WELCOME SURVIVOR
WIR SIND EIN SEIT 2013 – BESTEHENDES ENDZEIT FORUM ANGELEHNT AN DIE SERIE AMC'S THE WALKING DEAD. DIE AMC-SERIE DREHT SICH UM EINE GRUPPE VON MENSCHEN, DIE SICH PLÖTZLICH IN EINER POSTAPOKALYPTISCHEN WELT WIEDERFINDEN, DIE VON ZOMBIES ÜBERSÄT IST. ÜBERLEBEN HEISST NUN DAS OBERSTE GEBOT DER STUNDE. ALLES HAT DAMIT ANGEFANGEN ALS RICK GRIMES AUS DEM KOMA ERWACHTE UND SICH IN EINER WELT VOLLER UNTOTEN ZURECHT FINDEN MUSSTE UND NACH SEINER FAMILIE SUCHTE. AB DANN BEGANN EIN LEBEN VOLLER EREIGNISSE, DIE EINEN MENSCHEN EWIG PRÄGEN WÜRDEN. HÖHEN UND TIEFEN, WELCHE IMMER WIEDER EINTRATEN. DIE STORY VON TWD VERLÄUFT AKTUELL BEI UNS BIS ZU NEGAN'S GEFANGENSCHAFT, AB DANN HANDELN WIR FREI NACH BESTIMMTEN EREIGNISSEN UND DER ENDZEITTHEMATIK. AUFGETEILT IN VIER, VERSCHIEDENEN KOLONIEN UND EINZELNEN GRUPPEN BIETEN WIR ABWECHSLUNG UND SPANNUNG FÜR JEDEN SERIENCHARAKTER UND FREECHARAKTER. AUCH CHARAKTERE AUS DEN SCHWESTERNSERIEN AMC'S FEAR THE WALKING DEAD & AMC'S THE WALKING DEAD: WORLD BEYOND SIND BEI UNS MIT ANGEPASSTER STORYLINE SPIELBAR. EGAL WIE DU DICH ENTSCHEIDEST – DEIN KAMPF GEGEN DIE UNTOTEN UND LEBENDEN ERWARTET DICH HIER.
TEAM
Daryl Dixon ist der Gründer unseres Forums und war von Anfang an mit dabei und steckte viel Blut und Schweiß in sein Hobby. Neben den gängigen Adminaufgaben kümmert sich Daryl um die Ordnung des Forums und hat stets ein offenes Ohr für seine Mitglieder.
Ivar kümmert sich mit viel Mühe um die Probezeitler im Forum. Neben den administratorischen Aufgaben kümmert er sich zusammen mit Duo um die Profilpolizei und bietet für die Member im Forum eine Bastelecke an und führt dort zusammen mit Lyanna die Benutzertitelschmiede, wo er sich graphisch austoben und den Membern eine Freude bereiten kann, um die er sich stets bemüht kümmert und ein offenes Ohr hat.
Duo ist unser Ansprechpartner für unsere Partnerforen. Neben seinen Admin Aufgaben kümmert Duo sich um die Profilpolizei zusammen mit Ivar und ist sehr angagiert im Forum und hält sich nicht zurück jederzeit sich für seine Member einzusetzen, um diese er sich mit Herz kümmert.
Lyanna kümmert sich mit Leidenschaft neben ihren Admin Aufgaben um das Forendesign und versucht stets einen schönen Ort für ihre Member zu kreieren. Neben dem Design ist sie auch Ansprechpartnerin für Abmeldungen und die Blacklist. Das Wohlergehen der Member liegt ihr sehr am Herzen.
COME BACK TO US

COTTAGE BY THE SEA

Nach dem Fall von Alexandria, Hilltopp & The Kingdom haben Rick & Co. sich in der Cottage by the Sea ein neues zu Hause aufgebaut.

ANARCHY RIDERS

Die Anarchy Riders sind eine Kolonie, die aus einem Biker Club entstanden ist. Sie halten als Familie zusammen und stehen hinter den Werten ihres Clubs.

BALAR ISLAND

Valley Balar, so hieß die Kolonie einst. Sie lebten friedlich in einem Dorf hoch oben in den Bergen. Durch einen Erdrutsch mussten sie fliehen und fanden ein neues zu Hause auf einer Insel.

HEAVENS PARADISE

Die Heavens Paradise ist eine Gruppe, welche sich schon vor dem Ausbruch gebildet hatte. Der Anführer, welche die Gruppe damals mit seinem Bruder gegründet hatte, glaubte schon immer an den Weltuntergang und bereitete sich auf diesen vor, was ihnen allen das Leben gerettet hatte.

WICKED

Die Wicked haben sich kurz nach dem Ausbruch der Seuche aufgetan. Die ersten Mitglieder und zugleich die ersten Fürsten/Anführer der Kolonie waren allesamt Häftlinge. Sie zogen viel umher und machten sich eher keine Freunde. Wer moralisch flexibel ist, ist dort bestens aufgehoben.

NOMADEN

Menschen, die Gruppen angehören oder alleine überleben, um ihren Platz in der kaputten Welt zu finden.
BEVERLY BEACH Cottage by the Sea
BALTIMORE Anarchy Rider
GIBSON ISLAND Balar Island
MASON NECK Heavens Paradise
COLUMBIA Saviors
WASHINGTON D.C. The Wicked
#1

WICKED - Mitglieder von Haus Neid

in Unisex Gesuche 29.12.2022 10:40
von Lorenzo Leone | 38 Beiträge

THE SEEKER

MORD - SKLAVEREI - DIEBSTAHL
Die Wicked wird wohl niemand, der genauer weiß was diese Gruppe so treibt, als gut, lieb oder friedlich beschreiben. Bei den Wicked treibt sich das Gesindel herum, dass sonst überall zu sehr anecken würde oder generell moralisch fragwürdig agiert. Spricht man mit den Mitgliedern, stellt sich schnell heraus, dass es sich in den meisten Fällen um Verbrecher, Kriminelle und Ex-Häftlinge handelt. Zusätzlich kommt noch die neue Generation an Menschen, die die Apokalypse mehr als nur verdorben hat.
FOLTER - DROGENHANDEL - BETRUG
Wer sich nun fragt, wie solche Menschen miteinander auskommen, ohne sich selbst von innen heraus zu zerstören, wird eine einfache Antwort erhalten: Mit noch mehr Gewalt und Drohungen. Die Wicked besitzen strenge Regeln, die keine Ausnahmen dulden. Es wird mit eiserner Hand geherrscht und wer die Regeln bricht wird dies zu spüren bekommen. Allerdings wird den Mitgliedern ein guter Ausgleich dafür angeboten. Sie können bis auf wenige Straftaten bei den Wicked ihrem dunkelsten Verlangen nachgehen, ohne bestraft oder von anderen verurteilt zu werden.
PROSTITUTION - MENSCHENHANDEL - UNTERLASSENE HILFELEISTUNG
Um Ordnung in das Chaos zu bringen, wurden sieben Untergruppen gegründet, allesamt metaphorisch nach den Todsünden des Christentums benannt, die von einer Person aus dem Hintergrund gelenkt werden. Diese Untergruppen gehen dabei verschiedensten Tätigkeitsbereichen nach, die mit ihrer Sünde zu tun haben. Damit gewährleistet die Gruppe, dass einerseits die Mitglieder an Menschen außerhalb der Wicked Dampf in Form ihrer Hauptsünde ablassen und sie sich nicht durchgehend gegenseitig angehen, und andererseits, dass sie damit gleichzeitig auch noch der Kolonie meist etwas Gutes tun, indem sie dadurch Ressourcen beschaffen.
HEHLEREI - HOCHSTAPELEI - KORRUPTION
Die Tätigkeiten der Häuser gehen dabei von einfacher Spionage über Plünderungen bis hin zu brutalen Überfällen. Doch auch die Geschäfte der Wicked, die sie allen Menschen in ihrer aktuellen Umgebung anbieten, wirken teilweise harmlos, wie das Restaurant, können aber deutlich extremer sein, wie die Kampfarena. Aber auch vermeintlich harmlose Orte wie der Basar und das Kasino bergen eine Schattenseite, denn die Wicked schrecken nicht vor Menschenhandel und Sklaverei zurück. Eher bieten sie jegliche Sünde an und scheuen vor keiner Straftat zurück.
ERPRESSUNGEN UND DROHUNGEN - RUFMORD - BRANDSTIFTUNG
Da solch ein Verhalten früher oder später entweder ihre Kunden dezimiert und ausbeutet oder ihnen zu viele Feinde macht, ziehen sie alle paar Jahre von Staat zu Staat, um sich neue Opfer auszusuchen und den Kreislauf von Gewalt, Zerstörung und Chaos von neuem beginnen zu lassen.
SACHBESCHÄDIGUNG - MISSHANDLUNG - ZECHPRELLEREI
Wer nun weiterhin Interesse hat, nur hereinspaziert, doch eines ist gewiss: Die Wicked werden sich wieder Feinde machen und irgendwann von der Bildfläche verschwinden. (Charaktere der Wicked sind nur in einem Zeitraum von circa 3-4 Jahren in diesem Forum und in dieser Gruppe bespielbar. Danach versterben sie entweder oder ziehen außerhalb des Spielbereiches weiter. Vereinzelt mit guten Argumenten können sie weiter außerhalb der Wicked bespielt werden)

HAUS LUZIFER - Anführen im Geheimen (nur ausgewählte Personen kommen in das Haus) - Fernsehturm
HAUS STOLZ - Verwaltung, Verhandlungen - weißes Haus
HAUS ZORN - Kampfarena, Foltermeister, Krieger - Shoppingmall mit Wohnhaus obendrauf
HAUS GIER - Plünderer, Kasino, Wettbüro - Shoppingmall mit Wohnhaus obendrauf
HAUS NEID - Spionage, Diebstahl, Basar - Shoppingmall mit Wohnhaus obendrauf
HAUS LUST - Nachtclub, Bar, Bordell - Shoppingmall mit Wohnhaus obendrauf
HAUS VÖLLEREI - Essenverarbeitung, Restaurant - Shoppingmall mit Wohnhaus obendrauf
HAUS TRÄGHEIT - Landwirtschaft, Sklavenhaltung, Drogenanbau - Farmen um Washington DC herum

TIMELINE
Los Angeles 2009 - 2010
Gründung der Wicked, sieben Sünden, sieben Fürsten, ein geheimer Anführer, ein Wohnort, Überfälle und Diebstähle, Haus Zorn als Krieger
=> Wegzug durch zu viele Feinde

Arizona 2010-2011
Basar, sieben verschiedene Häuser/Wohnorte
=> Wegzug durch zu viele Feinde, fast ein Krieg

New Mexico 2011-2012
=> direkt Konfrontationen durch alte Freunde, Krieg

Oklahoma 2012-2015
Nachtclub, Bordell, Kasino, Kundschafter für neue Standorte
=> Wegzug durch abgewirtschaftete Kunden

Missouri 2015-2018
Farmen, Sklavenhandel, Restaurant, Kampfarena & Wettbüro, Haus Stolz als Verwalter, Haus Zorn als Schutz für alle Häuser
=> Wegzug durch abgewirtschaftete Kunden

Kentucky 2018-2021
Kundschafter werden Apokalyptische Reiter getauft
=> Wegzug durch zu viele Feinde, fast ein Krieg, Flucht

Virginia 2021-2022
=> Krieg durch alte Feindschaften, Flucht, wurden auf 50 Mann reduziert

Washington DC ab 2022
Neustart auf drei Standorte verteilt, plus versteckter Unterschlupf von Haus Luzifer, die Bibliothek von Haus Völlerei wird gegründet



THE SEARCHED

Als erstes sei gesagt, dass jegliche Story-Anregung und jeglicher Avatar bloß das ist, was es ist. Eine Inspiration für einen Charakter für dieses Gesuch. Die Story-Idee kann selbstverständlich auch aus eigener Hand stammen, sowie auch andere Avatare als die vorgeschlagenen gerne gesehen sind. Die Story, der Avatar und die Tätigkeit sind dabei frei miteinander kombinierbar, so wie es euch selbst am besten passt. Das Gesuch dient daher eher als Richtlinie, was man alles machen kann, sowie eben als Inspiration, um euch mit einer Idee oder einem Avatar zu locken. Einzig die Rollenbeschreibung samt den Charakter ist nicht verhandelbar, da sich das Gesuch schließlich um eben dies dreht. Auch wenn hier nur weibliche Avatare vorgeschlagen sind, können natürlich auch männliche Avatare für dieses Gesuch verwendet werden.

DIE ROLLE VON HAUS NEID
Haus Neid sorgt wie Haus Gier dafür, dass die Wicked alle möglichen Ressourcen besitzen. Die Diebe dieses Hauses schleichen sich bei einzelnen Nomaden, kleinen Gruppen oder gar Kolonien ein und bestehlen diese ungesehen. Mithilfe von einem Basar nehmen sie zusätzlich Ressourcen ein. Da sie andere beneiden, sind sie sehr talentiert darin ihren Kunden jegliche Objekte abzuschwatzen oder ihnen Deals anzubieten, die perfekt erscheinen, aber schlussendlich nur die Mitglieder von Haus bereichert. Doch nicht nur Objekte will Haus Neid besitzen, sondern auch Wissen über ihre Mitmenschen und potentielle Opfer - Nomaden, Gruppen und Kolonien. Aus diesem Grund schleichen sie sich wie die Diebe bei diesen Leuten ein, passen sich an und sammeln Informationen, die den Wicked von Nutzen sein könnten.

CHARAKTER DER MITGLIEDER DES HAUSES
Haus Neid will anders als Haus Gier nicht an sich besitzen, sondern begehrt die Dinge von anderen Menschen. Manchmal auch den Intellekt, Ideen, das Äußere oder Menschen generell. Um dies zu erreichen bestehlen, lügen oder morden sie sogar. Sie tun somit alles, um das zu kriegen, was andere besitzen. Innerhalb der Wicked ist jedoch nur erlaubt Mitglied zu bestehlen oder verbal ans Ziel zu kommen. Durch diesen Charakterzug ist Haus Neid oft auch sehr anpassungsfähig und kann sich gut verstellen, weißt aber auch eine hohe Intelligenz aus, mit dem sie an ihr Ziel kommen. Im Haus Neid ist dadurch auch oft ein großes Stimmengewirr zu hören, da viele Mitglieder miteinander diskutieren, feilschen oder streiten, da sie jemanden des Diebstahls beschuldigen.

MÖGLICHE TÄTIGKEITEN
- Dieb, bestielt Nomaden, Gruppen und/oder Kolonien ohne bemerkt zu werden
- Spion, schleicht sich bei Gruppen und Kolonien ein und sammelt Informationen über diese, hat ein gutes Gespür für wichtige Details und hat ein gutes Gedächtnis, ist gut anpassungsfähig
- Händler auf dem Basar, ist redegewandt, charmant und gut im feilschen, kann Kunden Dinge andrehen, die sie nicht haben wollen und auch noch zu viel zu hohen Preisen, hat ein Gespür für Preise

STORY-ANREGUNGEN
Du bist das fünfte Kind deiner Familie. Deine Eltern verdienen gut, wodurch sie sich solch eine Anzahl von Kindern definitiv leisten konnten. Du jedoch kamst 10 Jahre nach dem vierten Kind. Du warst ein Unfall. Ungewollt. Und dies hast du zu spüren bekommen. Deine Eltern haben dir keine Aufmerksamkeit mehr gegeben. Deine Geschwister waren zu alt und zu cool für dich. Du hattest somit nur deine Nanny und dann deine Freunde in der Grundschule. Allerdings hast du durch deine Freunde immer gesehen, was du nie bekommen wirst: Die Aufmerksamkeit und Liebe deiner Eltern. Nach und nah wuchs der Neid. Auf deine Freunde. Auf deine Geschwister. Irgendwann auch auf fremde Familien auf der Straße, die glücklich zusammen waren. Da du niemanden eine Familie nehmen konntest, um sie selbst zu besitzen, begannst du ihnen wenigstens irgendwelche Gegenstände zu klauen. Die neuen Stifte, die dein Freund von seinen Eltern zum ersten Schultag geschenkt bekommen hat. Einen Schal, den jemand von seiner älteren Schwester bekommen hat. Ein Familienerbstück, was weitergegeben wurde. Alles nahmst du dir, denn wenn du keine Liebe und Aufmerksamkeit deiner Familie bekamst, sollte niemand was bekommen. Der Neid ließ dich nie wieder los, wodurch du nach dem Ausbruch der Seuche schlussendlich den Wicked begegnest und in Haus Neid kamst. Deine langen Finger kamen dir da zugute und du wurdest einer der Diebe. Du hast dich meist immer in kleine Gruppen geschlichen, wo du wieder die friedlichen Familien gesehen hast, die du immer beneidet hast. Wie früher hast du sie bestohlen. Manchmal aber auch größere Kolonien.

Du wusstest schon immer was du willst. Und du hast dir auch immer genau dies geholt. Du hast niemanden etwas gegönnt, was du nicht auch bekommen hast. So wurdest du schnell ein Meister darin allein mit Worten dir das zu holen, was du willst. Mit einem schlechten Gewissen, mit Schuldgefühlen, mit positiven Dingen oder einfach mit der guten alten Manipulation. Nach der Schule wurdest du deswegen Verkäufer. Du hast Leuten Dinge angedreht, die sie gar nicht brauchten und hast dafür viel Geld kassiert und dich bereichert. Deine Hauptopfer waren auch da die Menschen, die etwas besaßen, was du haben wolltest. Als du nach der Seuche zu den Wicked kamst, hast du schnell deinen Platz auf den Basar gefunden und dort dein Talent genutzt, um Kunden Dinge abzuschwatzen, die du haben wolltest, und ihnen im Gegenzug meist etwas angedreht, was sie nicht brauchten oder haben wollten. Dies haben sie jedoch meist erst zu spät bemerkt.

Du hattest nichts im Leben, hast dich aber hochgearbeitet. Du gingst zum Militär und nach ein paar Einsätzen zurück nach Amerika, da du zu einer Spezialeinheit gerufen wurdest. Du warst sehr wandelbar und konntest dich gut wo einschleichen. Im Krieg hast du so lebenswichtige Informationen beschaffen können und deinen Mitstreitern den Arsch gerettet. In deinem neuen Job war dies deine einzige Aufgabe. Du wurdest Spion und hast dich überall eingeschlichen. Mal für ein paar Tage. Mal für paar Wochen. Mal für ein paar Monate. Nie bist du gescheitert, egal wie schwierig die Lage war. Du hast brutale Menschen kennengelernt. Skrupellose, die ohne mit der Wimper zu zucken jemanden erschießen konnten. Menschen, die alles taten, um das zu erreichen, was sie wollten. Egal ob sie dafür über Leichenberge gingen und egal ob ihre Opfer unschuldig waren. Für dich war dies kein Problem. Im Krieg hast du viel erlebt, was schlimmer war. Du warst abgehärtet und konntest dich somit perfekt in jegliche Kreise integrieren. Als die Seuche ausbrach, hattest du kein Problem dich an die neue Welt anzupassen. Nach einigen Jahren trafst du auf die Wicked und da du aufgrund deiner Vergangenheit dich jahrelang in solchen Kreisen bewegt hattest, hast du dich seltsam vertraut unter ihnen gefühlt. Nun jedoch schleichst du dich nicht in kriminelle Gruppen oder Kolonien ein, sondern bei den guten. Du hast die Seiten gewechselt, da du in den ersten Jahren der Apokalypse immer und immer wieder erlebt hast, dass die Guten nie lange überleben. Die Wicked taten jedoch alles, um zu überleben, wo du dich sicher gefühlt hast, auch mal tiefere Bindungen einzugehen ohne Angst zu haben, dass sie dich gleich wieder zu verlassen.

Um zu überleben, hast du immer stehlen und andere manipulieren müssen. Doch dies hast du nicht für dich getan, sondern für deine jüngeren Geschwister. Eure Eltern haben sich nicht um euch gekümmert, also hast du den Part übernommen. Da du ein Kind warst, blieb dir nichts anderes übrig als kriminell zu werden. Über die Jahre wurdest du immer geschickter darin Leute zu bestehlen, weswegen du auch wagemutiger wurdest und nach und nach dich nur noch auf die Wohlhabenden fokussiert hast. Die Menschen, die alles haben, die aber dich und deine Geschwister immer übersehen haben, obwohl sie all das Geld gehabt hätten, um deiner Familie zu helfen und das Leben von euch deutlich zu verbessern. Du warst neidisch auf sie, aber auch wütend, weswegen sie dein Ziel wurden. Als die Seuche ausbrach, verlorst du ein Geschwisterkind nach dem anderen. Du hast es nicht geschafft sie zu beschützen. Mit jedem Tod kühlte dein Herz immer weiter ab bis du bei den Wicked angekommen warst und dir ihre Taten komplett egal waren. So lange du überleben konntest, war dir alles recht. Wie damals hast du die Leute beklaut, nur dieses mal war es dir egal, wer es war.

AVATAR-VORSCHLÄGE

Abigail Cowen


Alexandra Park


Arden Cho


Blake Lively


Camila Mendes


Candice King


Ellen Barkin


India Eisley


Natalie Alyn Lind


Tati Gabrielle


Ursula Corbero




zuletzt bearbeitet 31.12.2022 14:21 | nach oben springen


disconnected Survive Talk Mitglieder Online 6
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen