Avatar CSS Template

DAS TEAM STEHT EUCH STETS FÜR RAT & TAT BEI SEITE. DU HAST FRAGEN ODER GAR EIN ANLIEGEN? KEIN PROBLEM!

WELCOME SURVIVOR

The Walking Dead | Endzeit RPG | FSK 18 | Orts- und Szenentrennung | Freecharakter

Wir sind ein seid 2013 – bestehendes Endzeit Forum angelehnt an die Serie AMC's The Walking Dead. Die AMC-Serie dreht sich um eine Gruppe von Menschen, die sich plötzlich in einer postapokalyptischen Welt wiederfinden, die von Zombies übersät ist. Überleben heißt nun das oberste Gebot der Stunde. Alles hat damit angefangen als Rick Grimes aus dem Koma erwachte und sich in einer Welt voller Untoten zurecht finden musste und nach seiner Familie suchte. Ab dann begann ein Leben voller Ereignisse, die einen Menschen ewig prägen würden. Höhen und Tiefen, welche immer wieder eintraten. Die Story von TWD verläuft aktuell bei uns bis zu Negan's Gefangenschaft, ab dann handeln wir frei nach bestimmten Ereignissen und der Endzeitthematik. Aufgeteilt in vier, verschiedenen Kolonien und einzelnen Gruppen bieten wir Abwechslung und Spannung für jeden Seriencharakter und Freecharakter. Auch Charaktere aus den Schwesternserien AMC's Fear The Walking Dead & AMC's The Walking Dead: World Beyond sind bei uns mit angepasster Storyline spielbar. Egal wie du dich entscheidest – Dein Kampf gegen die Untoten und Lebenden erwartet dich hier.
CSS Template

STAY AS LONG AS YOU LIKE

X

#2161

RE: Gästebereich

in Gästebuch 17.07.2021 14:34
von Team Route 66
avatar




Gedanklich sind wir jetzt besonders bei den Leuten, die in dem Hochwasser und den Überschwemmungen fest sitzen, die weite Teile des Landes erreicht haben.
Passt auf euch auf und sorgt für euch und eure Liebsten.

Nicht den Kopf hängen lassen auch wenn es vielleicht schwer fällt.
Es gibt immer noch Möglichkeiten das Beste daraus zu machen.

Passt bitte alle auf euch auf!

Route-66


nach oben springen

#2162

RE: Gästebereich

in Gästebuch 17.07.2021 23:04
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

hello, dear partners


Wenn Hell auf Dunkel trifft.
Während Lord Voldemort derzeit mit dunklen Todesser Keksen locken will, die im übrigen nach Erdbeere schmecken, versucht der Orden des Phönix Zuwachs zu bekommen in dem er Partyhütchen verteilt und eine große Party verspricht. Welche Seite würdst Du wählen? Ich könnte mich gar nicht recht entscheiden. Aber vielleicht schaut ihr mal vorbei und macht Euch selbst ein Bild?! Nichts desto trotz, wünschen wir euch ein schönes Wochenende ♥

Fantastische Grüße

CAPACIOUS EXTREMIS


nach oben springen

#2163

RE: Gästebereich

in Gästebuch 17.07.2021 23:36
von Tampa Bay
avatar


FACT OF THE WEEK
Der längste Anglersteg der Welt ist mit der Sunshine Skyway Bridge verbunden, welche Tampa Bay überspannt. Mit einer länge von fast neun Kilometern ist sie eine der längsten Brücken der Welt.

Es ist im ersten Moment fast ein wenig überraschend, wenn man erfährt wie riesig die Infrastruktur in der beschaulichen Stadt Tampa ist. Über 50.000 Fahrzeuge passieren diese Brücke jeden Tag und machen sie zu einer der wichtigsten Mautstraßen in dieser Region. 1980 kam es durch einen Unfall mit einem Frachter zum Einsturz von Teilen der Brücke. Einige Einzelteile sind bis heute am Meeresboden verstreut. Die alte, ursprünglich von einem Deutschen erbaute Brücke, wurde daraufhin abgerissen und komplett erneuert. Erst sieben Jahre nach dem Unfall waren die Bauarbeiten abgeschlossen und die Straße konnte wieder für den Verkehr freigegeben werden.

QUESTION OF THE WEEK
Womit hat sich das im Süden Floridas gelegene Key West schrecklich blamiert?

Hallo liebe Partner!
Die letzte Frage wurde beantwortet und die neue folgt zugleich! Keine Ahnung ob euch das genauso viel Spaß macht wie mir, aber ich sags euch - man lernt so viele coole Sachen mit denen man danach super angeben kann! Perfekt, oder?
Aber unter uns gesagt sind die 08/15 Fakten ja auch irgendwie unspektakulär, also wird es Zeit, das Ganze etwas spannender zu gestalten! Falls ihr euch kein Bild davon machen könnt, was ich mit 'blamieren' meine, wenn ich von einer Stadt rede: Nun, ganz einfach. Kennt ihr das, wenn ein Kerl versucht, mit einer Frau zu flirten, die um Welten über seinem Niveau ist und er dennoch denkt er hätte eine Chance? Diese Art von blamieren meine ich! So richtig, richtig zum Fremdschämen. Und glaubt mir - ich weiß wovon ich da spreche, denn mein bester Freund scheint irgendwie zu denken, er könnte sich an einen Hollywood-Star ran schmeißen obwohl er selbst gerade mal Leuten auf die Finger haut, wenn sie die Gesetze missachten. Seht ihr? Dieser Größenwahn - das ist genau das, was auch diesem Ort zum Verhängnis geworden ist. Man sollte meinen sie wissen es besser, tun sie aber nicht - Menschen wie Stadtteile.
Damit ihr aber noch genug Zeit zum Grübeln habt, verabschiede ich mich hiermit nun auch schon wieder für diese Woche bevor noch jemand sagt ich rede zu viel!

Habt ein wundervolles Wochenende!
- das (peinlich berührte) Chaosteam aus TAMPA BAY




1 Mitglied lacht sich schlapp
nach oben springen

#2164

RE: Gästebereich

in Gästebuch 18.07.2021 15:09
von The Covenant
avatar





Was sagt mehr als 1000 Worte? Ganz recht, ein Zitat!



"First of all you have to find yourself to be who you are."
Das Leben ist eine Reise, die wir alle Zeit unserer Geburt beschreiten.
Stellt sie euch vor wie eine Backpacker-Tour.
Selten wissen wir, was uns am nächsten Tag erwartet oder wohin uns unsere Füße tragen.
Es gibt Momente, in denen wir am liebsten die Reise abbrechen möchten, weil sie zu anstrengend erscheint.
Wenn wir uns hinsetzen und ausruhen, kommt vielleicht jemand vorbei und hilft uns beim aufstehen.
Manchmal beschreiten wir eine ziemlich lange Zeit mit anderen unseren Weg und vergessen die vorherige Traurigkeit.
Aber nichts ist unendlich und jede Reise findet irgendwann ihr Ende, was jedoch nichts Schlechtes bedeutet.
Es ist nicht wichtig, ob die Reise kurz oder lang ist, sondern dass wir sie in vollen Zügen genießen.
Zufriedenheit ist kostbarer als jedes Geld und deswegen folge nicht kopflos dem Reichtum.
Sondern entscheide dich stets für das, was du für dich als kostbar erwägst.
Dies ist der erste und wichtigste Schritt zu dir selbst.


Seid kreativ, bleibt es und erfindet euch selbst!

Die Schicksalsschwestern haben ein Auge auf euch und senden:
Viele Grüße aus dem
'The Covenant'



nach oben springen

#2165

RE: Gästebereich

in Gästebuch 18.07.2021 15:14
von Secret Confession
avatar





Heute ist der Tag der Eiscreme....zumindest in den USA.
Dennoch wollen wir es uns nicht nehmen lassen diesen Tag auch bei uns in Kyoto zu feiern.
Die Temperaturen steigen bei uns immerhin auch durch die Decke. Wie könnte man sich also besser abkühlen als mit einem Eis?
Damit ihr auch etwas Abkühlung bekommt haben wir euch eines unser Lieblingsrezepte rausgesucht:
MOCHI EIS! Lecker, schnell und passend aus unserer Heimat!

Die Zutaten die ihr für die Füllung benötigt:
♦ 4 kleine Kugeln Eis eurer Wahl

Die Zutaten die ihr für den Teig benötigt:
♦ 300 g Klebreis - Mehl
♦ 300 ml Wasser (für extra Geschmack könnt ihr auch einen Tee eurer Wahl nehmen)
♦ 100 g Zucker
♦ 100 g Tapiokastärke, Speisestärke geht allerdings auch
♦ Wahlweise könnt ihr auch etwas Lebensmittelfarbe hinzu geben
♦ etwas Öl

Die Zubereitung:
Zuerst halbiert ihr die Eiskugeln und formt daraus kleinere Kugeln damit diese auch perfekt in die Mochi passen.
Solange ihr den Teig macht, stellt ihr die kleinen Eiskugeln ins Gefrierfach damit sie wieder aushärten.

Als nächstes mischt ihr das Klebreismehl, das Wasser und den Zucker (Wahlweise noch die Lebensmittelfarbe) in einer Schüssel zusammen so das ein klebriger, gleichmäßiger Teig entsteht. Achtet darauf das keine Klümpchen im Teig sind.

Nun bestreicht ihr eine Mikrowellen geeignete Schüssel dünn mit Öl und füllt den Mochi Teig hinein. Anschließend deckt ihr die Schüssel mit etwas Backpapier ab und stellt sie in die Mikrowelle. Dort erhitzt ihr den Teig für 4-6 Minuten bis darauf ein zäher, klebriger Teig geworden ist, der sich leicht aus der Schüssel nehmen lässt.

Nun bemehlt ihr Eure Arbeitsfläche und auch eure Hände mit der Stärke und legt den Teig darauf. Vorsicht der Teig ist sehr sehr heiß!
Teilt nun kleine Stücke von dem Teigklumpen ab und formt ihn zu gleichmäßigen Fladen. Tipp: Am besten lässt sich dies mit einem Glas machen nachdem ihr den Teig flach ausgerollt habt. Diese lasst ihr nun abkühlen.

Jetzt geht es ans befüllen mit dem Eis. legt eines der kleinen, zuvor gefrosteten Eishälften, in die abgekühlten Fladenteile und form daraus eine Teigkugel. Sobald ihr alle Fladen befüllt habt, friert diese wieder ein damit das Eis nochmals fest wird und nicht das komplette Mochi aufweicht. Fertig ist auch schon euer Mochieis. Klingt schwerer als es ist und schmeckt einfach Traumhaft gut! Ein letzter Tipp zum Schluss: Lass die Mochi bevor ihr sie essen wollt, vorher etwas antauen. So lassen sich die Mochi besser essen.



Nun genießt euren Restsonntag und lasst euch euer Mochieis schmecken!



Euer Team vom Secret Confession
Storyline | Most Wanteds | Gästebuch


nach oben springen

#2166

RE: Gästebereich

in Gästebuch 18.07.2021 20:45
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar





Hallöchen ihr Flitzpiepen :D

Unsere gewohnten Sommercocktails legen diese Woche mal eine Pause ein.
Die Umstände welche sich zur Zeit im Real-Life vieler abspielen verlangen einfach nicht nach freudiger Sommerlaune.
Wir wollen viel lieber Trost und Kraft für alle spenden, die gerade mit den Überflutungen zu kämpfen haben. Wir hoffen, das den Menschen in den Hochwassergebieten schnell geholfen wird. Das sie die nötige Kraft aufbringen um mit den emotionalen und materiellen Schäden irgendwie umgehen können.
Selbst bei uns im Maryland gibt es einige die davon betroffen sind. Unter euren Mitgliedern sicher auch. Ich habe Hochachtung vor jedem, der etwas spenden kann. Egal ob finanziell oder als Sachspende.
Jede Hilfe zählt!

Einen Song aus unserer Jukebox haben wir euch wie gewohnt mit gebracht. Weil Musik ist immer gut. Egal wie es einem geht :)
Also aufgepasst...

Maryland Jukebox 26#





Enjoy your Life on countryside of Maryland


♦♦♦ zum Forum ♦♦♦


nach oben springen

#2167

RE: Gästebereich

in Gästebuch 18.07.2021 20:49
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


▬ NEWS? DID SOMEONE SAY NEWS?  ▬
SOME THINGS NEED SOME SHARING. AND TODAY I´M SHARING

KÖPFE RUNTER! Puh, na da hattet ihr Glück. Unsere Eule ist leider nicht mehr die Jüngste und der plötzliche Wetterumschwung tut dem empfindlichen Gemüt leider nicht gut... Hättet ihr zufällig etwas Wasser für das arme Ding? Bald macht sie sicherlich Errol der zukünftigen Weasleys Konkurrenz!
Sicherlich wollt ihr aber wissen, was für ein Päckchen euch da in den Schoss geworfen wurde! Und was es so für Neuigkeiten in Hogwarts gibt! Wo soll ich nur anfangen? Ein paar neue Professoren haben ihr Amt an sich genommen und versuchen Ordnung und vor allem Wissen in die Köpfe der Schüler zu trichtern. Manchen vielleicht sogar hineinzuprügeln. Aber bei so faulen Schülern verständlich, nicht wahr? Denn diese freuen sich schon auf die wohlverdienten Weihnachtsferien. Der Krieg ist für alle nur das zweitwichtigste Gesprächtheme. Stattdessen wird überall getuschelt, wer mit wem verlobt ist, wie man damit umgehen soll, wann die Hochzeit ansteht. Vielleicht trudeln ja demnächst Einladungen bei euch ein? Oder vielleicht ist ja schon eine im Päckchen? Nun, bis ihr das herausfindet, müsst ihr leider noch eine Woche warten. Ich muss den nächsten vor unserer Eule warnen! Wir sehen uns nächste Woche in aller frische wieder, noch ein schönes Rest-Wochenende!

THE DARK PATH •
──────────────────────────────────


nach oben springen

#2168

RE: Gästebereich

in Gästebuch 19.07.2021 21:30
von Nightmares in Paradise
avatar



Unsere ersten Partnergrüße! Hell yeah!
Unser Forum besteht jetzt schon länger als 1 Woche und ...


Funfact-Alarm: Wusstet ihr, dass Cleveland 1920 die fünftgrößte Stadt in den gesamten USA war? In dem Jahr kam übrigens auch das erste Mal das Frauenwahlrecht bei der Präsidentschaftswahl zum Tragen.


Übrigens war Cleveland auch die erste Stadt mit elektrifizierten öffentlichen Plätzen (Edison wohnte immerhin im Grunde in der Nachbarschaft), bot 1890 das erste überdachte Einkaufszentrum (The Arcade), verkaufte 1898 das erste Auto in den USA und 1905 fand die erste Bluttransfusion statt ... nur auf dem Mond waren wir nicht als Erster Wobei, Stopp! Neil Alden Armstrong wurde in Ohio geboren, also ...

In diesem Sinne: Wir wünschen Euch einen guten Start in die Woche!


nach oben springen

#2169

RE: Gästebereich

in Gästebuch 21.07.2021 17:16
von Team Route 66
avatar





Heute im Jahr 2007 erschien das letzte Harry Potter Buch in Originalsprache.
Wisst ihr noch, wann ihr es gelesen habt? Und welches eure Lieblings-Szene war?
Oder der schlimmste Tod? Habt ihr eine eurer Lieblingsfiguren auch in diesem Band verloren?

Ich erinnere mich so oder so gerne an die über 600 Seiten Spannung und Abenteuer.
Es wird jetzt doch mal Zeit nochmal die Nase in alle sieben Bände zu stecken und in Erinnerungen zu schwelgen.

Am besten am Strand.


Route-66


nach oben springen

#2170

RE: Gästebereich

in Gästebuch 23.07.2021 21:02
von Hope County
avatar


HELLO PARTNER!

Guten Abend Ihr Lieben,

wir sind wieder.
Ich will auch nicht lange um den heißen Brei rumreden.
Endlich ist wieder eine Woche geschafft und das heißt, es ist Wochenende
Entsprechend sollten wir es getreu dem Motto auf dem Bild machen.
Auch wenn es da sicher einiges an Diskussionsbedarf geben wird. Wieso? Fragt ihr Euch.
Ich kläre Euch auf...Heute wurden die Olympischen Spiele eröffnet und das Motto wurde um ein Schlagwort ergänzt.
Nämlich Together. Und genau das sollten wir auch am Wochenende machen.
Schnappt Euch eure Familie oder eure Freunde und macht etwas zusammen.
Genießt die Zeit zusammen.





Herzliche Grüße vom Team aus Hope County


HOPE COUNTY STORYTHE MISSING ONCE


nach oben springen

#2171

RE: Gästebereich

in Gästebuch Gestern 15:42
von Team Route 66
avatar





Nur noch fünf Monate, 20 Wochen, 140 Tage, 3360 Stunden.
Dann ist schon wieder Weihnachten!
Kaum mehr Zeit also ran ans Plätzchen backen und Weihnachtssdeko raussuchen.
Die Zeit rennt und wir haben doch alle keine Zeit.



Route-66


nach oben springen

#2172

RE: Gästebereich

in Gästebuch Gestern 18:13
von Architect
avatar



We greets you all brave people!

"Das nenne ich das Glücksprinzip." Obwohl der Mann nicht sonderlich hübsch ist, so haben seine Augen eine ganz eigentümliche Anziehungskraft, fast schon magisch. Er scheut sich nicht seine Hände schmutzig zu machen und setzt meine runtergefallene Fahrradkette wieder ein. Wie aus dem Nichts ist er aufgetaucht, hier mitten auf dieser verlassenen Landstraße und repariert nun mein altes Rad.
"Und das funktioniert?" Frage ich ihn, weil seine Gegenleistung eher ungewöhnlich ist und doch ist mein anfänglichen Misstrauen ihm gegenüber nicht verflogen. Viele Serienmörder sind zu Beginn hilfsbereit und im nächsten Moment findet man sich in ihrem Kofferraum wieder. Nun aber lacht er über meine Entgegnung und schon wieder verströmt er diese Magie. Wow, tolles Lachen!
"Ich weiß nicht, ob sich die Menschen an meine Abmachung halten, denn ich sehe sie im Grunde nie wieder, aber ich glaube daran." Mit einer fließenden Bewegung richtet er sich wieder in die Höhe auf und sieht mich nun mit seinen hellgrünen Augen an. Kurz mustert er seine dreckigen, öligen Finger, dann nickt er.
"Dein Fahrrad ist wieder fahrtüchtig. Wäre zu Fuß wirklich ein langer Weg zurück in die Stadt gewesen. Nun gut, Ma'am, ich wünsche eine angenehme Heimfahrt." Als würde er sich an einen Hut fassen wollen, hebt er zuerst die rechte Hand an die Stirn, aber dann streicht er sich nur die Haare zurück und wartet bestimmt darauf, dass ich ihm nur den Rücken zudrehe, wenn ich auf mein Fahrrad steige. Mein Herz schlägt wirklich wie wild in dem Moment, als ich mein Bein über die niedrige Mittelstange des Damenrads hebe und auf der anderen Seite den Fuß auf das Pedal stelle. Nichts geschieht. Kein Schlag auf den Hinterkopf, rein gar NICHTS. Ich schäme mich etwas und merke, wie sich meine Wangen leicht röten. Das ist echt unfair von mir.
"Vielen Dank für deine Hilfe, du warst mein Retter in der Not und ich werde mich an unsere Abmachung halten!" Meine Worte bekräftigend blicke ich mit einem feierlichen Lächeln nach links, um dem Fremden ... VERDAMMT! Ein kalter Schauer kriecht über meine Arme bis hoch in den Nacken! Ich bin allein! Niemand sonst befindet sich hier auf der Landstraße! Er ist weg! Panisch drehe ich meinen Kopf in alle Richtungen, aber er ist nicht mehr da! Meine Hände zittern und ich packe mit ihnen die Griffe am Lenker fester als nötig, dann stoße ich mich mit dem anderen Fuß vom Asphalt ab!
Heiliger Strohsack! Was ist gerade geschehen?!
Der Wind rauscht durch meine langen braunen Haare und umso weiter ich mich vom Ort des Geschehnisses entferne, desto klarer werden wieder meine Gedanken. Ganz egal, was mir gerade passiert ist, ich möchte dieses Versprechen einlösen! Eine gute Tat für eine gute Tat. Er nannte es das Glücksprinzip! Der Fremde half mir und ich soll nun jemand anderem Unbekannten helfen, völlig egal wem. Was ich jetzt noch nicht wissen kann: Als der Moment geschieht und ich jemandem helfe, werde ich mich nach dieser Begegnung besser fühlen, so als habe ich einen Beitrag geleistet.
Es wird mir zeigen, dass wir alle mit einem unsichtbaren Netz miteinander verbunden sind, ganz gleich, wie weit wir voneinander entfernt sind.

Auf viele weitere, gute Tage der Nachbarschaft!

Gezeichnet im Auftrag der oberen Köpfe


Architect

Streets Of Philadelphia


nach oben springen


disconnected Survive Talk Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen