WELCOME SURVIVOR
WIR SIND EIN SEIT 2013 – BESTEHENDES ENDZEIT FORUM ANGELEHNT AN DIE SERIE AMC'S THE WALKING DEAD. DIE AMC-SERIE DREHT SICH UM EINE GRUPPE VON MENSCHEN, DIE SICH PLÖTZLICH IN EINER POSTAPOKALYPTISCHEN WELT WIEDERFINDEN, DIE VON ZOMBIES ÜBERSÄT IST. ÜBERLEBEN HEISST NUN DAS OBERSTE GEBOT DER STUNDE. ALLES HAT DAMIT ANGEFANGEN ALS RICK GRIMES AUS DEM KOMA ERWACHTE UND SICH IN EINER WELT VOLLER UNTOTEN ZURECHT FINDEN MUSSTE UND NACH SEINER FAMILIE SUCHTE. AB DANN BEGANN EIN LEBEN VOLLER EREIGNISSE, DIE EINEN MENSCHEN EWIG PRÄGEN WÜRDEN. HÖHEN UND TIEFEN, WELCHE IMMER WIEDER EINTRATEN. DIE STORY VON TWD VERLÄUFT AKTUELL BEI UNS BIS ZU NEGAN'S GEFANGENSCHAFT, AB DANN HANDELN WIR FREI NACH BESTIMMTEN EREIGNISSEN UND DER ENDZEITTHEMATIK. AUFGETEILT IN VIER, VERSCHIEDENEN KOLONIEN UND EINZELNEN GRUPPEN BIETEN WIR ABWECHSLUNG UND SPANNUNG FÜR JEDEN SERIENCHARAKTER UND FREECHARAKTER. AUCH CHARAKTERE AUS DEN SCHWESTERNSERIEN AMC'S FEAR THE WALKING DEAD & AMC'S THE WALKING DEAD: WORLD BEYOND SIND BEI UNS MIT ANGEPASSTER STORYLINE SPIELBAR. EGAL WIE DU DICH ENTSCHEIDEST – DEIN KAMPF GEGEN DIE UNTOTEN UND LEBENDEN ERWARTET DICH HIER.
TEAM
Daryl Dixon ist der Gründer unseres Forums und war von Anfang an mit dabei und steckte viel Blut und Schweiß in sein Hobby. Neben den gängigen Adminaufgaben kümmert sich Daryl um die Ordnung des Forums und hat stets ein offenes Ohr für seine Mitglieder.
Ivar kümmert sich mit viel Mühe um die Probezeitler im Forum. Neben den administratorischen Aufgaben kümmert er sich zusammen mit Duo um die Profilpolizei und bietet für die Member im Forum eine Bastelecke an und führt dort zusammen mit Lyanna die Benutzertitelschmiede, wo er sich graphisch austoben und den Membern eine Freude bereiten kann, um die er sich stets bemüht kümmert und ein offenes Ohr hat.
Duo ist unser Ansprechpartner für unsere Partnerforen. Neben seinen Admin Aufgaben kümmert Duo sich um die Profilpolizei zusammen mit Ivar und ist sehr angagiert im Forum und hält sich nicht zurück jederzeit sich für seine Member einzusetzen, um diese er sich mit Herz kümmert.
Lyanna kümmert sich mit Leidenschaft neben ihren Admin Aufgaben um das Forendesign und versucht stets einen schönen Ort für ihre Member zu kreieren. Neben dem Design ist sie auch Ansprechpartnerin für Abmeldungen und die Blacklist. Das Wohlergehen der Member liegt ihr sehr am Herzen.
COME BACK TO US

COTTAGE BY THE SEA

Nach dem Fall von Alexandria, Hilltopp & The Kingdom haben Rick & Co. sich in der Cottage by the Sea ein neues zu Hause aufgebaut.

ANARCHY RIDERS

Die Anarchy Riders sind eine Kolonie, die aus einem Biker Club entstanden ist. Sie halten als Familie zusammen und stehen hinter den Werten ihres Clubs.

BALAR ISLAND

Valley Balar, so hieß die Kolonie einst. Sie lebten friedlich in einem Dorf hoch oben in den Bergen. Durch einen Erdrutsch mussten sie fliehen und fanden ein neues zu Hause auf einer Insel.

HEAVENS PARADISE

Die Heavens Paradise ist eine Gruppe, welche sich schon vor dem Ausbruch gebildet hatte. Der Anführer, welche die Gruppe damals mit seinem Bruder gegründet hatte, glaubte schon immer an den Weltuntergang und bereitete sich auf diesen vor, was ihnen allen das Leben gerettet hatte.

NOMADEN

Menschen, die Gruppen angehören oder alleine überleben, um ihren Platz in der kaputten Welt zu finden.
Es ist Herbst - Die Sonne versteckt sich meist tagsüber hinter dunklen Wolken. Morgens und Abends zieht sich dichter Nebel über das Land. Die Temperaturen sinken, es wird kühler - was für den Ein oder Anderen eine willkommene Abwechslung nach dem heißen Sommer zu sein scheint. Mit mehreren Regenschauern und Gewittern ist zu rechnen!
#1

Missing Foster son on Apocalypse

in Männliche Gesuche 14.07.2021 12:07
von Samuel Murdock (gelöscht)
avatar

THE SEEKER
NAME ► ALTER ► KOLONIE ► GESINNUNG
Samuel Murdock ► 55 ► Anarchy Riders ► wie es für mich passt

WER VERLEIHT DIR DEIN GESICHT?
Skeet Ulrich

DEINE GESCHICHTE
Samuel Murdock, geboren in Baltimore, am 25.01.1966 verbrachte eine kurze schöne Kindheit bei seinen Eltern Lynn und Robert. Als er etwa Anderthalb war, trennten sich seine Eltern. Er bekam davon nicht sehr viel mit, denn er war ja fast noch ein Baby. Seine Mutter lernte schnell einen neuen Mann kennen, der sogleich der Stiefvater von Sam wurde. Knapp drei Jahre später nachdem, seine Mutter neu geheiratet hatte, bekamen sie wieder ein Kind. Sam wurde demnach Großer Bruder. Negan und Sam wuchsen zusammen auf und gingen durch Dick und dünn. Doch je Älter sie wurden, desto unterschiedlicher Ansichten waren die Beiden. Demnach gerieten sie oft aneinander vor allem in der Schule. Da sie immer wieder ein Auge auf die selben Mädchen geworfen hatten. Irgendwann rutschte Sam immer weiter ab, denn der Frust in der Familie nahm immer weiter zu. Er hatte schon immer ein gewisses Interesse an Motorrädern, sodass er sich vornahm, sobald es ging selbst einen Führerschein dafür zu machen. Seine Eltern waren davon weniger begeistert und unterstützten Sam bei diesem Vorhaben nicht, denn meist wurde das mit Rockerclubs und Kriminellen in Verbindung gebracht. Er entschloss sich aber, sich selbst diesen Traum zu erfüllen und Arbeitete hart daran.
Negan dagegen Studierte Sport auf Lehramt, während Sam sich einem Bikerclub anschloss und sich immer wieder mit Gelegenheitsjobs über Wasser hielt. Man könnte meinen dass Sam das schwarze Schaf der Familie war. Sam ließ sich nur noch selten zu Hause blicken. Familie war für ihn nur noch der Club. Und tatsächlich rutsche Sam dadurch nur noch weiter ab. Ließ sich von seinem Mentor in Kriminelle Machenschaften rein ziehen, vertickte Drogen und nahm auch selbst welche.
Nur einige Zeit später lernte er seine Frau kennen. Mit 19 Heiratete er die Mutter seiner Zukünftigen kinder. Mit 20 wurde Samuel das erste mal Vater von einem Jungen und gaben ihm den Namen Zyan, sie kümmerten sich liebevoll um ihren kleinen Spross. Zwei Jahre später kam dann auch gleich der nächste Spross der Familie Murdock auf die Welt. Sein Name war Brandon. Zyan und Brandon waren später immer zusammen unterwegs und trieben den meisten Unfug, wie kleine Jungs eben so sind. Auch wenn Sam des öfteren nicht zu Hause war, liebte er seine Familie abgöttisch. Ließ das Drogen nehmen sein, vertickte sie aber immer noch und drehte noch einige Krumme Dinger.
Der letzte Sprössling der Murdocks kam nun fünf Jahre später auf die Welt. Grace, seine kleine Prinzessin. Das Glück der Familie war nun komplett, das Sam immer wieder versuchte sich aus den Kriminellen Machenschaften raus zu ziehen. Dies gelang ihm natürlich nicht, sodass er auch mal Tage lang verschwunden war. Zum Leid seiner Frau. Sie sah sich das ganze einfach nur an, ohne ihren Kummer preis zu geben. Was die ganze Sache für Sam durchaus leichter machte. Als Grace etwa 6 Jahre alt war, sollte Sam nach dem Tod des Präsidenten der Anarchy Rider, seinen Posten übernehmen, denn sein Sohn Jax war da gerade einMal 13 Jahre alt. Bereitwillig übernahm Sam diesen Posten und das trug dazu bei, das die Ehe zum scheitern verurteilt war. Sam versuchte seine ganze Familie und vor allem seine Kinder aus dem ganzen raus zu halten. Die Scheidung ließ sich nun auch nicht mehr vermeiden. Zyan, Brandon und Grace bleiben bei ihrer Mutter, dennoch sahen sie sich regelmäßig.
Nur ein halbes Jahr später, bekam Sam mit, das seine Ex Frau einen neuen Typen an der Seite hatte, das er ein Drogenjunkie war und die ganze Familie in den Abgrund stürzen wollte, bekam Samuel erst gar nicht mit. Er war viel zu beschäftigt mit dem Club und seinen Machenschaften. Erst als Zyan und Brandon im Club auftauchten und ihm erzählten, dass sie Grace bewusstlos vorgefunden hatten und sie ins Krankenhaus schafften, ließ er alles stehen und liegen. Er krallte sich mit den Ridern und seinen Söhnen den Stiefvater und ließen ihn auch gleich verschwinden. Sam machte sich noch heute große Vorwürfe, das er seine Tochter nicht besser im Auge hatte und ließ sie zu ihrem Besten Freund Raymond ziehen. Dort ging es ihr eindeutig besser, als bei der Drogensüchtigen Mutter. Der Junge wuchs auch Sam ans Herz und er behandelte ihn wie einen eigenen Sohn. Dennoch versuchte Sam, Grace vom Club fern zu halten. Bei Zyan und Brandon gelang ihm das nun nicht mehr. Der ganze Club behielt Grace noch mehr im Auge nach diesem Vorfall.
Sam hatte sich allerdings so sehr in die Kriminellen Machenschaften verstrickt, das er wenige Zeit später für seinen Club in den Knast wandern sollte. Er wurde Angezeigt, von jemandem der gesehen haben will, das Sam einen Sack im Wald vergraben hatte und das der Club ein Drehpunkt für Drogen war.
Es dauerte nicht lang bis sie tatsächlich eine Leiche dort fanden und auch Drogen bei ihm im Haus gefunden wurden. Sie führten ihn vor den Augen der Familie ab. Natürlich beteuerte Samuel immer wieder das es sowas nie tun würde, denn er war schließlich Vater. Dies nahmen sie ihm eindeutig nicht an und Buchten ihn ein.
Ein verfeindeter Motorrad Club, bestach die Bullen, sodass Samuel nach Mexiko verlegt worden war, damit er seine Kontakte nicht spielen lassen konnte um einen gewissen Luxus im Knast zu bekommen. Somit war Murdock am Arsch. Dieses Gefängnis war völlig anders, denn dieses versorgte sich komplett selbst. Jeder Häftling musste für sich selbst Sorgen. Ackerbau, Hühnerställe, Viehzucht etc war hier vorhanden. Es war ein seltsames Bild für Sam, der so rein gar keine Ahnung hatte wie das alles funktionierte. Aber er wäre nicht Samuel, wenn er sich nicht anpassen konnte.
Völlig abgeschnitten von der Außenwelt, bekamen alle Insassen gar nicht wirklich mit was draußen eigentlich passierte. Eine Seuche brach 2009 aus und dennoch machten die Wärter weiter, als wenn nichts geschehen war. Dies ließ sich aber nicht lang aufrecht erhalten, sodass sie nun schnell mit bekamen, was da draußen vor sich ging. Sam hatte dadurch Erst recht wieder seine Kinder im Sinn. Er musste da raus und das so schnell wie möglich. Viele Jahre hatte er versucht aus zu brechen, geschafft hatte er es nur nie. Die Sprachbarriere war zu groß. Das Gefängnis viel zu gut gesichert, das auch diese Zombies gar nicht erst rein kommen konnten. Genug zum Leben gab es hier auch. Also musste er seine ganze Haftstrafe absitzen. 2020 war es dann endlich so weit. Sam konnte entscheiden zu bleiben oder in die Hölle raus zu gehen. Lieber würde er in der Hölle sterben, als seine Familie noch weiter allein zu lassen. Also entschied er sich auf die lange Reise zurück nach Baltimore zu gehen. Das Chaos war komplett, als er sah, was die Seuche alles angerichtet hatte. Immer wieder schloss Sam sich überlebenden an und versuchte damit schneller zurück zu gelangen. Monate Lang taperte er durch die Lande, riss sich immer wieder Motorräder und Autos unter den Nagel, bis er eines Tages auf Glenn und Veronika stieß. Sam hatte vor, in einer alten Lagerhalle zu Plündern. Nun stand er zwei Fremden gegenüber und wäre ihnen vermutlich an die Gurgel gegangen, wäre dieser alte Kasten nicht einfach in sich zusammen gefallen. So musste er den Arsch zusammen kneifen und mit ihnen zusammen Arbeiten, damit sie dort wieder raus kamen. Witziger Weise verstanden sich die drei dann doch sehr gut und kamen einige Tage später wieder aus der Misere raus. Weiterhin blieben sie zusammen und zogen weiter.
Ein dummer Zufall trennte sie allerdings wieder und Sam schlug sich wieder allein durch. Mitten im Winter, geriet er in einen Schneesturm, entdeckte irgendwo im Wald ein Haus, dort versuchte er unter zu kommen. Noch wusste er nicht auf wen er hier treffen würde..... Fortsetzung folgt


DEIN CHARAKTER
*abenteuerlustig *anpassungsfähig *charakterstark *diplomatisch *manchmal cholerisch *ehrenhaft *familiär *gerecht *oft gewissenlos *impulsiv *loyal
*kriminell *provokant *reizbar *selbstbewusst *rebellisch *skrupellos *stur *väterlich

THE SEARCHED
NAME ► ALTER ► KOLONIE ► GESINNUNG
frei Wählbar ► 20-25 ► Anarchy Riders ► frei Wählbar

EURE VERBINDUNG

Eine grobe Vorstellung wäre, das Samuel dir mal den Arsch gerettet hat vor einer Horde oder einem Überfall, ich bin mir aber sicher, das wir da Geimsam etwas finden werden und das Intern besprechen können. Ich möchte da nicht zu viel vorgeben, denn du musst dich mit dem Charakter Identifizieren können und Spaß daran haben. Da bringt es ja nichts, wenn ich mich austobe und du kein Mitsprache Recht hättest. Bin da sehr entspannt und für alles offen. Wichtig wäre mir nur, das die Verbindung als "Vater" "Sohn" Figuren fungieren.

WER VERLEIHT DEM GESUCHTEN DAS GESICHT?
Cole Sprouse

CHARAKTER & STORY DES GESUCHTEN

Tob dich aus, hauptsache du hast Spaß an dem Charakter.

PROBEPOST
JA [ ] NEIN [ ] EIN ALTER [x ]

PLATZ FÜR EIGENE WORTE


Wie ich Oben schon häufig erwähnte, bin ich ein recht entspannter Geselle, bin jetzt auch nicht 24/7 online. Wichtig ist mir nur das du Interesse an dem Char hast und nicht gleich nach paar Wochen wieder verschwindest. Spaß steht bei mir im Fordergrund und auch das RL hat immer Vorrang. Ein Harmonischer Umgang miteinander ist mir auch besonders wichtig. Stress gibt es im Leben genug und es ist nur ein Hobby. Ich würde mich freuen, wenn wir hier zueinander finden. :)


Ivar O Bryan und Jennica Magoro finden das nice
Ivar O Bryan und Jennica Magoro haben dich im Auge
nach oben springen


We can make it together
I promise

6 Survivors und 10 Walker sind Online:
Yannik Shadow O Sullivan, Dina Voight, Cai Zhuang, Paul Marquand-Rovia, Ronan Doyle, Maggie Rhee

As long it's all of us
We can do anything

Heute waren 81 Gäste und 35 Mitglieder, gestern 370 Gäste und 106 Mitglieder online.


disconnected Survive Talk Mitglieder Online 6
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen