja sie kannte die Menschen hier nicht und auch die Gegebenheiten wollte sie eben besser kennen lernen, man konnte ja nie wissen. "Oder darf ich hier nicht sein?" Die Regeln hatte man ihr noch nicht erklärt und sie war sich sicher das man das noch nachholen würde.
"Also wie sieht es aus? Zeigst du mir hier alles Malik?" Ihr Blick glitt wieder zu der Waffe und irgendwie war diese wirklich mehr als cool. "Diese Waffe die du da hast. Wie nennt sich diese und wie funktioniert sie? Irgendwie sieht die Cool aus." Ja sie fragte gerade heraus warum sollte sie das auch nicht tun? Wenn er es ihr sagte gut und wenn nicht dann würde sie es eben noch nicht ändern können.

@Malik Asheton


nach oben springen

#9

RE: Na, hast du dich verlaufen? Liv & Malik

in Archiv 17.01.2020 11:13
von Malik Asheton | 298 Beiträge

Inzwischen war ich mir eigentlich sicher, dass mit Viper alles seine Richtigkeit hatte, also entspannte ich mich ein wenig. "Stimmt schon." gab ich zu. Wenn sie unbedingt zu den Zellen wollte würde ich sie hinbringen. Allerdings bezweifelte ich, dass sie eine Lücke fand die allen anderen Insassen bis dato entgangen war.
"Wüsste nicht warum es dir verboten sein sollte. Außer Scorpion hat euch Hausarrest erteilt?" So weit ich wusste zählten Negan und seine Gefolgschaft zu den normalen Wächtern, so lange, bis sie sich bewiesen hatten. Was genau das bedeutete wusste ich nicht, aber da es mich ehe nicht betraf akzeptierte ich das einfach. Veritas wusste was er tat.
"Sicher, wohin willst du sonst noch?" antwortete ich schulterzuckend und nahm meine Waffe von der Schulter. "Naginata heißt sie glaub ich." Ich sah an der Stange entlang zur Klinge hoch. "Naja, genau so wie sie aussieht." lachte ich. "Es hält die Untoten auf Distanz." Egal ob man damit zustach oder jemandem den Schädel spalten wollte, das Schätzchen war für alles gut. Die Klinge hatte zwar schon bessere Tage gesehen, aber Knochen waren eben nicht gerade weich... Bei Gelegenheit sollte ich wieder in der Schmide vorbei schauen

@Olivia Luna Winter



nach oben springen

#10

RE: Na, hast du dich verlaufen? Liv & Malik

in Archiv 17.01.2020 15:24
von Olivia Luna Iwanow (gelöscht)
avatar

Das auch Malik sich ein wenig entspannte gefiel ihr sehr. Immerhin würden sie in Zukunft zusammen leben müssen und sie mussten auch zusammen als Wächter auskommen was sicher nicht so leicht werden würde. Sicher gab es immer mal wieder kleine DInge die man an einer Zelle verbessern konnte und vor allem sollte man sie nicht unterschätzen, überall fand man eine kleine Lücke in der Sicherheit. Selbst bei der Firma hatte sie die ein oder andere gefunden.
"Nein Hausarrest haben wir nicht." Sie war irgendwie gespannt alles gezeigt zu bekommen denn allein alles zu erkunden und jeden Winkel zu sehen war doch meist mühseeliger als wenn man es gezeigt bekam und gleich wusste zu wlechem Bereich dies gehörte.
"Ich würde gerne alles sehen. Von dem Bereich der Arbeiter bis hin zu den Wachtürmen, immerhin muss ich doch wissen wo ich die Arbeiter abholen muss wenn diese zur Arbeit müssen." Sie Blickte auf die Waffe als er diese von der Schulter nahm und lächelte leicht. "Darf ich sie mir nachher mal genauer ansehen?" Sie war sich sicher das diese Waffe perfekt für den Nah kampf und den Fernkamf nützlich war. Wenn sie das genau sehen konnte dann konnte man die Klinge an der Spitze abnehmen.
"Und ich würde mich auch freuen wenn du mir ein wenig Zeigst welche Pflichten ich als Wächter habe und was alles meine Aufgaben sind." So würde sie mehr über die Arbeit hier erfahren. "Ach ja und ich bräuchte einen Ort wo ich meine Waffen wieder auf fordermann bringen kann." Ja sie würde sich selbst um ihre Waffen kümmern welche sie dabei hatte, denn diese gab sie nie aus der Hand, sie waren die letzten Habseeligkeiten die sie an Ares erinnerten neben der Kette welche sie versteckt unter ihrer Kleidung trug.

@Malik Asheton


nach oben springen

#11

RE: Na, hast du dich verlaufen? Liv & Malik

in Archiv 18.01.2020 00:04
von Malik Asheton | 298 Beiträge

"Ganz ruhig." lachte ich. Sie war ja schon jetzt voll Eifer, dabei hatte ihr man offensichtlich boch keinen Job zugewiesen. Nicht jeder machte die gleiche Arbeit, es wurde schon ein wenig darauf geachtet wo die eigenen Stärken lagen. Gut möglich, dass sie am Ende nichts mit den Arbeitern am Hut hatte. "Du wirst sicher noch genug Zeit haben um alles kennenzulernen. Außerdem wird dir auf jeden Fall jemand für die erste Zeit an die Seite gestellt." Zumindest solange bis sich alles eingespielt hatte.
"Mal sehen." da wollte ich lieber keine Versprechungen machen. Und auch wenn wir hier von den Mauern um uns herum geschützt wurden, meine Waffe einem Fremden zu überlassen hatte einen merkwürdigen Beigeschmack. Ich kannte Viper ja gerade mal ein paar Minuten. "Warte damit bis du eine Aufgabe bekommst, dann wird man dir auch alles ganz genau erläutern." Ich bog seitlich ab, wir waren fast da. "Was für Waffen? Klingen kannst du in die Schmiede bringen, da kümmert man sich gut darum. Schusswaffen... Keine Ahnung, kommt drauf an was mit denen nicht stimmt." Klar hatte sie hier nur Waffen für den Nahkampf bei sich, aber das bedeutete ja nicht, dass sie keine Pistole oder so besaß

@Olivia Luna Winter



nach oben springen

#12

RE: Na, hast du dich verlaufen? Liv & Malik

in Archiv 18.01.2020 07:51
von Olivia Luna Iwanow (gelöscht)
avatar

Sicher war sie mit vollem Eifer dabei, immerhin hatte sie Endlich eine Aufgabe wo sie und ihre Talente einsetzen konnte. Endlich erkannte man was sie konnte oder besser gesagt man gab ihr eine Aufgabe wo man sie forderte.
Das nicht jeder die gleiche Aufgabe machte war ihr schon klar doch die Grundlegenden Aufgaben der Wächter würde er ihr doch sicher erklären können oder?
Das man ihr jemand für die erste Zeit zur Seite stellen würde gefiel ihr zwar nicht wirklich doch sie würde sich schon damit abfinden und es überleben. Er sollte sie ihr ja nicht überlassen sie wollte sich diese nur mal ansehen, und das er ihr diese nicht geben wollte war nicht so schlimm, Sie selbst gab die ihren auch nie aus der Hand, nicht mal Leute die scie schon länger kannte bekamen diese.
"Ich bin einfach nur Wächter, mehr hat man mir noch nicht gesagt. Also könntest du mir doch zumindest sagen welche Pflichten du als Wächter hast oder?" Sie Bog mit ohm um die nächste Ecke. "Ich mach das lieber selbst. Die beiden Dolche gebe ich nie aus der Hand und meine Knarre die ebenso wenig. Ich hab gelernt das alles selbst zu machen also brauche ich nur einen Ort wo ich dies machen kann." Ja sie war was das anging mehr als eigen und sie würde das hier sicher nicht ändern. Liv hatte gelernt mit vielerlei Waffen umzugehen mochte aber die Dolche und die Pistole welche sie eigentlich Ares geschenkt hatte sehr und Kämpfte hauptsächlich mit diesen. Sicher wusste sie auch wie man mit Pfeil und Bogen umging doch diese Waffe würde sie wohl nur im Notfall wählen. Sie folgte ihm weiter und als sie vor den Zellen ankamen trat sie darauf zu und fuhr mit der Hand über die Gitter. "Nicht schlecht... Gutes Material." Sie sah sich auch die Schaniere an und musste leicht grinsen. Da war doch schon mal ein kleiner Fehler. Wenn man sich gut auskannte und einen guten Hebel bekam dann würde man hier schneller rauskommen als man schauen konnte. "Gute Arbeit aber Falscher Stift und falsches Schanier." Sie richtete sich wieder auf und war einen Blick über die Schulter.

@Malik Asheton


nach oben springen

#13

RE: Na, hast du dich verlaufen? Liv & Malik

in Archiv 20.01.2020 21:12
von Malik Asheton | 298 Beiträge

Warum musste sie das denn ausgerechnet mich fragen? Die meiste Zeit wusste ich nicht mal selbst was ich zu tun hatte. "Ähm.. also los gehts hier irgendwann früh morgens, um 7 glaub ich." Doch um diese Uhreit schlief ich meistens noch, war ja auch mitten in der Nacht! "Und Feierabend ist für die Arbeiter um 18 Uhr. Es gibt ne Stunde Mittagspause um 12, allerdings gilt das nur für Arbeiter. Die Türme sind natürlich rund um die Uhr besezt und auch im Nomadenbereich gelten andere Zeiten." Was lag sonst noch so an? "Ah ja, wenn es Streit unter den Arbeitern gibt hat das natürlich Konsequenzen, aber wenn sich ein anderer Wächter mit dir anlegt - oder du mit ihm, ist das eure Sache." Solange es sich alles noch in einem gewissen Rahmen befand natürlich, denn selbst hier gab es Grenzen, doch die galten erst wenn es um.. nicht ganz einvernehmliche Beziehungen ging.
"Wie gesagt, bring die Waffen zur Schmiede. Da sollte es alles geben was du brauchst." inklusive einer Schmiedin die ihr Handwerk bestens beherrschte. Bei ihr konnte man auch andere Kleinigkeiten in Auftrag geben, aber sowas stand nur den hohen Tieren zu soweit ich das mitbekommen hatte..
Wir kamen den schmalen Gang entlang zu den Einzelzellen, die Viper auch direkt begutachtete. Ich ließ ihr den Vortritt, sollte sie sich in Ruhe alles ansehen. Falsches Scharnier? "Sehen für mich sehr stabil aus." entgegnete ich und öffnete die Tür vor uns. Zum Glück konnten wir ganz leicht überprüfen ob an ihren Worten was dran war. Ich legte ihr eine Hand zwischen die Schultern und nutzte ihre vermutliche Überraschung, um ihr einen kräftigen Schups nach vorn zu geben und sie in die Zelle zu befördern. Eilig drückte ich die Tür hinter ihr ins Schloss. "Alsoooo.. Falsches Scharnier?" Fragte ich, unfähig ein höchst amüsiertes Grinsen zu unterdrücken. "Zeig doch mal was da nicht stimmt." In der Zelle war nichts dass sich meiner Meinung nach zur Flucht nutzen ließ. Die Pritsche und der Tisch waren fest an der Wand verschraubt...
Ob ich mir Sorgen machen müsste wegen ihrer Knarre? Wohl kaum, denn vermutlich hatte sie die noch gar nicht zurück bekommen. Alle Neuankömmlinge mussten ihre Schusswaffen am Eingang abgeben, das galt auch für Wächter. Und selbst wenn sie ihre bereits wieder zurückbekommen hatte, so würde sie doch wohl kaum auf mich schießen. Meiner Sache recht sicher trat ich dennoch ein wenig zurück, nur falls sie versuchen sollte nach mir zu greifen.
Ja ich fand mich gerade sehr lustig, und daraus machte ich keinen Hehl. Sie hatte doch die Zellen sehen und prüfen wollen, daher: das war ihre Gelegenheit. Wenn sie mich ganz nett darum bat würde ich sie vielleicht wieder rauslassen, mal sehen ~

@Olivia Luna Winter



nach oben springen

#14

RE: Na, hast du dich verlaufen? Liv & Malik

in Archiv 22.01.2020 12:32
von Olivia Luna Iwanow (gelöscht)
avatar

Sie lauschte seinen Worten und hörte ihm genau zu auch wenn er ihr nicht viel sagen konnte so merkte sie sich dennoch alles, sie würde sich zumindest an die Hauptregeln halten und an das was sie selbst für Sinnvoll hielt.
Das die Türme rund um die Uhr Besetzt war ihr klar und sie hätte von Scorpius nichts anderes erwartet. Das Streit unter den Arbeitern nicht geduldet waren und die Arbeiter dann konsequenzen zu spüren bekamen war auch klar. Das die Wächter unter einander kämpfen durften war ihr egal, sie würde sich nur mit jenen anlegen und sich wehren wenn ihr jemand doof kam.
"Ich werde meine Waffen selbst Schräfen und in Schuss halten dazu brauch ich niemanden." Ihre STimme wurde fast schon eisig, ihre Waffen würde sie nie aus der Hand geben, weswegen sie ihre Knarre auch noch hatte, sie würde nen Teufel tun diese aus der Hand zu geben.
Das man bei der Schmidin auch einige Dinge in Auftrag geben würde können. Die Einzelzellen sahen wirklich sehr solide undstabiel aus. Dennoch sah sie schnell das die Schaniere mit ein wenig Hebelwirkung schnell ausgehangen waren.
das er sie so überraschend in die Zelle schubste und die Tür schloss, ließ sie grinsen. Sie lehnte sich kurzan die Wand und sah sich um. "Ich muss schon sagen, hier dirn ist es sehr Bequem." Sie trat an die Tür der Zelle und zog einen ihrer Dolche hervor ehe sich am Scharnier zu schaffen machte, mit genug Hebelwirkung würde sie die Tür aushebeln können doch so einfach war das nicht.
Sie grinste ihn vollkommen gelassen an denn sie störte die Zelle sicher nicht auch nicht das er sie darin eingesperrt hatte.
Sie ließ nach einer weile vom Scharnier ab und sah ihn an. "Die sind dennoch gut gemacht... das muss man dem Schmied lassen."
Sie sah sich in der Zelle um wenn die Britsche und die Bank festgeschraubt waren dann kam sie hier nicht ohne Hilfe raus soviel war klar. Sie nahm einen Moment auf der Liege platz und lehnte sich an die Kühle Steinwand. "Wie lange hast du vor mich hier drin zu lassen?" Ihre Stimme war vollkommen gelassen und sie zog ein Bein an und legte den Kopf darauf. Sie war gespannt ob er sie wieder raus lassen würde oder ob er sie in der Zelle lassen würde, denn getan hatte sie nichts, zumindest nicht das sie wüsste.

@Malik Asheton


1 Mitglied looooooool
zuletzt bearbeitet 22.01.2020 15:36 | nach oben springen

#15

RE: Na, hast du dich verlaufen? Liv & Malik

in Archiv 23.01.2020 00:10
von Malik Asheton | 298 Beiträge

Keiner würde sie davon abhalten selbst nach ihren Waffen zu sehen, kein Grund mich dafür so kalt anzugehen. Sie hatte gefragt und ich hatte geantwortet, so einfach war die Sache. Es blieb jedem selbst überlassen sich um seinen Kram zu kümmern..
"Bequem? Ah ne.. ich ziehe dem ganzen meine eigenen vier Wände definitiv vor." lachte ich und beobachtete sie neugierig. Oh sie fuhr die Krallen aus? Aufmerksam beobachtete ich ihren Versuch die Tür zu öffnen. Kurz war ich nicht ganz sicher ob sie da nicht doch raus kam, doch so weit kam es zum Glück nicht. "Das wird sie sicher freuen zu hören, trotzdem muss das nachgebessert werden." Minerva war zuverlässig, daher war ich mir sicher, dass sie die Mängel gewissenhaft ausbessern würde.
"hmm.." machte ich und machte einen auf nachdenklich. Eigentlich hatte ich nicht vor sie so schnell wieder laufen zu lassen, viel lieber würde ich sie noch ein bisschen schmoren lassen. Allerdings wollte Viper dieses Spiel wohl nicht mit mir spielen... Schade.
"Oh nein, wurde die Prinzessin eingesperrt?" Ich zückte die Schlüssel und öfnnete die Tür einen Spalt. "Was bekommt denn dein Retter in strahlender.. uhm.. naja wohl eher im schwarzen Gewand?" fragte ich sie neckisch. Nicht dass ich irgendwas erwartete aber ich konnte es ja mal auf gut Glück versuchen? War doch alles nur ein harmloser Scherz..

@Olivia Luna Winter



nach oben springen

#16

RE: Na, hast du dich verlaufen? Liv & Malik

in Archiv 25.01.2020 10:30
von Olivia Luna Iwanow (gelöscht)
avatar

Viper war eben was ihre Waffen angeht mehr als angespannt, sie waren das letzte was sie von ihrem Zieh Dad noch hatte und daher würde sie diese auch nie aus der Hand geben. Das er dem hier die eigenen vier Wände zuzog konnte sie verstehen doch wenn man schon mal hier in dieser Zele saß konnte man es sich auch bequem machen. Sie fuhr noch lange nicht die Krallen aus, wenn sie wollte konnte sie auch anders doch das war noch nicht der Fall. Ihr Blick lag auf Malik wobei ein kleines lächeln ihre Lippen zierte. Hier würde sie es schwerer haben das war ihr schon jetzt bewusst und auch ob sie hier wirklich glücklich werden konnte war noch eine Tatsache an die sie nicht glaubte.
Das Spiel würde sie sicher nicht mitspielen denn eines war klar, sie hasste es unterlegen zu sein und das war sie gerade.
"Prinzesschen?" Sie zog eine Augenbraue hoch und legte den Kopr dabei schief. "Das Prinesschen zeigt dir gleich was sie alles kann. Aber Spaß bei seite lass mich raus."
Das er die Tür nur einen Spalt öffnete ließ sie schmunzeln. "Was ich meinem Noblen Retter in Schwarzen Gewand schenke? HMmm?" Sie legte einen Finger an ihre Lippe und trat an die Tür heran so das sie ihm ganz nahe stand. "Wie wäre es mit einem Kuss?" Nun war sie gespannt wie er reagieren würde und was er davon hielt, doch ein Kuss würde sie ihm alle male geben können. Oder nicht? Sie wusste nur eins das er das irgendwann zurück bekommen würde doch vor erst würde sie eben nach den Fehlern und Schwächen jedes einzelnen suchen.

@Malik Asheton


nach oben springen

#17

RE: Na, hast du dich verlaufen? Liv & Malik

in Archiv 25.01.2020 11:29
von Malik Asheton | 298 Beiträge

Tja, der Zoo war ein besonderer Ort. Hier traf man auf die unterschiedlichsten Leute und konnte so manches (un)nütze Ding finden. Es war immer wieder spannend durch den Tauschladen zu stöbern oder sich abends mit irgendwem in der Bar ein bisschen zu vergnügen. So gut wie alles war hier möglich.. Für mich war dieser Ort jedenfalls perfekt! Ich hatte meine eigene Bude, musste mich weder um Vorräte noch um Sicherheit sorgen - zumindest nicht so wie zu meinen Nomadenzeiten, und das Beste: Ich hatte endlich meinen Bruder wieder! Was wollte ich also mehr?
Ich lachte. "Das würde mich tatsächlich interessieren, aber heben wir uns das für ein anderes mal auf, ja?" na klar wollte ich wissen was sie so drauf hatte, schließlich schadete es nie die Fähigkeiten des Gegenübers zu kennen. Und da sie ja zu Negan gehörte machte es die Angelegenheit nur noch interessanter für mich. So ganz traute ich diesem nämlich noch nicht über den Weg, es war also besser ihn und seine Leute fürs erste genauer im Auge zu behalten.
"Ein Kuss?" amüsiert schmunzelte ich und beugte mich etwas zu ihr hinunter. Eigentlich... Eigentlich gefiel mir ihre Idee. Viper war vielleicht ein paar Jahre jünger als ich, aber das tangierte mich nicht im geringsten. "Klingt gut."

@Olivia Luna Winter



nach oben springen

#18

RE: Na, hast du dich verlaufen? Liv & Malik

in Archiv 26.01.2020 21:07
von Olivia Luna Iwanow (gelöscht)
avatar

Sie würde sich eben erst mal umsehen müssen und dann schauen was sie heir finden würde. Im grunde hatte sie keinen mehr der ihr wirklich etwas bedeutete da gab es nur eine welche sie wirklich ins Herz geschlossen hatte doch diese würde sie sicher irgendwann hassen wenn sie begriff was sie wirklich getan hatte.
Malik´s Art gefiel ihr sehr und sie nickte leicht, sie würden sehen ob er das noch in erfahrung bringen würde.
Wer Negan wirklich Traute war dumm, nicht mal Liv vertraute ihm blind, sie war bei ihm dennoch mehr als achtsam, immerhin wusste sie weswegen man ihn im Cottage gefangen gehalten hatte.
Irgendwie waren wohl alle Männer gleich und dieses Schmunzeln war ansteckend. Viper war 18 und ja noch recht Jung doch sollte man sie eben auch nicht unterschätzen. "Ach klingt es das?" Sie trat näher an ihn heran und beugte sich vor , so das ihre Lippen nur Milimeter von den seinen entfernt waren. "Denkst du ich trau mich nicht?" Sie grinste düster und hauchte ihm einen Kurzen Kuss auf seine Lippen und löste sich dann aber wieder. Sie legte ihm eine Hand an die Brust und drükte ihn zurück so das sie die Tür öffnen konnte und nach draußen treten konnte.

@Malik Asheton


nach oben springen

#19

RE: Na, hast du dich verlaufen? Liv & Malik

in Archiv 27.01.2020 13:39
von Malik Asheton | 298 Beiträge

Es gab nur eine einzige Person der ich wirklich vertraute: Meinem Bruder. Ihm würde ich blind folgen, egal wohin. Objektiv gesehen war es keine gute Idee sich derart auf einen Psychopathen zu verlassen, und das wusste ich eigentlich auch, aber ... ich ignorierte die Stimme der Vernunft schon locker über 15 Jahre lang, und da würde sich so schnell nichts dran ändern. Natürlich hatte in den 10 Jahren, in denen wir uns nicht gesehen hatten, jeder seine eigenen Erfahrungen gemacht, doch manches würde einfach immer gleich bleiben. Veritas hatte sich mein Vertrauen verdient, und ich seines. Und jeder der sich dazwischen zwängen wollte störte dabei. Gerade war das vor allem Negan, doch solange Veritas ihn in seiner Nähe akzeptierte musste ich das hinnehmen, egal ob es mir gefiel oder nicht.
Ich hatte zwar gefragt was Viper mir bieten würde, die Sache mit dem Kuss war aber ganz allein ihre Idee gewesen. Mit keinem Wort hatte ich erwähnt in welche Richtung die "Belohnung" gehen sollte. So recht verdenken konnte ich es ihr am Ende jedoch nicht...
Vipers Lippen berührten meine, allerdings nur flüchtig. War die große Viper also doch ein bisschen schüchtern? Amüsiert trat ich bei Seite und machte ihr Platz. "Zufrieden mit deiner Inspektion?" fragte ich sie neugierig. "Oder gibt es noch mehr dass du gerne sehen würdest?"

@Olivia Luna Winter



nach oben springen

#20

RE: Na, hast du dich verlaufen? Liv & Malik

in Archiv 27.01.2020 15:47
von Olivia Luna Iwanow (gelöscht)
avatar

Das er nur einer Person richtig vertraute, konnte sie nicht wissen, doch eines war klar sie Vetraute nur zwei Personen. Vinc und Beta, Scorpion wusste sie einfach nicht wie sie ihn nehmen sollte und zum anderen hatte es sonst keiner Geschafft ihr Vertrauen wirklich zu gewinnen.
Gut da gab es noch Judith doch diese würde sie wohl nie wieder sehen und irgendwann würde auch sie verstehen was sie getan hatte.
Sicher war Viper schüchtern zumindest was Körperliche nähe anging, sie hatte sich noch nie wirklich daran gewöhnt und ein Kuss hatte sie eben auch noch nie jemanden gegeben. Negan war für sie eher jemand der ihr helfen würde ihre Rache zu bekommen doch vertrauen tat sie ihm nicht, nein noch wusste sie nicht wie sie ihn nehmen sollte.
"Die Zellen sind gut. Und für den Notfall sehr gemütlich, ich bevorzuge aber natürlich auch lieber das Häuschen welches man uns zur Verfügung gestellt hat." Ihr Blick richtete sich auf ihn und sie überlegte einen Moment. "Du kannst mir ja mal die Schmiede zeigen. Vielleicht darf ich mal an den Ofen oder dort meine Dolche Schärfen." Ja sie würde einfach mit der Schmiedin reden und sie bitten das sie dort selbst ihre Waffen wieder auf vorderman bringen könnte.
Dann würde sie gerne noch die Bar sehen immerhin wollte sie etwas trinken. "Wie ist das eigentlich, in der Bar muss ich da etwas zum Tauschen mit nehmen oder wie läuft das ab?"

@Malik Asheton


nach oben springen


disconnected Survive Talk Mitglieder Online 10
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen