WELCOME SURVIVOR
WIR SIND EIN SEIT 2013 – BESTEHENDES ENDZEIT FORUM ANGELEHNT AN DIE SERIE AMC'S THE WALKING DEAD. DIE AMC-SERIE DREHT SICH UM EINE GRUPPE VON MENSCHEN, DIE SICH PLÖTZLICH IN EINER POSTAPOKALYPTISCHEN WELT WIEDERFINDEN, DIE VON ZOMBIES ÜBERSÄT IST. ÜBERLEBEN HEISST NUN DAS OBERSTE GEBOT DER STUNDE. ALLES HAT DAMIT ANGEFANGEN ALS RICK GRIMES AUS DEM KOMA ERWACHTE UND SICH IN EINER WELT VOLLER UNTOTEN ZURECHT FINDEN MUSSTE UND NACH SEINER FAMILIE SUCHTE. AB DANN BEGANN EIN LEBEN VOLLER EREIGNISSE, DIE EINEN MENSCHEN EWIG PRÄGEN WÜRDEN. HÖHEN UND TIEFEN, WELCHE IMMER WIEDER EINTRATEN. DIE STORY VON TWD VERLÄUFT AKTUELL BEI UNS BIS ZU NEGAN'S GEFANGENSCHAFT, AB DANN HANDELN WIR FREI NACH BESTIMMTEN EREIGNISSEN UND DER ENDZEITTHEMATIK. AUFGETEILT IN VIER, VERSCHIEDENEN KOLONIEN UND EINZELNEN GRUPPEN BIETEN WIR ABWECHSLUNG UND SPANNUNG FÜR JEDEN SERIENCHARAKTER UND FREECHARAKTER. AUCH CHARAKTERE AUS DEN SCHWESTERNSERIEN AMC'S FEAR THE WALKING DEAD & AMC'S THE WALKING DEAD: WORLD BEYOND SIND BEI UNS MIT ANGEPASSTER STORYLINE SPIELBAR. EGAL WIE DU DICH ENTSCHEIDEST – DEIN KAMPF GEGEN DIE UNTOTEN UND LEBENDEN ERWARTET DICH HIER.
TEAM
Daryl Dixon ist der Gründer unseres Forums und war von Anfang an mit dabei und steckte viel Blut und Schweiß in sein Hobby. Neben den gängigen Adminaufgaben kümmert sich Daryl um die Ordnung des Forums und hat stets ein offenes Ohr für seine Mitglieder.
Ivar kümmert sich mit viel Mühe um die Probezeitler im Forum. Neben den administratorischen Aufgaben kümmert er sich zusammen mit Duo um die Profilpolizei und bietet für die Member im Forum eine Bastelecke an und führt dort zusammen mit Lyanna die Benutzertitelschmiede, wo er sich graphisch austoben und den Membern eine Freude bereiten kann, um die er sich stets bemüht kümmert und ein offenes Ohr hat.
Duo ist unser Ansprechpartner für unsere Partnerforen. Neben seinen Admin Aufgaben kümmert Duo sich um die Profilpolizei zusammen mit Ivar und ist sehr angagiert im Forum und hält sich nicht zurück jederzeit sich für seine Member einzusetzen, um diese er sich mit Herz kümmert.
Lyanna kümmert sich mit Leidenschaft neben ihren Admin Aufgaben um das Forendesign und versucht stets einen schönen Ort für ihre Member zu kreieren. Neben dem Design ist sie auch Ansprechpartnerin für Abmeldungen und die Blacklist. Das Wohlergehen der Member liegt ihr sehr am Herzen.
COME BACK TO US

COTTAGE BY THE SEA

Nach dem Fall von Alexandria, Hilltopp & The Kingdom haben Rick & Co. sich in der Cottage by the Sea ein neues zu Hause aufgebaut.

ANARCHY RIDERS

Die Anarchy Riders sind eine Kolonie, die aus einem Biker Club entstanden ist. Sie halten als Familie zusammen und stehen hinter den Werten ihres Clubs.

BALAR ISLAND

Valley Balar, so hieß die Kolonie einst. Sie lebten friedlich in einem Dorf hoch oben in den Bergen. Durch einen Erdrutsch mussten sie fliehen und fanden ein neues zu Hause auf einer Insel.

HEAVENS PARADISE

Die Heavens Paradise ist eine Gruppe, welche sich schon vor dem Ausbruch gebildet hatte. Der Anführer, welche die Gruppe damals mit seinem Bruder gegründet hatte, glaubte schon immer an den Weltuntergang und bereitete sich auf diesen vor, was ihnen allen das Leben gerettet hatte.

WICKED

Die Wicked haben sich kurz nach dem Ausbruch der Seuche aufgetan. Die ersten Mitglieder und zugleich die ersten Fürsten/Anführer der Kolonie waren allesamt Häftlinge. Sie zogen viel umher und machten sich eher keine Freunde. Wer moralisch flexibel ist, ist dort bestens aufgehoben.

NOMADEN

Menschen, die Gruppen angehören oder alleine überleben, um ihren Platz in der kaputten Welt zu finden.
BEVERLY BEACH Cottage by the Sea
BALTIMORE Anarchy Rider
GIBSON ISLAND Balar Island
MASON NECK Heavens Paradise
COLUMBIA Saviors
WASHINGTON D.C. The Wicked
#1

You are wanted! Best friend of mine and son of Devlin!

in Männliche Gesuche 19.05.2022 22:00
von Imara Ramsey | 20 Beiträge

THE SEEKER
NAME ► ALTER ► KOLONIE ► GESINNUNG
Imara Ramsey ► 24 Jahre alt ► noch Nomadin, aber es soll zum Cottage oder zu den Ridern gehen ► eher gut, aber wie es für mich passt

WER VERLEIHT DIR DEIN GESICHT?
Nathalie Emmanuel



DEINE GESCHICHTE
Alles fing an der Ostküste der Staaten an. Um genau zu sagen, in Philadelphia. In der Geschichte der USA ist Philadelphia eine der bedeutendsten Städte. Nach New York und vor Washington war sie 1790 bis 1800 Nationalhauptstadt und damals die größte Stadt der USA sowie nach London die zweitgrößte englischsprachige Stadt der Welt. In Philadelphia tagte der erste und teilweise auch der zweite Kontinentalkongress sowie der Verfassungskonvent von 1787, die Amerikanische Unabhängigkeitserklärung (4. Juli 1776) wurde hier verkündet und die Verfassung beschlossen. Philadelphia wird umgangssprachlich Philly oder City of Brotherly Love genannt.
Genug von der Stadt, in der eine junge Frau am 08.12.1997 ein kleines Mädchen zur Welt brachte. Sahri (26) war ein Flüchtling aus Nigeria, die mit ihren Eltern im Alter von 10 Jahren in die Staaten flüchtete. Dort bauten sie ein neues und besseres Leben auf. Sahri fing später an zu studieren, um als Laborantin in einem großen Chemie-Konzern arbeiten zu können. In ihrem Studium lernte sie ihren baldigen Ehemann namens Marc Ramsey kennen. Dieser hatte sich in den Kopf gesetzt, später eines der erfolgreichsten IT Firmen zu leiten, die er selbstständig auf die Beine gesetzt hatte. Als das kleine Mädchen das Licht der Welt erblickte, kratzte Marc schon an seinem 30. Geburtstag. Das Paar hätte niemals gedacht, dass sie jemals ein Kind in den Armen halten würden, da die junge Frau zuvor 2 Fehlgeburten erlitten hatte. Sie war eine Kämpferin und versuchte es in kürzester Zeit erneut, bis es endlich funktionierte. Der Name des neuen Erdenbürgers lautete: Imara Jasira Ramsey. Immerhin heirateten Sahri und Marc 3 Monate vor der Geburt ihrer Tochter. Jasira war der Zweitname der Mutter, den sie auch der Kleinen gaben. Dies war eine Art Tradition in der Familie ihrer Mutter.
Anfangs lief die Firma von Marc schleppend und dieser konnte sich einfach nicht durchsetzen. Schon in den frühen Jahren von Imara zeigte sich ihre Klugheit. Das Mädchen entwickelte eine Faszination von Zahlen und der Technik. Ihre Eltern förderten ihre Tochter, indem Marc sie mit zu sich in die Firma nahm, denn eine Nanny konnte sich das Paar nicht leisten. Das Haus, was sie sich geleistet hatten, ließ der kleinen Familie keinen Spielraum für große Ausgaben. Dank der Kinderbetreuung in seinem Unternehmen war es für Marc kein Problem, seine Tochter mitzunehmen. Im Alter von 4 bemerkte ihr Vater sehr schnell ihre Affinität zu PCs. Sie fing an kleine Codes zu erstellen, die ihr Vater ihr gelehrt hatte. Sie war so wissbegierig, dass sie immer mehr wissen wollte und schon im Alter von 6 Jahren ein kleines Programm geschrieben hat, wie eine Katze die Maus fing. Im Kindergarten war sie nicht sonderlich beliebt, da das Kind sich meist zurückzog, um ihr eigenes Ding zu machen. Dennoch fand sie eine beste Freundin, mit der sie sich nach dem Kindergarten traf, schließlich wohnte diese in der unmittelbaren Nachbarschaft. Imara hatte ein Gespür für die Menschen und wem sie vertrauen konnte. Dies würde sich ihr ganzes Leben entlang ziehen.
Der Erfolg der Firma stieg im Jahr 2004 enorm an und die Ramsey Familie konnte sich nun mehr als genug leisten. Das Haus war abbezahlt und Imara kam an eine private Schule, wo sie gezielt in Mathematik und Technik gefördert wurde. Die Schwere der Schulaufgaben wuchs, denn die Dunkelhaarige verschlang die Themen nur so. Daraufhin durfte sie in der 3. Klasse Aufgaben aus der 5. Klasse lösen und zeigte selbst den Lehrern einen einfacheren Weg zur Lösung an, was die Lehrer ins Staunen brachte. In ihrer Freizeit ging sie zu einem IT Kurs, wo sie alles rund um den PC und das Programmieren lernte. Sie war kein typisches Mädchen, was zum Ballett ging oder zu einem Malkurs oder gar zum Cheerleading, was an ihrer Schule sehr beliebt war. Imara hingegen wäre liebend gern zum Football gegangen, da Fußball sie nicht interessierte, jedoch gab es keine Mannschaften in denen nur Mädchen spielten. Somit entschied sich Imara fürs Baseball, was für Mädchen angeboten wurde. Und wenn sie noch Zeit hatte, ging sie mit ihrer Mutter klettern. Ein Geschwisterchen hatte sie nicht, denn leider konnte Sahri nach ihr keine Kinder mehr bekommen, da sich kein Ei in ihrer Gebärmutter einnisten wollte. Somit blieb sie ein Einzelkind, was das Mädchen traurig stimmte. Um ihr einen Spielgefährten zu geben, adoptierte das Paar im Herbst 2004 einen weißen Jungen im Alter von 4 Jahren, der bei einem Autounfall beide Eltern verloren hatte. Der Junge befand sich zu diesem Zeitpunkt zum Glück bei seinen Großeltern, die sich leider nicht weiter um den Jungen kümmern konnten, immerhin waren sie bereist schon jenseits der 70.
Imara fiel es anfangs nicht leicht, sich an den Jungen zu gewöhnen. Mit der Hilfe der Eltern half sie Ian dabei, sich einzuleben. Es dauerte jedoch eine Weile, bis sich das Mädchen an das neue Familienmitglied gewöhnt hatte. Die schulischen Leistungen veränderten sich nicht und Imara blieb weiterhin Klassenbeste. Bis hin zu den Tag, an dem ihre Mutter auf dem Weg zur Arbeit angeschossen wurde. Die Kinder befanden sich zu dieser Zeit im Kindergarten beziehungsweise in der Schule. Sie erfuhren erst spät von dem Unfall. Ian lebte gerade mal ein Jahr bei ihnen. Die Schusswunde war so gravierend, dass Sahri während der 2. OP verstarb. Diese Nacht veränderte alles und Marc stand ab dem 10. Juli 2005 allein mit 2 Kindern da. Es würde keine einfache Zeit für die Familie werden. In den nächsten Monaten verfiel der Vater in ein tiefes Loch und Alkohol wurde sein bester Freund. Imara versuchte sich um ihren Bruder und den Haushalt zu kümmern, da die Nanny kündigte. Um nicht ins Heim zu kommen, gab das kleine Mädchen alles, was sie konnte und bat ihre Großeltern um Hilfe. Für ein Jahr zogen sie in die Nähe ihres Sohnes, um die kleine Familie zu unterstützen. Sie brauchten dringend Hilfe, denn Imara war ein Kind und schaffte es nicht allein. Marc hörte nicht auf zu trinken und seine Firma schien bankrott zu gehen. Ebenso sein Haus drohte verkauft zu werden. Imara hackte sich in eine Bank, um ihren Vater zu helfen, doch in dem Moment, als sie eine Transaktion starten wollte, kam ihr Vater in ihr Zimmer und bemerkte, was sie gerade dabei war zu tun. Sofort setzte er sich zu seiner Tochter und sie redeten über all die Probleme. Dies war der Tag, an dem Marc sein Leben änderte. Sein Unternehmen fing langsam an, wieder Fahrt aufzunehmen und er meldete sich bei den AA’s an. Alles wendete sich wieder zum Guten. In dieser einen Nacht wurde dem Mann klar, dass seine Tochter sehr begabt war. Diese erklärte ihrem Vater, dass sie die Welt in einsen und nullen sah. Imara musste darin unterstützt werden. Marc fing wieder an, ein richtiger und gefühlvoller Vater zu sein. So schlenderten die Jahre dahin und in der Freizeit schraubte das Mädchen an Autos herum, was ihre weitere Passion war.
Im Jahre 2009 geschah etwas unbegreifliches. Tote Menschen standen wieder auf, obwohl hunderte von Kugeln auf sie einflogen. Marc befand sich an diesem Tag in seiner Firma und als das Chaos ausbrach, fuhr er sofort nach Hause. Dabei hielt er in jedem Supermarkt, um Essen und Trinken zu plündern. Mit seinem Jeep fuhr er danach nach Hause und verschanzte sich mit seinen Kindern in dem eingebauten Panik Room, der mehr an eine Panik Wohnung erinnerte oder an einem Bunker. Dort verharrte die kleine Familie für knapp ein Jahr. Marc ging immer wieder nach draußen, um Essen und Trinken zu besorgen, doch eines Tages kam er nicht wieder. Das war der Moment, an dem sich Imara Ian schnappte und das Haus verließ, da keine Nahrungsmittel verfügbar waren. Vorsichtig stahlen sich die beiden Kinder aus dem Haus. Wenige Kilometer entfernt stießen sie auf den Leichnam des Vaters, der mit Kugeln durchlöchert war. Selbst eine Kugel traf seinen Kopf. Voller Angst liefen die Kinder durch die Gegend und versteckten sich in Häuser oder Werkstätten, die ihnen Schutz bieten konnten. Es war nicht immer einfach, den komischen Menschen zu entkommen, aber Imara fand immer einen Gegenstand, um die Untoten von sich und ihrem Bruder fernzuhalten.
Sie streiften lange durch die Wälder und Felder, sowie Städte, bis eines Tages Ian von einem der Untoten in den Tod gerissen wurde. Mit Tränen in den Augen und gegen die Zombies ankämpfend rannte das Mädchen davon und war nun gänzlich allein unterwegs. Bis sie an einem warmen Tag im Jahr 2012 auf einen Jungen traf, der ebenfalls allein unterwegs war. Da sie die Welt ein wenig anders sah, wusste sie, dass sie ihm vertrauen konnte. Er war zwar jünger als sie, doch das störte sie überhaupt nicht. Sie schloss sich ihm an. Da sie Angst vor Schusswaffen hatte, legte sie sich eines Tages Sai Gabeln zu, um sich verteidigen zu können, denn das tat sie die Jahre davor nicht. Sie hatte zu viel Angst davor, böse zu werden. Langsam kam sie ohne jegliche Verteidigung nicht mehr vorwärts, immerhin wuchsen die Horden von Untoten. Mit Keith zog sie durch die Lande, bis er sich eines Tages verletzt hatte und sie damit völlig überfordert war. Alles, was sie tat, half nichts und sie trafen auf Harley. Dieser schlossen sie sich an und Imara lernte bei ihr das Kämpfen.
Hin und wieder passte sie auf den Sohn der Blondine auf, wenn es notwendig war. Ansonsten hielt sich die Brünette in dem Hintergrund. Die Jahre vergingen und Imara wuchs zu einem Teenager heran. Als die kleine Gruppe zusammen in ein größeres Lager kam, blieb sie nur 2 Jahre dort, denn verlief sie sich in dem angrenzendem Wald. Sie wollte Keith nicht zurücklassen und suchte viele Wochen nach dem richtigen Weg, bis sie aufgab und sich den Weg allein durch die verkehrte Welt bahnte. Seit 2017 war die junge Frau allein unterwegs. Jedoch glaubte sie immer fest daran, Keith eines Tages wiederzufinden. Eines Tages fand sie ein alten Charger und richtete diesen her. In der einen Werkstatt fand Imara auch etwas Benzin, um sich Lebensmittel zu besorgen. Manchmal schlief sie auch in dem Wagen, wenn es nicht anders ging. Kleine Abenteuer bestritt die junge Frau in den kommenden Jahren auf der Suche nach ihrem besten Freund. Sie traf auf ein paar Menschen, wie auf Adam, den sie beim Plündern im gleichen Haus angetroffen hat. Lange blieben sie nicht zusammen, da trennten sich ihre Wege. Das Überleben wurde immer härter, was die junge Frau weiterhin stärkte und ihre Fähigkeiten des Jagens verbesserte sich.
Aktuell ist sie auf Logan getroffen, indem sich beide bei einem Baumarkt begegnet sind.



THE SEARCHED
NAME ► ALTER ► KOLONIE ► GESINNUNG
XY O'Connor ► im Juni 1999 geboren ► im Cottage bei Harley, ob du dann zu den Ridern gehst oder dort bleibst, entscheidest du. Dein Vater Devlin lebt bei den Ridern. ► eher gut, hast aber auch eine böse Seite an dir.

EURE VERBINDUNG
Du bist mein bester Freund <3 Vielleicht wird doch mit der Zeit mehr daraus?! Ich bin da sehr offen.

WER VERLEIHT DEM GESUCHTEN DAS GESICHT?
Den Avatar überlasse ich dir, wie auch Devlin dir ihn überlässt, immerhin sollst du dich wohlfühlen :) Jedoch sollte er einen dunklen Teint haben und zu Devlin passen :) Veto Recht behalten wir uns beide vor!

CHARAKTER & STORY DES GESUCHTEN
Du kannst einige Details aus deinem Leben aus der Story deines Dad's nehmen. Wir trafen uns 2012 an einem warmen Tag. Da es nur uns gab, versuchten wir zu überleben. Du warst der mutigere von uns beiden. Mit der Zeit lernte ich mich zu verteidigen, aber erst, als wir 2014 auf Harley trafen. Wir blieben bei ihr und sie lehrte uns das Überleben, wie so viele andere Dinge. 2017 schlich ich mich nach draußen und fand nicht mehr zurück. Seither haben wir uns auch nicht mehr gesehen.
Du bist die ganze Zeit bei Harley gewesen und mit ihr Ende 2019 ins Cottage gegangen, nachdem irh auf Rick und seine Leute traft. Dir geht es dort gut und du trafst auch vor kurzem auf deinem Vater, wie ich von ihm gesagt bekam. Du warst mit einem kleinen Wolfsjungen unterwegs. Leider wurdet ihr wieder getrennt.
Was du gerade machst, ist dir überlassen.

Devlin's Gesuch nach der Tochte rund deiner Schwester

Ach ja, ich soll noch einfügen, dass du im Krankenhaus warst, kurz bevor die Apokalypse anbrach. Dein Dad wollte dich holen, aber da er beruflich unterwegs war, kam er zu spät. Du wurdest mitgenommen und hast überlebt. Es war nur eine Gehirnerschütterung.

Du bist manchmal ein kleiner Draufgänger und musst dich beweisen. Aber du hast eine gute Seite an dir und bist hilfsbereit. Chotisch und verpeilt sind ebenfalls Eigenschaften, die zu dir passen :) Deine Familie und Freunde bedeuten dir sehr viel. Den Humor dürfen wir hier auch nicht vergessen, wie dein Charme, den du hin und wieder spielen lässt^^ Sonst bist du sehr frei, was deinen Charakter angeht.

Wenn du Fragen hast, immer her damit, @Devlin OConnor und ich werden alles versuchen, um diese dir zu beantworten :D

PROBEPOST
JA [ ] NEIN [ ] EIN ALTER [X]

PLATZ FÜR EIGENE WORTE

Den Charakter gab es mal und daher die Verbindung zu mir und Devlin. Die Rolle ist uns beiden sehr wichtig, weswegen du das Gesuch ernst nehmen solltest! Eine gewisse AKtivität setzen wir beide voraus. Du musst nicht jeden Tag online sein, immerhin bin ich das auch nicht, sowie Devlin. Das RL geht bei uns vor. Wenn es mal nicht gehen sollte, so gibt es den Abmeldethread. Sei kreativ und melde dich hin und wieder auch auf den GB's ;)
Ansonsten gilt hier das übliche Geschreibe^^

Wir hoffen, dass wir dich bald zurück haben. Wir vermissen dich



Devlin OConnor und Harley Ann Hawk finden das nice
Devlin OConnor hat sich bedankt!
Harley Ann Hawk umarmt dich
Harley Ann Hawk beschützt dich
zuletzt bearbeitet 19.05.2022 22:14 | nach oben springen


disconnected Survive Talk Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen