Welcome Survivor

besteht seit 2013 | FSK18 | Ortstrennung | halbe RL-Zeit (1 ingame Monat = 2 RL Monate) | Plotgeschehen bei Bedarf | Apokalypse, Zombies, Survival, Horror, Drama | kein Serienwissen notwendig | basiert auf dem AMC's the Walking Dead Universum || seit 2015 eigene Storyline samt eigenen Kolonien | Seriencharaktere gerne gesehen | Community mit ~ 35 PBs und ~ 140 Charaktere (Stand Januar 2024) | Möglichkeit zwischen fünf Kolonien zu wählen | Auswahl an ehemaligen Kolonien und Gruppen für Backgroundstorys und mögliche Kontakte | eigenes Wiki | monatlicher Kalender über das Forum-Geschehen | forumseigener Adventskalender | und vieles mehr…

Die Story
Im Jahr 2009 brach eine Seuche weltweit aus, durch die frisch Verstorbene wieder zurück ins Leben kamen. Die Wiedergänger waren jedoch keineswegs mehr menschlich, sondern waren nur noch von Hunger getrieben. Alles Lebendige fielen sie an, sei es Mensch oder Tier. Schnell lernten die Überlebenden eines: Ein Biss, ein Kratzer oder wenn irgendwie anders Gewebe, Blut und andere Körperflüssigkeiten in den Körper eindrangen, so verstarb man. Somit war jeder Kontakt zu den Untoten lebensgefährlich und das Überleben eine Herausforderung. Innerhalb weniger Wochen lebte nur noch knapp 0,2% der weltweiten Bevölkerung, die restlichen Menschen wandelten zwar noch auf der Welt, doch sie waren nun Untote.
Die Überlebenden schlossen sich zu kleinen oder größeren Gruppen oder Kolonien zusammen. Manche hielten noch irgendwie an den Gesetzen und moralischen Vorstellungen der alten Welt fest. Wieder andere nahmen die fehlende Justiz als Möglichkeit nun tun und lassen zu können, was sie wollten. So war es nicht verwunderlich, dass innerhalb kürzester Zeit nicht nur die Untoten eine Gefahr darstellten, sondern auch die Lebenden.
Inzwischen sind schon 15 Jahre vergangen, seitdem die Seuche ausgebrochen war, und so gut wie jeder Überlebende kann inzwischen eine lange Geschichte über den Tod, den Krieg und den Verlust von geliebten Menschen erzählen. Einzelne Menschen griffen einander an, Gruppen und Kolonien überfielen einander oder bekriegten sich aufgrund von Ressourcen. Doch irgendwie hat man trotzdem überlebt. Das niedergeschriebene Geschehen des Forums bezieht sich auf die Gegend um Washington D.C. und Baltimore herum. Fünf Kolonien haben sich dort über die Jahre eingefunden. Manche waren Verbündete, manche Feind. Noch scheint es in Washington, Baltimore und der Umgebung ruhig, doch die Wicked wachsen immer mehr und es dauert sicherlich nicht mehr lange, bis durch sie ein erneuter Konflikt entsteht.
Team
Ivar ist Meister der Listen und neue Gesichter in die Übersichten einzubinden. Er ist der Erste, der neue Spieler willkommen heißt und sie auf ihrem Weg durch die Probezeit begleitet. Als kreativer Kopf des Teams steht er ebenso für jegliche Coding- und Designfragen offen. Neuer Benutzertitel gefällig? Frag Ivar! Vermisst ihr eine geliebte Person, so sorgt er dafür sämtliche eurer Gesuche in das richtige Format für unsere Werbepartner zu bringen. Zieht es euch nach Balar Island oder den Wicked, dann ist er euer Ansprechpartner.
Über Duo seid ihr möglicherweise ins Forum gekommen, er wirbt regelmäßig über Facebook. Ansonsten koordiniert er Haupt- und Nebenplayanfragen und setzt sich für nicht endenden Spielspaß ein. Allerdings hat er, als Profilpolizei, auch ein waches Auge auf eure Profile und kann daher durchaus mal den Bad Cop raushängen lassen. Wie ein kleines Heinzelmännchen hält er zusätzlich unseren Discordserver instand, also nicht wundern, wenn über Nacht gewünschte Kanäle auftauchen. Fällt eure Wahl auf die Anarchy Rider oder das Heavens Paradise, so ist er euer Ansprechpartner.
Scarlet ist der Archivar des Teams, doch genauso, wie sie Plays in unseren Schränken verschwinden lässt, kann sie gewünschte Ort für euch aus dem Hut zaubern. Partner und alle, die es werden wollen, werden von ihr unter die Lupe genommen und versorgt, ob nun mit Grüßen oder Annahmen und Ablehnungen. Abwesenheits- und Blacklist fallen ebenfalls in ihren Zuständigkeitsbereich. Habt ihr noch kein festes Ziel vor Augen und genießt euer Nomadenleben, so ist sie eurer Ansprechpartner.
Kiana hält als Cleaner die Listen auf dem neuesten Stand und hat ihre Augen überall da, wo anderen eventuell etwas entgeht. Sie vergisst selten einen Geburtstag und hält unsere Partner mit wöchentlichen Grüßen auf dem Laufenden.
Riana kümmert sich als Außenposten um unsere Präsenz auf Storming Gates. Habt ihr eine verirrtes Charakter-Schäfchen, das zu uns passt, sammelt sie es liebevoll ein und hilft bei der Unterbringung. Als unser Monk geht sie penibel unsere Threads durch und überprüft sie auf ihre Aktualität. Schließprozesse sind dabei ihre Spezialität.
The current Month

aktuelle Spielzeit
1. März - 31. März2024 - Kalender

Das Wetter
Die Temperaturen in Washington D.C. befinden sich im Februar durchschnittlich zwischen 2 und 13 Grad. In Baltimore ist es kälter mit Temperaturen von 4 und 13 Grad. Die Winterkleidung kann langsam weichen, doch die wasserfeste Kleidung sollte noch etwas länger anbehalten werden, denn in Washington und in Baltimore soll es jeweils an 7 Tagen regnen. Zu Beginn des Monats wird noch an vereinzelten Tagen Bodenfrost die Erde überziehen, gegen Ende des Monats schlagen die Temperaturen jedoch aus und es kann an dem ein oder anderen Tag bis zu 18 Grad warm werden. Die Pegelstände der Flüsse sinken wieder und die schlammigen Weiden werden vom frischen Grün des Frühlings überzogen. An einem Tag überrascht jedoch ein heftiger Sturm alle Kolonien, die starken Windböen reißen selbst mittelgroße Objekte, sowie die Dachziegel von den zahlreichen Dächern mit sich. Regen samt Hagel hinterlassen ebenso hier und da Schäden, die erst wieder repariert werden müssen. Die Überlebenden haben grob 11 Stunden und 56 Minuten Tageslicht. Die Sonne geht dabei um 6:19 Uhr morgens auf und am Abend um 18:15 Uhr wieder unter.

Die Untoten
Die Untoten bewegen sich dank den milden Temperaturen normal. Kein Beißer ist mehr eingefroren, so dass sie wieder überall herumstromern. Nach und nach finden sich mehr und mehr zu größeren Herden und Horden zusammen, die den Überlebenden das Leben schwer machen. Aktuell trifft man sie jedoch kaum in Washington D.C. an, die letzten Sichtungen zeigen, dass sie Richtung New York unterwegs sind, wodurch für eine kurze Zeit hauptsächlich die Bewohner Baltimores mit ihnen zu kämpfen haben werden.

Geschehnisse
Der Frühling steht vor der Türe und in allen Kolonien kommt Regung rein, die Felder werden vorbereitet, sodass sie bepflanzt werden können, sobald die Temperaturen es zulassen. Ein großer Sturm, der über das gesamte Gebiet zieht, macht jedoch allen einen Strich durch die Rechnung. Viele Schäden müssen in allen Gemeinschaften repariert werden, zudem breiten sich an dem ein oder anderen Ort Krankheiten aus, die alles noch einmal erschweren. Nachdem in Balar alle Schäden wieder repariert sind, stehen auch schon die Feierlichkeit von Ostera an, zu den alle Verbündete und Nomaden herzlich eingeladen sind.

Events
In Balar wird Ostera gefeiert. Die Feierlichkeiten waren der Göttin der Morgenröte – Ostera – gewidmet, womit die Dorfbewohner das kommende Licht des Frühlings ehrten und für Fruchtbarkeit beteten. Es ist ein gemütliches Zusammensein. Niemand heiratet, niemand wird aneinandergefesselt. Man plaudert einfach miteinander und so wie es in Balar Gang und Gebe ist, trinken viele über den Durst, sodass wahrscheinlich legendäre Geschichten entstehen, die man sich noch Jahre danach erzählt. Da es keine Sitzordnung gibt, kann jeder sich einfach an freie Plätze an den zehn Tischen setzen und das Gespräch mit Familie, Freunden, Bekannten und Fremden beginnen, je nachdem wie es einem zumute ist. Auch wenn die Stimmung in Balar meist ausgelassen und entspannt ist, sowie viel herumgeflachst wird, wird jeder wissen, sobald er für ernsten Ärger sorgt, wie eine Prügelei, die keine Kabbelei mehr ist, so wird die Person vom Fest verbannt, damit die Stimmung nicht getrübt werden. Da auch Nomaden willkommen sind, stehen deswegen auch im Raum verteilt Wachen, die schnell für die Sicherheit aller auf dem Fest sorgen können.
Informationen über das Cottage by the Sea
Gesuche vom Cottage by the Sea

Im Cottage leben viele Mitglieder des ehemaligen Alexandria, Hilltop, Kingdom und Oceanside. Nach dem Krieg mit Negan 2015 waren alle Kolonien so sehr zerstört, dass sie sich ein neues Zuhause suchen mussten, was sie in einem alten Ferienlager am Meer fanden. Nachdem sie sich vom Krieg erholt hatten und die Gebäude wieder intakt gesetzt wurden, wuchs die Kolonie immer weiter an, sodass sie inzwischen so belebt ist wie ein kleines Dorf.
Informationen über die Anarchy Rider
Gesuche der Anarchy Rider

Die Anarchy Rider sind ein Motorradclub, der schon lange vor der Apokalypse existiert hat, samt dem Clubhaus, in welchem sie immer noch leben. Als die Seuche ausbrach, präparierten sie das Clubhaus und das Gebiet drum herum, sodass sie sicher waren und vorerst allen aus dem Club dort eine Zuflucht geboten wurde - später dann natürlich auch allen anderen Überlebenden. Wie schon vor der Apokalypse leben sie nach dem Motto: „Ein Club, eine Familie“ und sind ihren Motorrädern und Kutten treugeblieben.
Informationen über Balar Island
Gesuche von Balar Island

Balar Island ist eine Kolonie, die auf einer kleinen Insel nur 500 Meter vom Festland entfernt lebt. Da durch die Apokalypse so gut wie jede Technologie nicht mehr funktionierte, fanden sie den Weg zurück zum Ursprung, lebten bis auf Kleinigkeiten wie die Menschen früher und sind der Natur sehr verbunden. Die Insel bietet ihnen dabei ein kleines Dorf, eine Burg und große Ländereien mit Wiesen, Wäldern und einem kleinen Berg. Sowie sie zurück zu den Wurzeln gegangen sind, haben sie auch alte Bräuche und Feiertage aus den Zeiten der Wikinger aufleben lassen, um eine alte neue Kultur aufstehen zu lassen.
Informationen über das Heavens Paradise
Gesuche vom Heavens Paradise

Die Gründer des Heavens Paradise waren Geschäftsmänner, die schon vor der Apokalypse an diese geglaubt und dementsprechend gehandelt hatten. Neun Jahre lebten die Bewohner der Kolonie unter der Erde, bis eine Seuche sie an der Oberfläche zwang. Über den Bunker lag eine kleine Siedlung, die einst von einem der Gründer bevölkert wurde, doch als sie ankamen, war niemand mehr dort, weswegen sie nun selbst wieder alles besiedelten und intakt setzten. Nach dem Wiederaufbau folgten auch wieder die Technologien, die sie im Bunker hatten, auch wenn Dinge wie Internet und Handys weiterhin nicht mehr funktionierten.
Informationen über die Wicked
Gesuche der Wicked

Wer bei den Wicked gelandet ist, gehört wohl zu der eher unmoralischen Sorte Mensch oder denen, die gut im Wegsehen sind. Die Wicked entstanden durch acht Insassen eines Gefängnisses kurz nach dem Ausbruch der Seuche. Um die Fertigkeiten der Kriminellen zu fördern, wurden sieben Häuser gegründet, die jeweils einer Todsünde gewidmet sind, womit auch der Startschuss fiel, dass die Mitglieder jegliche Sünden ungestraft ausleben konnten. Aufgrund ihres Lebensstils zogen sie ähnlich wie Nomaden oft um und machten sich überall eher Feinde als Freunde.
Informationen zu den Nomaden
Gesuche für Nomaden

Nomaden gehören keiner Kolonie oder größeren Gruppe an. Entweder reisen sie umher ohne ein festes Zuhause zu haben oder sie haben sich mit ein paar Verbündeten, Freunden und Familie an einem kleinen, sicheren Ort niedergelassen. Da die Unterkünfte meist nicht so gut abgesichert sind, wie die der Kolonien und größeren Gruppen, kommt es häufiger vor, dass sie wieder umziehen müssen, da eine äußere Gefahr sie bedroht. Ihre Gründe, weswegen sie sich keiner Kolonie oder Gruppe angeschlossen haben, sind dabei unterschiedlich und meist durch ihre Vergangenheit geprägt.

#1081

RE: Gästebereich

in Gästebuch 08.11.2019 13:26
von WAR IS COMING
avatar



_______________________________________________
Liebe Partner,

nachdem es bei uns in den letzten Wochen etwas ruhiger zuging, wird es Zeit, dass wir auch mal wieder ein Lebenszeichen von uns geben! Und um unsere kleine Rückkehr zu feiern, haben wir nicht nur ein neues DESIGN zu präsentieren, sondern haben unsere Mitgliederzahlen auch auf den 'harten Kern' reduziert. Geblieben sind diejenigen, die wirklich motiviert sind, Charaleichen wurden aussortiert und wir sind bereit, aktiv wieder durchzustarten!

In diesem Zuge möchten wir euch auch dafür danken, dass ihr uns weiterhin als Partner treu geblieben seid und freuen uns auf die weitere Zukunft mit euch! (h)

Liebste Grüße,
das Team und die Member aus dem WAR IS COMING!
_______________________________________________

FORUM x WISSENSWERTES x GÄSTEBUCH


nach oben springen

#1082

RE: Gästebereich

in Gästebuch 08.11.2019 17:43
von SCKER
avatar

COOK SOMETHING BOLD AND PUNGENT DAY
Koch-etwas-deftiges-und-scharfes-Tag

Ganz ehrlich? Wie kommt man nur auf solche Dinge? Wie kommt man auf die Idee zu sagen: Geil, wir machen nun mal einen bescheuerten Feiertag draus, indem wir allen sagen, sie sollen heute was Deftiges kochen. Uff. Wir haben auf jeden Fall keine Ahnung.



Aber ist doch eigentlich auch egal? Es geht um Essen und essen kann man doch eigentlich wirklich IMMER.
Dieser kuriose Feiertag wurde von dem US-amerikanischen Ehepaar Ruth und Thomas Roy von wellcat.com ins Leben gerufen. Sehr interessant, oder? zZz
Der Feiertag ist für alle, die ihr Haus für die nächsten sechs Monate, wegen des kalten Wetter, verbarrikadiert haben. Es ist der Tag um den heimeligen Geruch von deftigen, scharfen Essen im Haus zu schaffen. Vergesst dabei auf keinen Fall Sauerkraut und Knoblauch…!

Nun aber auf jeden Fall... HOCH DIE HÄNDE WOCHENENDE... oder so ähnlich. Euer Team vom S*CKER FOR PAIN!


nach oben springen

#1083

RE: Gästebereich

in Gästebuch 08.11.2019 18:37
von Movements of Chicago ♥
avatar

TOFFEE NUT LATTE LEBKUCHEN LATTE OR MARSHMALLOW HOT CHOCOLATE
Die Auswahl an diesen Tagen ist groß, während die Getränke zum Winter hin immer gemütlich werden, kann es im Sommer nicht kalt genug sein. So ist es doch so das man in dieser Jahreszeit am liebsten nur auf der Couch und unter der Decke irgendwo liegen möchte. Ein heißes Getränk seiner Wahl in den Händen zu halten. Man hat die Heizung laufen, manche mögen sogar Duftkerzen; was magst du an dieser Jahreszeit? Was machst du am liebsten?
Wenn es nicht regnet, dann bin ich doch am liebsten unterwegs. Die letzten Sonnenstrahlen genießen und am Abend einfach nur auf der Couch oder im Bett chillen und gar nichts machen. So sehen die Tage aus! Nur noch 205 Tage bis zum Sommer!


Bis nächste Woche Kinners ♥


Movements of Chicago


nach oben springen

#1084

RE: Gästebereich

in Gästebuch 08.11.2019 20:59
von NilesTheButler
avatar



Halloween ist nun eine Woche her, die letzten Süßigkeiten sicher vertilgt und das Völlegefühl sicher abgeflaut...
Das heißt, es wird Zeit, sich auf den Nikolaus vorbereiten! Nur noch vier Wochen, bis er kommt, also deckt euch mit Schuhcreme ein und macht auch ans Werk, damit sich die kleinen Überraschungen nicht als Kohle herausstellen!

Wem es zu schnell geht, oder zu langsam, der kann sich die Zeit mit ein wenig Bastelarbeit vertreiben!

In dem Sinne, auf ein gemütliches und produktives Wochenende!



Free Fantasy & RealLife Forum – FSK 18 - Ortstrennung - eigene Wesen - New York als Reallife spielbar - Sonara freier Fantasybereich

Forum Bewerbung Gesuche


Euer
NilesTheButler




Die grosse Schlacht hat begonnen.
Zusammen mit den Feenwesen, Dämonen und seiner eigenen Armee von Erdunkelten, stand Jonathan auf dem weiten Schlachtfeld. Auge in Auge mit den Nephilim, welche ein Bündnis mit den anderen Schattenwesen eingegangen war.
Die Schlacht war verheerend, lichtete erbarmungslos jegliche Reihen, gleich auf welcher Seite man stand. Am Anfang schien es, als könnte Jonathan besiegt werden, doch ausgerechnet die Erdunkelten brachten ihm den entscheidenden Sieg.
Die gnadenlos ausgedünnten Reihen der Nephilim und Schattenwesen zogen sich zurück, versorgten ihre Wunden und beratschlagten sich anschließend darüber, was nun zu tun sei.
Währenddessen errichtete Jonathan weitere Portale, durch die Dämonen aus zahlreichen Dimensionen einen Zugang zur Erde fanden. Mit ihnen schloss er seine Lücken und sammelte sich zum letzten, vernichtenden Schlag.

New York war nur noch ein Schlachtfeld. Immer mehr Schreckensnachrichten flimmerten über die TV`s. Nachrichten über bestialische Bandenkämpfe und Massenmörder häuften sich und täuschten die Menschen vor der Wirklichkeit.
Unfähig sich über solch eine Übermacht zu wehren ersann Magnus einen Plan.
Mithilfe der Leylinien erschuf er eine neue Dimension. Sonara eine Dimension in der Schattenwesen und Nephilim fortan friedlich miteinander leben konnten. Eine Dimension frei von Dämonen und den alten Vorurteilen.

Jedoch hatte er nicht bedacht, wie viel Energie er dafür benötigen würde, um diese Dimension zu erschaffen. Die Leylinien der Erde verloschen. Fortan war die Welt frei von aller Magie.
Durch verschiedene Portale in den Instituten weltweit, konnten die Schattenwesen und alle anderen, die sich nach einer neuen Heimat sehnten, entkommen. Viele würden wahrscheinlich noch folgen.

Während auf den Strassen der Stadt die "Kriminalität" ein unerhörtes Ausmass annahm machten sich die Überlebenden auf die Reise in ihre neue Heimat.
Werden sie es schaffen das Paradies zu erbauen von dem so viele träumen ?
Ist es tatsächlich möglich das es einen Frieden zwischen Nephilim und Schattenwesen gibt ?
Ist die neue Welt endlich frei von allen Dämonen ?
Kommen die restlichen Wesen auf der Erde klar,, nun da alle Magie für immer fort ist ?

Nun dies wird sich erst noch zeigen …

Inzwischen sind zwei Jahre vergangen. Alle haben ein Plätzchen für sich und die Lieben gefunden und die Gefahr scheint gebannt... Selbst New York wurde wieder aufgebaut. Die Unruhen haben sich gelegt und ein normales Leben scheint wieder möglich...
Doch Jonathan hat noch nicht genug. Er will die Schattenwesen ausrotten, bis auf den Letzten!
Einige Portale stehen noch offen, doch weiß er sie noch nicht zu finden, doch bald...

Free Fantasy & RealLife Forum – FSK 18 - Ortstrennung - eigene Wesen - New York als Reallife spielbar - Sonara freier Fantasybereich

Forum Bewerbung Gesuche


nach oben springen

#1085

RE: Gästebereich

in Gästebuch 08.11.2019 22:32
von Hawke Tirado
avatar



Hallooooooooooooooooooooooooooo Ihr lieben RPG Freunde!

Da sind wir wieder, die Quatschköppe aus L.A.



Happy Friday or so.
Nein wir sind nicht hier um Euch an den Kalender zu erinnern den wir alle irgendwo stehen oder hängen haben.
Wir haben wieder neue News im Fox Blog und dachten uns jetzt einfach, das wir diese mit Euch teilen.
Es ist tatsächlich mal nichts weshalb man schmerzhaft in Tränen aus bricht. Eher etwas rührendes.

Rührende Rede der Vergessenen!
Während der stattfindenden Sprenden Gala für die Skid Row die von den hießigen City Angels organisiert wurde. Haben die Vergessenen, so wie man die Bewohner der Skid Row nennt, wohl jeden von uns überrascht. Am meisten die Mitarbeiter und Leitung der City Angels selber. Denn während dieser Rührenden Rede und dem Zeigen eines eigens erstellten Videos, stand gerade Miss Milena Winston mit einem Taschentuch in der Hand, mitten im Saal. Als Angus Montgomery die Bühne ungeplant betrat und im Namen der Vergessenen einen großen Dank an die City Angels aussprach. Miss Winston war sprichwörtlich sprachlos als die vielen Menschen nach dem abspielen eines Videos in denen man in Szene setzte wie gut die Angels der Row tun plötzlich auf der Bühne standen. Man sang die Nationalhymne unter einem Banner auf dem stand. Wir danken Euch City Angels. Auch uns ging dieser Auftritt direkt bis ins Herz. Und Milena hatte mir im Gespräch gestanden, das sie selber niemals damit gerechnet habe so einen Stellenwert bei den Vergessenen zu haben. Alles was sie je tun wollte war den Ärmsten der Armen zu helfen. Und das wird sie auch weiterhin fortführen. Durch diesen Dank aber mit doppelt so viel Motivation und Arrangement.
Wir zitieren hier gerne für Euch die letzten Worte von Angus Rede.
'Wir, die Vergessenen werden Ihnen nun mit dem nächsten Video zeigen was diese Menschen uns hier auf der Skid Row geben. Neben Freundlichkeit, Herzlichkeit, Hilfestellung.... Geben uns alle City Angels noch etwas viel viel wichtigeres.. Nämlich Hoffnung. Und dafür wollen wir alle hier unseren City Angels danken. Ohne Euch hätten viele von uns keine Hoffnung mehr. Macht weiter so und bietet den schlimmen Dingen dieser Stadt die Stirn. Wir... die Vergessenen lieben Euch dafür.'
Wir alle sind sehr gerührt von dieser Herzlichkeit in diesen doch von X so schwer gebeutelten Zeiten.

Neela Fox

Jaaa auch ich musste ein paar mal Blinzeln. Aber etwas so schönes zu sehen zu bekommen ist doch auch mal schön.
Und nun noch ein angenehmes Liedchen zum Abschluss.
Tut nichts, was wir nicht auch tun würden.



In diesem Sinne. Eine schönes Wochenende Ihr RPG Fans.

Euer City of Sinners Team


nach oben springen

#1086

RE: Gästebereich

in Gästebuch 09.11.2019 17:54
von SCKER
avatar

30 JAHRE MAUERFALL

Ja, ich weiß - wir haben euch gestern schon genervt. Doch einen ehrwürdigen Tag wie den heutigen, sollte man doch auch gebührend feiern? Schließlich hat sich, heute vor 30 Jahren, für viele Menschen ihr Leben auf einmal verändert. Ich lausche heute noch den Erzählungen meiner Familie, in denen es darum geht, wie sie diesen Tag verbracht haben und was sie gefühlt haben. Schließlich komm ich aus dem schönen Osten und diese Menschen hat dieses Erlebnis noch viel mehr bewegt. Und vielleicht ist dieser Tag auch etwas, dass wir uns alle in Faketown zu Herzen nehmen sollten. Den ganzen Stress und Quatsch einfach mal vergessen und feiern das wir hier sind. Gemeinsam Geschichten schreiben, gemeinsam lachen und weinen, manche schon über Jahre.

Ein für die Einheit, egal ob in Faketown, Deutschland oder sonstwo auf der Welt.

Und passend dazu noch ein ganz besonderes Lied, an das sich einige von euch vielleicht noch ziemlich gut erinnern?






eure Roxanne und der Rest vom S*CKER FOR PAIN CHAOSTEAM


nach oben springen

#1087

RE: Gästebereich

in Gästebuch 10.11.2019 16:52
von SHATTERED MEMORIES
avatar





"A big bug bit the little beetle but the little beetle bit the big bug back." - Habt ihr es hinbekommen ohne euch die Zunge zu verknoten? Ehrlich gesagt, hab ich dafür drei Anläufe benötigt zum Tongue Twister Day! Ihr habt richtig gelesen, dass es selbst für die hohe Kunst der Zungenbrecher einen Feiertag gibt. Wusstet ihr auch, dass diese ein Mittel sind für professionelle Sprachtrainings von Moderatoren in Radio und Fernsehr? Ehrlich gesagt wusste ich diesen Fakt nicht, obwohl dies sehr Einläutend ist, da es vor allem auf diesen Gebieten zählt, klare Aussprache zu beweisen aufgrund der Weitergabe von Informationen

- Wie anstrengend es auch sein kann wird euch bei diesem Video vermutlich bewusst -



Ich jedenfalls belästige nun meine Freunde mit lustigen Wortspielen und wünsche euch noch eine schöne Restwoche!
Wir sehen uns in Detroit ♥

Eure Lycia und die anderen Chaoten des SHATTERED MEMORIES - TEAMS
STORYTIMETHE WANTEDSSENT US A LETTER


nach oben springen

#1088

RE: Gästebereich

in Gästebuch 10.11.2019 17:59
von SCKER
avatar

THIS MEANS WAR

Ach, ja. Es gibt Sachen, die finden einen Neuanfang oder einen Abschluss, aber gewisse Dinge... die ändern sich nie. Die neue Bar von Feliks Komarow hat noch nicht einmal geöffnet, da statten unsere Surenos dieser schon einen Besuch ab um ihr eigenes Willkommensgeschenk abzuliefern. Mit Baseballschlägern, Klappmessern und Schlagringen im Gepäck. Die Gäste, die eigentlich nur kamen um friedlich die ersten Drinks einzunehmen, stehen sich nun der gefährlichsten Straßengang der City gegenüber. Unter ihnen Mitglieder der Mafia, aber auch unbescholtene Bewohner und Freunde. Der Überfall ist noch im vollen Gange und auch wenn nicht klar ist, wie viele Verletzte oder Tote es am Ende auf beiden Seiten geben wird, einer Sache können wir uns gewiss sein: es herrscht Krieg in Miami.



Und der blutige Konflikt, der die Stadt seit Jahren in Atem hält, geht in die nächste Runde. Wird die Mafia die Oberhand und die Kontrolle behalten? Oder nehmen die Surenos dieses Mal den Pokal mit nach Hause?
Euer Team vom S*CKER FOR PAIN!


nach oben springen

#1089

RE: Gästebereich

in Gästebuch 11.11.2019 22:34
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar





Es wird mal wieder Zeit für einen Besuch bei unseren Partnern. Etwas später als sonst doch das hat einen Grund.
Wir in Maryland mussten erst mal all die tollen Süssigkeiten verputzen die wir uns an Halloween ergaunert haben.
Hach ja.. welch ein tolles Fest :).
Mit vielleicht einem Gramm mehr auf den Rippen sind wir nun wieder wie gewohnt unterwegs. Wie immer haben
wir ein paar tolle Dinge im Gepäck. Also aufgepasst....

Los gehts



Lächeln ist die eleganteste Art,
die Zähne zu zeigen!

~ Epiktet ~



Let´s go Music 40#



In diesem Sinne wünschen wir Euch eine tolle Woche!
Denkt dran, bald ist Weihnachten.
Ein paar Gedanken über Geschenke können nicht schaden.

Enjoy your Life on countryside of Maryland


♦♦♦ zum Forum ♦♦♦


nach oben springen

#1090

RE: Gästebereich

in Gästebuch 12.11.2019 16:01
von WAR IS COMING
avatar



_______________________________________________
Liebe Partner,

"Ich gehe nur einen Schritt zurück, um Anlauf zu nehmen."

letzte Woche haben wir euch noch geschrieben, dass wir uns verkleinert haben, um aktiv wieder durchzustarten und siehe da: es hat funktioniert! In den letzten Tagen konnten wir uns über eine Menge neue Gesichter im Forum freuen, neue Gesuche, Plays und jede Menge Quatsch in den Offtopic-Bereichen!

Ein schöner Beweis dafür, dass ein vermeintlicher Schritt zurück oft auch einen Sprung nach vorne einleitet! Mit diesem Gedanken im Kopf möchten wir mit euch in die neue Woche starten!

Liebste Grüße,
die Admina und die Member aus dem WAR IS COMING!
_______________________________________________

FORUM x WISSENSWERTES x GÄSTEBUCH


nach oben springen

#1091

RE: Gästebereich

in Gästebuch 12.11.2019 18:04
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo liebes Partnerforum

Herbstzeit ist gleichzeitig auch Kältezeit. Etwas was wohl ein jeder von uns schon feststellen musste. Die Tage und Nächte sind kalt und mit Regen durchzogen. Auch bei uns in New Jersey macht das Wetter da keine Ausnahme.



Wichtig ist dann nur, das man weiß, wie man sich selbst wieder aufwärmen kann. Unser Tipp hierfür:
Rein in die bequemen Sachen, ein Heißgetränk nach Wahl zubereiten, auf das Sofa packen und wer hat, dabei das knisternde Kaminfeuer bewundern und dann einfach nur noch wohlfühlen.



Aber natürlich ist der Kreativität dort keine Grenzen gesetzt, wie man mit diesem Wetter und der Kälte am besten umgehen mag.


Liebe Grüße senden euch das Team und die Mitglieder aus New Jersey


nach oben springen

#1092

RE: Gästebereich

in Gästebuch 13.11.2019 16:16
von Route66
avatar





Hello Partner ♥

Ja....es ist lange her, das ihr von uns gehört habt und es tut uns auch wirklich wahnsinnig leid. Aber manchmal will das Schicksal es wohl leider so. Aber keine Sorgen, wir würden Euch niemals abhanden kommen. (chuckle) Wisst ihr was in knapp 2 Wochen ist?! Nicht...? Dann ratet doch mal. [während ihr ratet, denkt doch dabei an die Jeopardy Musik] Na gut, ich sag es Euch. In 2 Wochen ist Thanksgiving, das heißt am 29.11. ist Black Friday...wuhuuuuu! (party) Freut ihr euch schon drauf? Also wir für unseren Teil können es kaum erwarten. Denn dann kann endlich das Weihnachtsshopping beginnen. Notiert Euch am besten also den Freitag dick in Eurem Kalender, wir wollen ja nicht das ihr diesen so wichtigen Tag vergesst. Und wir versprechen, ganz bald wieder von uns hören zu lassen.

Euer Team vom Route-66


nach oben springen

#1093

RE: Gästebereich

in Gästebuch 13.11.2019 17:40
von shattered memories
avatar




LIEBES PARTNERFORUM,

weil heute der Welt-Nettigkeitstag ist, haben wir uns auch eine nette Geste ausgedacht und wollen mit diesem Gruß ein wenig die Werbetrommel für unsere lieben Detroiter rühren. Es werden nämlich noch einige Personen hier schmerzlich vermisst. Keiner ist gerne einsam und ich liebe es ja, Menschen zusammenzuführen und sie glücklich zu machen. Also beginnen wir mal mit unseren Vermisstenanzeigen.



#1: Die Operation Poseidon, eine Spezialeinheit des FBI, sucht dringend Verstärkung im Kampf gegen das Böse. Gesucht wird außerdem auch noch unser Bürgermeister, der in starker Kooperation mit der Spezialeinheit steht. [mehr erfahren]

#2: Unsere tollpatschige aber herzensgute Lian Atwell sucht ihren besten Freund aus Chicago. [mehr erfahren]

#3: Unsere freundliche Bibliothekarin Hazel Imogen Parker vermisst ihren großen Bruder und ihre kleine Halbschwester. [mehr erfahren]

#4: Der junge Buchautor Isaac Harper wartet sehnsüchtige auf seine Herzensdame und große Liebe. [mehr erfahren]


Schaut doch einfach mal in unseren Wanteds vorbei und vielleicht können wir ja so am Welt-Nettigkeitstag zusammen ein paar Menschen glücklich machen!

Wir freuen uns auf euren Besuch!
Viele Grüße aus Detroit ♡

Eure Jane und die anderen Chaoten des SHATTERED MEMORIES - TEAMS
STORYTIMETHE WANTEDSSENT US A LETTER


nach oben springen

#1094

RE: Gästebereich

in Gästebuch 13.11.2019 18:09
von S*CKERS
avatar

GOT A SECRET, CAN YOU KEEP IT?

Gerüchte, wahr oder nicht, können vieles zerstören. Beziehungen, Familien, Freundschaften, Karrieren, Existenzen. Trotzdem feiern wir am 13. November den Start A Rumor Day (zu deutsch: Bring-Ein-Gerücht-In-Umlauf-Tag!



DAS scheint zumindest die Devise unseres Gossipblogs zu sein. Sicher, wenn es einen nicht selbst betrifft kann es schon witzig werden. Und sein wir ehrlich: manchmal ist Lästern auch sehr befreiend und gut für die Psychohygiene. Aber schon oft haben die anonymen Nachrichten unseren Bewohnern das Leben schwergemacht. Affären wurden aufgedeckt, Geheimnisse ans Licht gebracht.
Ob der Gossip den Anlass nutzt um wieder einmal nachzutreten? Ich hab das dumme Gefühl, es liegt etwas in der Luft...

Auf das eure Geheimnisse auch geheim bleiben...
Euer Team vom S*CKER FOR PAIN


nach oben springen

#1095

RE: Gästebereich

in Gästebuch 13.11.2019 18:41
von Movements of Chicago ♥
avatar


...time to say goodbye

WIR DAS MOVEMENTS OF CHICAGO MÖCHTEN UNS FÜR DIE PARTNERSCHAFT BEDANKEN; DOCH DIE WEGE TRENNEN SICH AB HEUTE!
WIR HABEN UNS DAZU ENTSCHLOSSEN DEN DER BEREICH DER PARTNERSCHAFT ZU SCHLIEßEN! ES HAT SEHR VIELE GRÜNDE AUF DIE WIR NICHT NÄHER EINGEHEN WERDEN! ES WIRD SICH ABSOLUT NICHTS BEI UNS ÄNDERN; AUßER DEN BEREICH DER PARTNER; BADABUMS - DER IST WEG! TRAURIG ODER? MANCHMAL MÜSSEN WIR DRASTISCHE SCHLUSSSTRICHE ZIEHEN; DIE WELT GEHT NICHT UNTER DAVON! EUCH BLEIBT NATÜRLICH ÜBERLASSEN OB IHR UNS IN EUREN LISTEN LASST ODER NICHT; IST JA NICHT SO DAS WIR DICHT MACHEN; WÄRE JA AUCH NOCH SCHÖNER!


EUCH WEITERHIN ALLES GUTE DIESER WELT! ♥

LEONORA;LEONARD;JAVIER UND ROBBIE!
MOVEMENTS OF CHICAGO


nach oben springen

#1096

RE: Gästebereich

in Gästebuch 15.11.2019 18:06
von SCKER
avatar

I LOVE WRITING DAY

Bei dem "Tag des..." hatten wir schon einige Exoten dabei. Angefangen vom "Put A Pillow On A Fridge Day" bis hin zum "Cook Something Bold And Pungent Day".
Heute kommt jedoch endlich ein Feiertag, den wir definitiv alle zusammen feiern können. "I Love To Write" - Day. Bei diesem seit dem Jahre 2002 existierenden Feiertag dreht sich alles um das Schreiben. Etwas, dass unsere Faketown Gemeinde jeden Tag tut. Sei es nun im GB oder Inplay, im Forenchat oder über Skype, wir machen es ständig. Und dadurch entstehen nicht nur wunderbare Geschichten, die an sich jede verdient hätte in ein Buch gefasst zu werden, sondern teilweise auch Freundschaften zu wunderbaren Menschen. Sicher bin ich nicht der Einzige, der manche Stunde Schlaf geopfert hat, um doch noch ein paar Zeilen zu verfassen, weil man nicht erwarten konnte, dass es weitergeht.



Egal ob ein Liebesbrief, Postkarte, Einkaufsliste, Roman usw. – wichtig ist nur, dass man den heutigen Tag dazu nutzt, seine Gedanken zu Papier, oder in unserem Falle, zur Tastatur zu bringen. Egal, ob euer Charakter gerade von einer Zombiemeute gehetzt wird, mit einem Impala durch die Nacht fährt, sich in einem Krieg zwischen Vampiren und Werwölfen wiederfindet, die ersten oder letzten Weihnachtseinkäufe in einer aufregenden Großstadt erledigt, die Gänge von Hogwarts erforscht oder die Liebe seines Lebens findet. Unsere Liebe zum Schreiben brachte uns alle zusammen. Ein Grund mehr, den heutigen Tag besonders zu würdigen.

Viel Spaß beim Schreiben eurer Geschichten wünscht euch euer Team vom S*CKER FOR PAIN


nach oben springen

#1097

RE: Gästebereich

in Gästebuch 15.11.2019 18:56
von WIT
avatar


╙ DAY 2 : THE BAD BOYS ARE ARRIVED
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

           

{ NEUE GEMEINSCHAFT }
"You have to choose. I beg of you, my son, please choose happiness. Unless… unless you feel a calling. A true calling."

Ja, richtig gelesen. Ab jetzt gibt es eine weitere Gemeinschaft, der sich eure Charaktere anschließen können. Endlich sind die Kriminellen auch in SF wieder Aktiv! Die Gang Rotten Royals, hat sich dazu entschieden den Mutanten in unserer Stadt mächtig einzuheizen, was bedeutet mehr Feinde für alle! Die Grenze zwischen Polizei, Mutant und Krimineller verschwimmt immer weiter und die Leute in der Stadt haben es zunehmend schwerer sich für eine Seite zu entscheiden, alle beherbergen Gefahren und jeder wartet nur darauf das ein fataler Fehler von statten geht. Willst du dabei sein wenn es immer weiter den Bach runter geht? Oder bist du eine Gute Seele die alles nochmal retten möchte?

WHATEVERITTAKES ♥


nach oben springen

#1098

RE: Gästebereich

in Gästebuch 15.11.2019 20:45
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Hallooooooooooooooooooooooooooo Ihr lieben RPG Freunde!

Da sind wir wieder, die Quatschköppe aus L.A.

Bald geht sie wieder los, die stressige Weihnachtszeit. Und mal ehrlich wer von Euch ist nicht schon genervt davon seit September den Kram im Supermarkt zu sehen? Und heute wurde ich von der Familie auch schon voll gequatscht deswegen. Was für Geschenke Käufer seit Ihr? Die 5 Monate vorher ich hab schon alles da Besorger oder die, och am 23.12 hat der Laden auch noch auf Organisierer? Ich für meinen Teil... der 23 hat auch noch auf. :D

Aber ganz ehrlich. Machen wir es wie Crow mit seinem neuen Button. Ich bin eine Krähe und scheiß drauf. (Also auf den Vorweihnachts Stress) Und genieße lieber den Freitag mit netter Musik.



In diesem Sinne. Eine schönes Wochenende Ihr RPG Fans

Euer City of Sinners Team


nach oben springen

#1099

RE: Gästebereich

in Gästebuch 16.11.2019 09:49
von NilesTheButler
avatar



16.11.2019 – Der Tag des Knopfes, oder aber der Tag, der Toleranz, gleich, was für euch zutreffen mag: denkt daran, jedem Menschen, jedem Wesen Respekt entgegen zu bringen, dann bekommt man diesen auch zurück, oder einen Knopf...

Viele liebe Grüße aus Sonara



Euer
NilesTheButler




Die grosse Schlacht hat begonnen.
Zusammen mit den Feenwesen, Dämonen und seiner eigenen Armee von Erdunkelten, stand Jonathan auf dem weiten Schlachtfeld. Auge in Auge mit den Nephilim, welche ein Bündnis mit den anderen Schattenwesen eingegangen war.
Die Schlacht war verheerend, lichtete erbarmungslos jegliche Reihen, gleich auf welcher Seite man stand. Am Anfang schien es, als könnte Jonathan besiegt werden, doch ausgerechnet die Erdunkelten brachten ihm den entscheidenden Sieg.
Die gnadenlos ausgedünnten Reihen der Nephilim und Schattenwesen zogen sich zurück, versorgten ihre Wunden und beratschlagten sich anschließend darüber, was nun zu tun sei.
Währenddessen errichtete Jonathan weitere Portale, durch die Dämonen aus zahlreichen Dimensionen einen Zugang zur Erde fanden. Mit ihnen schloss er seine Lücken und sammelte sich zum letzten, vernichtenden Schlag.

New York war nur noch ein Schlachtfeld. Immer mehr Schreckensnachrichten flimmerten über die TV`s. Nachrichten über bestialische Bandenkämpfe und Massenmörder häuften sich und täuschten die Menschen vor der Wirklichkeit.
Unfähig sich über solch eine Übermacht zu wehren ersann Magnus einen Plan.
Mithilfe der Leylinien erschuf er eine neue Dimension. Sonara eine Dimension in der Schattenwesen und Nephilim fortan friedlich miteinander leben konnten. Eine Dimension frei von Dämonen und den alten Vorurteilen.

Jedoch hatte er nicht bedacht, wie viel Energie er dafür benötigen würde, um diese Dimension zu erschaffen. Die Leylinien der Erde verloschen. Fortan war die Welt frei von aller Magie.
Durch verschiedene Portale in den Instituten weltweit, konnten die Schattenwesen und alle anderen, die sich nach einer neuen Heimat sehnten, entkommen. Viele würden wahrscheinlich noch folgen.

Während auf den Strassen der Stadt die "Kriminalität" ein unerhörtes Ausmass annahm machten sich die Überlebenden auf die Reise in ihre neue Heimat.
Werden sie es schaffen das Paradies zu erbauen von dem so viele träumen ?
Ist es tatsächlich möglich das es einen Frieden zwischen Nephilim und Schattenwesen gibt ?
Ist die neue Welt endlich frei von allen Dämonen ?
Kommen die restlichen Wesen auf der Erde klar,, nun da alle Magie für immer fort ist ?

Nun dies wird sich erst noch zeigen …

Inzwischen sind zwei Jahre vergangen. Alle haben ein Plätzchen für sich und die Lieben gefunden und die Gefahr scheint gebannt... Selbst New York wurde wieder aufgebaut. Die Unruhen haben sich gelegt und ein normales Leben scheint wieder möglich...
Doch Jonathan hat noch nicht genug. Er will die Schattenwesen ausrotten, bis auf den Letzten!
Einige Portale stehen noch offen, doch weiß er sie noch nicht zu finden, doch bald...

Free Fantasy & RealLife Forum – FSK 18 - Ortstrennung - eigene Wesen - New York als Reallife spielbar - Sonara freier Fantasybereich

Forum Bewerbung Wir suchen Dich!


nach oben springen

#1100

RE: Gästebereich

in Gästebuch 17.11.2019 10:36
von shatteredmemories
avatar






wisst ihr was heute ist ???

"Der Internationale Wookiee Life Day"

Ich selbst wusste es auch nicht aber man lernt bekanntlich nie aus (wait) Eingefleischte Fans dürften es aber wissen.
Hätte ich es gewusst, dann hätte ich mir die letzten Tage einfach das Rasieren gespart und mir meine Zeit einfach anders eingeteilt. Einmal wie ein Neandertaler rumlaufen hat doch auch was für sich. Ähm stop, ich meine wie Wookie!
Damit uns das aber nicht nochmal passiert und wir viel Vorlaufzeit haben, der nächste Star Wars Day ist am 04.Mai, noch genug Zeit um alles wachsen zu lassen. (cool)



Wer dieses Video noch nicht kennt, sollte es sich unbedingt ansehen aber Vorsicht, ein Lachflash ist vorprogrammiert (wasntme)

Viele Grüße aus Detroit ♡

Euer Jake und die anderen Chaoten des SHATTERED MEMORIES - TEAMS
STORYTIMETHE WANTEDSSENT US A LETTER


nach oben springen

disconnected Survive Talk Überlebende Online 7
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen