WELCOME SURVIVOR
WIR SIND EIN SEIT 2013 – BESTEHENDES ENDZEIT FORUM ANGELEHNT AN DIE SERIE AMC'S THE WALKING DEAD. DIE AMC-SERIE DREHT SICH UM EINE GRUPPE VON MENSCHEN, DIE SICH PLÖTZLICH IN EINER POSTAPOKALYPTISCHEN WELT WIEDERFINDEN, DIE VON ZOMBIES ÜBERSÄT IST. ÜBERLEBEN HEISST NUN DAS OBERSTE GEBOT DER STUNDE. ALLES HAT DAMIT ANGEFANGEN ALS RICK GRIMES AUS DEM KOMA ERWACHTE UND SICH IN EINER WELT VOLLER UNTOTEN ZURECHT FINDEN MUSSTE UND NACH SEINER FAMILIE SUCHTE. AB DANN BEGANN EIN LEBEN VOLLER EREIGNISSE, DIE EINEN MENSCHEN EWIG PRÄGEN WÜRDEN. HÖHEN UND TIEFEN, WELCHE IMMER WIEDER EINTRATEN. DIE STORY VON TWD VERLÄUFT AKTUELL BEI UNS BIS ZU NEGAN'S GEFANGENSCHAFT, AB DANN HANDELN WIR FREI NACH BESTIMMTEN EREIGNISSEN UND DER ENDZEITTHEMATIK. AUFGETEILT IN VIER, VERSCHIEDENEN KOLONIEN UND EINZELNEN GRUPPEN BIETEN WIR ABWECHSLUNG UND SPANNUNG FÜR JEDEN SERIENCHARAKTER UND FREECHARAKTER. AUCH CHARAKTERE AUS DEN SCHWESTERNSERIEN AMC'S FEAR THE WALKING DEAD & AMC'S THE WALKING DEAD: WORLD BEYOND SIND BEI UNS MIT ANGEPASSTER STORYLINE SPIELBAR. EGAL WIE DU DICH ENTSCHEIDEST – DEIN KAMPF GEGEN DIE UNTOTEN UND LEBENDEN ERWARTET DICH HIER.
TEAM
Daryl Dixon ist der Gründer unseres Forums und war von Anfang an mit dabei und steckte viel Blut und Schweiß in sein Hobby. Neben den gängigen Adminaufgaben kümmert sich Daryl um die Ordnung des Forums und hat stets ein offenes Ohr für seine Mitglieder.
Ivar kümmert sich mit viel Mühe um die Probezeitler im Forum. Neben den administratorischen Aufgaben kümmert er sich zusammen mit Duo um die Profilpolizei und bietet für die Member im Forum eine Bastelecke an und führt dort zusammen mit Lyanna die Benutzertitelschmiede, wo er sich graphisch austoben und den Membern eine Freude bereiten kann, um die er sich stets bemüht kümmert und ein offenes Ohr hat.
Duo ist unser Ansprechpartner für unsere Partnerforen. Neben seinen Admin Aufgaben kümmert Duo sich um die Profilpolizei zusammen mit Ivar und ist sehr angagiert im Forum und hält sich nicht zurück jederzeit sich für seine Member einzusetzen, um diese er sich mit Herz kümmert.
Lyanna kümmert sich mit Leidenschaft neben ihren Admin Aufgaben um das Forendesign und versucht stets einen schönen Ort für ihre Member zu kreieren. Neben dem Design ist sie auch Ansprechpartnerin für Abmeldungen und die Blacklist. Das Wohlergehen der Member liegt ihr sehr am Herzen.
COME BACK TO US

COTTAGE BY THE SEA

Nach dem Fall von Alexandria, Hilltopp & The Kingdom haben Rick & Co. sich in der Cottage by the Sea ein neues zu Hause aufgebaut.

ANARCHY RIDERS

Die Anarchy Riders sind eine Kolonie, die aus einem Biker Club entstanden ist. Sie halten als Familie zusammen und stehen hinter den Werten ihres Clubs.

BALAR ISLAND

Valley Balar, so hieß die Kolonie einst. Sie lebten friedlich in einem Dorf hoch oben in den Bergen. Durch einen Erdrutsch mussten sie fliehen und fanden ein neues zu Hause auf einer Insel.

HEAVENS PARADISE

Die Heavens Paradise ist eine Gruppe, welche sich schon vor dem Ausbruch gebildet hatte. Der Anführer, welche die Gruppe damals mit seinem Bruder gegründet hatte, glaubte schon immer an den Weltuntergang und bereitete sich auf diesen vor, was ihnen allen das Leben gerettet hatte.

NOMADEN

Menschen, die Gruppen angehören oder alleine überleben, um ihren Platz in der kaputten Welt zu finden.
Die weiße Schneedecke verschwindet langsam von der Erde, lässt den kalten und harten Winter in einer blassen Erinnerung zurück. Die Welt erstrahlt wieder in Grün, der Farbe der Hoffnung. Die Temperaturen steigen und liegen zwischen 10°C - 15°C. Zwischen dichtem Nebel am Morgen ist mit öfteren Regenschauern zu rechnen.
#1

geschickte Hände - Holzfäller & Schreiner | Techniker & Erfinder | Goldschmied

in Unisex Gesuche 01.01.2022 16:45
von Ivar O Bryan | 2.249 Beiträge

THE SEEKER
Die Kolonie Balar Island

Das sind wir!

Wir sind ein bunter Haufen an verschiedensten Individuen. Jeder tickt hier anders, jeder kann etwas anderes. Doch eines verbindet uns alle: Wir sind eine Kolonie und wir halten zusammen. Wir sind nicht nur irgendeine Kolonie, wir sind eine Familie. So gut wie jeder kennt jeden. Zumindest hat man sich schon einmal gesehen und kurz geredet. Selbstverständlich hat man sich das ein oder andere Mal mit jemanden in den Haaren, doch das ist in jeder Familie so. Doch schlussendlich verträgt man sich und sitzt abends zusammen auf einen Met oder ein Bier zusammen und plaudert als wäre nie etwas gewesen.
Wenn du also eine große Familie suchst, selbst wenn du nicht mit ihnen blutsverwandt bist, dann bist du hier richtig. Erst recht, wenn du die Natur liebst und die Idylle der übersichtlichen Insel, worauf wir leben. Oder aber du fühlst dich wohl dabei in der Geschichte zurück zu gehen. Wir leben zwar mit etwas moderner Technik, wie guten Sanitäranlagen, die wir wieder instand gesetzt haben oder Strom durch Wasserräder im Fluss, wodurch wir auch ohne Feuer Licht haben. Ansonsten leben wir wie im Mittelalter oder in der Zeit der Wikinger. Wir leben dadurch autark und können uns selbst versorgen. Viele bauen selbst Nahrung an oder halten Tiere, die uns mit weiteren Lebensmitteln versorgen.

THE SEARCHED


Als erstes sei gesagt, dass die Avatare nur Vorschläge sind. Wenn eine Charakteridee euch anspricht, kann sie mit jedem beliebigen Gesicht übernommen werden.
Einzelne Ideen können gerne auch abgewandelt werden, sodass sie besser zu euren Vorstellungen passen.
Ebenfalls dürfen selbstverständlich auch eigene Charakterideen angebracht werden. Dies hier sind nur Vorschläge, um euch nach Balar zu locken



Holzfäller und Schreiner


Dein Job in der Kolonie ist es für das Feuerholz für die kalten Tage zu besorgen. Dafür musste du auch oft mit dem Schutz der Krieger rausgehen, damit du nicht die ganze Insel roden musste. Gleichzeitig stellst du aus dem Holz auch alle möglichen nützen Sachen für die Kolonie her, wie Tische, Stühle, Regale, Schränke, Betten und so weiter. Auch reparierst du die alten Möbel, sodass sich die Dorfbewohner ihre Möbelstücke benutzen können, ohne dass sie Angst haben müssen, dass ihnen gleich der Stuhl unter dem Allerwertesten wegbrechen oder dass sie anstatt einen Schrank zu öffnen, gleich die Schranktüre herausreißen.


Avatar: Marcus Rutherford

Dich beschreibt der Begriff "sanfter Riese" perfekt. Zumal du glatt einem Märchen entstammen kannst. Mit deinen grob zwei Metern Größe bist du ziemlich einschüchtern, könntest aber niemanden etwas zuleide tun. Dies spürt auch jedes Tier auf der Insel von Balar und sie suchen auch oft deine Nähe. Es wirkt fast schon komisch, aber gleichzeitig auch mega putzig, wenn ein so großer Mann wie du im Wald sitzt und kleine Vögel auf seiner großen Hand landen und ihm ein Lied vorsingen. Selbst die großen und weitaus gefährlicheren Tiere sind bei die Handzahm, wie die Kangal-Hunde der Insel oder Skadis Bär Matanus.
Doch die Liebe von den Tieren zu dir ist nicht einseitig. Du liebst Tiere ebenso und baust in deiner freien Zeit oft Mal kleine Vogelhäuschen oder andere Unterkünfte für die kleinen Tiere im Wald. Sowie Hundehütten für die Kangal-Hunde. Deine Fähigkeiten als Holzfäller und als Schreiner ermöglichen dir diese Arbeit. Einen Baum zu fällen ist bei deiner Körperkraft ein Klacks und doch schaffen es deine großen Pranken, kleine und zierliche Hütten mit liebevollen Details zu bauen.

Im vorhinein angebotene Kontakte (können angenommen werden, müssen aber nicht):

Gwen Lou Johnson - Köchin und Möchtegernmechanikerin - sicherlich kennt man sich durch seinen Job, sei es, da du mal ihr Möbel repariert oder hergestellt hast, weiterer Kontakt bei der endgültigen Story & Charakter
Aerik Kristjanson - Steinmetz & Bildhauer - da er wie du im handwerklichen Bereich unterwegs ist, solltet ihr euch kennen, weiterer Kontakt bei der endgültigen Story & Charakter

Diese und weitere Kontakte können hier angefragt/besprochen werden, wenn ihr euren Charakter vorstellt, oder intern




Techniker und spontane Erfinder


Eure Jobbeschreibung ist etwas kompliziert. Auf der Insel befindet sich alte Abwassersysteme, sowie etwas Strom fürs Licht und andere Kleinigkeiten. Eure erste Aufgabe war und ist es, die Dinge zu reparieren, damit wieder alles funktioniert, sowie dies auch instand zu halten. Zusätzlich seid ihr für alle Bauten zuständig, die einen extra Nutzen mit sich bringen, wie Windmühlen oder Wasserräder, die Strom erzeugen. Für deren Funktionalität seid ihr ebenfalls verantwortlich. Damit euch dabei auch nicht langweilig wird, kreiert ihr eigene Erfindungen, die durch die Natur, wie Wind und Wasser funktionieren und den Alltag der Dorfbewohner erleichtern sollen, ihr rekonstruiert alte Erfindungen wie Aquädukte nach oder bastelt etwas komplett neues.
Damit das Dorf mit seinen Verbündeten kommunizieren kann, die Krieger auf ihren Routen schnell Alarm schlagen können oder die Plünderer bei ihren Missionen um Hilfe bitten können, repariert oder baut ihr eigene Funkgeräte.
Ihr hab eine ganze Etage im Keller der Burg, was ein sehr großes Gebiet ist, nur für euch, um euch dort austoben zu können.


Avatar: Lindsey Morgan

Du bist schon etwas länger bei uns. Im alten Dorf versteckt in den Bergen hast du nach und nach die Dächer mit selbstgebauten Solarpanelen ausgestattet, damit sie dort Strom hatten. Ebenso hast du dort Funkgeräte für die betreffenden Personen hergestellt.
Ansonsten hast du schnell die Dorfbewohner mit deinem hellen Kopf von dir überzeugt. Vor allem den ehemaligen Anführer Leif, bei dem du fast täglich reingeschneit kamst, um eine neue Idee vorzustellen, die dem Dorf helfen könnte. Nach und nach hast du freie Hand bekommen, damit du diese Ideen umsetzen konntest. Bei seinem Nachfolger Ivar ging dieses Spiel ebenso wieder los, bis du auch von ihm einfach freie Hand bekommen hast.
Zusammen mit deinen Kollegen habt ihr sogar eine ganze Etage im Keller der Burg für eure Ideen bekommen, wo ihr euch austoben könnt. Die Plünderer besorgen euch dabei mit den notwendigen Ressourcen und die Schmiede stellen für euch wichtige Kleinteile her. All dies haben sie deinem Ehrgeiz und den täglichen Belagerungen zu verdanken.
Du warst es auch, die Ivar die Schienen für seine Beine gebaut hat, damit er wieder mit diesen Stützen aufrecht durch das Dorf laufen konnte.

Im vorhinein angebotene Kontakte (können angenommen werden, müssen aber nicht):

Gwen Lou Johnson - Köchin und Möchtegernmechanikerin - da sie selbst gerne an Sachen rumbastelt und sie repariert kennt ich euch sicherlich. Sei es, da du eine helfende Hand gebraucht hast oder Gwen von dir mal ein paar Sachen lernen wollte, weiterer Kontakt bei der endgültigen Story & Charakter
Aerik Kristjanson - Steinmetz & Bildhauer - da er wie du im handwerklichen Bereich unterwegs ist, solltet ihr euch kennen, weiterer Kontakt bei der endgültigen Story & Charakter

Diese und weitere Kontakte können hier angefragt/besprochen werden, wenn ihr euren Charakter vorstellt, oder intern






Avatar: Tom Riley

Ein Wort beschreibt dich perfekt: verrückt. Allerdings geht es bei dir ganz nach dem Motte, dass Wahnsinn und Genie nahe beieinander liegen. Durch dein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und deinem technischen Wissen kannst du nur anhand von alten Bildern diese Konstrukte nachbauen und Anleitungen für die Handwerker, Konstruktoren, Schmiede und andere niederschreiben. Allerdings befinden sich darunter auch sehr verrückte Ideen, die du immer mal wieder dazwischen mogelst, um zu sehen, ob deine eigenen Ideen funktionieren würden. Dadurch haben sich die betroffenen Personen sich angewöhnt lieber deine Kollegen immer zu fragen, ob das auch funktionieren kann und ob das generell nützlich ist. Hin und wieder bequatscht du allerdings deswegen die anderen Techniker und Erfinder, damit sie eine Idee durchwinkten. Dafür versprachst du alle möglichen Sachen, wovon nur die wenigsten das Versprochene wirklich sahen. Dir zuliebe taten sie jedoch immer mal wieder diese Dinge für dich.
Ansonsten sieht man dich eher seltener. Du verbarrikadierst dich oft im Kerker und gehst nur raus, wenn du dich von den Sachen draußen inspirieren lassen wolltest. Für Essen und Trinken sorgen die Leute in der Burg, die diese Eigenschaft von dir kennen und wissen, dass du von deiner Kreativität getrieben dann doch vergessen würdest zu essen und zu trinken.

Im vorhinein angebotene Kontakte (können angenommen werden, müssen aber nicht):

Gwen Lou Johnson - Köchin und Möchtegernmechanikerin - da sie selbst gerne an Sachen rumbastelt und sie repariert kennt ich euch sicherlich. Sei es, da du eine helfende Hand gebraucht hast oder Gwen von dir mal ein paar Sachen lernen wollte, weiterer Kontakt bei der endgültigen Story & Charakter
Aerik Kristjanson - Steinmetz & Bildhauer - da er wie du im handwerklichen Bereich unterwegs ist, solltet ihr euch kennen, weiterer Kontakt bei der endgültigen Story & Charakter

Diese und weitere Kontakte können hier angefragt/besprochen werden, wenn ihr euren Charakter vorstellt, oder intern






Avatar: Emily Bett Rickards

Du warst früher schon im technischen Bereich unterwegs und hast da nach neuen Technologien geforscht. Nun im Dorf hast du dir zur Aufgabe gemacht Altes mit Neuem zu kombinieren, damit alles effektiver wird und man so einfacher in der Apokalypse überleben kann. Du machst da nicht bei der bestehenden Technik halt, sondern denkst in alle Richtungen. Sei es ein Multifunktionales Werkzeug, eine altmodische Waffe, die aufgemotzt wird oder andere Spielerein. Auch Gebäude optimierst du, sodass der Platz durch zum Beispiel eine ausfahrbare Treppe in einer Hütte besser genutzt werden kann. Dein Intellekt macht vor nichts halt.
Nebenbei unterrichtest du auch die jüngeren Generationen und vermittelst all dein Wissen an sie, damit sie irgendwann in deine Fußstapfen treten können, wenn sie das wollen. Aber auch, damit Grundwissen, Lesen und Schreiben, sowie Rechnen durch die Untoten nicht verloren gehen.
Bei deinen Experimenten im Keller der Burg schaffst du es regelmäßig, dass es raucht und qualmt, denn obwohl du alles selbst bauen kann, hast du manchmal doch zwei linke Hände. Einmal hat es sogar einen lauten Knall durch dein Experiment gegeben, dass die ganze Burg geweckt hatte und alle in Alarmbereitschaft waren.

Im vorhinein angebotene Kontakte (können angenommen werden, müssen aber nicht):

Gwen Lou Johnson - Köchin und Möchtegernmechanikerin - da sie selbst gerne an Sachen rumbastelt und sie repariert kennt ich euch sicherlich. Sei es, da du eine helfende Hand gebraucht hast oder Gwen von dir mal ein paar Sachen lernen wollte. Auch sitzt sie bei dir immer mal wieder im Unterricht, um dort gezielt etwas zu lernen und nicht nur, wenn sie fragen hat oder sie beim Zuschauen etwas lernt. Weiterer Kontakt bei der endgültigen Story & Charakter
Aerik Kristjanson - Steinmetz & Bildhauer - da er wie du im handwerklichen Bereich unterwegs ist, solltet ihr euch kennen, weiterer Kontakt bei der endgültigen Story & Charakter

Diese und weitere Kontakte können hier angefragt/besprochen werden, wenn ihr euren Charakter vorstellt, oder intern



Goldschmied, Schmied für die kleinen Sachen


Dein Job in Balar ist es nicht wie bei den anderen Schmieden, dass du Waffen, Werkzeuge und andere größere, wuchtigere Dinge herstellst. Du bist für die feinen Sachen da. Falls jemand neues Besteck haben will, kann er sich an dich wenden, Haarnadeln, Schmuck und metallene Knöpfe, die sind dein Ding. Schaniere für Schränke, verzierte Türgriffe oder anderes Kleinzeug für Möbel fertigst du ebenfalls an.
Auch wenn die Plünderer immer mal wieder diese Dinge für die Dorfbewohner suchen gehen, so kann man bei dir exklusive Wünsche äußern und bekommt immer genau das, was du man sich wünscht. Meist geht dies auch deutlich schneller als wenn man die Plünderer losschickt und niemand kommt dafür in Gefahr.
Die einzige Ausnahme ist, wenn mal eine Sonderfertigung für einen Hochzeitsantrag oder anderen Schmuck, der Edelsteine beinhaltet, bestellt wird. Dazu werden hin und wieder die Plünderer losgeschickt, doch inzwischen hast du sowieso schon einen kleinen Vorrat an solchen Steinchen durch die alten Juweliere. Wenn also jemand heiraten will, dann kommt man als erstes zu dir!


Avatar: Harry Shum Junior

Du bist wie ein kleiner Drache. Alles was glänzt zieht dich wie magisch an und schon in deiner Vergangenheit ist die ein oder andere Kostbarkeit in deinen Taschen verschwunden. In Balar musstest du dir zwar dieses Verhalten abgewöhnen, um nicht in Schwierigkeiten zu kommen, aber da du unser Goldschmied bist, bist du jederzeit von glänzenden und für die alte Zeit wertvollen Dingen umgeben.
Doch nicht nur deine Habgier bezüglich Schmuckes beschert dir den Namen "kleiner Drache", sondern auch deine Fähigkeit gefühlt das Feuer bändigen zu können. Du kannst das Metall mit diesem so formen, wie du willst. Egal wie komplex oder filigran deine Idee ist, du schaffst es mithilfe des Feuers das Metall nach deinen Wünschen umzugestalten.
Wenn du nicht gerade die Schmiedehammer schwingst oder mit dem anderen Werkzeug hantierst, dann zieren deine Hände einige Ringe, die du aus wohlhabenden Häusern aus der Zeit vor Balar mitgehen lassen hast. Deine Arme besitzen immer das ein oder andere Kettchen, wie man es auch um deinen Hals sehen kann und schmuckvolle und auffällige Ohrringe sieht man ebenfalls immer an dir.
Man trifft dich gerne abends im Gasthaus an, wo du meist dein ganzes Hab und Gut bei irgendwelchen Glücksspielen verwettest. Meist stehen um dich und deine Spielpartner einige Menschen herum, denn deine Spiele sind immer sehr spannend. Du gehst sehr riskante Wetteinsätze ein. Oft sieht es bis zum Ende nicht gut aus. Jeder andere würde schon panisch überlegen, wie er sein Zeug zurück bekommen würde, doch du nicht. Denn das Glück ist immer auf deiner Seite. In den letzten Zügen des Spieles wendet sich das Blatt für dich und du gewinnst. Einzig und allein vom Gastwirt (VERLINKUNG FOLGT) hältst du dich fern, denn du weißt ganz genau, dass er dich jedes Mal abzocken wird mit seinen gemeinen Tricks. Doch niemand wagt sich ihn des Betruges zu beschuldigen, schließlich möchte man noch länger im Gasthaus ein und ausgehen.
Dein Motto ist: Selbst ein bisschen Glamour verbessert jegliches Leben.

Im vorhinein angebotene Kontakte (können angenommen werden, müssen aber nicht):

Gwen Lou Johnson - Köchin und Möchtegernmechanikerin - da man sich im Dorf wahrscheinlich kennt, seid ihr euch sicherlich über den Weg gelaufen, weiterer Kontakt bei der endgültigen Story & Charakter
Jane Harlow - Anführerin eines Plünderungstrupps - wenn sie deine Hände jemals in ihren Taschen findet, wird sie dich schütteln wie ein Niffler, weiterer Kontakt bei der endgültigen Story & Charakter
Aerik Kristjanson - Steinmetz & Bildhauer - da er wie du im handwerklichen Bereich unterwegs ist, solltet ihr euch kennen, weiterer Kontakt bei der endgültigen Story & Charakter

Diese und weitere Kontakte können hier angefragt/besprochen werden, wenn ihr euren Charakter vorstellt, oder intern





Bei Fragen wegen dem Gesuch, der Kolonie oder Anschluss, könnt ihr euch zudem immer gerne hier melden. Wir werden so schnell wie möglich eure Fragen beantworten


zuletzt bearbeitet 02.03.2022 23:03 | nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 5 Gäste sind Online:
Alice Riddle, Carol Peletier, Andrina Rostowa

Besucherzähler
Heute waren 106 Gäste und 20 Mitglieder, gestern 303 Gäste und 62 Mitglieder online.

Forum Statistiken

disconnected Survive Talk Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen