WELCOME SURVIVOR
WIR SIND EIN SEIT 2013 – BESTEHENDES ENDZEIT FORUM ANGELEHNT AN DIE SERIE AMC'S THE WALKING DEAD. DIE AMC-SERIE DREHT SICH UM EINE GRUPPE VON MENSCHEN, DIE SICH PLÖTZLICH IN EINER POSTAPOKALYPTISCHEN WELT WIEDERFINDEN, DIE VON ZOMBIES ÜBERSÄT IST. ÜBERLEBEN HEISST NUN DAS OBERSTE GEBOT DER STUNDE. ALLES HAT DAMIT ANGEFANGEN ALS RICK GRIMES AUS DEM KOMA ERWACHTE UND SICH IN EINER WELT VOLLER UNTOTEN ZURECHT FINDEN MUSSTE UND NACH SEINER FAMILIE SUCHTE. AB DANN BEGANN EIN LEBEN VOLLER EREIGNISSE, DIE EINEN MENSCHEN EWIG PRÄGEN WÜRDEN. HÖHEN UND TIEFEN, WELCHE IMMER WIEDER EINTRATEN. DIE STORY VON TWD VERLÄUFT AKTUELL BEI UNS BIS ZU NEGAN'S GEFANGENSCHAFT, AB DANN HANDELN WIR FREI NACH BESTIMMTEN EREIGNISSEN UND DER ENDZEITTHEMATIK. AUFGETEILT IN VIER, VERSCHIEDENEN KOLONIEN UND EINZELNEN GRUPPEN BIETEN WIR ABWECHSLUNG UND SPANNUNG FÜR JEDEN SERIENCHARAKTER UND FREECHARAKTER. AUCH CHARAKTERE AUS DEN SCHWESTERNSERIEN AMC'S FEAR THE WALKING DEAD & AMC'S THE WALKING DEAD: WORLD BEYOND SIND BEI UNS MIT ANGEPASSTER STORYLINE SPIELBAR. EGAL WIE DU DICH ENTSCHEIDEST – DEIN KAMPF GEGEN DIE UNTOTEN UND LEBENDEN ERWARTET DICH HIER.
TEAM
Daryl Dixon ist der Gründer unseres Forums und war von Anfang an mit dabei und steckte viel Blut und Schweiß in sein Hobby. Neben den gängigen Adminaufgaben kümmert sich Daryl um die Ordnung des Forums und hat stets ein offenes Ohr für seine Mitglieder.
Ivar kümmert sich mit viel Mühe um die Probezeitler im Forum. Neben den administratorischen Aufgaben kümmert er sich zusammen mit Duo um die Profilpolizei und bietet für die Member im Forum eine Bastelecke an und führt dort zusammen mit Lyanna die Benutzertitelschmiede, wo er sich graphisch austoben und den Membern eine Freude bereiten kann, um die er sich stets bemüht kümmert und ein offenes Ohr hat.
Duo ist unser Ansprechpartner für unsere Partnerforen. Neben seinen Admin Aufgaben kümmert Duo sich um die Profilpolizei zusammen mit Ivar und ist sehr angagiert im Forum und hält sich nicht zurück jederzeit sich für seine Member einzusetzen, um diese er sich mit Herz kümmert.
Lyanna kümmert sich mit Leidenschaft neben ihren Admin Aufgaben um das Forendesign und versucht stets einen schönen Ort für ihre Member zu kreieren. Neben dem Design ist sie auch Ansprechpartnerin für Abmeldungen und die Blacklist. Das Wohlergehen der Member liegt ihr sehr am Herzen.
COME BACK TO US

COTTAGE BY THE SEA

Nach dem Fall von Alexandria, Hilltopp & The Kingdom haben Rick & Co. sich in der Cottage by the Sea ein neues zu Hause aufgebaut.

ANARCHY RIDERS

Die Anarchy Riders sind eine Kolonie, die aus einem Biker Club entstanden ist. Sie halten als Familie zusammen und stehen hinter den Werten ihres Clubs.

BALAR ISLAND

Valley Balar, so hieß die Kolonie einst. Sie lebten friedlich in einem Dorf hoch oben in den Bergen. Durch einen Erdrutsch mussten sie fliehen und fanden ein neues zu Hause auf einer Insel.

HEAVENS PARADISE

Die Heavens Paradise ist eine Gruppe, welche sich schon vor dem Ausbruch gebildet hatte. Der Anführer, welche die Gruppe damals mit seinem Bruder gegründet hatte, glaubte schon immer an den Weltuntergang und bereitete sich auf diesen vor, was ihnen allen das Leben gerettet hatte.

WICKED

Die Wicked haben sich kurz nach dem Ausbruch der Seuche aufgetan. Die ersten Mitglieder und zugleich die ersten Fürsten/Anführer der Kolonie waren allesamt Häftlinge. Sie zogen viel umher und machten sich eher keine Freunde. Wer moralisch flexibel ist, ist dort bestens aufgehoben.

NOMADEN

Menschen, die Gruppen angehören oder alleine überleben, um ihren Platz in der kaputten Welt zu finden.
BEVERLY BEACH Cottage by the Sea
BALTIMORE Anarchy Rider
GIBSON ISLAND Balar Island
MASON NECK Heavens Paradise
COLUMBIA Saviors
WASHINGTON D.C. The Wicked
#1

SOA ⋙ Jungs, wir brauchen euch!

in Männliche Gesuche 14.04.2022 22:45
von Ethan King | 111 Beiträge

THE SEEKER
NAME ► ALTER ► KOLONIE ► GESINNUNG
Ethan "Tig" King ► 54 Jahre ► Rider ► unentschlossen

WER VERLEIHT DIR DEIN GESICHT?
Kim Coates


DEINE GESCHICHTE

Geboren und aufgewachsen ist der blauäugige Biker in der schönen Stadt Baltimore. Seine Eltern waren sehr fürsorglich und kümmerten sich gerne um den kleinen Tig, wie sie ihn gerne nannten. Zwei Jahre später bekam er einen kleinen Bruder, mit welchen er dann später auch viel unternahm und Unfug anstellte. Nach weiteren fünf Jahren machte ihre kleine Schwester das Familienglück perfekt.
Für beide kleinen Geschwister war er als großer Bruder voll und ganz da und versprach schon am Krankenhausbett den kleinen Bündeln, dass er immer auf die aufpassen würde. Was er auch so gut es für ihn möglich war versuchte. Zusammen wuchsen sie in der Familie King auf, stritten sich, hatten sich lieb und stritten sich wieder. Wenn es aber Ärger gab, hielten sie jedoch immer zusammen.
Durch einen schlimmen Autounfall, verlor Tig seine Mutter und auch seine Schwester, ein schwerer Schlag für die hinterbliebenen Männer. Tig vernachlässigte die Schule, sein Vater fing mit dem Trinken an und seinen Bruder sah er kaum noch, da dieser sich einer Bande anschloss und nur noch unterwegs war.

Wenn Tigs Vater nicht besoffen zu Hause herumlag, dann fand man ihn oft im Motorradclub der Stadt. Hätte er seine Jungs dort nicht, wäre er wohl schon längst an Alkoholvergiftung gestorben. Tig fing an, sich mehr und mehr für Motorräder zu interessieren, bis er sein eigenes bekam und an dem lernte, herumzuschrauben. Er wurde Teil dieses Clubes und bewies sich nach und nach, damit er endlich als vollwertiges Mitglied aufgenommen wurde. Sein Bruder schottete sich immer mehr von seiner Familie ab, was Tig nicht gefiel, was dagegen tuen, konnte er aber auch nicht. War er Stur wie alle King Brüder. Gut, Tig kümmerte sich nun um sein Leben, schloss die Schule ab und kümmerte sich in der Werkstatt des Clubes um die Motorräder. Jedoch hatte er ein Ziel, er wollte sich hocharbeiten, wollte mehr erreichen, als nur ein normales Mitglied zu sein. Vor allem aber, wollte er bei den Geschäften des Clubes mitwirken. Um sich zu beweisen, sollte er eine Waffenlieferung überwachen. Am Anfang lief alles reibungslos, doch dann kam es zur Schießerei und die Bullen fuhren vor. Ein Maulwurf, dass war sein erster Gedanke. Um seine Brüder zu schützen, stellte er sich der Polizei und kam in den Knast. Eigentlich kein schönes Ende, doch für ihn war es sogar ein schöner Anfang.

Dort lernte er seine spätere Ehefrau kennen und lieben. Tig tummelte sich gerne zwischen vielen Frauen herum, fest binden wollte er sich aber nicht, doch als er Evelyn das erste mal sah, wusste er ganz genau, dass war die eine Frau! Das komplizierte daran war, sie war eine der Wärterinnen. Am Anfang ging sie gar nicht auf seine Flirtversuche ein, wenn sie sich denn mal begegneten, doch lange konnte sie seinem Charme nicht widerstehen und so begannen sie eine heimliche Affäre. Vorzüge hatte es natürlich auch, ging es ihm im Gefängnis doch recht gut durch sie.

Als er seine Strafe abgesessen hatte, holten ihn seine Brüder ab und es wurde erst mal ordentlich gefeiert im Clubhaus. Noch dazu stieg er im Rang auf, denn er hatte seine Familie geschützt und sie nicht verraten, ein großer Vertrauensbonus. Doch Evelyn konnte er nicht vergessen, so trafen sie sich außerhalb und aus einer Affäre wurde schnell eine echte Beziehung. Tig erfuhr, das sie Mutter einer kleinen Tochter war, der Vater sich verpisst hatte und sie alleinerziehend war. Da Tig die kleine sofort in sein Herz schloss, entschloss er sich, die kleine Sunny zu adoptieren. Bis heute schwiegen die beiden darüber, das er nicht ihr leiblicher Vater war. In den folgenden Jahren, führte er sie in sein Leben ein und heiratete sie sogar. Seine Brüder waren erst sehr besorgt, doch Evelyn bewies ihnen, das sie ihr vertrauen konnte. Außerdem hatten sie so jemand sehr hohes auf ihrer Seite, da sie mittlerweile zur Gefängnisdirektoren aufgestiegen war, wenn wieder einmal ein Mitglied ins Gefängnis kam, hatte nur seine Vorteile.

Die Jahre zogen ins Land, Tig wurde seiner Evelyn nur einmal untreu, bereute es aber wirklich, da er sie über alles liebte, der böse Alkohol, aber sie verzieh ihm und seit dem blieb er immer treu an ihrer Seite. Sunny wuchs im Clubhaus teilweise auf, da sie gerne mit Daddy Tig mitfuhr, dort lernte sie auch ihren Zukünftigen Mann und Vater ihrer Tochter Lexie kennen. Ja Tig und Evelyn wurden somit Oma und Opa.

Als die Apokalypse ausbrach, glaubte Tig noch besoffen von der letzten wilden Party gewesen zu sein. Er nahm die Untoten erst gar nicht wahr, bis er fast von einem gebissen wurde, aber im letzten Moment von seiner Frau gerettet wurde. Erst jetzt verstand er so langsam, was hier Sache war. Familie King entschied sich im Clubhaus mit den anderen zu bleiben und dieses zu sichern. Bis heute lebten sie dort, bauten es aus, da sie nicht weniger wurden und bauten sich innerhalb des wachsenden Geländes ein neues Leben auf. Anfangs nicht leicht, aber mit den Jahren verbündeten sie sich auch mit anderen Kolonien und betrieben Handel. Es gab zwischenzeitlich mehrere Präsidenten Wechsel und nachdem Jace nun der neue war, wurde Tig zu Vize ernannt. Treu stand er seinem Freund bei und half wo er konnte. Denn es gab eben nicht nur friedliche Kolonien. Das wichtigste für Tig war, seine Familie zu beschützen. Es passierte zu viel in den letzten 13 Jahren seit Ausbruch der Apokalypse, über Kriege verfeindeten Kolonie, über Entführungen aus den eigenen Reihen, bis hin zu Hungersnot und Naturkatastrophen. Doch alles überstanden sie als Einheit, als Familie!



DEIN CHARAKTER

Tig ist sehr familienbewusst und tut alles, um diese zu beschützen. Einem kühlen Bier kann er einfach nicht widerstehen, könnte das also eines seiner Schwächen sein. Er liebt Hunde und hat sich schon früher um Heimatlose Streuner gekümmert, wurde sogar mal von einem in den Arsch gebissen, eine lustige Sache für seine Biker Brüder, die ihn dann verarzteten. Seine Leidenschaft zu Motorrädern ist bis heute geblieben und er liebt es, an diesen herumzuschrauben, noch lieber fährt er mir diesen. Auch Frauen waren immer sehr begehrt, doch seit dem er seine Traumfrau gefunden hat, flirtet er nur noch mit anderen, weiter geht er aber nicht mehr. Seine adoptierte Tochter, liebt er wie seine eigene und seine dazugehörige Enkelin nur noch mehr. Trotzdem sollte man ihn nicht mit dem falschen Fuß erwischen, da er unberechenbar werden kann. Gut, er ist wirklich manchmal etwas crazy, aber wer ist eigentlich normal?! Seinen Bikerbrüdern steht er treu und loyal zur Seite, würde im schlimmsten Fall sogar für sie sterben.



THE SEARCHED
NAME ► ALTER ► KOLONIE ► GESINNUNG
Euer Name ► denke so in meinem Alter ► Rider ► xxx

EURE VERBINDUNG

Wir sind Brüder im Geiste

WER VERLEIHT DEM GESUCHTEN DAS GESICHT?
Tommy Flanagan


Theo Rossi


Ryan Hurst in Verbindung mit Beta von den Whisperer bespielbar (interessante Story)


Emilio Rivera


CHARAKTER & STORY DES GESUCHTEN

Jeder von den Avataren/Charaktern ist einzigartig und ich will euch da nichts groß vorgeben. Das einzige was wichtig wäre ist, das wir schon vor der Apokalypse "Brüder" waren und zusammen im gleichen Motorradclub unsere Zeit Tod geschlagen haben. Auch heute sind wir noch ein gutes Team und unser Jace (Charlie Hunnam) der unser Anführer ist, braucht doch seine Jungs! Nur bei dem Ryan Ava wäre vorgeben sich eine Story zu überlegen, warum er einst dem Club in der Apokalypse den Rücken gekehrt hat. Er war danach Alphas Rechte Hand, bis sie starb und er eventuell wieder zur Vernunft kam und zu seinen "Brüdern" zurück kehrte. Wenn du mehr Infos brauchst, sind wir für dich da!

PROBEPOST
JA [ ] NEIN [ ] EIN ALTER [x]

PLATZ FÜR EIGENE WORTE
Hab Bock auf die Rolle und sei keine Eintagsfliege !!!! Ich wäre sehr glücklich, wenn wir wieder vereint wären! Wichtig wäre nur, das ihr eure eigene Geschichte schreibt und nicht zu sehr von der Serie kopiert



Jennica Magoro findet das nice
Jennica Magoro hat dich im Auge
nach oben springen


disconnected Survive Talk Mitglieder Online 7
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen