Herzlich Willkommen

Ihr wollt unbedingt Spannung, Action oder einfach nur einen Ausklang zu der modernen Welt? Dann seid ihr bei uns genau richtig. Die Welt ist nicht mehr die, die wir kannten. Untote wandeln alleine oder in großen Horden umher. Jedoch sind sie nicht die größte Bedrohung. Nach den Jahren wissen die Überlebenden, wie sie mit diesen umgehen müssen. Die größere Bedrohung sind wohl andere Überlebende, denn Gesetze oder Strafen gibt es nicht mehr. Deswegen haben sich einige zu Kolonien zusammengeschlossen, in denen jeder seine Aufgabe und einen sicheren Schlafplatz hat. Du kannst dich zwischen der Cottage by the Sea entscheiden, eine frühere Ferienanlaga direkt am Meer oder den Anarchy Riders, der Außenposten der Cottage, die in einem Clubhaus leben. Wie wäre es hoch oben in den Bergen in einem mittelalterlichen Dorf zu leben und sich selbst zu versorgen? Im Valley Balar ist es möglich. Als Nomade kannst du hin, wohin du willst und brauchst dich nur um dich kümmern. Vielleicht willst du dich auch dem Bösen anschließen, dann bist du bei der Company sehr gut aufgehoben. Egal wie du dich entscheidest, es wird dein Leben verändern.

Team

Wetterbericht

Der Winter zieht ins Land und lässt die Erde gefrieren. Sind das die ersten Schneeflocken? Morgens beginnt der Tag meist neblig und trüb. Leichter Schneeregen benetzt die Felder und Straßen. Passt auf, wenn ihr hinaus geht, nicht das ihr auf den glatten Straßen ausrutscht und euch ein Bein brecht. Sammelt Feuerholz, bevor ihr noch erfriert. Die Temperaturen liegen zwischen 5°C und -3°C

Avatar

Kolonien & deren Bewohner

---------------------- Aktuell: 100 Überlebende ----------------------- ---------------------- Cottage Sea: 20 Bewohner ---------------------- -------------------- Anarchy Riders: 21 Bewohner -------------------- ---------------------- Valley Balar: 16 Bewohner ---------------------- ------------------------ Commonwealth:5 Bewohner ------------------ ------------------------- The Zoo: 11 Bewohner -------------------------- ------------------------- Nomaden: 27 Bewohner -----------------------

Dringend gesucht

Walking Dead Charas: Aaron, Paul Rovia (Jesus), Enid Taylor, Ezekiel, Dwight, Carol, Tara, Henry, Lydia, Eugene, Siddiq, Pamela Milton, Sebastian Milton, Mercer, Maxwell Hawkins Fear the Walking Dead Charas: Madison, Luciana, June, Daniel, Victor, Nick Auch viele Free Gesuche warten darauf, endlich in Empfang genommen zu werden. Auch ohne Serienwissen bist du bei uns gerne willkommen !!!

 

✨ ES FÄNGT AN ZU SCHNEIEN !!! ZIEHT EUCH WARM AN! ✨
#1

Hier könnt ihr euer Forum vorstellen

in Partnerschaftsbewerbung 29.04.2018 14:27
von The Walking Dead Team | 1.903 Beiträge

Liebes Forum

ihr möchtet eine Partnerschaft mit uns eingehen? Dann stellt euch doch bitte hier vor und wir werden uns bald bei euch melden.
Bitte vergesst nicht euren Link zum Forum da zu lassen, wir hoffen auf Verständnis das aufgrund eines fehlenden Forumlinks, die Partnerschaftsanfrage nicht bearbeitet werden kann.

Bis dahin alles Liebe






zuletzt bearbeitet 18.01.2020 11:41 | nach oben springen

#2

RE: Hier könnt ihr euer Forum vorstellen

in Partnerschaftsbewerbung 07.01.2020 00:56
von war of the races
avatar

Sehr geehertes Foren-Team,

das 'war of the races' ist ein Twilight Forum, welches ab dem Zeipunkt spielt, wo Renesmee geboren und fälschlicherweise als unsterbliches Kind betitelt wurde, wodurch die Volturi die Cullens angreifen wollen um das Kind zu vernichten und sowie jene, die das Kind schützen. Ab dem Punkt spielen wir aber komplett frei und wie es am Ende ausgeht, dass entscheiden die Member dann, wie es sich entwickelt. Darüber hinaus ist es ein FSK 18 Forum.

Was bisher geschah

Bella und Edward haben geheiratet und als sie nach den Flitterwochen zurück kehren, bemerkt Bella, dass sie zunehmend immer mehr zunimmt - schnell wird klar, dass sie schwanger ist. Es war ein Schock, denn Edward ging davon aus, dass Vampire keine Kinder zeugen könnten, davon hatte er noch nie gehört und lag wohl nur daran, dass Bella ein Mensch ist, dennoch ist nach wie vor nicht ganz klar, wie das wirklich möglich war. Das ungeborene Kind tut Bella nicht gut, da die Schwangerschaft rasant voranschreitet und Bella immer mehr verletzt, was Edward in Panik versetzt, weil er Bella nicht verlieren will. Edward wollte das Kind am liebsten abtreiben lassen, doch Rosalie, weche Bella anfangs nicht mochte, war auf Bellas Seite und ließ sich auch nicht abbringen, ihr eigenes Baby abzutreiben, da sie schon begonnen hatte, es zu lieben. Schnell wurde klar, dass Bella diese Geburt nicht überlebt und so war es auch - Rosalie und Edward haben das Kind geholt und Bella war so geschwächt, dass sie gestorben wäre, wenn Edward ihr nicht sein Gift injitziert hätte. Wenn man denkt, dass nun alles überstanden war, dann lag man falsch, denn nun begann das richtige Problem. Direkt nach der Geburt hatte sich Jacob auf die Kleine geprägt, was Bella anfangs nicht wirklich gefallen hatte, aber auch, weil er ihre Tochter den Spitznamen 'Nessie' gab. Doch das eigentliche Problem kam erst noch. Die Volturi bekam spitz, dass die Cullens ein unsterbliches erschafften hätten, was verboten ist und machten sich daher auf zu den Cullens, um dem Kind das Leben zu nehmen und die Cullens zu stürzen....



damit ihr zu uns findet, verlinke ich euch noch ein paar wichtige Links:
Unser Forum
unser goldenes Handbuch
unsere goldene Listen
Eure Antwort



nach oben springen

#3

RE: Hier könnt ihr euer Forum vorstellen

in Partnerschaftsbewerbung 10.01.2020 17:24
von Scattered Memories
avatar

Hallo liebes Team von Survive,

wir würden gerne eine Partnerschaft mit euch eingehen. Selbstverständlich stellen wir uns kurz vor, damit ihr wisst, worauf ihr euch da einlasst.

Das Scattered Memories ist ein noch junges Kingdom Hearts Forum, das von einem kleinen, rollenspielerfahrenen Team geleitet wird. Wir haben keine Altersbeschränkung, allerdings ein L1S1V1-Rating. Unsere Geschichte beginnt nach den Ereignissen aus KH I, BBS und CoM und führt die bisherige Geschichte in einer eigenen Storyline fort. Kingdom Hearts zu kennen, ist von Vorteil, aber keine notwendige Voraussetzung.


Auszüge aus der Geschichte:

Bevor es die Welten gab, wie sie heute bestehen, da herrschte Leere in den endlosen Weiten des Nichts. Weder Licht noch Dunkelheit waren zu finden, denn sie existierten noch nicht. Es gab keine Worte, mit denen man sie hätte beschreiben wollen und ohnehin niemanden, der sie hätte aussprechen oder gar denken können oder gewusst hätte, worin sich das Eine von dem Anderen unterscheidet.

Es sollte viele weitere Zeitalter dauern bis die ersten Lichter, die Kingdom Hearts am Anbeginn der Zeit einst entsandte um die Dunkelheit zu erfüllen, die Welten erschufen, wie wir sie heute kennen und deren Licht in der Dunkelheit als Sterne erstrahlen. Die Lichter, die ihre Strahlen nicht so weit durch die Dunkelheit entsenden mussten um zu Kingdom Hearts zu gelangen, erschufen Welten aus Tälern und Berge, Flüsse und Seen und das Licht Kingdom Hearts erhellte und wärmte sie. Jene Lichter, die am weitesten von Kingdom Hearts entfernt waren und deren Licht lange durch die Dunkelheit reisen musste, erschufen Welten aus Eis und Schnee, zerklüfteten Felslandschaften und tiefen Schluchten, die immer zu in Dunkelheit gehüllt waren. Doch anders, als du vielleicht vermutest, hatten auch diese Welten eine wichtige Rolle im Gleichgewicht des Ganzen und ihre Bewohner waren zufrieden. Es herrschte ein Zeitalter der Harmonie und des Friedens; Neid, Angst und Missgunst waren noch nicht in die Welten vorgedrungen.

Und so begannen die Welten des Lichts und die Welten der Dunkelheit untereinander Bündnisse einzugehen und jede Seite wollte das mächtigste Licht unter ihnen - Kingdom Hearts - für sich allein, da sie glaubten, nur so vor der Dunkelheit sicher zu sein, die sie bisher nicht zu fürchten hatten. Unbemerkt in all dem Chaos und zunächst verborgen vor den Augen derer, die geblendet von ihrer Angst und ihrem Wissensdrang in verbitterter Feindschaft sich denen gegenüber sahen, die sie einst Freunde nannten, zog ein Wind des Schmerzes über die Welten.

Ich weiß, welche Fragen dir im Herzen brennen. Ich spüre deinen besorgten Blick, die Frage nach dem Ziel deiner Reise und doch vermag ich das Ende nicht zu sehen. Ob Kingdom Hearts jemals wieder aus seinem Schlaf erwachen und sich aus der Dunkelheit erheben wird? Vieles kann geschehen, was jetzt noch im Verborgenen liegt.
Wenn die Zeit gekommen ist, wirst du selbst entscheiden müssen, welches Schicksal dir zuteil wird. Aber vergiss nicht - Von deiner Entscheidung könnte das Schicksal jedes Einzelnen abhängen …

Die Eckdaten

• Kingdom Hearts RPG
• L1S1V1 Rating ohne Altersbeschränkung
• Mindestpostinglänge ca. 2000 Zeichen
• Charaktere aus Kingdom Hearts, The World Ends With You, Final Fantasy, Disney & Non-Canons dürfen gespielt werden
• spielen nach den Ereignissen aus KH I, BBS, CoM in einer eigenen Storyline vor KH II
• Szenen- und Ortstrennung; es dürfen pro Charakter 3 Szenen gleichzeitig gespielt werden


Links

Zum Forum
Regelwerk
Partnerbereich



Wir wünschen euch für das neue Jahr alles erdenklich Gute und sagen hoffentlich bis bald,
euer Scattered Memories.


nach oben springen

#4

RE: Hier könnt ihr euer Forum vorstellen

in Partnerschaftsbewerbung 10.01.2020 21:45
von Imperio Nocte
avatar



*Eine Posteule rauscht durch die Luft, und lässt einen Brief fallen*

Wir würden uns über eine Partnerschaft mit euch freuen.

Wir sind ein Harry Potter Forum welches im Jahre 1980 spielt.

Das Imperio Nocte


GROßBRITANNIEN:
Dunkle Wolken ziehen über der magischen Welt und der Muggelwelt auf. Der erste Zaubererkrieg ist unaufhaltbar und wer am Ende gewinnen mag, können nicht einmal die erfahrensten Wahrsager prophezeien.


Die TODESSER sind dabei, immer mehr die Macht zu ergreifen und das Ministerium gewinnbringend zu bedrohen.
Lord Voldemort hat inzwischen sechs seiner Horkruxe erschaffen und hält diese sicher in verschiedenen Verstecken verborgen.
Die magische Bevölkerung ist ähnlich gespalten, wie die Seele des herrschenden Schwarzmagiers.

Der ORDEN DES PHÖNIX erleidet immer mehr Rückschläge und die bitteren Verluste sind auf unausweichlich. Doch viele zeigen nach wie vor großen Kampfgeist und leisten Widerstand.
Im MINISTERIUM weiß man nicht mehr genau, wem man noch trauen kann. Denn keiner kann mit Gewissheit sagen, wer zu den Todessern gehört und wer nicht.
Es gibt Spione auf allen Seiten. Wer stellt eine Gefahr dar? Und wo ist man noch sicher?
Welche Maske wird man selbst aufsetzen, um sein eigenes Wohl zu gewährleisten? Welcher Weg führt zum Sieg oder zum ersehnten Frieden?



Selbst die Welt der MUGGEL ahnt immer mehr, dass etwas nicht stimmt, als die Anzahl der mysteriösen Todesfälle auffallend steigt.
Die Zahl der Vermissten und unerklärlichen Opfer kann die Polizei aktuell kaum noch erfassen.
Die Angst regiert auf allen Ebenen, auch HOGWARTS scheint von Übergriffen nicht mehr gefeit zu sein.
Die Schülerschar spaltet sich untereinander auf und selbst ehemalige Freunde werden zu Feinden, da sie von verschiedenem Blut sind.



In den englischen Wäldern leben die WERWÖLFE, welche von den erlassenen Ministeriumsgesetzen dazu aufgefordert werden, keinerlei Rudel zu bilden. Doch dies widerspricht ihrem natürlichen Instinkt.
Viele der Werwölfe verbringen ihr Dasein am Rande der Gesellschaft und sind daher meist empfänglich für Versprechungen.
Voldemort wittert dahingehend seine Chance und macht ihnen Angebote, um den Wölfen unter seiner Herrschaft Anerkennung in Aussicht zu stellen.
Bisher hat der Dunkle Lord jedoch nur den Einzelgänger Fenrir Greyback überzeugen können, sich dem größten Schwarzmagier seiner Zeit anzuschließen.
Doch ein Werwolf allein reicht Voldemort natürlich nicht aus. Er strebt nach mehr, um seine Macht auszuweiten und versucht immer wieder, mit dem Alphatier in den Wäldern zu verhandeln, der sich dort insgeheim ein eigenes Rudel aufgezogen hat.
Dieser Anführer verhält sich allerdings nicht wie erhofft und es gibt immer wieder nervenaufreibende Auseinandersetzungen durch deren Meinungsverschiedenheiten.
Jeder hat also unterschiedliche Ansichten, was den richtigen Weg für die Zukunft betrifft.
Die Werwölfe schätzen es im Normalfall, unter sich zu bleiben und hegen durch die gesellschaftliche Ausgrenzung ohnehin großes Misstrauen gegen die Hexen und Zauberer.
Wird sich dies im Lauf der Zeit noch ändern? Kann Lord Voldemort noch doch noch das Rudel für sich gewinnen oder nicht?


VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA:


Auch in New York und Umgebung gibt es riskante Unruhen.
Das MACUSA hat alle Hände voll zu tun, die Unzufriedenheit der Hexen und Zauberer nicht nach außen zu tragen.
Außerdem gibt es dort wieder Anhänger der früheren GRINDELWALD-BEWEGUNG, welche exzessiv für eine freie magische Welt kämpfen und sich nicht gerade friedlich gegen die No-Majs zur Wehr setzen.
Hingegen versuchen die Mitarbeiter des MACUSA die Geheimhaltung der magischen Gesellschaft mit allen Mitteln durchzuführen und zu beschützen.


Unser future Foren-Plotbunny:
(31. Oktober 1981: Lily & James Potter haben ihren Sohn Harry zu Sirius Black gegeben, um einen freien Abend für sich zu genießen.
Doch in dieser Nacht werden sie plötzlich von Voldemort überrascht und brutal ermordet.
Der Tot von Lily und James Potter ist ein harter Schlag für den Orden und nicht nur für diesen, auch für Sirius ist der Verlust seines besten Freundes eine Lücke, die so vermutlich keiner mehr gänzlich füllen wird...
Schnell wird Harry als Blacks Sohn ausgegeben, sodass der Dunkle Lord diesen nicht direkt aufspüren kann.)

RegelwerkAvatare & Charakter ListeUnsere Nachbarn


Liebe Grüße das Imperio Nocte


nach oben springen

#5

RE: Hier könnt ihr euer Forum vorstellen

in Partnerschaftsbewerbung 15.01.2020 12:25
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Nach dem Tod Albus Dumbledores im Sommer 1997 scheint eines größten Lichter im Kampf gegen den Dunklen Lord erloschen zu sein. Die Berichte im Tagespropheten über verschwundene oder tot aufgefundene Menschen reißen nicht ab. Scheinbar nimmt die Macht des Dunklen Lords und seiner Todesser immer mehr zu, das Ministerium und auch der Orden des Phönix scheinen machtlos. Es gelang den Todessern das Ministerium zu infiltrieren, um an wichtige Informationen zu gelangen und schließlich - am 1. August 1997 - sogar die Machtübernahme, durch den Tod des bis dato amtierenden Zaubereiministers Rufus Scrimgeours. Somit standen den Todessern alle Mittel zur Verfügung, um die Schutzzauber der Ordens zu durchbrechen und endlich deren Verstecke ausfindig machen zu können. Unter anderem auch den Fuchsbau, weswegen die Hochzeit von Bill und Fleur Weasley eher unschön endete. Vielen Hochzeitsgästen gelang es jedoch zu fliehen, darunter auch Harry Potter und seinen besten Freunden.

In Windeseile wurden neue Gesetze erlassen und es wehte ein komplett neuer Wind im Ministerium. Pius Thicknesse wurde zum neuen Zaubereiminister ernannt, um im Sinne des Dunklen Lords zu regieren. Anti-Muggel-Gesetze wurden eingeführt und die systematische Verfolgung von Muggelstämmigen begann, indem es zunächst erforderlich war, dem Ministerium gegenüber einen Nachweis zu erbringen, dass man von einer Hexe oder einem Zauberer abstammte. Konnte man dies nicht, so wurde man nach Askaban gebracht. Harry Potter indes wurde zum Staatsfeind Nummer 1 erklärt und eine hohe Belohnung auf ihn ausgesetzt.



Auch Hogwarts wurde nicht von den Reformen verschont. Es wurde eine allgemeine Schulpflicht für Kinder ab 11 Jahren eingeführt - die wenigen, die zu Hause unterrichtet worden waren, mussten fortan ebenfalls die Schule in Schottland besuchen. Severus Snape wurde zum Schulleiter ernannt, Verteidigung gegen die Dunklen Künste, wurde in Dunkle Künste umbenannt und Muggelkunde zum Pflichtfach erklärt. Zudem mussten zum Schuljahresbeginn mehrere Fächer neu besetzt werden, da die Lehrer während der Sommerferien plötzlich verschwanden. Muggelstämmige, die am 1. September den Zug nehmen wollten, kamen gar nicht erst zum Gleis 9 3/4, bereits zuvor wurden sie von Auroren weggebracht. Ihr Schicksal? Ungewiss.

Auch der Unterricht hat sich merklich verändert. Die neuen Lehrer zögern nicht, den Cruciatus-Fluch zur Bestrafung unfolgsamer Schüler anzuwenden, dennoch erhebt sich innerhalb der Schülerschaft ein gewisser Widerstand gegen die Praktiken des neuen Regime. Scheinbar kommen die Aufrührer hauptsächlich aus Gryffindor, es gelang den Lehrkräften allerdings noch nicht, die Gefahr einzudämmen. Zudem wurde vor einer Woche die Leiche des Schulleiters Severus Snape in Hogsmeade gefunden. Die Täter konnten unerkannt fliehen. Nun braucht Hogwarts also einen neuen Schulleiter, der vorzugsweise ebenso hoch in der Gunst des Dunklen Lords stehen sollte, wie der bisherige. Schließlich sind die Schüler noch immer die Zukunft der Zaubererschaft.

Währenddessen haben sich Harry, Ron und Hermine im Grimmauldplatz Nr. 12 verschanzt und suchen nach einem Weg ins Ministerium einbrechen zu können, um einem der Horkruxe wenigstens habhaft zu werden. Wird es ihnen gelingen?

Wichtige Links:
ForumRegelnPartnerbereich


nach oben springen

#6

RE: Hier könnt ihr euer Forum vorstellen

in Partnerschaftsbewerbung 18.01.2020 10:27
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Seid gegrüßt, Fremde! Wir senden euch eine Partnerschaftsanfrage
Aus unserer beschaulichen Stadt "New Eden" - Oder das, was einmal eine Stadt sein sollte. New Eden existiert nämlich auf den Ruinen einer alten Stadt, fast 200 Jahre nach dem Ende der Welt. eine magische Explosion stürzte die Welt ins Chaos und Apokalypse, blahblah, die Menschen entwickelten sich. Plötzlich gab es "Anderlinge". Menschen, die keine Menschen mehr waren. Tiere, die sich irgendwie veränderten und Personen mit.. speziellen Fähigkeiten.
Die Freisetzung der Magie brach alte Wurzeln wieder hervor und veränderte die sterblichen Bewohner der Erde, um sie in die vielartigen Bewohner der neuen Welt zu machen. Elfen, Gestaltwandler, Magier. Goblins, Naturgeister... Hier sind so viele unwirkliche Lebewesen anzutreffen. Doch nie weiß man genau, ob Freund oder Feind. Denn die Welt, Fast 200 Jahre nach der Apokalypse, ist anders.
Die Natur hat die alten Ruinen der einstigen Stadt eingenommen. Wesen, Tiere, streifen umher und kämpfen um ihr Überleben. Für dieses würden sie sich auch mit jedem Bewohner New Edens anlegen. Doch die sind die wahrscheinlich viel größere Gefahr, leben sie doch in verfeindeten Clans, die mal mehr, mal weniger im Krieg liegen. Irgendwie nicht und irgendwie schon. Aber wer liegt denn bei den ständigen Streitereien im Recht? Wahrscheinlich niemand. Wer darauf keine Lust hat kann sich ja in die neutrale Zone, zum Schwarzmarkt verziehen... aber auch da ist nicht gut Kirschenessen.


Aber -.. Uff... Um euch alles genau zu erklären, habe ich hier nicht wirklich die Zeit.
Macht euch lieber selbst ein Bild und tretet ein in unsere mysteriöse Welt voll wieder erweckter Magie!



__________________________________________________________________________________________________


Tumblr MoodboardDie Beschreibung der StadtInformationen [Clans, FAQ, etc]Unsere Bestien & Bewohner [Bestiarium]

__________________________________________________________________________________________________

Law & OrderDie Listen Unsere Storyline

Die Wanteds Werde ein Teil

Partnerbereich




| FSK18 | Post-Apocalypse Fantasy RP | Szenentrennung | Fiktive Stadt | 3 Clans + Einzelgänger + Kleinere Gruppen |





nach oben springen

#7

RE: Hier könnt ihr euer Forum vorstellen

in Partnerschaftsbewerbung Gestern 17:07
von When Legens come true
avatar



Wir sind ein brandneues Twilight Forum und möchten nun richtig durchstarten. Deswegen würden wir gerne eine Partnerschaft mit euch eingehen.

Inmitten des Chaos warst du...
[rahmen2]https://66.media.tumblr.com/f6a3806980cead0d9982156a1b2959c6/tumblr_n0u70xQhHB1s03x0vo1_250.gif[/rahmen2] [rahmen2]https://i.pinimg.com/originals/cd/20/f8/cd20f8954b44057699035f2c2133a8cb.gif[/rahmen2]
Mittlerweile sind einige Jahre seit dem Tumult in der übernatürlichen Welt vergangen. Die Cullens planen ihren Umzug, die Rudel in den Reservaten gehen ihrem Alltag nach und die verschiedenen, auf der Welt verteilten Coven versuchen weiterhin nicht aufzufallen. Alles in allem könnte man sagen, dass das Leben wieder in normalen Bahnen läuft, wären da nicht einige andere Dinge die in der Zwischenzeit passiert sind.
So sehr von Renesmee fasziniert, bekam auch Aro oder vielmehr seine Frau Sehnsucht nach einem Kind. Etwas das die Liebe der beiden komplett machen würde. Ihre Wahl fiel auf Marie Sophie Volturi, welche nun das Schloss der Volturi als Prinzessin und Ziehtochter von Aro unsicher macht. Dennoch gehen die Volturi ihren Pflichten nach und haben geplant sich Benjamin unter den Nagel zu reißen. Wie das bei diesem Freigeist gehen soll? Noch ist nichts durch die dicken Mauern des Schlosses durchgesickert, man munkelt aber das es mit einer hübschen Vampirin zu tun haben wird, die die Gabe hat einem die unsterbliche Liebe vorzugaukeln. Wie Tia darauf wohl reagieren wird? Wird Benjamin selbst der Gabe Stand halten oder aber dieser verfallen?
Doch nicht nur die Legende der Vampire ist wahr, nein, auch eine andere Legende hat begonnen sich zu regen. Die Werwölfe. Nachdem Caius diese fast zur Gänze ausgerottet hat, beginnen sich diese wieder zu erholen. Die Population steigt und damit stieg leider auch etwas anderes aus der Mottenkiste der Legenden an die Oberfläche. Die Werwolfjäger. Ja. Es gab schon immer Familien die die Werwölfe gejagt haben. Am größten dabei sind wohl drei Familien; die Duponts (französische Linie), die Millers (amerikanische Linie) und die Larcher (englische Linie). Aufgrund dessen griffen die Werwölfe auf alte Strukturen zurück und bildeten ein Rudel welches Ruhe - und Schutzort zugleich ist. Der Alpha von diesem ist Kiki Smith. Natürlich gibt es dennoch Einzelgänger, allerdings sind diese nicht so gut geschützt wie im Rudel, weswegen es die meisten bevorzugen im Rudel daheim zu sein.
Kiki war es auch die Damien mit Hilfe von Stammzell Regeneration erwecken ließ. Was er genau ist, weiß bisher noch niemand, doch er besitzt Kräfte die denen einer Hexe ähnlich sind. Sie malte sich Vorteile für ihr Rudel aus und dem war auch so. Immerhin bastelte Damien dem Rudel Armbänder. Armbänder womit die Mitglieder des Rudels ihre Verwandlung kontrollieren und sich sogar innerhalb des Monats bewusst verwandeln können. Damien genießt seitdem eine besondere Position unter den Werwölfen. Ob er richtige Magie walten kann? Oder ob er nur esoterisches Zeug vor sich her murmelt? Finden wir es heraus!
Auf welcher Seite stehst du? Wen wirst du unterstützen? Zeig es uns, wir erwarten dich!


Wir würden uns über eine positive Antwort freuen.

Viele liebe Grüße das Team vom When legends come true




nach oben springen

#8

RE: Hier könnt ihr euer Forum vorstellen

in Partnerschaftsbewerbung Heute 13:19
von Kings Peak Reaper
avatar

strange things happen

----------------------------- "NOTHING MAKES US MORE VULNERABLE THAN LONELINESS" -----------------------------

Monster schlafen nicht und das durfte die gerade einmal 16 Jahre alte Scarlett Mary De Lacy am eigenen Leib erfahren. Dreizehn Monate ist es nun mittlerweile her, als die halbe Stadt in den Wäldern nach ihr gesucht hatte. Doch es war eine Suche ohne Erfolg. Das Verschwinden des jüngsten Familienmitgliedes kam jedoch nicht so unerwartet daher: Erst vor einigen Jahren litt die Familie unter dem Verlust ihres Vaters/ Ehemanns, der auf eine mysteriöse Art und Weise ebenfalls verschwand. Seine Leiche fischte man später aus dem Hemlock River. Der Täter wurde nie gefunden. Das Schicksal der Gründerfamilie steht unter keinem besonders hellen Stern. Tatsächlich glauben die Stadtbewohner, dass das Haus, in dem die Familie lebt, verflucht sei und das ist auch gar nicht so weit hergeholt. Noch bevor die Stadt zu dem Ort wurde, der er heute ist, haben Siedler sich auf dem hübschen Fleck Land eine grausame Tragödie geliefert. Sie tränkten den Boden mit dem Blut der Ureinwohner, einem kleinem Indianer Stamm. Auf der Lichtung wo das Massaker stattgefunden hatte, steht heute das majestätisch wirkende Anwesen. Was für den einen nur ein Ammenmärchen ist, sorgt bei dem anderen zu Alpträumen. Das De Lacy Anwesen ist nur einer von vielen Schauplätzen, seltsamer Ereignisse. Wie viele Leichen säumen den Weg unserer Glorreichen Stadt, unsere Täler, dem Fluss und dem Hemlock Forest?


GERNE WÜRDEN WIR EINE PARTNERSCHAFT MIT EUCH EINGEHEN, FREUNDE KANN MAN DOCH IMMER GEBRAUCHEN!

------------ ANY GAME LOOKS STRAIGHT IF EVERYONE IS BEING CHEATED AT ONCE. COME AND FIND US. ------------


nach oben springen


disconnected Survive Talk Mitglieder Online 17
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen