WELCOME SURVIVOR
WIR SIND EIN SEIT 2013 – BESTEHENDES ENDZEIT FORUM ANGELEHNT AN DIE SERIE AMC'S THE WALKING DEAD. DIE AMC-SERIE DREHT SICH UM EINE GRUPPE VON MENSCHEN, DIE SICH PLÖTZLICH IN EINER POSTAPOKALYPTISCHEN WELT WIEDERFINDEN, DIE VON ZOMBIES ÜBERSÄT IST. ÜBERLEBEN HEISST NUN DAS OBERSTE GEBOT DER STUNDE. ALLES HAT DAMIT ANGEFANGEN ALS RICK GRIMES AUS DEM KOMA ERWACHTE UND SICH IN EINER WELT VOLLER UNTOTEN ZURECHT FINDEN MUSSTE UND NACH SEINER FAMILIE SUCHTE. AB DANN BEGANN EIN LEBEN VOLLER EREIGNISSE, DIE EINEN MENSCHEN EWIG PRÄGEN WÜRDEN. HÖHEN UND TIEFEN, WELCHE IMMER WIEDER EINTRATEN. DIE STORY VON TWD VERLÄUFT AKTUELL BEI UNS BIS ZU NEGAN'S GEFANGENSCHAFT, AB DANN HANDELN WIR FREI NACH BESTIMMTEN EREIGNISSEN UND DER ENDZEITTHEMATIK. AUFGETEILT IN VIER, VERSCHIEDENEN KOLONIEN UND EINZELNEN GRUPPEN BIETEN WIR ABWECHSLUNG UND SPANNUNG FÜR JEDEN SERIENCHARAKTER UND FREECHARAKTER. AUCH CHARAKTERE AUS DEN SCHWESTERNSERIEN AMC'S FEAR THE WALKING DEAD & AMC'S THE WALKING DEAD: WORLD BEYOND SIND BEI UNS MIT ANGEPASSTER STORYLINE SPIELBAR. EGAL WIE DU DICH ENTSCHEIDEST – DEIN KAMPF GEGEN DIE UNTOTEN UND LEBENDEN ERWARTET DICH HIER.
TEAM
Daryl Dixon ist der Gründer unseres Forums und war von Anfang an mit dabei und steckte viel Blut und Schweiß in sein Hobby. Neben den gängigen Adminaufgaben kümmert sich Daryl um die Ordnung des Forums und hat stets ein offenes Ohr für seine Mitglieder.
Ivar kümmert sich mit viel Mühe um die Probezeitler im Forum. Neben den administratorischen Aufgaben kümmert er sich zusammen mit Duo um die Profilpolizei und bietet für die Member im Forum eine Bastelecke an und führt dort zusammen mit Lyanna die Benutzertitelschmiede, wo er sich graphisch austoben und den Membern eine Freude bereiten kann, um die er sich stets bemüht kümmert und ein offenes Ohr hat.
Duo ist unser Ansprechpartner für unsere Partnerforen. Neben seinen Admin Aufgaben kümmert Duo sich um die Profilpolizei zusammen mit Ivar und ist sehr angagiert im Forum und hält sich nicht zurück jederzeit sich für seine Member einzusetzen, um diese er sich mit Herz kümmert.
Lyanna kümmert sich mit Leidenschaft neben ihren Admin Aufgaben um das Forendesign und versucht stets einen schönen Ort für ihre Member zu kreieren. Neben dem Design ist sie auch Ansprechpartnerin für Abmeldungen und die Blacklist. Das Wohlergehen der Member liegt ihr sehr am Herzen.
COME BACK TO US

COTTAGE BY THE SEA

Nach dem Fall von Alexandria, Hilltopp & The Kingdom haben Rick & Co. sich in der Cottage by the Sea ein neues zu Hause aufgebaut.

ANARCHY RIDERS

Die Anarchy Riders sind eine Kolonie, die aus einem Biker Club entstanden ist. Sie halten als Familie zusammen und stehen hinter den Werten ihres Clubs.

BALAR ISLAND

Valley Balar, so hieß die Kolonie einst. Sie lebten friedlich in einem Dorf hoch oben in den Bergen. Durch einen Erdrutsch mussten sie fliehen und fanden ein neues zu Hause auf einer Insel.

HEAVENS PARADISE

Die Heavens Paradise ist eine Gruppe, welche sich schon vor dem Ausbruch gebildet hatte. Der Anführer, welche die Gruppe damals mit seinem Bruder gegründet hatte, glaubte schon immer an den Weltuntergang und bereitete sich auf diesen vor, was ihnen allen das Leben gerettet hatte.

WICKED

Die Wicked haben sich kurz nach dem Ausbruch der Seuche aufgetan. Die ersten Mitglieder und zugleich die ersten Fürsten/Anführer der Kolonie waren allesamt Häftlinge. Sie zogen viel umher und machten sich eher keine Freunde. Wer moralisch flexibel ist, ist dort bestens aufgehoben.

NOMADEN

Menschen, die Gruppen angehören oder alleine überleben, um ihren Platz in der kaputten Welt zu finden.
BEVERLY BEACH Cottage by the Sea
BALTIMORE Anarchy Rider
GIBSON ISLAND Balar Island
MASON NECK Heavens Paradise
COLUMBIA Saviors
WASHINGTON D.C. The Wicked
#1

Brother- Where are You ?

in Männliche Gesuche 05.11.2022 20:08
von Sky Griffin | 375 Beiträge

THE SEEKER
NAME ► ALTER ► KOLONIE ► GESINNUNG
Sky Sebastian Griffin ► 27 ► Nomade ► Neutral

WER VERLEIHT DIR DEIN GESICHT?
Thomas Doherty



DEINE GESCHICHTE

" Selbst in der Dunkelheit gibt es Sterne die dich leiten.
Verliere niemals die Hoffnung und glaub an dich selbst.
Mögest du immer deinen Weg finden ....
Denn du bist das Licht "

Waren ihre Worte, ehe Dakota Griffin, meine Mutter, ihren letzten Atemzug nahm, ihre Augen schloss und die Lebende Welt verließ. Als sie ihre Augen wieder öffnete wusste ich nicht was genau los war, doch war direkt klar das es nicht sie war die da vor mir stand. Doch beginnen wir am Anfang.

Am 11.11.1995 erblickte ich das Licht der Welt. So war ich und bin ich auch der jüngste von drei Kindern der Familie Griffin. Neben mir hat mein Vater Theodore Griffin und meine Mutter noch meinen 3 Jahre älteren Bruder Tymur und meine 2 Jahre ältere Schwester Clara großgezogen. Aufgewachsen und gelebt haben wir in New York die Stadt, die bekanntlich niemals schläft. Meine Kindheit dort verlief eher normal, ich war zwar von vielen Kindern als Freund bezeichnet worden, dass lag aber sicher eher an dem Geld welches wir besaß. Meine Mutter war eine sehr Berühmte Anwältin mit ihrer eigenen Kanzlei, welche nur die Top Leute vertrat und mein Vater war Soldat. Aber zurück zu mir, ich lebte somit auf viel Geld, bekam immer alles was ich wollte und ging auf Privatschulen. In der Grundschule war ich eher ein Alleingänge und stoß alle Kinder von mir ab, dies änderte sich in der Weiterführenden Schule dann aber doch da ich merkte das mein Familien leben nicht so war wie von anderen die glücklich waren, ich merkte das nicht nur Geld alles ausmachte sondern auch die Liebe der Eltern. Welche ich durch deren Job nicht wirklich bekam. Meine Grandma war daher meine Ansprechperson und auch die bei der ich die meiste zeit unterwegs war. Durch sie lernte Ich die kleine Luciana Mikaelson kennen und sie war die erste außerhalb der Familie, welche mir, trotz des altersunterschiedes, sehr ans Herz wuchs. Doch dieses Gefühl alleine half nicht aus uns so begang ich mit Kampfsport. Diese Sportart übernahm dann auch in meiner Jugendzeit reichlich viel von meinem Leben da ich damit die Trauer und Wut los werden konnte welche aufkam, da mein Vater im Kampf verstab. Meine Mutter und auch meine Geschwister fanden dies natürlich nicht so toll, da ich so auch in der Schule gerne mal eine Prügelei anfing, doch war mir ihre Meinung egal. Heutzutage wäre ich froh diese führsorge von ihren zu haben. Dies ist aber nicht möglich denn um meinem 14. Lebensjahr rum passierte dann der Moment das die Seuche ausbrach und auch meine Mutter vestab. Ein Glück hatte ich wenigstens noch meine Geschwister und meine Gradma, mit welchen ich zu diesem Zeitpunkt unterwegs gewesen war, denn der Rest der Familie war tot oder man wusste nicht was mit ihnen los war, so zählte auch Sophia Peletier dazu, denn sie war meine Cousine Mütterlicherseits. Kontakt hatten war zwar nie so großen gehabt da Carol, meine Tante, nicht mit dem Reichtum meiner Mutter klar kam doch versuchte ich schon immer wieder Kontakt halten zu können. Meine noch Lebende Familie und ich töteten also wohl oder übel meine Mutter und begangen in kleinen Schritten gemeinsam zu überleben. Dort Trafen wir auf die kleine Lu und ihre Nana und lebten gemeinsam in einer kleinen Gruppe zusammen. Lu war wie eine kleine Schwester, die ich nie hatte, für mich und daher war ich für sie da wo ich nur konnte. Meine Geschwister fanden das schon irgendwie komisch, den so einen führsorglichen kontakt hatte ich selber zu denen nie gehabt. Doch verloren wir uns und auch meine Grandma durch einen Hinterhalt einer Gruppe aus den Augen, was mich sehr traurig machte.

Bein durch den Wald Irren trafen wir auf Lydia, welche uns ihre Mutter vorstellte. Alpha erlaubte unser bleiben und so wurden wir zu einem der Whisper. In dieser Zeit lerte ich Lizzie Samuels kennen, welche ebenso zu der Gruppe gehörte und wir beide hatten immer mal wieder zusammen Spaß. Als Alpha die Horde verließ und diese sich langsam auflöste, trennte sich die Horde und meine Schwester und ich verloren unseren großen Bruder und ich ebenso Lizzie aus den Augen. Auf der Suche nach unserem Bruder, trafen wir auf die Riders welche uns halfen. Meine Schwester fand die Sicherheit und Gemeinschaft dort so schön das sie dort bleiben wollte auch wenn ich weiter wollte. Ihret willen blieb ich noch eine Zeit lang dort und lernte einige Leute kennen wie die kleine Kasumi, welche ihm gleich ans Herz wuchs. Ebenso lernte ich Jace kennen, dem Anführer der Gruppe welchem ich verdammt dankbar war und bin, das wir dort bleiben durften und nicht verscheucht wurden.

So trennten sich vor 3 Jahren dann auch unser Weg und ich Irrte weiter durch die Wälder in der Hoffnung, auch wenn es nur eine sehr kleine war, meinen Bruder und/oder Lu wieder zu finden. Leider vergeblich dachte ich mir und mein hoffnungschimmer verschwand, ehe ich doch noch auf Lu traf welche größer war und auch vom charakter her nicht mehr so wirkte wie vor der Whisper zeit. Ich freute mich sehr darüber, dass sie noch lebte und erzählte ihr wo meine Schwester sei. Zu dieser wollte ich auch gleich um ihr alles zu erzählen und lu und sie wieder an einer Stelle zu haben doch eines Abends war sie wie verschollen, ich wusste nicht wo sie war und wieso. Seit diesem Tag an, welches nur 2 Jahre her ist traf ich sie nicht mehr und besuchte auch nicht mehr meine Schwester. Ob sie überhaupt noch lebten ?


DEIN CHARAKTER

abenteuerlustig || blutrünstig || clever || dickköpfig || ehrgeizig || furchtlos || größenwahnsinnig || hilfsbereit || intelligent || kraftvoll || kämpferisch || loyal || misstrauisch || nett || optimistisch || pünktlich || rabiat || reizbar || selbstbewusst || taff || unzufrieden || verantwortungsbewusst || wild || zielstrebig || hat einen großen Beschützer Instinkt bei wichtigen Personen || frech

THE SEARCHED
NAME ► ALTER ► KOLONIE ► GESINNUNG
R
Tymur [vb] Griffin ► 30 ► frei wählbar ► du musst dich wohl fühlen

EURE VERBINDUNG
Du bist mein großer Bruder

WER VERLEIHT DEM GESUCHTEN DAS GESICHT?
Du musst dich wohl fühlen :) doch sollte der ava zu meinem passen

CHARAKTER & STORY DES GESUCHTEN
Ich möchte dir gar nicht so viel vorgeben, immerhin musst du dich mit deinem Charakter wohl fühlen :)
Das wichtigste, auch wenn es gar nicht so viel ist, findest du in meiner Story und den rest kannst du ganz frei aussuchen oder wir schreiben die Story zusammen:)

PROBEPOST
JA [ ] NEIN [ ] EIN ALTER [x]

PLATZ FÜR EIGENE WORTE
Komm bald wieder :)



nach oben springen


disconnected Survive Talk Mitglieder Online 8
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen