WELCOME SURVIVOR
WIR SIND EIN SEIT 2013 – BESTEHENDES ENDZEIT FORUM ANGELEHNT AN DIE SERIE AMC'S THE WALKING DEAD. DIE AMC-SERIE DREHT SICH UM EINE GRUPPE VON MENSCHEN, DIE SICH PLÖTZLICH IN EINER POSTAPOKALYPTISCHEN WELT WIEDERFINDEN, DIE VON ZOMBIES ÜBERSÄT IST. ÜBERLEBEN HEISST NUN DAS OBERSTE GEBOT DER STUNDE. ALLES HAT DAMIT ANGEFANGEN ALS RICK GRIMES AUS DEM KOMA ERWACHTE UND SICH IN EINER WELT VOLLER UNTOTEN ZURECHT FINDEN MUSSTE UND NACH SEINER FAMILIE SUCHTE. AB DANN BEGANN EIN LEBEN VOLLER EREIGNISSE, DIE EINEN MENSCHEN EWIG PRÄGEN WÜRDEN. HÖHEN UND TIEFEN, WELCHE IMMER WIEDER EINTRATEN. DIE STORY VON TWD VERLÄUFT AKTUELL BEI UNS BIS ZU NEGAN'S GEFANGENSCHAFT, AB DANN HANDELN WIR FREI NACH BESTIMMTEN EREIGNISSEN UND DER ENDZEITTHEMATIK. AUFGETEILT IN VIER, VERSCHIEDENEN KOLONIEN UND EINZELNEN GRUPPEN BIETEN WIR ABWECHSLUNG UND SPANNUNG FÜR JEDEN SERIENCHARAKTER UND FREECHARAKTER. AUCH CHARAKTERE AUS DEN SCHWESTERNSERIEN AMC'S FEAR THE WALKING DEAD & AMC'S THE WALKING DEAD: WORLD BEYOND SIND BEI UNS MIT ANGEPASSTER STORYLINE SPIELBAR. EGAL WIE DU DICH ENTSCHEIDEST – DEIN KAMPF GEGEN DIE UNTOTEN UND LEBENDEN ERWARTET DICH HIER.
TEAM
Daryl Dixon ist der Gründer unseres Forums und war von Anfang an mit dabei und steckte viel Blut und Schweiß in sein Hobby. Neben den gängigen Adminaufgaben kümmert sich Daryl um die Ordnung des Forums und hat stets ein offenes Ohr für seine Mitglieder.
Ivar kümmert sich mit viel Mühe um die Probezeitler im Forum. Neben den administratorischen Aufgaben kümmert er sich zusammen mit Duo um die Profilpolizei und bietet für die Member im Forum eine Bastelecke an und führt dort zusammen mit Lyanna die Benutzertitelschmiede, wo er sich graphisch austoben und den Membern eine Freude bereiten kann, um die er sich stets bemüht kümmert und ein offenes Ohr hat.
Duo ist unser Ansprechpartner für unsere Partnerforen. Neben seinen Admin Aufgaben kümmert Duo sich um die Profilpolizei zusammen mit Ivar und ist sehr angagiert im Forum und hält sich nicht zurück jederzeit sich für seine Member einzusetzen, um diese er sich mit Herz kümmert.
Lyanna kümmert sich mit Leidenschaft neben ihren Admin Aufgaben um das Forendesign und versucht stets einen schönen Ort für ihre Member zu kreieren. Neben dem Design ist sie auch Ansprechpartnerin für Abmeldungen und die Blacklist. Das Wohlergehen der Member liegt ihr sehr am Herzen.
COME BACK TO US

COTTAGE BY THE SEA

Nach dem Fall von Alexandria, Hilltopp & The Kingdom haben Rick & Co. sich in der Cottage by the Sea ein neues zu Hause aufgebaut.

ANARCHY RIDERS

Die Anarchy Riders sind eine Kolonie, die aus einem Biker Club entstanden ist. Sie halten als Familie zusammen und stehen hinter den Werten ihres Clubs.

BALAR ISLAND

Valley Balar, so hieß die Kolonie einst. Sie lebten friedlich in einem Dorf hoch oben in den Bergen. Durch einen Erdrutsch mussten sie fliehen und fanden ein neues zu Hause auf einer Insel.

HEAVENS PARADISE

Die Heavens Paradise ist eine Gruppe, welche sich schon vor dem Ausbruch gebildet hatte. Der Anführer, welche die Gruppe damals mit seinem Bruder gegründet hatte, glaubte schon immer an den Weltuntergang und bereitete sich auf diesen vor, was ihnen allen das Leben gerettet hatte.

WICKED

Die Wicked haben sich kurz nach dem Ausbruch der Seuche aufgetan. Die ersten Mitglieder und zugleich die ersten Fürsten/Anführer der Kolonie waren allesamt Häftlinge. Sie zogen viel umher und machten sich eher keine Freunde. Wer moralisch flexibel ist, ist dort bestens aufgehoben.

NOMADEN

Menschen, die Gruppen angehören oder alleine überleben, um ihren Platz in der kaputten Welt zu finden.
BEVERLY BEACH Cottage by the Sea
BALTIMORE Anarchy Rider
GIBSON ISLAND Balar Island
MASON NECK Heavens Paradise
COLUMBIA Saviors
WASHINGTON D.C. The Wicked
#1

who needs superheroes when you have a brother? | missing my two brothers | 38 & 41 y.o. | open |

in Männliche Gesuche 30.08.2022 11:40
von Veronica Dawson | 142 Beiträge

THE SEEKER
NAME ► ALTER ► KOLONIE ► GESINNUNG
Veronica Dawson ► 35 ► Balar Island ► Gut

WER VERLEIHT DIR DEIN GESICHT?
Ashley Benson


DEINE GESCHICHTE
Alaska 1987 - 2009: Veronica kam als viertes und letztes Kind der Familie Dawson in Alaska auf die Welt. Gemeinsam mit ihren drei Brüdern, erlebte sie die typische Kindheit als Nesthäkchen und einziges Mädchen. Nicht zuletzt, verbrachten die Kinder wundervolle Ferientage auf der Farm der Großeltern. Dies waren prägende Jahre für Veronica, da sie hier schon früh ihre Liebe und Leidenschaft zu Pferden entwickelte. Ihre Oma brachte ihr in ihren alten Jahren noch das Reiten bei und als Veronica eingeschult wurde, konnte sie bereits perfekt im Sattel sitzen. Nur zwei Jahre später startete sie bei ihrem ersten kleineren Springturnier und landete auf dem dritten Platz. Ihre Eltern und auch ihre Brüder schlugen zwar vor Angst immer die Hände über dem Kopf zusammen, als die Hindernisse in den Jahren immer höher wurden und sie lieber auf Bäume kletterte , Wurde sie doch immer, wie ein rohes Ei behandelt.
Hier war es vor allem ihren Großeltern zu verdanken, dass Veronica trotzdem eine gesunde Portion Selbstvertrauen mitbekommen hat und nicht wegen allem immer gleich zu ihren großen Brüdern gesprungen ist. Trotzdem hatten die Geschwister untereinander eine sehr enge Bindung und jeder konnte sich immer Blind auf den anderen verlassen.
Ihre Kindheit, so konnte sie sagen, hätte also schöner nicht sein können. Es gab immer jemanden zum Spielen und auch zu ihren beiden Cousinen, entwickelte sie eine enge Bindung. So schön große Brüder auch waren, so sehr wünschte sie sich gerne mal eine Schwester. Mit ihren Brüdern über Jungs reden? Absolut unmöglich. Sicher, da wäre noch ihre Großmutter oder ihre Mutter, aber es gab eben Dinge, die wollte man nicht mit der Familie besprechen, so sehr man sie auch liebte.
Die High School Jahre, waren prägend für Veronica. In vielen Bereichen. Sie blieb dem Sport treu und neben dem Springreiten, wurde Basketball zu einer ihrer Leidenschaften, weswegen sie der Schulmannschaft beitrat. Man konnte jetzt meinen, wer so ein volles Freizeitprogramm hatte, der würde doch absolut keine Zeit für Jungs haben. Weit gefehlt. Der Zufall war es schließlich, welcher ihren Weg mit Narvik kreuzte. Drei Jahre älter und wenn sie ehrlich war, so war sie sich schnell sicher, dass es eigentlich keinen anderen mehr an ihrer Seite geben würde. Belächelt wurde sie deswegen. Wer würde schon ewig mit seiner High School Liebe zusammenbleiben? So etwas gab es doch nur auf den großen Hollywood Leinwänden. Aber auch hier bewies Veronica wieder, dass sie nichts losließ, was sie einmal angepackt hatte und sich von niemandem reinreden ließ. Irgendwie schafften es die beiden, nicht nur in der High School, sondern auch während der College Zeit, ihre Beziehung aufrecht zu erhalten und kurz vor ihrem 22 Geburtstag, verlobten sich die beiden. Für Veronica schien in diesem Moment nichts ihr Glück und ihr Leben zerstören zu können. So dachte sie jedenfalls.

Der Neustart 2009 bis zum Sommer 2022: Mit 22 Jahren, war Veronica zu einer Selbstbewussten und offenen Frau herangewachsen, welche ihr Leben liebte und eigentlich kaum einen Tag in ihrem Leben wirklich traurig war. Sie hatte sich für ein Studium bzw. ihren Bachelor in Pferdewirtschaft entschieden. Ihr ältester Bruder, hatte nach dem Tod ihres Großvaters, die Farm übernommen und Veronica wollte ihm bei der Arbeit helfen, da auch ihre Großmutter ihnen nicht mehr helfen konnte. Da ihnen allen bewusst war, wie sehr ihre Großeltern an allem hingen und dass sie ihr ganzes Leben nur für die Farm gelebt hatten, wollten sie diese so lange wie möglich am Leben erhalten. Doch 2009, sollte von einem Tag auf den anderen alles anders kommen.
Es war der Geburtstag ihrer Großmutter und während ihre Mutter und ihr Vater bei ihr waren, um sie abzulenken, fuhr Veronica an diesem Tag mit ihren Brüdern in die Stadt, um die große Geburtstagstorte abzuholen. Mit frischen Erdbeeren etwas, was sie liebte und auch noch essen konnte. Der ganze Tag, war vollkommen durchgeplant, doch die Dawson Kinder, sollten die Farm nie wieder sehen. Zwei ihrer Brüder brachten gerade die Torte zum Jeep, in welchem Veronica und der andere gerade aus vollem Halse I'm Gonna Be (500 Miles) sangen, als hinter ihnen die ersten Schüsse ertönten. Was ab diesem Punkt passierte, war für Veronica noch immer wie ein böser Traum.
Die Torte, fiel noch vor dem Jeep zu Boden und vermischte sich mit dem Blut des jüngsten Dawson. Noch heute hat sie den leeren Blick von ihm im Kopf. Wie von den vielen anderen Menschen, welche sie im Laufe der kommenden Jahre verlieren sollte. Anscheinend, war schon in einer anderen Stadt das absolute Chaos ausgebrochen und noch fielen alle, die Untoten, ein Teil des Militärs, welche wohl für Ordnung sorgen wollte und die ein Haufen Überlebende, wie die Heuschrecken über die Stadt her. Alles, was die Dawson Geschwister in ihrer Starre aus Schock, Trauer und Unglaube wahrnahmen, war die Tatsache, dass sie nicht mehr in Richtung der Farm kommen würden. Von dort, kamen alle und so sehr sie es auch versuchten, es war kein Durchkommen.
alles flehen und schreien von Veronica half nichts. Ihr ältester Bruder drückte das Gaspedal durch, während der andere sie auf der Rückbank versuchte zu beruhigen. Fassungslos wie alle anderen, was um sie herum passierte. Dabei war die Tatsache, dass geplündert wurde, noch das Geringste. Am schlimmsten war die Tatsache, wie die Menschen übereinander herfielen und sich gegenseitig das Fleisch vom Körper bissen. Veronica wusste nicht, wie es ihrer Mutter ging, ihrem Vater, ihrer Großmutter...Narvik. Jegliche Verbindung war von einem auf den anderen Moment abgerissen.
Zu dritt schlugen sie sich schließlich in den nächsten Jahren hauptsächlich alleine durch. Es brauchte eine Zeit, bis sie wirklich realisierten, dass dies nun die neue Weltordnung war. Dass die Toten zurückkamen und die lebenden sehr schmackhaft fanden. Die Dawsons, hatten eine kleine Hütte in den Bergen, in welcher sie in der ersten Zeit Unterschlupf fanden. Mr. Dawson, hatte hier nicht nur seine Waffen, sondern auch einen gesunden Vorrat an Essen und Wasser gelagert. Wie so viele in der Nachbarschaft. Vier Jahre, kamen die drei dort eher schlecht als recht über die Runden. Veronica wurde nicht nur im Schießen, sondern auch im Nahkampf von ihren Brüdern unterrichtet. Nicht zuletzt, weil sie mehr als einmal gegen Plünderer ankommen mussten. 2013 waren sich die drei einig, dass sie an diesem Platz nicht weiter überleben konnten. Sie nahmen nicht nur die Waffen, sondern auch die großzügige Wanderausrüstung ihres Vaters, womit sie auch die kalten Wintermonate draußen irgendwie überleben würden.
Der Schmerz, welchen die Verluste mit sich brachten, wurde von einer klaffenden Wunde, zu einer Narbe. Eine Narbe, welche ab und an noch schmerzte und an die Menschen erinnerte, welche man wohl nie wieder sehen würde. Kurz überlegten sie, in Richtung ihres Zuhauses zu gehen. Allerdings waren sie sich auch einig, dass sie die Realität am Ende nur wieder zurückwerfen würde. Die Chance sie lebend dort zu finden, war einfach zu gering.
So vergingen die Jahre, in welchen die drei sich als die drei Musketiere ansahen und sich im Stillen auch so nannten. Sicher, es gab in dieser Zeit auch immer die eine oder andere Gruppe, welche ihnen gut gesonnen war und mit denen sie eine Zeit lang gemeinsam durch die Straßen zogen. Doch so wirklich konnten sie einfach niemandem vertrauen, weswegen sie am Ende immer wieder ihr eigenes Ding durchzogen.
So auch in den Sommermonaten 2021, welche erneut alles verändern sollten. Veronica und ihre Brüder hatten sich im Wald an einem Fluss niedergelassen. Dort waren sie gerade dabei, im eher seichteren Wasser ihre Kleider zu säubern, als sie aus dem Hinterhalt überfallen wurden. Das letzte, was Veronica sah, war ihr ältester Bruder, welcher sie in den reisenden Teil des Flusses stieß, um ihr so das Leben zu retten, ehe er seinem anderen Bruder half, ihre Sachen zu verteidigen. Vom eiskalten Strom mitgerissen, versuchte Veronica noch verzweifelt zurück an Land zu kommen. Jedoch war die Strömung zu stark und das letzte was ihr im Kopf blieb, waren ihre beiden Brüder, die Angreifer und der Schusswechsel. Von diesem Tag an, sollte Veronica sich vollkommen alleine durch diese Welt schlagen. Mit nichts, außer ihren nassen Kleidern am Leib, strandete sie nach einigen Stunden im Wasser endlich wieder. Keine Ahnung, wo sie war und froh darüber, dass ihre Sachen in der heißen Sommersonne schnell trockneten, schlug sie sich Flussaufwärts wieder nach oben in der Hoffnung, das Lager ihrer Brüder wieder zu finden. Doch wie sie schnell merken sollte, hatten die Angreifer auf dem Weg zu ihrem Camp, schon eine Spur der Verwüstung hinter sich gelassen. In den Trümmern der Camps, fand Veronica noch den einen oder anderen nützlichen Gegenstand und noch wichtiger, Kleidung.
Nach zwei Tagen, stand sie schließlich vor den Trümmern ihres eigenen Camps. Sie fand zwar die Leichen von einigen der Männer, die sie überfallen hatten, aber von ihren Brüdern war keine Spur und so sehr sie auch die Umgebung absuchte, sie fand keine Spuren. Alles was sie hoffte war, dass sie nicht zu einem dieser Untoten geworden waren. Was Veronica allerdings nicht wusste und bis heute nie erfahren würde, ihre Brüder hatten nicht nur überlebt, sondern waren auf der anderen Flussseite ihr entgegengekommen. Da sie sich dabei beide in den Wäldern um den Fluss aufgehalten hatten, konnten sie sich nicht begegnen und waren auch noch in vollkommen verschiedene Richtungen verstreut.
Der Winter, wurde neben dem Verlust ihrer Brüder, doppelt hart. In dem kleinen Zelt, welches sie damals in einem anderen Camp mitgenommen hatte, fror sie 24 Stunden am Tag. Vorräte hatte sie kaum und als im Frühling 2022 der Schnee langsam schmolz, fühlte sie sich dem Tod näher als dem Leben. Mit letzter Kraft hatte sie eine kleine Falle basteln können, in welcher sich tatsächlich bald ein Kaninchen verfing. Diese eine Mahlzeit, war die Rettung, die sie brauchte und ihre Lebensgeister wieder erweckte. Veronica lernte, mit dem zu überleben, was die Natur ihr gab und im Zweifel das wenige Fleisch zu trocknen, damit sie länger etwas zu essen hatte. Somit kam sie bis jetzt gut durch. Immer noch mit dem gewissen positiven Lächeln auf den Lippen und mit der ordentlichen Portion Hoffnung im Gepäck, ihre Brüder oder jemand anderen aus ihrem Leben wieder zu treffen.
Sommer 2022 bis jetzt: Im Sommer 2022, hatte Veronica ihr Lager in einer Bucht aufgeschlagen und war gerade in einem nahegelegenen Wald unterwegs, als sie in ein Erdloch fiel und durch die aufgeweichte Erde nicht mehr alleine rauskam. Hilfe zeigte sich schließlich in einer alten bekannten Namens Riana, welche sie aus dem Loch zog. Die junge Dawson hatte diese schon zuvor getroffen und Riana war es auch schließlich, welche sie nach Balar brachte. Die Kolonie, welche Ve durch verschiedenen Spuren im Wald schon vermutet hatte.
Ve blieb in dieser, während ihre Freundin weiterzog. So konnte sie sich einige Tage erstmal erholen, ehe sie beschloss, ihre neue Heimat zu erkunden. Womit sie jedoch nicht gerechnet hatte, war dort auf ihren Verlobten zu treffen. Narvik stand plötzlich vor ihr und es fühlte sich für beide an, als wäre keine Zeit vergangen. Ihre Liebe, hatte sie letzten dreizehn Jahre überlebt und so packte Ve die Sachen in ihrem Zimmer und zog auf seine kleine Farm, um mit ihm die Zeit der letzten Jahre aufzuholen...


DEIN CHARAKTER
That´s me: ehrlich, fair, gewissenhaft, hilfsbereit, selbstständig, sorgfältig, zuverlässig, bedacht, bescheiden, demütig, geduldig, hoffnungsvoll, familiär, loyal, liebevoll, sorgfältig,

THE SEARCHED
NAME ► ALTER ► KOLONIE ► GESINNUNG
xxx Dawson 2x ► 41 und 38 ► Nomaden ► Gut

EURE VERBINDUNG
Ihr seid meine älteren Brüder

WER VERLEIHT DEM GESUCHTEN DAS GESICHT?
In erster Linie sollt ihr euch wohlfühlen. Ein paar Vorschläge, aber keinMuss, wären:

Zane Holtz:


Wentworth Miller :


Chris Pratt:


CHARAKTER & STORY DES GESUCHTEN
Das Wichtigste, könnt ihr aus meiner Story herauslesen. Aufgewachsen sind wir auf einer Ranch in Alaska. Familie hat uns schon immer alles bedeutet und tut es noch heute, auch wenn wir momentan getrennt sind.
Nachdem der jüngste von euch drei , beim Ausbruch der Seuche erschossen wurde, waren wir drei alleine unterwegs und ihr habt mir das Überleben und den Umgang mit Waffen beigebracht. Gemeinsam haben wir diese neue Welt bis zum Sommer 2021 bestritten, ehe wir durch einen Überfall auseinander gerissen wurden. Der Ältere von euch wollte mich retten und hat mich in den Fluss gestoßen, an welchem wir gerade dabei waren unsere Kleider zu waschen. Seither haben wir uns nicht mehr gesehen.
Ihr beide habt den Überfall überlebt und während ihr Flussabwärts gingt, war ich auf der andere Seite Flussaufwärts unterwegs und so verpassten wir uns. Zu zweit wart ihr danach auf der Suche nach mir und auch ich habe die Suche bis heute nicht aufgegeben, auch wenn ich im Moment in Balar Island angekommen bin und dort auf meinen damaligen Verlobten Narvik traf. Ebenso sind dort unsere beiden Cousinen Kasia und Brianna, mit denen wir aufgewachsen sind. So wären hier schon Kontakte vorhanden.
Zusammen wart ihr am Ende aber nur einige Wochen, ehe ihr im Herbst 2021, auch getrennt wurdet. Grund hierfür war eine größere Gruppe Beißer, welche euch auseinandergerissen hat. Ab hier habt ihr also die Freiheit, eure Geschichte bis jetzt zu schreiben.
Was habt ihr erlebt? Wen habt ihr getroffen? Hier will ich euch absolut nichts vorschreiben auch nicht die Tatsache, wie wir uns schließlich wiedersehen und ob ihr euch am Ende auch für Balar Island entscheidet. Dies würde ich dann alles Intern mit euch klären. Vielleicht hat es euch in dieser Zeit ja in eine andere Kolonie verschlagen?
Wichtig wäre für euch zu wissen, dass Narvik und Veronica im Frühling nächstes Jahr Eltern werden. Somit würde Stand bis dahin, größere Abenteuer auf denen man sich sieht, leider ausfallen^^
Natürlich steht euch auch die Zeit vor dem Ausbruch frei. Wichtig wäre mir nur, dass die Familie immer an erster Stelle stand.


PROBEPOST
JA [ ] NEIN [ x ] EIN ALTER [ ]

PLATZ FÜR EIGENE WORTE
Ich denke, die bekannten Wünsche für ein Gesuch, muss ich hier nicht aufzählen. Ich selber bin eine absolut entspannte PB, bei welcher die Zeit und Muse auch mal mehr, mal weniger ist. Das RL hat immer Vorrang und Stress haben wir sicher alle im Alltag genug, da brauchen wir es hier ganz sicher nicht
Für Fragen und Ideen bin ich vollkommen offen und wenn es irgendwie passen sollte, kann dieses Gesuch auch gerne kombiniert werden. Auch als Zweitcharakter kann es vergeben werden^^
Ich freue mich auf euch!




Riana Livet findet das nice
Riana Livet umarmt dich
Riana Livet hat dich im Auge
zuletzt bearbeitet 26.10.2022 11:50 | nach oben springen


We can make it together
I promise

12 Survivors und 3 Walker sind Online:
Adrian R. Montgomery, Ivar O Bryan, Cai Zhuang, Rick Grimes, Raphael Drake, Isabell White, Elea Shay Marshall, Kiana Arya Dowling, Jasmine Fraser, Scarlet Rainthworth, Daryl Dixon, Ryley Thompson

As long it's all of us
We can do anything

Heute waren 168 Gäste und 62 Mitglieder, gestern 154 Gäste und 92 Mitglieder online.

Chances to survive
an apocalpyse
Das Forum hat 3324 Themen und 167957 Beiträge.

Heute waren 62 Survivor Online:
Aaron Marquand, Adrian R. Montgomery, Aerik Kristjanson, Alaric Nazario, Alena Marshall, Alicia Clark, Allison Bishop, Amy Watson, Atticus Keene, Brianna Williams, Cai Zhuang, Cain McCoy, Chamuel Collins, Damien Williams, Damon Flinn Hasting, Daryl Dixon, Dean Morris, Delana Xamara Lopez, Duo Maxwell, Elea Shay Marshall, Elijah Magoro, Emanuel Stewart, Enid Taylor, Ethan King, Glenn Rhee, Harley Ann Hawk, Ian Underwood, Isabell White, Ivar O Bryan, Jane Harlow, Jasmine Fraser, Jason Avery, Jennica Magoro, Joey Silver, Kalama Buchannon, Kiana Arya Dowling, Kimberley McKenzie, Leon Taiji Wu, Levis Hawk, Lyanna Lockhart, Maeve G. Jenkins, Maggie Rhee, Malcolm Quince, Malik Asheton, Nala Terefe, Negan Winchester, Nora Ellington, Rachel Catalina Iglesias, Raphael Drake, Riana Livet, Rick Grimes, Robin Kenway, Ryley Thompson, Scarlet Rainthworth, Shane Walsh, Talinda Ann Marshall, The Walking Dead Team, Valerie King, Veronica Dawson, Vincenzo Lombardo, Yassen Rakov, Zachary Evans
Besucherrekord: 192 Benutzer (10.07.2021 03:55).

disconnected Survive Talk Mitglieder Online 12
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen