WELCOME SURVIVOR
WIR SIND EIN SEIT 2013 – BESTEHENDES ENDZEIT FORUM ANGELEHNT AN DIE SERIE AMC'S THE WALKING DEAD. DIE AMC-SERIE DREHT SICH UM EINE GRUPPE VON MENSCHEN, DIE SICH PLÖTZLICH IN EINER POSTAPOKALYPTISCHEN WELT WIEDERFINDEN, DIE VON ZOMBIES ÜBERSÄT IST. ÜBERLEBEN HEISST NUN DAS OBERSTE GEBOT DER STUNDE. ALLES HAT DAMIT ANGEFANGEN ALS RICK GRIMES AUS DEM KOMA ERWACHTE UND SICH IN EINER WELT VOLLER UNTOTEN ZURECHT FINDEN MUSSTE UND NACH SEINER FAMILIE SUCHTE. AB DANN BEGANN EIN LEBEN VOLLER EREIGNISSE, DIE EINEN MENSCHEN EWIG PRÄGEN WÜRDEN. HÖHEN UND TIEFEN, WELCHE IMMER WIEDER EINTRATEN. DIE STORY VON TWD VERLÄUFT AKTUELL BEI UNS BIS ZU NEGAN'S GEFANGENSCHAFT, AB DANN HANDELN WIR FREI NACH BESTIMMTEN EREIGNISSEN UND DER ENDZEITTHEMATIK. AUFGETEILT IN VIER, VERSCHIEDENEN KOLONIEN UND EINZELNEN GRUPPEN BIETEN WIR ABWECHSLUNG UND SPANNUNG FÜR JEDEN SERIENCHARAKTER UND FREECHARAKTER. AUCH CHARAKTERE AUS DEN SCHWESTERNSERIEN AMC'S FEAR THE WALKING DEAD & AMC'S THE WALKING DEAD: WORLD BEYOND SIND BEI UNS MIT ANGEPASSTER STORYLINE SPIELBAR. EGAL WIE DU DICH ENTSCHEIDEST – DEIN KAMPF GEGEN DIE UNTOTEN UND LEBENDEN ERWARTET DICH HIER.
TEAM
Daryl Dixon ist der Gründer unseres Forums und war von Anfang an mit dabei und steckte viel Blut und Schweiß in sein Hobby. Neben den gängigen Adminaufgaben kümmert sich Daryl um die Ordnung des Forums und hat stets ein offenes Ohr für seine Mitglieder.
Ivar kümmert sich mit viel Mühe um die Probezeitler im Forum. Neben den administratorischen Aufgaben kümmert er sich zusammen mit Duo um die Profilpolizei und bietet für die Member im Forum eine Bastelecke an und führt dort zusammen mit Lyanna die Benutzertitelschmiede, wo er sich graphisch austoben und den Membern eine Freude bereiten kann, um die er sich stets bemüht kümmert und ein offenes Ohr hat.
Duo ist unser Ansprechpartner für unsere Partnerforen. Neben seinen Admin Aufgaben kümmert Duo sich um die Profilpolizei zusammen mit Ivar und ist sehr angagiert im Forum und hält sich nicht zurück jederzeit sich für seine Member einzusetzen, um diese er sich mit Herz kümmert.
Lyanna kümmert sich mit Leidenschaft neben ihren Admin Aufgaben um das Forendesign und versucht stets einen schönen Ort für ihre Member zu kreieren. Neben dem Design ist sie auch Ansprechpartnerin für Abmeldungen und die Blacklist. Das Wohlergehen der Member liegt ihr sehr am Herzen.
COME BACK TO US

COTTAGE BY THE SEA

Nach dem Fall von Alexandria, Hilltopp & The Kingdom haben Rick & Co. sich in der Cottage by the Sea ein neues zu Hause aufgebaut.

ANARCHY RIDERS

Die Anarchy Riders sind eine Kolonie, die aus einem Biker Club entstanden ist. Sie halten als Familie zusammen und stehen hinter den Werten ihres Clubs.

BALAR ISLAND

Valley Balar, so hieß die Kolonie einst. Sie lebten friedlich in einem Dorf hoch oben in den Bergen. Durch einen Erdrutsch mussten sie fliehen und fanden ein neues zu Hause auf einer Insel.

HEAVENS PARADISE

Die Heavens Paradise ist eine Gruppe, welche sich schon vor dem Ausbruch gebildet hatte. Der Anführer, welche die Gruppe damals mit seinem Bruder gegründet hatte, glaubte schon immer an den Weltuntergang und bereitete sich auf diesen vor, was ihnen allen das Leben gerettet hatte.

WICKED

Die Wicked haben sich kurz nach dem Ausbruch der Seuche aufgetan. Die ersten Mitglieder und zugleich die ersten Fürsten/Anführer der Kolonie waren allesamt Häftlinge. Sie zogen viel umher und machten sich eher keine Freunde. Wer moralisch flexibel ist, ist dort bestens aufgehoben.

NOMADEN

Menschen, die Gruppen angehören oder alleine überleben, um ihren Platz in der kaputten Welt zu finden.
BEVERLY BEACH Cottage by the Sea
BALTIMORE Anarchy Rider
GIBSON ISLAND Balar Island
MASON NECK Heavens Paradise
COLUMBIA Saviors
WASHINGTON D.C. The Wicked
#1

Familie: Michael Mercer FC: Michael James Shaw

in Männliche Gesuche 29.11.2022 21:08
von Rachel Catalina Iglesias | 22 Beiträge

THE SEEKER
NAME ► ALTER ► KOLONIE ► GESINNUNG
Rachel Catalina Iglesias ► 42 Jahre ► Nomade/später Savoirs ► böse

WER VERLEIHT DIR DEIN GESICHT?
{Setze hier deinen Wunschavatar ein und füge bei Bedarf ein Gif hinzu}

Zoe Saldana


DEINE GESCHICHTE

Geboren als zweites Kind der Familie xxx in Atlanta, Georgia war Rachel schon immer das schwarze Schaf der Familie. Ihre zwei Jahre ältere Schwester Michonne, war immer das Lieblingskind und bekam die volle Aufmerksamkeit. Dadurch entwickelte sich schon früh ein gewisses Rivalinnenverhalten. Oft stritten und prügelten sich die Schwestern in der Kindheit, am Ende bekam aber nur Rachel den Ärger. So viel dazu, dass jüngere Geschwister bevorzugt behandelt wurden. So entwickelte sich die kleine Rachel eher zu einer Einzelgängerin, denn auch in der Schule hatte sie anfangs keine Freunde, die Noten waren auch nicht berauschend, während Michonne beliebt und gut in der Schule war. Sicherlich schwankte dabei auch eine gewisse Eifersucht mit.

Auf dem Collage wendete sich das Blatt, denn nun wurde Rachel nicht immer mit ihrer Schwester verglichen, konnte eine neue Identität finden und das genoss sie. Endlich hatte sie auch Freunde, junge Männer interessierten sich für sie und sie kostete es vollkommen aus. Auch mit Frauen machte sie ihre Erfahrung, was ihr sehr gut gefiel. Doch ein schwerer Schicksalsschlag holte Rachel wieder zurück und sogar das Verhältnis zu Michonne wurde kurzzeitig sogar besser. Der tragische Tod ihrer gemeinsamen Mutter traf die Schwestern schwer, doch in dieser Zeit waren sie füreinander da.

Zurück in der realen Welt, beendete Rachel ihr Collage und wurde kurz darauf schwanger von ihrer Collageliebe oder war es nur ein ONS für ihn? Als der werdende Vater sich von Rachel trennte, überlegte sie ihr Kind abzutreiben, doch Michonne hielt sie davon ab. Diese war selber in einer Beziehung und schwanger von ihrem Freund Mike. Sie lies sich überreden und zog für eine Weile zu ihrer Schwester und deren Freund. Nebenbei suchte sie nach Stellenangeboten, denn sie wollte keinesfalls ewig bei ihrer Schwester wohnen. Während die Monate der Schwangerschaft vergingen, beobachtete sie Michonne und ihr Leben mit einem gewissen Neid, denn sie nie laut aussprach. Alles wirkte so perfekt bei ihr - guter Job, tolle Wohnung, eine Familie und Rachel fühlte sich wie eine Versagerin. Wie sollte ihr Leben weiter gehen ohne eine Zukunftsperspektive.

Ihr Kind kam gesund auf die Welt, mit diesem zog sie in eine kleine Wohnung und nach den Babywochen wo sie noch nicht arbeiten durfte, fand sie einen Job an einer Highschool als Sportlehrerin. Genau ihr Ding, denn sportlich war sie schon immer. Die Schüler empfanden sie als sehr streng, aber sexy Lehrerin. Ihr Kollege Negan verführte sie in der Umkleide und da Rachel seinem Charme nicht widerstehen konnte, passierte es noch viele weitere male, während seine Frau mit dem Krebs kämpfte. Rachel war das egal, sie dachte dabei nur an sich, da es ja sonst niemand tat. Jedoch beendete Negan diese Affäre, als es seiner Frau noch schlechter ging. Begeistert war sie natürlich nicht, konnte man sich ja vorstellen.

Als die Apokalypse ausbrach, war Rachel mit ihrem Kind zu Hause. Dort blieben sie ein paar Tage, in der Hoffnung das sich alles wieder normalisierte, tat es aber nicht. Die Stadt wurde evakuiert und so verließen auch Rachel mit ihrem Kind die Stadt und kam in einem Lager unter. Dieses wurde irgendwann überrannt, wie es wohl bei vielen Lagern war und so flüchteten sie ohne wirkliches Ziel. Sie fand eine Gemeinschaft die sich Alexandria nannte, welche sie und ihr Kind aufnahmen. Die ersten Jahre waren sogar richtig angenehm, wenn man das von einer Welt mit mehr Toten, als Lebendigen sagen konnte. Natürlich dachte sie auch an ihre Schwester, doch war das Leben ihres Kindes und das eigene nun einmal wichtiger. Sie hatten genug Lebensmittel und lebten in schönen Häusern. Rachel verliebte sich sogar noch mal und es schien besser zu laufen, als vor der Apokalypse.

Bis Neuankömmlinge Alexandria betraten, darunter ihre Schwester Michonne, was sie kaum glauben konnte. Im ersten Moment fiele sie sich sogar um den Hals. Rachel erfuhr das Mike und Andre tot waren, sie aber eine neue Familie gefunden hat. Rick, Carl und Judith gehörten nun zu ihr und Rachel hieß sie anfangs wirklich willkommen in der Familie. Innerlich kam aber schon wieder der Neid auf, das sie sogar in dieser Welt ihr Glück fand. Gegen diese Gefühle konnte Rachel auch nichts machen, ihre Kindheit und Eltern waren Schuld an dem ganzen.

Eine Weile lebten sie nahe beieinander, es lief sogar recht friedlich zwischen den Schwestern aber dies sollte nicht lange anhalten. Als die Kolonie das erste mal angegriffen wurde, beschloss Rachel diese mit ihrem Kind wieder zu verlassen. Der genaue Grund wurde nie wirklich benannt, doch Rache wollte einfach nicht mit ihrer Schwester zusammenleben, zudem dachte sie, das die nächste Kolonie zerstört werden würde. Einige Wochen lief sie von einem zum anderen Ort, suchte nach sicheren Nachtlagern und Vorräten, als sie auf einen Verwandten traf - Michael Mercer.

Er nahm sie mit in seine Kolonie, die sich das Commonwealth nannte und von da an, hatte sie ein sicheres und vor allem normales zu Hause, wo auch ihr Kind behütet aufwachsen konnte. Als Soldatin arbeitete sie an seiner Seite und wurde in Kampf und Waffenkunst ausgebildet. Jetzt war sie endlich wirklich zufrieden mit ihrem Leben, kein Neid, keine Missgunst, sie wurde endlich als das gesehen, was sie war.

(Die Stelle mit der Entführung zu Negan, baue ich später noch mit ein)


DEIN CHARAKTER

zickig // streitlustig // eitel // egoistisch // abenteuerlustig // feurig // loyal // unartig // machthungrig //
anziehend // unberechenbar // arrogant // neugierig // oberflächlich

THE SEARCHED
NAME ► ALTER ► KOLONIE ► GESINNUNG
Michael Mercer ► ab 40 Jahren aufwärts?! ► Nomade (imaginär Commenwealth ► gut

EURE VERBINDUNG

Du bist Michonnes und mein Cousin

WER VERLEIHT DEM GESUCHTEN DAS GESICHT?
{Setze hier deinen Wunschavatar ein und füge bei Bedarf ein Gif hinzu}

Michael James Shaw


CHARAKTER & STORY DES GESUCHTEN

Er ist ein Bewohner des Commonwealth sowie General der Commonwealth Armee.

Vor dem Ausbruch
Strasburg, Pennsylvania
Über Mercers Leben vor oder zu Beginn des Ausbruchs ist nichts bekannt, außer dass er aus Strasburg, Pennsylvania, stammte und von seiner Mutter Stephanie Mercer aufgezogen wurde. Später hatte er eine jüngere Schwester namens Max.

West Point, New York
Als Erwachsener besuchte und absolvierte Mercer die United States Military Academy in West Point und diente bei den Marines.

Nach dem Ausbruch
Ohio
Irgendwann während des Ausbruchs schloss sich Mercer einer Gemeinde in Ohio an.

Man kann viel eigenes einbringen, muss sich da kaum an was binden. Im Grunde ein freier Charakter, wo eben nur die Schwester und das Commenwealt vorgegeben ist.

PROBEPOST
JA [x] NEIN [ ] EIN ALTER [ ]

PLATZ FÜR EIGENE WORTE

Mercer ist ein cooler Typ, also traue dich ruhig an ihn heran. Da nicht viel bekannt ist, kann man ihn fast frei playen. Familie hast du durch mich und meine Schwester Michonne, wie auch ihrer Familie den Grimes. Vielleicht finden wir ja auch noch eine Max. Ich würde mich freuen, meinen Cousin, bei dem ich noch aktuell lebe, begrüßen zu dürfen Das Commenwealth ist bei uns eher imaginär, man kann dennoch nie wissen. Du kannst es aber auch verlassen haben, um einfach neu zu beginnen, da stehen dir alle Türen offen



nach oben springen


disconnected Survive Talk Mitglieder Online 7
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen