Avatar CSS Template

DAS TEAM STEHT EUCH STETS FÜR RAT & TAT BEI SEITE. DU HAST FRAGEN ODER GAR EIN ANLIEGEN? KEIN PROBLEM!

WELCOME SURVIVOR

The Walking Dead | Endzeit RPG | FSK 18 | Orts- und Szenentrennung | Freecharakter

Wir sind ein seid 2013 – bestehendes Endzeit Forum angelehnt an die Serie AMC's The Walking Dead. Die AMC-Serie dreht sich um eine Gruppe von Menschen, die sich plötzlich in einer postapokalyptischen Welt wiederfinden, die von Zombies übersät ist. Überleben heißt nun das oberste Gebot der Stunde. Alles hat damit angefangen als Rick Grimes aus dem Koma erwachte und sich in einer Welt voller Untoten zurecht finden musste und nach seiner Familie suchte. Ab dann begann ein Leben voller Ereignisse, die einen Menschen ewig prägen würden. Höhen und Tiefen, welche immer wieder eintraten. Die Story von TWD verläuft aktuell bei uns bis zu Negan's Gefangenschaft, ab dann handeln wir frei nach bestimmten Ereignissen und der Endzeitthematik. Aufgeteilt in vier, verschiedenen Kolonien und einzelnen Gruppen bieten wir Abwechslung und Spannung für jeden Seriencharakter und Freecharakter. Auch Charaktere aus den Schwesternserien AMC's Fear The Walking Dead & AMC's The Walking Dead: World Beyond sind bei uns mit angepasster Storyline spielbar. Egal wie du dich entscheidest – Dein Kampf gegen die Untoten und Lebenden erwartet dich hier.
CSS Template

STAY AS LONG AS YOU LIKE


#1

Hier beginnt dein Überlebenskampf !!!

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 11.03.2021 16:17
von The Walking Dead Team | 2.514 Beiträge

WILLKOMMEN IM THE
WALKING DEAD-RPG
W E R D E • E I N • T E I L • V O N • U N S


Bewerbe dich hier mit dem gewünschten Avatar und Charakternamen. Ein Einblick in
deine Storyline ist hierbei durchaus wichtig. Natürlich kannst du auch etwaige wichtige Charaktereigenschaften mit in die Bewerbung packen. Im Anschluss darfst du etwas
von deiner PB erzählen. Wir würden gerne das PB-Alter und die Playerfahrung wissen.


WICHTIG: Lese bitte vorher die Forenregeln durch, denn indem du dich registrierst, erklärst du dich mit diesen einverstanden.
Im Thema Avatar- & Namensliste kannst du sichergehen, dass dein Name und Avatar noch frei ist. Wenn dir eine Idee fehlt,
dann schau doch mal in unseren Gesuchen vorbei. Sollten Fragen aufkommen, dann bist du hier genau richtig Fragen vor
der Bewerbung
. Wir bitten dich zu beachten, dass wir von jedem neuen Bewerber einen Probepost verlangen, hierbei reicht
aber ein alter Post vollkommen aus. Anders ist es jedoch bei Gesuchen, dabei trifft der Suchende allein eine Entscheidung.


DIESEN CODE KOPIEREN & VOLLSTÄNDIG AUSFÜLLEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
 
[center][background-color=#374f58][style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=font-size:22pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]CHARACTER AND FACTS[/style][/style][/b][/background][style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]NAME ► ALTER ► KOLONIE ► GESINNUNG [/style][/style][/style][/style][/b][/style]
... ► ... ► ... ► ...

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]WER VERLEIHT DIR DEIN GESICHT?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Setze hier deinen Wunschavatar ein und füge bei Bedarf ein Gif hinzu}

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]DEINE GESCHICHTE[/style][/style][/style][/b][/style]
{Die Story sollte mindestens 500 Wörter betragen}

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Wenn ja, auf welches und von wem?}

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]WIRD EIN NEUER PROBEPOST VERLANGT?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Auch hier setzen wir eine Mindestwortzahl von 250 voraus. Uns reicht ein alter Post aus - es sei denn im Wanted steht geschrieben, dass ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um einen Seriencharakter. Hängt diesen hier an oder fragt nach einem Thema}

[background-color=#374f58][b][style=font-size:22pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]PERSON BEHIND THE SCENE[/style][/style][/b][/background][style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]PB ALTER ► PLAYERFAHRUNG[/style][/style][/style][/b][/style]
... ► ...

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]ALLE REGELN DURCHGELESEN?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Füge hier bitte den Regelsatz ein}

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]WIE HAST DU ZU UNS GEFUNDEN?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Facebook? Freunde? Partnerforum?}

[/center]
 


zuletzt bearbeitet 14.03.2021 01:16 | nach oben springen

#2

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf !!!

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 11.03.2021 21:11
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

CHARACTER AND FACTS
NAME ► ALTER ► KOLONIE ► GESINNUNG
Logan Montesh ► 38 ► Nomaden ► Neutral / wie es für ihn passt.

WER VERLEIHT DIR DEIN GESICHT?
Jensen Ackles

DEINE GESCHICHTE
Es waren bereits so viele Jahre vergangen, dass die meisten Menschen sich nur noch verschwommen an die Zeit erinnerten, bevor die Toten wieder auferstanden und über die Erde wanderten. Bevor die Städte den Untoten zum Opfer fielen, Massen an Menschen ihr Leben ließen und schlussendlich die Natur ihren Weg zurück fand; sich nun wieder holte, was ihr einst genommen worden war. Zeiten, in denen man ungeschoren durch die Straßen und Wäldern wandern konnte - mit großen Feiern und Festen, allseits gefüllt von Leben und Lachen. Nur wenige der heutigen Überlebenden konnten sich an die damalige Zeit erinnern, an das Davor. Viele wollten es vielleicht auch gar nicht, entschlossen sich bewusst dazu jegliche Erinnerungen tief in sich weg zu sperren; zu groß war das Leid und die Sehnsucht nach ihrem früheren Leben. Andere fingen an zu vergessen, ohne es zu wollen; und es gab jene Kinder, welche im neuen Zeitalter geboren wurden - jene, welche die vorige Zeit nur durch Geschichten ihrer Eltern und Verbündeten kannten. Aus Büchern, konnten sie nur mit viel Fantasie sich vorstellen, was damals gewesen sei.

Auch Logan fiel es schwer sich an Alles zu erinnern, doch hielt er an dem fest was noch da war; an jegliche Erinnerungsfetzen an das Davor. So viel Leid es ihm brachte, er wollte Nichts vergessen - jeden Moment, jedes Gesicht und jeden Namen aller die er kannte. Es fiel schwerer über die Jahre die er bereits in der neuen Welt überlebte; hatte selbst Zeiten hinter sich, in denen ihm Nichts mehr von Bedeutung schien. Doch alles zu seiner Zeit..

Logan erinnerte sich gerne an seine Heimat, an seine Kindheit. Seine Familie hatte nie zu den Reichen, den Schönen und Bekannten gehört; es war auch nicht wie aus einem Bilderbuch, in einer Straße wo jedes Haus dem Anderem glich. Seine Familie hatte Fehler, Missverständnisse und Streitereien wie jede Andere - doch am Ende fanden sie immer wieder zusammen. Familie war etwas, dass den höchsten Wert für ihn besaß; von Geburt an wurde es ihm beigebracht, dass es das wertvollste Gut war, was er besitzen konnte. Wie er seine Familie respektieren und lieben sollte. Seine Mutter war eine herzensgute Frau, sein Vater ein strenger doch fairer Mann. Er war der Älteste der Kinder, mit drei Jüngeren - ein Bruder und zwei Schwestern.
Geboren und aufgewachsen in Alaska, in einem Haus welches in der Nähe von Valdez zu finden war in einer kleineren Nachbarschaft, wurde er zumeist anders als andere Kinder heran gezogen. Während die meisten Kinder und Jugendlichen sich lieber vor den Computer und Fernseher setzten, sich über die neuesten Modetrends und hitzigsten Spiele aller Sportarten austauschten und später einer Party nach der Anderen nachgingen, lebte Logan mit seiner Familie fast schon ein wenig abgeschottet in seiner Nachbarschaft. Von Klein auf halfen die Kinder so gut sie konnten mit beim Haushalt und der Arbeit; wurden vom Vater sobald sie Alt genug waren teils auf Tagelange Wanderungen und auf die Jagd mitgenommen. Sie liebten und lebten die Natur; und die kleine Tierarztpraxis ihrer Eltern.

Während seiner Zeit an der High School wurde Logan öfters von Freunden schlussendlich mit in die nächste Stadt geschleppt; die erste Party, die ersten Beziehungen folgten. Die Partys waren nie wirklich seine Welt, ganz im Gegensatz zu einer seiner jüngeren Schwestern die während ihrer High School Zeit fast nur auf Solchen zu finden war. Als ältester Bruder hatte er stets einen gewissen Schutzinstinkt gegenüber seinen jüngeren Geschwistern, wollte ihnen ein gutes Vorbild sein und half gerade jener Schwester nicht selten aus der Patsche - und besagte Fehltritte vor ihren Eltern geheim zu halten. Es war auch diese Schwester, welche schlussendlich sich in einen Touristen verliebte und verlobte - mit ihm reiste um fernab in dessen Heimat eine eigene Familie zu gründen. Logan versuchte so gut es ihm möglich war den Kontakt zu halten, doch mit den Jahren verflog dieser stets ein wenig mehr. Einer der größten Punkte, die er aus seiner Vergangenheit vor dem Ende bereute.
Er selbst fand ebenfalls eine Frau der er sein Herz schenkte; sie schließlich sogar heiratete. Alles in Allem war er fast gänzlich glücklich, soweit er sich an diese Jahre erinnern konnte. Rückblickend hätte er wohl lieber angefangen tatsächlich Medizin zu studieren wie sein Bruder um in der Tierpraxis seiner Eltern fest mit zu helfen, anstatt sich in den polizeilichen Dienst zu stürzen; es hätte ihm mehr nützliches medizinisches Wissen gebracht für die heutige Zeit, so wertvoll und rar gesät wie es doch war. Doch niemand hätte erahnen können, was die Jahre bringen würden..


Nur verschwommen erinnerte er sich an den Tag als der Virus ausbrach, als alles den Bach herunter ging. Es war der größte Moment in seinem Leben den er zutiefst bereute - denn kurz zuvor als noch alles Okay schien, war er in ein Flugzeug gestiegen um seine Schwester in Georgia zu besuchen. Hatte seine Eltern, Geschwister und seine schwangere Frau gedacht nur für eine Woche nicht zu sehen; und er wünschte sich niemals einen Schritt in dieses Flugzeug getan zu haben.
Kurz vor seinem Ziel brach das Chaos herein - ein Herzstillstand, ein Untoter - und es wurde zu einem Horrorflug der rasant sein Ende nahm mit einer Bruchlandung kurz vor einer Stadt. Logan gehörte zu den Überlebenden des Absturzes, doch Verletzten. Er wusste nicht mehr wie, doch er schaffte es dort weg, schaffte es zu seiner Schwester; nur um derjenige sein zu müssen, der ihren untoten Ehemann umbringen musste.

Die Jahre nach dem Tag des Ausbruchs gingen ineinander über; doch die Ersten waren die Schlimmsten. Als er noch glaubte zurück zu seiner Familie zu kommen und immer wieder in Ereignisse gezogen wurde, die ihn ferner und ferner von seinem Ziel abbrachten. Als er das erste Mal lebende Menschen töten musste, um Andere und sich Selbst zu retten; immer wieder und wieder Abscheuliches tun musste, um das Leben seiner Schwester und der Gruppe der er angehörte mit zu wahren. Sie wurden Teil einer Kolonie, erbauten sich ein neues Heim; doch Zuhause fühlte er sich nie. Schmerzte sein Herz noch immer nach dem Vergangenen, hoffte seine Familie und insbesondere seine damals schwangere Ehefrau jemals wieder zu sehen. Doch mit jedem Tag schien es unwahrscheinlicher. Er geriet in einen tiefen Abgrund, vor allem als er die Kolonie der er Teil war verlor; und mit dessen seine Schwester. Eine Horde, so gewaltig, die sie überrannte. Er versuchte hinterher sie wieder zu finden, doch zu keinem Erfolg.. Die Zeit Alleine ließ ihn abrutschen, entwickelte ihn zu einem Menschen, der er nie gedacht hätte sein zu können; der grausame Taten vollbrachte, nur um sein eigenes Überleben zu sichern. Und um das Jener, die er hinterher wieder traf und als Verbündete betrachtete.
Ein Mensch war nicht dafür geschaffen zu lang Allein zu sein, vollkommener Einsamkeit zu verfallen - Logan merkte sehr wohl, zu was für einem Menschen er unter solchen Umständen werden konnte, zu was er fähig sein konnte wenn er sich selbst oder derer die ihm Wichtig erschienen bedroht fühlte.

So oft die Frage, wofür er noch lebte. Wofür er noch kämpfte; und dennoch, aufgeben wollte er nicht. Etwas in ihm weigerte sich gegen dieses Gefühl. Mit den Jahren die vorbei zogen schien jeder Tag einfacher zu werden; hatte eine gewisse Struktur. Nur das Überleben zählte, jene Momente in denen er sich in vergangene Zeiten wünschte, Hoffnungen und Träumte hinterher trauerte und seiner Wut freien Lauf ließ; jene Momente behielt er für sich, versuchte Alleine gegen seine inneren Dämonen an zu kämpfen.

Doch wie lange konnte ein Mensch kämpfen, ohne dabei zu zerbrechen; und was würde aus dem Scherben werden, die dies hinterlassen würde? Wie Tief konnte ein Mensch fallen, und selbst wieder aufstehen..?



BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH?
Nein

WIRD EIN NEUER PROBEPOST VERLANGT?
Da es kein Gesuch oder Seriencharakter ist, hier ein alter Post!

Wäre mir super lieb wenn ihr den alten Post nach dem lesen raus löschen würdet. Lieben Dank. :)

Duo hat es in Sicherheit gebracht!

PERSON BEHIND THE SCENE
PB ALTER ► PLAYERFAHRUNG
24 ► irgendwo um die 6+ Jahre sinds mittlerweile

ALLE REGELN DURCHGELESEN?
Duo hat es gemobst!

WIE HAST DU ZU UNS GEFUNDEN?
Durch Daryl / dem alten Forum!


1 Mitglied kümmert sich drum!
zuletzt bearbeitet 11.03.2021 21:27 | nach oben springen

#3

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf !!!

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 11.03.2021 21:37
von Duo Maxwell | 919 Beiträge

Herzlich Willkommen, Logen!
Oder willkommen zurück?
Sie wie es scheint, kennst du Daryl ja schon von früher?

Ich hab an deiner Geschichte nichts gefunden was nicht passt.
Besser noch, ich finde sie richtig gut.
Dein Probepost wurde sicher verwahrt zum lesen und ist richtig gut.
Regelsatz war auch richtig, damit bleibt mir nur noch zu sagen:
Ab in die Anmeldung!

Wir sehen uns auf der anderen Seite

Viel Spaß bei uns und das du regen Anschluss findest!
Duo



nach oben springen

#4

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf !!!

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 11.03.2021 21:50
von Daryl Dixon | 9.145 Beiträge

WILLKOMMEN IM THE
WALKING DEAD-RPG
W E R D E • E I N • T E I L • V O N • U N S


Bewerbe dich hier mit dem gewünschten Avatar und Charakternamen. Ein Einblick in
deine Storyline ist hierbei durchaus wichtig. Natürlich kannst du auch etwaige wichtige Charaktereigenschaften mit in die Bewerbung packen. Im Anschluss darfst du etwas
von deiner PB erzählen. Wir würden gerne das PB-Alter und die Playerfahrung wissen.


WICHTIG: Lese bitte vorher die Forenregeln durch, denn indem du dich registrierst, erklärst du dich mit diesen einverstanden.
Im Thema Avatar- & Namensliste kannst du sichergehen, dass dein Name und Avatar noch frei ist. Wenn dir eine Idee fehlt,
dann schau doch mal in unseren Gesuchen vorbei. Sollten Fragen aufkommen, dann bist du hier genau richtig Fragen vor
der Bewerbung
. Wir bitten dich zu beachten, dass wir von jedem neuen Bewerber einen Probepost verlangen, hierbei reicht
aber ein alter Post vollkommen aus. Anders ist es jedoch bei Gesuchen, dabei trifft der Suchende allein eine Entscheidung.


DIESEN CODE KOPIEREN & VOLLSTÄNDIG AUSFÜLLEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
 
[center][background-color=#374f58][style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=font-size:22pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]CHARACTER AND FACTS[/style][/style][/b][/background][style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]NAME ► ALTER ► KOLONIE ► GESINNUNG [/style][/style][/style][/style][/b][/style]
... ► ... ► ... ► ...

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]WER VERLEIHT DIR DEIN GESICHT?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Setze hier deinen Wunschavatar ein und füge bei Bedarf ein Gif hinzu}

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]DEINE GESCHICHTE[/style][/style][/style][/b][/style]
{Die Story sollte mindestens 500 Wörter betragen}

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Wenn ja, auf welches und von wem?}

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]WIRD EIN NEUER PROBEPOST VERLANGT?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Auch hier setzen wir eine Mindestwortzahl von 250 voraus. Uns reicht ein alter Post aus - es sei denn im Wanted steht geschrieben, dass ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um einen Seriencharakter. Hängt diesen hier an oder fragt nach einem Thema}

[background-color=#374f58][b][style=font-size:22pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]PERSON BEHIND THE SCENE[/style][/style][/b][/background][style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]PB ALTER ► PLAYERFAHRUNG[/style][/style][/style][/b][/style]
... ► ...

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]ALLE REGELN DURCHGELESEN?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Füge hier bitte den Regelsatz ein}

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]WIE HAST DU ZU UNS GEFUNDEN?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Facebook? Freunde? Partnerforum?}

[/center]
 




Alles Menschliche hängt an einem dünnen Faden u. plötzlich stürzt,was so eben noch stark war


zuletzt bearbeitet 12.03.2021 19:40 | nach oben springen

#5

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf !!!

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 12.03.2021 19:27
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

CHARACTER AND FACTS
NAME ► ALTER ► KOLONIE ► GESINNUNG
... ► ... ► ... ► ...

WER VERLEIHT DIR DEIN GESICHT?
Jason Momoa

DEINE GESCHICHTE
Fjell Nygard wurde als erstes Kind von Aegir (der Riese der See) und Elva (kämpfende Elfe) am 16.07.1988 im Sternzeichen Krebs in eine Schwedische Familie geboren. In einer kleinen Stadt, lebte die kleine Familie in einem Haus, dessen Garten direkt angrenzte. Seine Eltern waren sehr liebevoll im Umgang mit ihm und brachten ihm schon früh, den Glauben an die Nordischen Götter bei. Sie sangen ihm die alten Lieder und erzählten ihm immer vor dem zu Bett gehen, die Geschichten und Mythen. Fjell liebte diese Geschichten und begann auch früh daran zu glauben.
Nur drei Jahre später, sollte ihr Glück noch ein Mal vervollständigt werden, denn Fjell bekam einen kleinen Bruder Namens Leif. Fjell war der stolze große Bruder, der auf ihn immer achten würde.
Sie wuchsen zu wohlerzogenen Jungen heran, wurden aber von der Mutter zu Hause unterrichtet, da sie Lehrerin war, ihre Stelle aber anderweitig abgegeben wurde.
Auch bauten sie ihr Gemüse im eigenen Garten an. Die Jungen liebten es bei Wind und Wetter draußen zu sein. Und durch die ganzen Geschichten der Eltern, spielten sie auch gewisse Kämpfe einfach nach. Wodurch dort auch ihr Interesse geweckt wurde. Fjell fand es toll mit Schwärter und Pfeil und Bogen um zu gehen.
Ihr Vater Arbeitete nicht all zu weit entfernt im Heimatmuseum Saltdal, als Historiker und Leiter des Heimatmuseums. Er brachte immer wieder neue Geschichten mit nach Hause, sodass seine Jungen immer gebannt vor ihm saßen, als ihr Vater von der Arbeit zurück kam. Es war ihr kleines Ritual am Abend, vor dem Kamin zu sitzen und ihren Vater über seine Arbeit ausfragten. Daher war es nicht verwunderlich, das auch Leif als Junger Mann Geschichte Studierte. Auch Fjell hatte viel von seinem Vater ab bekommen. Er Studierte Historische Wissenschaften, denn eigentlich hatte er vor genau wie sein Vater Historiker zu werden, doch das lag ihm nicht, einfach nur herum zu sitzen und Bücher zu wälzen. Daraufhin wechselte er zur Archäologie und machte neben bei eine Schmiedausbildung.

2009 wurde jedoch das Familienglück gestört, denn eine Seuche brach aus. Fjell hatte keine Ahnung und suchte seine Familie. Irgendetwas kam ihm seltsam vor, denn die Straßen schienen wie ausgestorben. Als er seinen ersten Beißer erblickte, traute er seinen Augen nicht,ließ sich davon aber nicht beirren und machte sich auf den Weg zum Haus der Familie. Hier fand er nun niemanden mehr und sorgte sich. Er ging davon aus, das Leif und seine Eltern geflohen waren. Dennoch betrat Fjell sein Elternhaus und suchte nach Hinweisen. Leif hatte ihm eine Nachricht hinterlassen, mit einigen Hinweisen, sodass Fjell den Hinweisen nach jagte.
Erst als er seinen Bruder endlich fand, begann er zu verstehen, was gerade passierte.
Einige Jahre zogen Fjell und sein Bruder durch die Gegenden. Sie schlossen sich hin und wieder jemandem an und verschwanden dann auch schnell wieder. Bis es dazu kam das Leif seine Frau Lydia kennen lernte. Sie Herateten und bekamen schon alsbald ein Kind.
Skadi seine Nichte. Doch leider sollte das nächste Schicksal seinen Lauf nehmen. Lydia starb bei der Geburt.
2017 machten sich Leif, Skadi und Fjell auf den Weg in die Berge. Leif kannte dort ein altes Projektdorf, bei dem er immer wieder mit Gearbeitet hatte. Dort ließen sie sich wenig später nieder.
Immer mehr überlebende, schlossen sich ihnen an, sodass eine richtige Kolonie entstand.
Kurz nachdem Balar nun gegründet wurde, fand Fjell bei einem Streifzug, einen jungen Mann der Verletzt war. Da dieser nicht Laufen konnte, überzeugte Fjell ihn mit ins Bergdorf zu kommen um sich von seinen Verletzungen erholen zu können und schleppte ihn zu seinem Bruder. Leif kümmerte sich um den jungen Burschen Namens Ivar und somit wurde er ein Teil der Familie.
Kurz darauf hatte Fjell einen Schüler Yannik Shadow O Sullivan und brachte ihm alles bei, was er über die Schmiedekunst wusste. Er beendete seine Ausbildung mit Bravur. Kurz darauf verschwand Yannik allerding aus Balar und Fjell wusste nicht was mit ihm passiert war.

Anfang 2019 starb Leif durch einen Biss und übergab sein Amt als Anführer an Ivar, denn er konnte in ihm etwas sehen, das niemand sah. Fjell wollte den Posten von vorn herein nicht, denn er war nicht der Typ um Leute an zu führen. Lieber kümmerte er sich weiter um seine Nichte. Mit den ganzen Resourcen oder der gleichen konnte er eben nichts anfangen und auch nicht umgehen. So viel Verantwortung wollte er sich nicht zumuten und war froh, das sein Bruder Ivar auserwählt hatte.


BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH?
{Wenn ja, auf welches und von wem?} Nope, keines.

WIRD EIN NEUER PROBEPOST VERLANGT?
{Auch hier setzen wir eine Mindestwortzahl von 250 voraus. Uns reicht ein alter Post aus - es sei denn im Wanted steht geschrieben, dass ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um einen Seriencharakter. Hängt diesen hier an oder fragt nach einem Thema}

PERSON BEHIND THE SCENE
PB ALTER ► PLAYERFAHRUNG
32 ► einige Jahre

ALLE REGELN DURCHGELESEN?
{Füge hier bitte den Regelsatz ein}Duo hat es gemobst!

WIE HAST DU ZU UNS GEFUNDEN?
{Facebook? Freunde? Partnerforum?}Freunde :D


Damon Pierce findet das nice
1 Mitglied kümmert sich drum!
1 Mitglied findet das heiß
1 Mitglied hat dich im Auge
1 Mitglied trinkt darauf einen
zuletzt bearbeitet 12.03.2021 19:40 | nach oben springen

#6

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf !!!

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 12.03.2021 19:28
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Haha ich Depp hab oben was vergessen :D

Fjell Nygard/ 33/ Balar/ Wie es mir passt


nach oben springen

#7

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf !!!

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 12.03.2021 19:39
von Duo Maxwell | 919 Beiträge

*muss schmunzeln*
Ja, wenn man aufgeregt ist, passiert einem auch solches!
Herzlich Willkommen, Fjell!

Ich bin mir sicher, dass das Schnuckelchen sich sehr gut hier einfinden wird!
*PB mag den AVA!*

Es stimmt alles und die Story ist super.
Dann husch mal in die Anmeldung!
Man sieht sich dann gleich wieder *zwinker*

LG
Duo



nach oben springen

#8

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf !!!

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 12.03.2021 19:40
von Duo Maxwell | 919 Beiträge

WILLKOMMEN IM THE
WALKING DEAD-RPG
W E R D E • E I N • T E I L • V O N • U N S


Bewerbe dich hier mit dem gewünschten Avatar und Charakternamen. Ein Einblick in
deine Storyline ist hierbei durchaus wichtig. Natürlich kannst du auch etwaige wichtige Charaktereigenschaften mit in die Bewerbung packen. Im Anschluss darfst du etwas
von deiner PB erzählen. Wir würden gerne das PB-Alter und die Playerfahrung wissen.


WICHTIG: Lese bitte vorher die Forenregeln durch, denn indem du dich registrierst, erklärst du dich mit diesen einverstanden.
Im Thema Avatar- & Namensliste kannst du sichergehen, dass dein Name und Avatar noch frei ist. Wenn dir eine Idee fehlt,
dann schau doch mal in unseren Gesuchen vorbei. Sollten Fragen aufkommen, dann bist du hier genau richtig Fragen vor
der Bewerbung
. Wir bitten dich zu beachten, dass wir von jedem neuen Bewerber einen Probepost verlangen, hierbei reicht
aber ein alter Post vollkommen aus. Anders ist es jedoch bei Gesuchen, dabei trifft der Suchende allein eine Entscheidung.


DIESEN CODE KOPIEREN & VOLLSTÄNDIG AUSFÜLLEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
 
[center][background-color=#374f58][style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=font-size:22pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]CHARACTER AND FACTS[/style][/style][/b][/background][style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]NAME ► ALTER ► KOLONIE ► GESINNUNG [/style][/style][/style][/style][/b][/style]
... ► ... ► ... ► ...

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]WER VERLEIHT DIR DEIN GESICHT?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Setze hier deinen Wunschavatar ein und füge bei Bedarf ein Gif hinzu}

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]DEINE GESCHICHTE[/style][/style][/style][/b][/style]
{Die Story sollte mindestens 500 Wörter betragen}

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Wenn ja, auf welches und von wem?}

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]WIRD EIN NEUER PROBEPOST VERLANGT?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Auch hier setzen wir eine Mindestwortzahl von 250 voraus. Uns reicht ein alter Post aus - es sei denn im Wanted steht geschrieben, dass ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um einen Seriencharakter. Hängt diesen hier an oder fragt nach einem Thema}

[background-color=#374f58][b][style=font-size:22pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]PERSON BEHIND THE SCENE[/style][/style][/b][/background][style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]PB ALTER ► PLAYERFAHRUNG[/style][/style][/style][/b][/style]
... ► ...

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]ALLE REGELN DURCHGELESEN?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Füge hier bitte den Regelsatz ein}

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]WIE HAST DU ZU UNS GEFUNDEN?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Facebook? Freunde? Partnerforum?}

[/center]
 



zuletzt bearbeitet 14.03.2021 00:16 | nach oben springen

#9

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf !!!

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 13.03.2021 23:34
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

CHARACTER AND FACTS
NAME ► ALTER ► KOLONIE ► GESINNUNG
Benjamin Campbell ► 25 Jahre ► Nomade ► Unentschlossen

WER VERLEIHT DIR DEIN GESICHT?
Drew Roy


DEINE GESCHICHTE
Geboren wurde Benjamin am 23.Februar 1995 in Atlanta als der Sohn von Mason Campbell und Evie Campbell geborene Grimes. Der Vater von Benjamin oder kurz Ben war vor dem Ausbruch ein angesehener Arzt in Atlanta gewesen und hatte sogar seinen Schwager Rick nach seiner Schusswunde verarztet. Seine Mutter hingegen war voll und ganz Hausfrau, immer hin war es auch Ben sein Vater der genügend Geld nach Hause brachte. Ben wuchs in einem Vorort von Atlanta auf behütet in einem Haus des Mittelstandes. Mason und Evie kümmerten sich immer gut um ihren Sohn, schon früh in der Kindheit von Ben hatte sich dieser in den Kopf gesetzt irgendwann Arzt werden zu wollen. Da sein Vater für ihn das größte Vorbild war, wollte Ben genauso werden wie eben dieser. In seiner Kindheit war Ben oft bei Onkel Rick und Tante Lorie zu besuch, da seine Mutter und Rick sich gut verstanden, fühlte sich auch Ben wohl bei seinen Verwandten. Ben selbst war stets ein hilfsbereiter und freundlicher Junge, welcher sich in der Schule stets für andere einsetzte. So war es kein wunder das seine Mitschülern ihn mochten und Ben selbst sehr viele Freunde hatte. Unabhängig davon war Ben schon früher sehr sportlich und etwas besser als seine Mitschüler, deshalb spielte er schon als Teenager Football in der Schule auf der Position des Quaterbacks. Am Tag des Ausbruchs war Ben grade von der Schule nach Hause gekommen, als die Welt unterging. Sein Vater Mason war damals im Krankenhaus bei Rick gewesen, ehe dieses evakuiert wurde und Mason so schnell wie möglich zu seiner Familie lief. Damals war ihm Shane über den Weg gelaufen der zu Mason meinte, das er sich um Rick kümmern würde. Zuhause angekommen musste Mason feststellen, das sein Sohn Ben mit angesehen hat, wie seine Mutter Evie von Beißern zerfleischt wurde. Mason konnte Ben grade so vor den Zombies retten und flüchtete mit dem 14 Jährigen aus Atlanta. Das Ziel von Vater und Sohn war St.Luis, da Mason von einem Gerücht gehört hat das es dort Sicher sein sollte. Mason und auch Ben gingen davon aus das keiner aus ihrer Familie den Ausbruch überlebt hatten, weshalb die beiden sich versuchten durchzuschlagen. Über die Jahre hatten beide viel Scheiße erlebt und Mason hatte seinem Sohn über die Jahre hin und wieder, etwas über die Medizin und das Arzt sein beigebracht. Ab und an fanden sie ein Camp, allerdings hielt es nie wirklich lange, da entweder Beißer oder Menschen dieses zerstört hatten. Viel Schlimmer wurde es als Mason bewusst wurde das St.Luis eine Lüge war, mittlerweile war Ben ein Erwachsener Mann und hatte such mit seinem Vater im Umland der Stadt niedergelassen. Für Ben sollte aber erst der schlimmste Moment seines Lebens kommen, ein Moment der ihn das erste mal wirklich die Hoffnung verlieren ließ. Mason sein Vater wurde von 5 Männern abgeschlachtet und ermöglichte so Ben die Flucht vor diesen Männern. Damals wurde Ben bewusst wie Grausam die Welt nun war und das es niemals mehr so werden würde wie früher. Er hatte so viele Menschen verloren die er lieb gewonnen hatte und immer noch richteten die Menschen ihre Waffen gegeneinander. Ben entschied sich dafür in der Wildnis zu überleben ohne eine Gemeinschaft alleine kam er besser klar, vor allem Vertraute er niemanden mehr wirklich. Der junge Erwachsene hatte sich über die Jahre neben dem Wissen seines Vaters gelernt wie man mit Schusswaffen umgeht, als auch wie man Jagd und Spuren ließt. Grade das war für Ben Überlebenswichtig! Seit dem reißt Ben von Ort zu Ort und versucht sein Glück, wenn möglich geht er den Menschen aus dem Weg und bleibt nirgendswo länger als zwei Tage.

BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH?
nein

WIRD EIN NEUER PROBEPOST VERLANGT?
Die Atmung von Ben war ruhig und seine rechte Hand war am Abzug seiner Armbrust, während die Augen des jungen Mannes den Beißer mim Auge hatten, welcher grad an ihm vorbei huschte. Ben war versteckt hinter einem Gebüsch leise, mit ruhiger Atmung, damit der Beißer ihn nicht hören konnte. Es gab ein kurzes zischen des Bolzen, ehe dieser im Kopf des Beißers stecken blieb. Ein stumpfen Geräusch war zu hören als der Beißer zu Boden fiel, noch ein kurzen Augenblick warten, dann bewegte sich der schwarz haarige Mann aus dem Gebüsch. Ben bewegte sich auf den Beißer zu und zog seinen Bolzen aus dessen Kopf. Sein Blick war kühl, dennoch war es nicht von dem schwarz haarigen zu verbergen, wie sein Gesicht widerwertig den Beißer anstarrte. Der Beißer war ein älterer Mann, welcher einen zerfleischten rechten Arm hatte. Seine Kleidung war nicht außergewöhnlich, so trug der Beißer eine offene Jeansjacke und darunter einen schwarzen Pullover. Ben ging in die Knie und tastete die Klamotten des Beißers ab, während er die Taschen durchsuchte. Dabei fand der schwarz haarige Mann ein Geldbeutel in dem ein Personalausweis des Beißer war. Vor Ben lag verwandelt in einen Untoten Beißer Vincent Redfield, ein 42 Jahre alter Mann aus St.Luis. Ben atmete kurz durch ehe er den Bolzen wieder in seiner Armbrust einrasten ließ, dann sprach der schwarz haarige flüsternd zu sich selbst ''Das Leben ist echt nicht mehr das was es mal war''. Es folgte eine Pause in der Ben anfügte ''Es ist echt gut das du nicht mehr unter uns weils Dad''. Gekleidet war Ben in einer olivegrünen Regejacke, darunter hatte er eine blaue Sweatjacke an. Über seinen Rücken war die Armbrust geschnallt, während an seinem braunen Gürtel sich ein Halfter befand. In diesem Halfter befand sich eine 9mm Glock Pistole mit Schaldämpfer und Lampe, die Ben aus einer verlassenen Polizeistation mitgehen lassen hatte. Das Leben war kacke geworden und Ben hatte die Lust am Leben verloren, dennoch trug er sich weiter von Tag zu Tag ohne Ziel. Sein einziger Antrieb war es irgendwie durchzukommen, auch wenn er eigentlich schon längst keine Hoffnung mehr hatte. Wer wusste was die Zukunft brachte, vielleicht gab es doch noch Wunder und es gab Jemanden der Ben retten würde eine Person die ihm zeigen würde wie wertvoll das Leben immer noch war.

PERSON BEHIND THE SCENE
PB ALTER ► PLAYERFAHRUNG
25 Jahre ► ü10 Jahre

ALLE REGELN DURCHGELESEN?
Duo hats gemobst!

WIE HAST DU ZU UNS GEFUNDEN?
Google Suche


1 Mitglied kümmert sich drum!
zuletzt bearbeitet 13.03.2021 23:53 | nach oben springen

#10

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf !!!

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 14.03.2021 00:13
von Duo Maxwell | 919 Beiträge

Herzlich Willkommen Ben

Sorry, dass es etwas gedauert hat, aber manchmal hat man einfach zu viel um die Ohren!
Dein Story passt und der Probepost ist auch super.

Damit lasse ich doch nicht länger warten!
Rick und Carl freuen sich sicherlich schon auf ihr neues Familienmitglied.

Wir stellen dich dann frei, die Anmeldung ist ja noch da.
Dann sehen wir uns auf der anderen Seite!

Liebe Grüße
Duo



nach oben springen

#11

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf !!!

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 14.03.2021 00:16
von Duo Maxwell | 919 Beiträge

WILLKOMMEN IM THE
WALKING DEAD-RPG
W E R D E • E I N • T E I L • V O N • U N S


Bewerbe dich hier mit dem gewünschten Avatar und Charakternamen. Ein Einblick in
deine Storyline ist hierbei durchaus wichtig. Natürlich kannst du auch etwaige wichtige Charaktereigenschaften mit in die Bewerbung packen. Im Anschluss darfst du etwas
von deiner PB erzählen. Wir würden gerne das PB-Alter und die Playerfahrung wissen.


WICHTIG: Lese bitte vorher die Forenregeln durch, denn indem du dich registrierst, erklärst du dich mit diesen einverstanden.
Im Thema Avatar- & Namensliste kannst du sichergehen, dass dein Name und Avatar noch frei ist. Wenn dir eine Idee fehlt,
dann schau doch mal in unseren Gesuchen vorbei. Sollten Fragen aufkommen, dann bist du hier genau richtig Fragen vor
der Bewerbung
. Wir bitten dich zu beachten, dass wir von jedem neuen Bewerber einen Probepost verlangen, hierbei reicht
aber ein alter Post vollkommen aus. Anders ist es jedoch bei Gesuchen, dabei trifft der Suchende allein eine Entscheidung.


DIESEN CODE KOPIEREN & VOLLSTÄNDIG AUSFÜLLEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
 
[center][background-color=#374f58][style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=font-size:22pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]CHARACTER AND FACTS[/style][/style][/b][/background][style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]NAME ► ALTER ► KOLONIE ► GESINNUNG [/style][/style][/style][/style][/b][/style]
... ► ... ► ... ► ...

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]WER VERLEIHT DIR DEIN GESICHT?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Setze hier deinen Wunschavatar ein und füge bei Bedarf ein Gif hinzu}

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]DEINE GESCHICHTE[/style][/style][/style][/b][/style]
{Die Story sollte mindestens 500 Wörter betragen}

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Wenn ja, auf welches und von wem?}

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]WIRD EIN NEUER PROBEPOST VERLANGT?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Auch hier setzen wir eine Mindestwortzahl von 250 voraus. Uns reicht ein alter Post aus - es sei denn im Wanted steht geschrieben, dass ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um einen Seriencharakter. Hängt diesen hier an oder fragt nach einem Thema}

[background-color=#374f58][b][style=font-size:22pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]PERSON BEHIND THE SCENE[/style][/style][/b][/background][style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]PB ALTER ► PLAYERFAHRUNG[/style][/style][/style][/b][/style]
... ► ...

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]ALLE REGELN DURCHGELESEN?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Füge hier bitte den Regelsatz ein}

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]WIE HAST DU ZU UNS GEFUNDEN?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Facebook? Freunde? Partnerforum?}

[/center]
 



nach oben springen

#12

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf !!!

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 14.03.2021 00:34
von Mika
avatar

CHARACTER AND FACTS
NAME ► ALTER ► KOLONIE ► GESINNUNG
Mika Samuels ► 18 ► Cottage by the Sea ► gut

WER VERLEIHT DIR DEIN GESICHT?
Jenny Boyd


DEINE GESCHICHTE

Natürlich könnte man diese Story von ganz vorne beginnen, jedoch interessiert es irgendjemanden, dass sie ein glückliches Kind war? Wie gerne sie den Naturwissenschaftsunterrricht besuchte, oder aber, dass sie schon immer den Wunsch hegte, Ärztin zu werden? Dass ihre Lieblingsfarbe rot war und sie dieses eine, ganz bestimmte Kleid so sehr mochte? Wie gerne sie den Gute-Nacht-Geschichten ihrer Eltern lauschte? Die Antwort auf diese Fragen lautete: Ein klares nein. Dieses Leben - die Vergangenheit, welche man gar als wohl behütet, glücklich und schwerelos - betiteln vermochte, war nicht mehr relevant. Es ging doch gar nicht mehr darum, wer man vor dem Ausbruch der Seuche war. Viel eher darum, zu welchem Menschen man danach geworden war. Verlor man den Fokus auf das Wesentliche und nutzte diese schwierigen Zeiten dafür, den inneren Psycho ausleben zu lassen, andere Menschen zu unterdrücken, nur, um einen Vorteil zu erhaschen, oder mutierte man lediglich zu einem Überlebenskünstler, der jeden neuen Tag als ein Geschenk ansah? Jedoch, wie hatte ihrer Mutter immer gesagt? Ohne Schatten könnte es kein Licht geben. Diese Dinge mussten im Gleichgewicht gehalten werden, um ein einigermaßen friedliches Zusammenleben gewährleisten zu können und mit ganz viel Glück und Disziplin eine neue Gesellschaft aufzubauen. Wie der Phönix aus der Asche auferstehen und sämtliche Hürden, die das Leben für einen bereit hielt, meistern. So schön es doch in der Theorie klingen mochte, sich nicht unterkriegen zu lassen - so fernab von der Realität war dieser Gedanke oder eher Wunsch. Es würde immer Jemanden geben, der sich bewusst nicht an das neue Leben anzupassen vermochte und auch Jemanden, der dieses mit all seinen sich dennoch bietenden Vorzügen ein kleines bisschen zu sehr ausnutzte. Das Prinzip einer neuen Gesellschaft, in der alle im Einklang miteinander lebten und diese von grundauf neu aufbauten, wurde schnell vom altbekannten Feudalismus abgelöst. Wieso sollten sich alle Menschen die Hände schmutzig machen, um das Ziel zu erreichen, wenn man doch auch einfach der Strippenzieher sein konnte? Der Puppenspieler, der seine Marionetten für sich tanzen ließ. Und wenn dieses Denken nicht nur Vereinzelte beherbergen und es auch - zu allem Übel - ausleben wollen, würde das Chaos ausbrechen. Obwohl, konnte es wirklich noch schlimmer werden? Schlimmer als vermeintlich Tote, die durch die Gegend wanderten und die Überlebenden als ihre Zwischenmahlzeit ansahen? Schlimmer, als ein Virus, der im Grunde jeden Mensch dahin raffen lassen konnte? Und Menschen, die einst Freunde waren, nun auf verschiedenen Seiten kämpften? Auch hier gab es eine klare Antwort auf diese Fragen: Ja. Ja, es konnte noch schlimmer werden. Ein Beispiel hierfür bildete unter anderem die Familie Samuels.

Das Ehepaar Samuels versuchte Lizzie und ihre zwei Jahre jüngere Schwester Mika so gut es eben in Zeiten, wie diesen möglich war, zu beschützen. Sie gaben alles dafür, um ihre Kinder, die wohl nicht unterschiedlicher sein könnten und dennoch nicht zu entzweien waren, in Sicherheit zu wissen. Während Mika versuchte, sich wenigstens einigermaßen an das neue Leben anzupassen, was eben auch bedeutete, dass sie sich selbst verteidigen können musste, versuchte dies ihre große Schwester, zu der sie schon seit sie Denken konnte, ein ganz besonderes Verhältnis hegte, nicht einmal. Es schien, als würde sich Lizzie ein kleines bisschen zu sehr für die Monster zu interessieren, statt jene auf eine angemessene Art und Weise zu fürchten. Mika hingegen verstand recht schnell, dass diese den Überlebenden nicht wohl gesonnen waren und sie in ihnen nicht mehr als eine Futterquelle sahen. Es sollte vermutlich niemanden verwundern, dass Lizzie, welche schon immer anders war, als die meisten Kinder in ihrem Alter und sich eher für das 'Dunkle' dieser Welt interessierte, die kleine Familie mehr als einmal in Gefahr brachte. Mika wusste nicht so ganz, ob dies bewusst, oder eher unbewusst, von Statten ging, jedoch könnte sie zumindest schwören, immer diesen einen ganz bestimmten Blick im Gesicht ihrer Schwester zu sehen, wenn - mal wieder - Jemand als Opfer der Seuche eingefordert wurde und sich somit verwandelte. Im Gegensatz zu ihrer Schwester wollte sie kämpfen lernen und scheute sich auch in jungen Jahren nicht davor, Beißer zu töten, um ihr Leben, aber auch das ihrer Liebsten, zu retten. Generell konnte man das Geschwisterduo wohl als Schatten und Licht betiteln, denn während Lizzie schon immer düstere Schwingungen umgaben, strahlte Mika mit der Sonne um die Wette. Trotz ihrer oftmals sehr schüchternen Art, welche sie im Laufe der Jahre allerdings ablegte, besaß sie ein recht großes Herz, in welches sie - vielleicht manchmal etwas zu schnell - andere Menschen schloss. Jedoch sollte ihre Gutmütigkeit durch ihre Schwester nicht nur einmal auf die Probe gestellt werden.
Nachdem die Seuche zuerst ihre geliebte Mutter einforderte, dauerte es auch nicht mehr lange, bis das Geschwisterduo auch noch ihren Vater verlor. Beide waren noch so jung und dennoch schon zu Vollwaisen geworden. Zum Glück nahm sich Carol ihrer an und bildete seit diesem Moment so etwas, wie eine Art Ersatzmutter. Sie kümmerte sich um die beiden aufgewühlten und sicherlich auch gewissermaßen traumatisierten Mädchen und zeigte ihnen außerdem, wie sie sich zu verteidigen hatten. Es schien, als hätten sie in ihr Jemanden gefunden, zu dem sie aufsehen konnten. Jemanden, der Verantwortung übernahm, eine starke Schulter zum Anlehnen bildete und alles Erdenkliche tat, um die beiden an diese Welt irgendwie anzupassen. Jedoch sollte das kleine Glück, welches sie in Carol fanden, nicht von allzu langer Dauer sein, denn trieb es Lizzie, die in letzter Zeit vermehrt für Diskussionsstoff sorgte, mal wieder auf die Spitze durch ihr nicht nur fragwürdiges, sondern teilweise sogar gestörtes Verhalten. Es reichte nicht, dass sie darüber nachdachte, die schreiende Judith, welche zu diesem Zeitpunkt noch ein Baby war, zu ersticken. Nein. Ihre Neigung zum Dunklen kristallisierte sich immer weiter heraus. Sie sorgte dafür, dass Beißer der kleinen Gruppe bewusst folgten, spielte mit ihnen und sah jene als ihre Freunde an, die einfach nur missverstanden wurden. Vermutlich waren dies die ersten psychopathischen Züge ihrerseits, die man bereits im frühen Alter sehen konnte. Diese verschlimmerten sich stetig, sodass es nur noch ihrer Schwester Mika möglich war, zu ihr durchzudringen. Lizzie war felsenfest davon überzeugt, dass alle Menschen, die starben und als Beißer zurück kehrten, noch immer sie selbst waren. Sie waren weder irgendwelche Monster, noch böse, sondern wurden lediglich falsch verstanden. Um dies zu beweisen, versuchte sie ihre kleine Schwester Mika, die es doch eigentlich immer mit ihr so gut gemeint hatte und sie stetig vor Anderen zu verteidigen wusste, zu erdolchen. Blutüberströmt lag die gerade einmal zehn Jährige auf dem Boden und wurde dank der schnellen Hilfe von Tyreese vor ihrem sicheren Tod bewahrt, während sich Carol um Lizzie kümmerte, wovon sie allerdings aufgrund ihrer körperlicher Verfassung nicht allzu viel mitbekam. So konnte man dem Mädchen, sobald es wieder bei Bewusstsein war, erzählen, dass ihre große Schwester aufgrund ihrer Tat einfach so davon lief. Den Mordversuch verschwieg man ihr bewusst, denn waren sich Carol und Tyreese sicher, dass Mika ihnen sonst garantiert den Rücken kehren und sich auf die Suche nach ihrer Schwester begeben würde. Trotz ihrer Tat. Schließlich bildete Lizzie doch das letzte Bisschen Familie, was sie noch hatte. Und dieses wollte - nein, konnte - sie nicht einfach so aufgeben. Statt also mit offenen Karten zu spielen, brachte man Mika so weit weg, wie nur irgendwie möglich von dem Ort, an dem sie fast ihr Leben gelassen hätte, damit sie bloß nicht auf die Idee kam, ihrer Schwester zu folgen.
Und so zogen die Jahre ins Land. Mika wurde älter, reifer und wuchs in einer apokalyptischen Welt auf, in der es nicht wichtig war, welches Kleid man trug, oder wie viele Freunde man besaß. Nein, es ging lediglich darum, einen Tag nach dem Anderen zu meistern und zu überleben. Die kleine Blondine, welche ihre humorvolle, herzensgute und positive Art niemals verlor, bekam noch weitere wichtige Attribute dazu, sodass sie bereits trotz ihres jungen Alters als Kämpferin betitelt werden konnte. Sie wusste sich und ihre Mitmenschen zu beschützen und zu verteidigen. Außerdem eignete sie sich selbst immer mehr medizinisches Wissen an, um, innerhalb ihrer kleinen Gruppe, eine Aufgabe übernehmen und somit ihren ganz persönlichen Beitrag leisten zu können. Ihr Leben lief die nächsten zwei Jahre so gut es eben sein konnte. Bis zu einem bestimmten Tag. Ein jener, der einfach alles verändern und ihre komplette Welt erschüttern sollte. Mika erfuhr, dass Carol am Tag ihres Unfalls - nannte sie es doch immer so, um sich nicht selbst eingestehen zu müssen, dass ihre eigene Schwester, versuchte, sie in einen Beißer zu verwandeln -Lizzie das Leben nehmen wollte, jedoch den Schuss verfehlte. Daraufhin fühlte sich Mika belogen, verraten und auch hintergangen, weshalb sie es nicht mehr in der Nähe dieser Menschen, die sie allesamt in ihr Herz geschlossen hatte, aushielt. In einer Nacht-, und Nebelaktion nahm sie reiß aus und verschwand. Von nun an war die gerade einmal 12 Jährige auf sich alleine gestellt. Natürlich reichten die wenigen Vorräte, die sie bei sich trug, nicht sehr lange. Die Nächte waren kalt, einsam und viel zu gruselig, für ein junges Mädchen in ihrem Alter und doch bereute sie es anfangs nicht, gegangen zu sein. Sie wusste nicht, wo sie anfangen sollte, nach ihrer Schwester zu suchen, also lief sie - ohne Karte oder irgendeinen Plan - einfach drauf los. So weit sie ihre Füße trugen. Völlig erschöpft brach sie nach ein paar Monaten zusammen und wurde, zum Glück, noch rechtzeitig von einem Mann gefunden. Unterernährt und fast ausgetrocknet brachte er die schwache Blondine, welche sich nicht einmal mehr selbst auf ihren Beinen halten oder gar protestieren konnte, in sein provisorisch eingerichtetes Lager und päppelte sie auf. Mika verstand nicht, was die Beweggründe für sein Handeln waren, jedoch war sie ihm trotzdem unendlich dankbar. Von diesem Tag an waren Peter und sie gemeinsam unterwegs. Er half ihr nicht nur dabei, ihre Selbstverteidigungsskills zu verbessern, sondern brachte ihr auch die Pflanzenkunde näher. Auch, wenn sie es niemals für möglich gehalten hätte, so bildeten die beiden bereits nach kurzer Zeit ein unschlagbares Team. Peter sah in Mika seine verstorbene Tochter und sie hingegen hatte endlich wieder einen Menschen um sich herum, der ihr gut tat und sie, wenn nötig, mit seinem Leben beschützte. Weitere drei Jahre vergingen und auch wenn sie ihre Schwester nicht fand, so wusste sie, tief in ihrem Herzen, dass diese noch immer lebte und irgendwann würden sie ihre Wege wieder zusammen führen. Davon war Mika felsenfest überzeugt. Jedoch neben der Freude über die mögliche Wiedervereinigung nahm auch noch ein anderes, weitaus negativeres Gefühl von ihr Besitz. Angst. Was war, wenn sie ihren Plan in die Tat umsetzte? Und ihre Schwester dieses Mal ein für alle Mal tötete? Fragen über Fragen schwirrten in ihrem verwirrten Kopf herum, auf welche sie keine Antwort wusste. Und eine... rückte immer mehr in den Vordergrund. Wollte sie ihre Schwester überhaupt finden, nach allem, was sie ihr antat? Früher hätte Mika jene mit einem klaren JA beantwortet, doch mittlerweile war sie sich da nicht mehr so sicher. Nächtelang philosophierten Peter und Mika über Lizzie und Carol, bis die mittlerweile 15 Jährige zu einem Entschluss kam. Wenn sie jemals wieder auf Carol treffen würde, was sie innerlich hoffte, dann würde sie ihr verzeihen. Schien sie doch endlich alt genug zu sein, um zu verstehen, dass der Tod ihrer Schwester in diesem Moment die einzig logische Konsequenz war, um nicht nur Mika, sondern auch alle anderen Menschen zu beschützen. So weh dieser Gedanke auch tat - irgendwie hatte sie sich gedanklich von Lizzie verabschiedet. Von ihr, dem alten Leben und somit auch ihrer einstigen Familie. Nichts von alledem war mehr da und somit auch nicht wichtig. Wie sollte man schließlich in der Gegenwart leben können, wenn man sich in seinen Gedanken, aber auch im Herzen, nachwievor an die Vergangenheit klammerte? Lebe im hier und jetzt. Es kann schließlich jeden Tag vorbei sein! Wie oft durfte sich Mika diesen Spruch von Peter anhören? Und auch, wenn es sie manchmal ein kleines bisschen nervte, so wusste sie - ganz tief drinnen - dass er recht hatte. Also schmiss die gerade einmal 15 Jährige den Ballast ab und konzentrierte sich vollkommen auf die Gegenwart. Das Hier und Jetzt. Peter und sie blieben die meiste Zeit unter sich. Natürlich kam es auch hin und wieder vor, dass die beiden sich zumindest zeitweise anderen Menschen anschlossen, um den steinigen Weg gemeinsam gehen zu können, jedoch immer mit einer ordentlichen Portion Vorsicht. Ihr Ziehvater lehrte sie, nicht jedem Menschen grundlos zu misstrauen, aber eben auch nicht ihnen vollstes Vertrauen entgegen zu bringen, welches sie im schlimmsten Fall nur ausnutzten. Eine gesunde Mischung war wichtig und das, was er immer predigte. Mika konnte sich tatsächlich nur an ein einziges Grüppchen erinnern, welchem sie sich in dieser Zeit mehr oder minder anschlossen. Aber auch nur, weil dieses von einem Ort hörte, der nicht nur Sicherheit und ausreichend Lebensmittel versprach, sondern auch eine medizinische Versorgung. Das Mädchen fungierte zwar innerhalb der kleinen Gruppe als eine Art Krankenschwester, die sich um die Verletzten kümmerte, jedoch reichte es meistens nur für die Erstversorgung aus. Aber sie wollte mehr als das. Besser werden. Und somit einen sinnvollen Beitrag leisten. Etwas, worauf sie stolz sein konnte. Deswegen setzte sie auch alles daran, Peter zu überzeugen, mit ihr zu diesem unbekannten Ort zu gehen. Und tatsächlich - er ließ sich darauf ein. Eines Nachts, als alles bereits ruhig im provisorisch eingerichteten Camp war, schreckte Mika aus ihrem sowieso viel zu leichten Schlaf hoch. Sie hätte schwören können, schlurfende Schritte und dieses eine charakteristische Stöhnen um sich herum gehört zu haben. Bevor sie allerdings Alarm schlagen konnte, drangen bereits die ersten Beißer in das Camp ein. Sofort schnappte sich die 16 Jährige ihre Armbrust und versuchte, gemeinsam mit den Anderen, ihr Hab und Gut zu verteidigen. Jedoch war es dafür bereits zu spät. Peter versuchte noch schnell nach ihrer Hand zu greifen, als die beiden auch schon getrennt wurden. "Mika, wir müssen hier weg! Komm!" "(...) Aber Peter... wir können nicht ohne ihn gehen." Bevor sie weiter protestieren konnte, wurde sie bereits am Arm gepackt und von Camp weg gezogen. Wenn sie eins in all der Zeit lernte, dann war es definitiv, dass ein Beißer nur selten allein kam. Im dichten Wald tummelten sich unzählige von ihnen, welche die Hoffnung, Peter wieder zu sehen, im Keim erstickte. Zu allem übel wurde sie nicht nur von ihrem Ziehvater getrennt, sondern auch noch von dem Rest der Gruppe. Schon wieder war die kleine Mika innerhalb dieser großen, viel zu grausamen Welt auf sich alleine gestellt. Und dieses Mal würde ihr niemand helfen. Sie musste es alleine schaffen. Da war sie sich zu 100% sicher. Tagelang suchte sie nach den Anderen, jedoch leider vergebens. Wie viel Leid, Kummer, Schmerz und Trauer musste dieser sowieso bereits zutiefst gebrochene Mensch noch ertragen? Reichte es nicht, dass sie ihre komplette Familie verlor? Carol? Und jetzt auch noch Peter? Das erste Mal seit Ausbruch dieser Seuche zeigte Mika ein anderes Gesicht. Von dem einstig glücklichem Mädchen, welches sie sonst immer bildete, war nicht mehr allzu viel übrig. Stattdessen fühlte es sich für sie so an, als seien alle Farben, die dieses schreckliche Leben dennoch bunt und lebenswert erschienen ließen, verschwunden und übrig blieb nur ein tristes Grau. Lohnte es sich überhaupt noch jeden Tag aufs Neue kämpfen? Für was? Und welchen Preis zahlte man dafür? Vollkommen einsam, voller Trauer und in schlechter Verfassung irrte das zutiefst traumatisierte 16 Jährige Menschen allein durch die dichten Wälder und die leeren Straßen.
Es war ein kühler Herbsttag, der ein gewaltiges Unwetter mit sich brachte, weshalb sich Mika, die bereits ihren 17 Geburtstag erleben durfte, in einem alten Diner versteckt hielt. Immer wieder wurde die morsche Tür, die ihre besten Tage eindeutig schon lange hinter sich hatte, durch den starken Wind aufgestoßen. Irgendwann gab sie sich nicht einmal mehr Mühe, jene wieder zu schließen. Stattdessen saß sie mit einer Flasche Schnaps hinter dem Tresen und starrte diese unentwegt an. Gerade, als sie endlich den Entschluss getroffen hatte, einen Schluck zu probieren, was definitiv das erste Mal in ihrem Leben gewesen wäre und somit eine kleine Prämiere darstellte, wurde die Vordertür ein weiteres Mal aufgestoßen. Doch dieses Mal nicht vom Wind. Feste und zugleich schnelle Schritte traten in das Innere, weshalb Mika es wagte, einen prüfenden und zugleich neugierigen Blick zu jenem Verursacher zu werfen. Diesen hatte ganz offensichtlich nicht nur das schlechte Wetter in das Diner getrieben, sondern auch die Beißerhorde, die sich jenem näherte. Konnte sie doch selbst von ihrer Position aus hören, wie die Monster sich kurz darauf gegen die Tür lehnten und somit versuchten, diese zu öffnen. Was sollte sie nun tun? Einem Fremden zur Hilfe eilen und somit verhindern, dass die Beißer in ihr Versteck eindrangen, was eben auch bedeutete, dass sie sich selbst möglicherweise in Gefahr brachte, oder aber, sich in den hinteren Bereich schleichen und möglichst unbemerkt aus dem Fenster klettern? Was war richtig? Und was war falsch? Ihre Gedanken überschlugen sich in diesem Moment. Bevor sich auch nur ansatzweise eine Idee herauskristallisierte, trugen sie bereits vollkommen automatisch ihre Beine hinter dem Tresen hervor und direkt zur Tür. Ohne zu zögern stemmte sie sich mit ihrem Gewicht gegen diese, sodass der Fremde in der Zwischenzeit die große, schwere Kühltruhe zu ihr herüber schieben konnte. Mika wusste nicht, ob ihr blindes Vertrauen in diesem Moment absolut Fehl am Platz war und sie eventuell einen der größten Fehler ihres Lebens beging, jedoch ging sie dieses Risiko dennoch ein. Nicht alle Menschen führten etwas Schlechtes im Schilde, oder? Und tatsächlich sollte sie nicht enttäuscht werden. Nach anfänglichem Schweigen, verstanden sich die beiden ziemlich gut miteinander und unterhielten sich bis in die frühen Morgenstunden. XXX schlug vor, Mika ein Stück zu begleiten, was sie dankend annahm. Auch, wenn sie wusste, bald wieder auf sich alleine gestellt zu sein, so wollte sie wenigstens ein paar Tage oder zumindest vereinzelte Stunden Gesellschaft haben, um die Einsamkeit vergessen zu können. Tatsächlich geschah in dieser Zeit das Unmögliche. Auf einmal waren alle bunten Farbe wieder vorhanden und sie fand ihre fröhliche, herzliche Art wieder, mit welcher sie es schaffte, nahezu jeden Menschen in ihren Bann zu ziehen, wie nicht nur ihre Mutter immer zu sagen pflegte, sondern auch Carol und Peter. Vielleicht war es auch genau dieser zu verdanken, dass XXX sie mit zum Cottage nahm, wo sie nicht nur ein neues und vor allem sicheres Zuhause fand, sondern auch auf alte Bekannte traf.

Seit knapp einem Jahr ist Mika ein Teil der Gruppe, welche sie mit ihrer liebevollen, freundlichen und zugleich humorvollen Art auf Trapp hält. Von dem traurigen, gebrochenen Mädchen ist nur in Momenten der Einsamkeit noch etwas zu sehen, jedoch versucht sie mit aller Kraft, diese Seite in Schach zu halten. Sie, wenn nicht sogar, gänzlich zu verstecken. Wie ein wohlbehütetes Geheimnis.



BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH?
Nicht, dass ich wüsste.

WIRD EIN NEUER PROBEPOST VERLANGT?
Sollte euch der Post ausreichen, würde ich drum bitten, diesen aus der Bewerbung zu entfernen. Falls nicht, bitte ich dennoch darum, jenen zu entfernen und würde mich morgen früh umgehend an einen Neuen setzen. Mein Kopf macht heute nicht mehr so ganz mit, haha.

Wie gewünscht wurder Probepost gelöscht



PERSON BEHIND THE SCENE
PB ALTER ► PLAYERFAHRUNG
21 ► 2 Jahre

ALLE REGELN DURCHGELESEN?
Ivar hat's geklaut

WIE HAST DU ZU UNS GEFUNDEN?
Facebook


1 Mitglied kümmert sich drum!
zuletzt bearbeitet 14.03.2021 00:50 | nach oben springen

#13

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf !!!

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 14.03.2021 00:53
von Ivar O Bryan | 1.912 Beiträge

Hey Mika ^^
schön dich wiederzusehen Und mal wieer mit etwas spannendem zu lesen ^^

Von meiner Seite aus gibt es nichts zu bemängeln. Der Probepost passt, der Name und der Avatar sind frei und der Regelsatz korrekt. Also hält dich nichts mehr davon ab in die Registrierung zu huschen

Wir sehen uns dann auf der anderen Seite :)

LG IVar


nach oben springen

#14

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf !!!

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 14.03.2021 01:01
von Daryl Dixon | 9.145 Beiträge

WILLKOMMEN IM THE
WALKING DEAD-RPG
W E R D E • E I N • T E I L • V O N • U N S


Bewerbe dich hier mit dem gewünschten Avatar und Charakternamen. Ein Einblick in
deine Storyline ist hierbei durchaus wichtig. Natürlich kannst du auch etwaige wichtige Charaktereigenschaften mit in die Bewerbung packen. Im Anschluss darfst du etwas
von deiner PB erzählen. Wir würden gerne das PB-Alter und die Playerfahrung wissen.


WICHTIG: Lese bitte vorher die Forenregeln durch, denn indem du dich registrierst, erklärst du dich mit diesen einverstanden.
Im Thema Avatar- & Namensliste kannst du sichergehen, dass dein Name und Avatar noch frei ist. Wenn dir eine Idee fehlt,
dann schau doch mal in unseren Gesuchen vorbei. Sollten Fragen aufkommen, dann bist du hier genau richtig Fragen vor
der Bewerbung
. Wir bitten dich zu beachten, dass wir von jedem neuen Bewerber einen Probepost verlangen, hierbei reicht
aber ein alter Post vollkommen aus. Anders ist es jedoch bei Gesuchen, dabei trifft der Suchende allein eine Entscheidung.


DIESEN CODE KOPIEREN & VOLLSTÄNDIG AUSFÜLLEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
 
[center][background-color=#374f58][style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=font-size:22pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]CHARACTER AND FACTS[/style][/style][/b][/background][style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]NAME ► ALTER ► KOLONIE ► GESINNUNG [/style][/style][/style][/style][/b][/style]
... ► ... ► ... ► ...

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]WER VERLEIHT DIR DEIN GESICHT?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Setze hier deinen Wunschavatar ein und füge bei Bedarf ein Gif hinzu}

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]DEINE GESCHICHTE[/style][/style][/style][/b][/style]
{Die Story sollte mindestens 500 Wörter betragen}

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Wenn ja, auf welches und von wem?}

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]WIRD EIN NEUER PROBEPOST VERLANGT?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Auch hier setzen wir eine Mindestwortzahl von 250 voraus. Uns reicht ein alter Post aus - es sei denn im Wanted steht geschrieben, dass ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um einen Seriencharakter. Hängt diesen hier an oder fragt nach einem Thema}

[background-color=#374f58][b][style=font-size:22pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]PERSON BEHIND THE SCENE[/style][/style][/b][/background][style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]PB ALTER ► PLAYERFAHRUNG[/style][/style][/style][/b][/style]
... ► ...

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]ALLE REGELN DURCHGELESEN?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Füge hier bitte den Regelsatz ein}

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]WIE HAST DU ZU UNS GEFUNDEN?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Facebook? Freunde? Partnerforum?}

[/center]
 




Alles Menschliche hängt an einem dünnen Faden u. plötzlich stürzt,was so eben noch stark war


nach oben springen

#15

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf !!!

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 14.03.2021 01:10
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

CHARACTER AND FACTS
NAME ► ALTER ► KOLONIE ► GESINNUNG
Jakow Iwanow ► 35 Jahre ► Mafia ► böse

WER VERLEIHT DIR DEIN GESICHT?

Stephen James Hendry


DEINE GESCHICHTE

Geboren ist Jakow unter mehreren Geschwistern im nördlichen Teil Russlands. Seine Familie war nicht gerade wohlhabend und so lernte er schnell Verantwortung zu übernehmen und selbstständig zu werden. Wenn seine jüngeren Geschwister mit anderen Ärger hatten, war er zur Stelle und kümmerte sich auf seine Weise um den Ärger. Mit illegalen Jobs, verdiente er etwas Geld für seine Familie dazu. In seiner Freizeit machte er schon früh viel Sport und tätowierte sich für sein Leben gerne.

Seine Vater arbeitete für die Mafia Familie Iwanow und so kam auch Jak früh in den Kontakt, mit den skrupellosen Machenschaften der Mafia. Dabei lernte er schon als junger Mann einer der Töchter der Iwanows kennen und verliebte sich in diese. Ihre selbstbewusste Ausstrahlung hatte ihn einfach umgehauen. Leider war es als Bängel aus der Gosse nicht so einfach, eine Mafiatochter zu lieben. So nahm er den Job des persönlichen Bodyguards von Cat an und konnte so ungehindert Zeit mit ihr verbringen. Natürlich alles heimlich und das war gar nicht so einfach, da ihr großer Bruder immer ein Auge auf sie hatte. Trotzdem schafften sie es irgendwie immer mal etwas Liebe auszutauschen.

Als er Anfang zwanzig war, teilte ihm Cat unter Tränen mit, das sie schwanger von ihm ist. Auch wenn es so nicht geplant war, freute er sich auf sein Baby. Er fasste einen Entschluss, damit sie auch als Familie öffentlich zusammen sein konnten. Er ging zu Cats Bruder und hielt um ihre Hand an. Jak musste einige unangenehme Dinge über sich ergehen lassen, aber letztendlich, bekam er seinen Segen, mit der Auflage, den Familiennamen Iwanow anzunehmen. Damit konnte er durchaus gut leben und so heirateten sie wenig später im engsten Kreis und wohnten ab da an, zusammen im großen Anwesen der Iwanows. Nach und nach integrierte sich der tätowierte in die Familie und wurde auch von Cats Bruder aufgenommen. Sie zogen mit der Familie auf das Zweitanwesen nahe Florida und blieben auch dort. Jak lernte Englisch und behielt aber seinen russischen Akzent.

Sieben Monate später kam auch die kleine Amilia zur Welt und wurde gleichzeitig als Prinzessin der Familie gekürt. Jak war mächtig stolz auf sein Mädchen und hatte von Anfang an ein gutes Verhältnis zu ihr! Wenn er zwischen seinen Jobs der Familie Zeit hatte, kümmerte er sich um seine beiden Frauen!

Ausbruch der Apokalypse

Auch nach dem Ausbruch der Zombieseuche, blieb Jak mit seiner Familie auf dem Anwesen. Half beim sichern der ganzen Anlage und kümmerte sich um einige Bereiche. Nie würden sie sich eine andere Kolonie suchen, denn hier hatten sie alles was sie brauchten. Vor allem aber, konnte ihre gerade zweijährige Tochter sicher aufwachsen, wenn auch unter anderen Umständen. Zu ihrem zehnten Geburtstag, schenkte Jak seiner Tochter einen Pittbullwelpen, der sie fortan beschützen sollte. Immerhin züchteten die Iwanows allerlei Wach und Kampfhunde, mit denen sie auch außerhalb handelten. Ob Jaks Familie noch lebte? Er fand zumindest nicht alle Leichen seiner Verwandten.


BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH?
NEIN

WIRD EIN NEUER PROBEPOST VERLANGT?
NEIN

PERSON BEHIND THE SCENE
PB ALTER ► PLAYERFAHRUNG
32 Jahre ► über 15 Jahre

ALLE REGELN DURCHGELESEN?
Duo hat es gemobst!

WIE HAST DU ZU UNS GEFUNDEN?
{Facebook? Freunde? Partnerforum?}

Bin schon hier ^^


Natalja Iwanow findet das nice
1 Mitglied kümmert sich drum!
1 Mitglied trinkt darauf einen
zuletzt bearbeitet 14.03.2021 01:12 | nach oben springen

#16

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf !!!

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 14.03.2021 01:15
von Duo Maxwell | 919 Beiträge

Hallo Jak!

Da ich weiß wer du bist und alles wunderbar passt,
ab in die Anmeldung!

Bis gleich
Duo



nach oben springen

#17

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf !!!

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 14.03.2021 01:16
von Duo Maxwell | 919 Beiträge

WILLKOMMEN IM THE
WALKING DEAD-RPG
W E R D E • E I N • T E I L • V O N • U N S


Bewerbe dich hier mit dem gewünschten Avatar und Charakternamen. Ein Einblick in
deine Storyline ist hierbei durchaus wichtig. Natürlich kannst du auch etwaige wichtige Charaktereigenschaften mit in die Bewerbung packen. Im Anschluss darfst du etwas
von deiner PB erzählen. Wir würden gerne das PB-Alter und die Playerfahrung wissen.


WICHTIG: Lese bitte vorher die Forenregeln durch, denn indem du dich registrierst, erklärst du dich mit diesen einverstanden.
Im Thema Avatar- & Namensliste kannst du sichergehen, dass dein Name und Avatar noch frei ist. Wenn dir eine Idee fehlt,
dann schau doch mal in unseren Gesuchen vorbei. Sollten Fragen aufkommen, dann bist du hier genau richtig Fragen vor
der Bewerbung
. Wir bitten dich zu beachten, dass wir von jedem neuen Bewerber einen Probepost verlangen, hierbei reicht
aber ein alter Post vollkommen aus. Anders ist es jedoch bei Gesuchen, dabei trifft der Suchende allein eine Entscheidung.


DIESEN CODE KOPIEREN & VOLLSTÄNDIG AUSFÜLLEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
 
[center][background-color=#374f58][style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=font-size:22pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]CHARACTER AND FACTS[/style][/style][/b][/background][style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]NAME ► ALTER ► KOLONIE ► GESINNUNG [/style][/style][/style][/style][/b][/style]
... ► ... ► ... ► ...

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]WER VERLEIHT DIR DEIN GESICHT?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Setze hier deinen Wunschavatar ein und füge bei Bedarf ein Gif hinzu}

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]DEINE GESCHICHTE[/style][/style][/style][/b][/style]
{Die Story sollte mindestens 500 Wörter betragen}

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Wenn ja, auf welches und von wem?}

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]WIRD EIN NEUER PROBEPOST VERLANGT?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Auch hier setzen wir eine Mindestwortzahl von 250 voraus. Uns reicht ein alter Post aus - es sei denn im Wanted steht geschrieben, dass ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um einen Seriencharakter. Hängt diesen hier an oder fragt nach einem Thema}

[background-color=#374f58][b][style=font-size:22pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]PERSON BEHIND THE SCENE[/style][/style][/b][/background][style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]PB ALTER ► PLAYERFAHRUNG[/style][/style][/style][/b][/style]
... ► ...

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]ALLE REGELN DURCHGELESEN?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Füge hier bitte den Regelsatz ein}

[style=text-shadow: #000000 1px 1px 1px;][b][style=color:#494949][style=font-size:16pt][style=font-family:IM Fell Englisch SC]WIE HAST DU ZU UNS GEFUNDEN?[/style][/style][/style][/b][/style]
{Facebook? Freunde? Partnerforum?}

[/center]
 



nach oben springen

#18

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf !!!

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 14.03.2021 01:25
von Cathly
avatar

CHARACTER AND FACTS
NAME ► ALTER ► KOLONIE ► GESINNUNG
Cathlin Iwanow ► 32 ► KRASNAYA LUNA ► ...

WER VERLEIHT DIR DEIN GESICHT?
Vicotria Daineko


DEINE GESCHICHTE
{Geboren und aufgewachsen ist sie im Norden von Russland. Cathlin, das dritte Kind ihrer Eltern. Vor ihr kam ihr großer Bruder Nicolai und ihre Schwester Renata zur Welt. Im Grunde war sie aber schon immer anders als ihre Geschwister. Als Kind bekam sie auch gar nicht so mit, was ihre Eltern viel mehr ihr Vater so tat. Ihr Bruder stieg mit ins Familiengeschäft mit ein. Alle Kinder erhielten eine sehr gute Ausbildung und sie selbst ging als Teenie auf ein Internat. Mit 17 beendete sie die Schule und lebte dann wieder auf dem Anwesen ihrer Familie. In diesem Alter lernte sie auch Jak kennen. Am Anfang war sie ziemlich skeptisch und auch misstrauisch, doch je näher sie ihn kennenlernten umso mehr mochte sie ihn. Ebenso wie er für sie Gefühle entwickelte, war es bei ihr genauso. Doch ihre Liebe war nun mal verboten und so mussten sie so einiges heimlich machen. Ein wenig einfacher war es, als er ihr Aufpasser wurde und sie sich dann immer noch heimlich treffen mussten, um sich mal nahe zu kommen, ohne dass jemand etwas davon mitbekam, was zwischen ihnen lief. Doch sie liebt diesen Mann über alles. Auch wenn sie komplett verschieden sind. Er voller Tattoos und sie im Grunde das brave Mädchen, wenn man es streng nehmen konnte. Doch entfachte er auch andere Dinge in ihr. Nachts schlich er sich auch öfters in ihr Zimmer und somit in ihr Bett. Es wäre schwerer gewesen zu ihm so gehen, um bei ihm zu sein. Sie ist total vernarrt in diesen Mann und das Gefühl ist bis heute unverändert. Allerdings stand sie Anfang 20 vor einem unerwartet und vor allem ungeplantes anfängliches Problem. Sie beichtete Jak dass sie schwanger geworden ist und er reagierte anders als erwartet. Fast hatte sie damit gerechnet, dass er alles hinschmeißen würde und sie allein lassen würde, doch ganz im Gegenteil. Seine Liebe zu ihr war ungebrochen und er fasste sich den Mut und sprach mit ihrem Bruder, da ihr Vater mittlerweile nicht mehr lebte. Letztendlich gab er seinen Segen und Jak und sie heirateten recht schnell, bevor der Bauch zu sehen werden würde. Als sie auch erfuhren, so freuten sie sich auf ihr Mädchen, was aber noch ein wenig warten ließ. In der Zwischenzeit hatten sie nun ihren eigenen Bereich im Anwesen, wo sie mit dem Baby leben würden. Nach der Geburt hatte Ami alle um ihren süßen kleinen Finger gewickelt. Besonders bei ihrem Daddy, was auch nicht verwunderlich war. Sie selbst ist überglücklich über ihrer Familie. Jak arbeitete nun für das Familienunternehmen, sie blieb "Zu Hause" und kümmerte sich um das Kind.


Die Apokalypse beginnt


Gut abgeschottet leben sie hier und arbeiten an den Ausbau und Anbau des Anwesens, dass es genauso sicher ist wie zuvor. Hier leben sie geschützt und sehr sicher vor den Beißern. Nur zu schade, dass ihr Engel nun so aufwachsen würde und die Welt nicht so kennenlernt wie sie es für sie gewünscht hatte. Zuvor hatte Cat das Reisen genossen, was heute eben nicht mehr geht.
Jetzt ist Ami 12 Jahre alt und noch immer der ganze Stolz von Jak und ihr. Die Liebe zu ihrem Mann ist fest verankert und ungebrochen. Das sie jung Eltern geworden waren, störte auch nicht. Vielleicht war es auch besser so. Bisher hatten sie auch nur eine Tochter.
}

BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH?
nein

WIRD EIN NEUER PROBEPOST VERLANGT?
{Auch hier setzen wir eine Mindestwortzahl von 250 voraus. Uns reicht ein alter Post aus - es sei denn im Wanted steht geschrieben, dass ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um einen Seriencharakter. Hängt diesen hier an oder fragt nach einem Thema}

PERSON BEHIND THE SCENE
PB ALTER ► PLAYERFAHRUNG
ü30 ► 10+

ALLE REGELN DURCHGELESEN?
Ivar hat es geklaut

WIE HAST DU ZU UNS GEFUNDEN?
Ich bin schon hier


Jakow Iwanow findet das nice
Jakow Iwanow liebt es abgöttisch
1 Mitglied kümmert sich drum!
zuletzt bearbeitet 14.03.2021 02:06 | nach oben springen

#19

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf !!!

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 14.03.2021 02:03
von Catalina Martinez (gelöscht)
avatar

Kurze Anpassung.^^


Der Vater lebt natürlich. (hatte ich nicht so auf dem Schirm)^^
Sie ist das 4 Kind von vielen.

Gibt es sonst noch etwas was geändert werden soll?
Das kann ich später auch noch ändern.


nach oben springen

#20

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf !!!

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 14.03.2021 02:05
von Ivar O Bryan | 1.912 Beiträge

Hey Cathlin,

ich muss leider zugeben, dass ich gerade Jakow anschreiben musste, ob du oder er mit den Iwanows verwandt bist, da in deiner Story die Namen der Iwanow Geschwister nicht mit denen der schon bestehenden Iwanow übereinstimmen.
Deswegen würde ich dich bitten, dich über die Familie nochmal genauer zu informieren und die Story dementsprechend überarbeitet hier nochmal zu posten.

Zudem würde ich gerne noch mehr von ihrer Geschichte in der Apokalypse zu lesen bekommen. Schließlich ist der Dreh- und Angelpunkt hier die Seuche und es sind elf Jahre vergangen. Da ist schon etwas passiert. Wie zum Beispiel, dass deine Schwester Natalja wieder zurück zur Familie gefunden hat.
Auch würde ich gerne in deiner Vorgeschichte auch noch einen besseren Einblick in die Familie Iwanow sehen wollen. In der Mafia ist die Familie sehr hochgeschrieben. Auch wenn sie ihre eigene gegründet hat, so stehen sich alle sehr nahe. Auch da wäre es natürlich schön zu sehen, wie Cathlin damit umgegangen ist, dass ihre Schwester dann die Familie verlassen hat.

Dass du das mit dem Vater schon gesehen hast, finde ich gut, aber trotzdem stimmen noch ein paar Details nicht überein.

LG Ivar

EDIT: Gerade erfahren, dass die Geschwister ohne dich nur zu zweit sind, also wären es nur 3 Stück mit dir dann zusammen


zuletzt bearbeitet 14.03.2021 02:07 | nach oben springen


disconnected Survive Talk Mitglieder Online 13
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen