Welcome Survivor

besteht seit 2013 | FSK18 | Ortstrennung | halbe RL-Zeit (1 ingame Monat = 2 RL Monate) | Plotgeschehen bei Bedarf | Apokalypse, Zombies, Survival, Horror, Drama | kein Serienwissen notwendig | basiert auf dem AMC's the Walking Dead Universum || seit 2015 eigene Storyline samt eigenen Kolonien | Seriencharaktere gerne gesehen | Community mit ~ 35 PBs und ~ 140 Charaktere (Stand Januar 2024) | Möglichkeit zwischen fünf Kolonien zu wählen | Auswahl an ehemaligen Kolonien und Gruppen für Backgroundstorys und mögliche Kontakte | eigenes Wiki | monatlicher Kalender über das Forum-Geschehen | forumseigener Adventskalender | und vieles mehr…

Die Story
Im Jahr 2009 brach eine Seuche weltweit aus, durch die frisch Verstorbene wieder zurück ins Leben kamen. Die Wiedergänger waren jedoch keineswegs mehr menschlich, sondern waren nur noch von Hunger getrieben. Alles Lebendige fielen sie an, sei es Mensch oder Tier. Schnell lernten die Überlebenden eines: Ein Biss, ein Kratzer oder wenn irgendwie anders Gewebe, Blut und andere Körperflüssigkeiten in den Körper eindrangen, so verstarb man. Somit war jeder Kontakt zu den Untoten lebensgefährlich und das Überleben eine Herausforderung. Innerhalb weniger Wochen lebte nur noch knapp 0,2% der weltweiten Bevölkerung, die restlichen Menschen wandelten zwar noch auf der Welt, doch sie waren nun Untote.
Die Überlebenden schlossen sich zu kleinen oder größeren Gruppen oder Kolonien zusammen. Manche hielten noch irgendwie an den Gesetzen und moralischen Vorstellungen der alten Welt fest. Wieder andere nahmen die fehlende Justiz als Möglichkeit nun tun und lassen zu können, was sie wollten. So war es nicht verwunderlich, dass innerhalb kürzester Zeit nicht nur die Untoten eine Gefahr darstellten, sondern auch die Lebenden.
Inzwischen sind schon 15 Jahre vergangen, seitdem die Seuche ausgebrochen war, und so gut wie jeder Überlebende kann inzwischen eine lange Geschichte über den Tod, den Krieg und den Verlust von geliebten Menschen erzählen. Einzelne Menschen griffen einander an, Gruppen und Kolonien überfielen einander oder bekriegten sich aufgrund von Ressourcen. Doch irgendwie hat man trotzdem überlebt. Das niedergeschriebene Geschehen des Forums bezieht sich auf die Gegend um Washington D.C. und Baltimore herum. Fünf Kolonien haben sich dort über die Jahre eingefunden. Manche waren Verbündete, manche Feind. Noch scheint es in Washington, Baltimore und der Umgebung ruhig, doch die Wicked wachsen immer mehr und es dauert sicherlich nicht mehr lange, bis durch sie ein erneuter Konflikt entsteht.
Team
Ivar ist Meister der Listen und neue Gesichter in die Übersichten einzubinden. Er ist der Erste, der neue Spieler willkommen heißt und sie auf ihrem Weg durch die Probezeit begleitet. Als kreativer Kopf des Teams steht er ebenso für jegliche Coding- und Designfragen offen. Neuer Benutzertitel gefällig? Frag Ivar! Vermisst ihr eine geliebte Person, so sorgt er dafür sämtliche eurer Gesuche in das richtige Format für unsere Werbepartner zu bringen. Zieht es euch nach Balar Island oder den Wicked, dann ist er euer Ansprechpartner.
Über Duo seid ihr möglicherweise ins Forum gekommen, er wirbt regelmäßig über Facebook. Ansonsten koordiniert er Haupt- und Nebenplayanfragen und setzt sich für nicht endenden Spielspaß ein. Allerdings hat er, als Profilpolizei, auch ein waches Auge auf eure Profile und kann daher durchaus mal den Bad Cop raushängen lassen. Wie ein kleines Heinzelmännchen hält er zusätzlich unseren Discordserver instand, also nicht wundern, wenn über Nacht gewünschte Kanäle auftauchen. Fällt eure Wahl auf die Anarchy Rider oder das Heavens Paradise, so ist er euer Ansprechpartner.
Scarlet ist der Archivar des Teams, doch genauso, wie sie Plays in unseren Schränken verschwinden lässt, kann sie gewünschte Ort für euch aus dem Hut zaubern. Partner und alle, die es werden wollen, werden von ihr unter die Lupe genommen und versorgt, ob nun mit Grüßen oder Annahmen und Ablehnungen. Abwesenheits- und Blacklist fallen ebenfalls in ihren Zuständigkeitsbereich. Habt ihr noch kein festes Ziel vor Augen und genießt euer Nomadenleben, so ist sie eurer Ansprechpartner.
Kiana hält als Cleaner die Listen auf dem neuesten Stand und hat ihre Augen überall da, wo anderen eventuell etwas entgeht. Sie vergisst selten einen Geburtstag und hält unsere Partner mit wöchentlichen Grüßen auf dem Laufenden.
Riana kümmert sich als Außenposten um unsere Präsenz auf Storming Gates. Habt ihr eine verirrtes Charakter-Schäfchen, das zu uns passt, sammelt sie es liebevoll ein und hilft bei der Unterbringung. Als unser Monk geht sie penibel unsere Threads durch und überprüft sie auf ihre Aktualität. Schließprozesse sind dabei ihre Spezialität.
The current Month

aktuelle Spielzeit
1. März - 31. März2024 - Kalender

Das Wetter
Die Temperaturen in Washington D.C. befinden sich im Februar durchschnittlich zwischen 2 und 13 Grad. In Baltimore ist es kälter mit Temperaturen von 4 und 13 Grad. Die Winterkleidung kann langsam weichen, doch die wasserfeste Kleidung sollte noch etwas länger anbehalten werden, denn in Washington und in Baltimore soll es jeweils an 7 Tagen regnen. Zu Beginn des Monats wird noch an vereinzelten Tagen Bodenfrost die Erde überziehen, gegen Ende des Monats schlagen die Temperaturen jedoch aus und es kann an dem ein oder anderen Tag bis zu 18 Grad warm werden. Die Pegelstände der Flüsse sinken wieder und die schlammigen Weiden werden vom frischen Grün des Frühlings überzogen. An einem Tag überrascht jedoch ein heftiger Sturm alle Kolonien, die starken Windböen reißen selbst mittelgroße Objekte, sowie die Dachziegel von den zahlreichen Dächern mit sich. Regen samt Hagel hinterlassen ebenso hier und da Schäden, die erst wieder repariert werden müssen. Die Überlebenden haben grob 11 Stunden und 56 Minuten Tageslicht. Die Sonne geht dabei um 6:19 Uhr morgens auf und am Abend um 18:15 Uhr wieder unter.

Die Untoten
Die Untoten bewegen sich dank den milden Temperaturen normal. Kein Beißer ist mehr eingefroren, so dass sie wieder überall herumstromern. Nach und nach finden sich mehr und mehr zu größeren Herden und Horden zusammen, die den Überlebenden das Leben schwer machen. Aktuell trifft man sie jedoch kaum in Washington D.C. an, die letzten Sichtungen zeigen, dass sie Richtung New York unterwegs sind, wodurch für eine kurze Zeit hauptsächlich die Bewohner Baltimores mit ihnen zu kämpfen haben werden.

Geschehnisse
Der Frühling steht vor der Türe und in allen Kolonien kommt Regung rein, die Felder werden vorbereitet, sodass sie bepflanzt werden können, sobald die Temperaturen es zulassen. Ein großer Sturm, der über das gesamte Gebiet zieht, macht jedoch allen einen Strich durch die Rechnung. Viele Schäden müssen in allen Gemeinschaften repariert werden, zudem breiten sich an dem ein oder anderen Ort Krankheiten aus, die alles noch einmal erschweren. Nachdem in Balar alle Schäden wieder repariert sind, stehen auch schon die Feierlichkeit von Ostera an, zu den alle Verbündete und Nomaden herzlich eingeladen sind.

Events
In Balar wird Ostera gefeiert. Die Feierlichkeiten waren der Göttin der Morgenröte – Ostera – gewidmet, womit die Dorfbewohner das kommende Licht des Frühlings ehrten und für Fruchtbarkeit beteten. Es ist ein gemütliches Zusammensein. Niemand heiratet, niemand wird aneinandergefesselt. Man plaudert einfach miteinander und so wie es in Balar Gang und Gebe ist, trinken viele über den Durst, sodass wahrscheinlich legendäre Geschichten entstehen, die man sich noch Jahre danach erzählt. Da es keine Sitzordnung gibt, kann jeder sich einfach an freie Plätze an den zehn Tischen setzen und das Gespräch mit Familie, Freunden, Bekannten und Fremden beginnen, je nachdem wie es einem zumute ist. Auch wenn die Stimmung in Balar meist ausgelassen und entspannt ist, sowie viel herumgeflachst wird, wird jeder wissen, sobald er für ernsten Ärger sorgt, wie eine Prügelei, die keine Kabbelei mehr ist, so wird die Person vom Fest verbannt, damit die Stimmung nicht getrübt werden. Da auch Nomaden willkommen sind, stehen deswegen auch im Raum verteilt Wachen, die schnell für die Sicherheit aller auf dem Fest sorgen können.
Informationen über das Cottage by the Sea
Gesuche vom Cottage by the Sea

Im Cottage leben viele Mitglieder des ehemaligen Alexandria, Hilltop, Kingdom und Oceanside. Nach dem Krieg mit Negan 2015 waren alle Kolonien so sehr zerstört, dass sie sich ein neues Zuhause suchen mussten, was sie in einem alten Ferienlager am Meer fanden. Nachdem sie sich vom Krieg erholt hatten und die Gebäude wieder intakt gesetzt wurden, wuchs die Kolonie immer weiter an, sodass sie inzwischen so belebt ist wie ein kleines Dorf.
Informationen über die Anarchy Rider
Gesuche der Anarchy Rider

Die Anarchy Rider sind ein Motorradclub, der schon lange vor der Apokalypse existiert hat, samt dem Clubhaus, in welchem sie immer noch leben. Als die Seuche ausbrach, präparierten sie das Clubhaus und das Gebiet drum herum, sodass sie sicher waren und vorerst allen aus dem Club dort eine Zuflucht geboten wurde - später dann natürlich auch allen anderen Überlebenden. Wie schon vor der Apokalypse leben sie nach dem Motto: „Ein Club, eine Familie“ und sind ihren Motorrädern und Kutten treugeblieben.
Informationen über Balar Island
Gesuche von Balar Island

Balar Island ist eine Kolonie, die auf einer kleinen Insel nur 500 Meter vom Festland entfernt lebt. Da durch die Apokalypse so gut wie jede Technologie nicht mehr funktionierte, fanden sie den Weg zurück zum Ursprung, lebten bis auf Kleinigkeiten wie die Menschen früher und sind der Natur sehr verbunden. Die Insel bietet ihnen dabei ein kleines Dorf, eine Burg und große Ländereien mit Wiesen, Wäldern und einem kleinen Berg. Sowie sie zurück zu den Wurzeln gegangen sind, haben sie auch alte Bräuche und Feiertage aus den Zeiten der Wikinger aufleben lassen, um eine alte neue Kultur aufstehen zu lassen.
Informationen über das Heavens Paradise
Gesuche vom Heavens Paradise

Die Gründer des Heavens Paradise waren Geschäftsmänner, die schon vor der Apokalypse an diese geglaubt und dementsprechend gehandelt hatten. Neun Jahre lebten die Bewohner der Kolonie unter der Erde, bis eine Seuche sie an der Oberfläche zwang. Über den Bunker lag eine kleine Siedlung, die einst von einem der Gründer bevölkert wurde, doch als sie ankamen, war niemand mehr dort, weswegen sie nun selbst wieder alles besiedelten und intakt setzten. Nach dem Wiederaufbau folgten auch wieder die Technologien, die sie im Bunker hatten, auch wenn Dinge wie Internet und Handys weiterhin nicht mehr funktionierten.
Informationen über die Wicked
Gesuche der Wicked

Wer bei den Wicked gelandet ist, gehört wohl zu der eher unmoralischen Sorte Mensch oder denen, die gut im Wegsehen sind. Die Wicked entstanden durch acht Insassen eines Gefängnisses kurz nach dem Ausbruch der Seuche. Um die Fertigkeiten der Kriminellen zu fördern, wurden sieben Häuser gegründet, die jeweils einer Todsünde gewidmet sind, womit auch der Startschuss fiel, dass die Mitglieder jegliche Sünden ungestraft ausleben konnten. Aufgrund ihres Lebensstils zogen sie ähnlich wie Nomaden oft um und machten sich überall eher Feinde als Freunde.
Informationen zu den Nomaden
Gesuche für Nomaden

Nomaden gehören keiner Kolonie oder größeren Gruppe an. Entweder reisen sie umher ohne ein festes Zuhause zu haben oder sie haben sich mit ein paar Verbündeten, Freunden und Familie an einem kleinen, sicheren Ort niedergelassen. Da die Unterkünfte meist nicht so gut abgesichert sind, wie die der Kolonien und größeren Gruppen, kommt es häufiger vor, dass sie wieder umziehen müssen, da eine äußere Gefahr sie bedroht. Ihre Gründe, weswegen sie sich keiner Kolonie oder Gruppe angeschlossen haben, sind dabei unterschiedlich und meist durch ihre Vergangenheit geprägt.

#2401

RE: Gästebereich

in Gästebuch 09.01.2022 19:34
von Hope County
avatar

GREETINGS


Ihr lieben aus der Nachbarschaft!

vor uns liegen 356 Tage voller neuer Taten.
356 Tage neuer Chancen und
356 Tage bester Wünsche.

Jeder von uns wird sich für dieses Jahr etwas anderes überlegt haben.
Einige haben sich neue Vorsätze gemacht, andere gar keine und leben einfach so in den Tag hinein.
Doch egal ob wir uns an die Vorsätze halten oder nicht, ein neues Jahr voller Abenteuer wartet auf uns.
Träume, Gelegenheit und neue Wege werden sich uns erschließen.

Ich hoffe ihr habt die erste Woche des Neuen Jahres entspannt hinter euch gebracht und freut euch genau wie ich, auf das was noch kommt und was einen im Laufe des Jahres erwarten wird.

Habt einen schönen und entspannten Abend.

Liebe Grüße aus Hope County.


— HOPE COUNTY


nach oben springen

#2402

RE: Gästebereich

in Gästebuch 09.01.2022 19:59
von COL
avatar









PLAY GOD DAY

It's the 9th Januar 2022


Der "Spiele-Gott-Tag" findet am 09. Januar 2022 statt. Also HEUTE!. An diesem Tag geht es weniger darum, sich besser als andere zu fühlen und so zu verhalten, als mehr darum, etwas Gutes zu machen. Nicht nur Platon war davon überzeugt, dass es sich bei Gott um etwas Vollkommenes handelt und ebenso vollkommen soll der Mensch an diesem Tag handeln. Anderen soll kein Grund zum Ärgernis geliefert werden - stattdessen soll jeder Mensch gut behandelt werden und wann immer eine gute Tat möglich ist, soll sie dem Tag zu Ehren umgesetzt werden. Hast du heute schon etwas Gutes getan? Wenn nicht heute, dann wenigstens morgen oder? Und wir tun heute etwas Gutes und senden euch viel Liebe und eine Umarmung! ♥

STAY SAFE, HEALTHY AND SANE,

Das Team von CRADLE OF LIBERTY


nach oben springen

#2403

RE: Gästebereich

in Gästebuch 10.01.2022 13:27
von WAITING FOR SUNRISE
avatar





Liebe Partner,

ich habe gerade gelesen, dass heute der Tag der Zimmerpflanzen ist! Anstatt das zu feiern, denke ich gerade aber doch eher mit schlechten Gewissen an die beiden inzwischen verdorrten Pflanzen in meinem Flur..



Wie viele andere diesem Schicksal vorausgegangen sind, mag ich gar nicht überlegen - aber das ist nicht meine Schuld! Wenn ich sie gieße, ist es zu viel; wenn ich sie weniger gieße, ist es ZU wenig. Da steigt doch kein Mensch durch..

Während ich den Tag also wohl damit zelebriere, den armen Groots einen würdigen Abschied zu bereiten, wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche! und vergesst eure Pflanzen nicht..

Liebe Grüße
von Aleksey aus eurem WAITING FOR SUNRISE TWILIGHT RPG

___________________________________

WAITING FOR SUNRISEGUESTBOOK


nach oben springen

#2404

RE: Gästebereich

in Gästebuch 10.01.2022 18:10
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar





Howdy ihr Flietzpiepen xD,

auch wenn das Jahr bereits 10 Tage alt ist wünschen wir euch noch alles gute für 2022!
Wir freuen uns auf ein weiteres Forumjahr zusammen.

Mit unseren wöchentlichen Grüßen wollen wir auch ein Geburtstagskind des Tages ehren.
Heute fällt das Los auf ....

Sabrina Setlur - deutsche Rapperin
Sabrina Setlur hat heute Geburtstag. Sie wurde am 10. Januar 1974 geboren und ist heute 48 Jahre alt geworden.

Einen tollen Song aus unserer Jukebox haben wir euch ebenso mit gebracht.

Maryland Jukebox 01#



In diesem Sinne wünschen wir euch einen tollen Start in die neue Woche


Enjoy your Life on countryside of Maryland


♦♦♦ zum Forum ♦♦♦


nach oben springen

#2405

RE: Gästebereich

in Gästebuch 10.01.2022 18:41
von Nightmares in Paradise
avatar



Es ist soweit ...


Unser Paradise wird ein halbes Jahr alt!



Wir blicken zurück auf die letzten Monate und müssen feststellen ... fuck! Es ist so viel passiert seit unserem Einzug in Cleveland!

• derzeit leben 42 Einwohner (22 weiblich; 20 männlich) in Cleveland
1 Baby wurde seit Gründung geboren (01.01.2022)
• es wurde noch keine Verlobung oder Hochzeit verzeichnet (was nur eine Frage der Zeit sein kann ...)
1 Herzattacke hat im Krankenhaus für Aufsehen gesorgt (was sich ebenfalls ändern könnte, wenn die Jugendlichen so weitermachen ...)
• unzählbare Tränen (Freuden- und Trauerbegründete) wurden vergossen
• Gelächter nimmt seit Eröffnung nie ab und wird es voraussichtlich auch nie

Kommen wir noch zu ein paar Funfacts unserer Bewohner:
Colson J. Cooper hat von Jessica Daniels zum 1. Mal erfahren, wie viele Tattoo's seinen Körper schmücken und dabei Erleichterung über seine Größe verspürt.
Noah J. Carter beweist nach der Geburt seines Sohnes im Krankenhaus ein gewisses Windelgeschick.
• Dass flauschige Buckethats wirklich von realen Menschen getragen werden, lässt Diana Roberts etwas am Verstand von Sora Keegan zweifeln.
Lucas Arguello widerlegt das allgemein geltende Klischee, dass kirchliche Internatsschüler nur am Beten und fromm sind und lässt sich dabei von Tiffany Carter aufs Glatteis führen.
Ian Evans beweist Humor, indem er nicht nur auf dem Surfbrett eine dicke Lippe riskiert.
Alannah Murphy (gebürtige Irin) hat ihren Liebsten Feliks Komarow (gebürtiger Russe) nach Paris entführt ... ob die beiden mehr als "Voulez-vous couchez avec moi?" auf Französisch sagen können?

Bis zum nächsten Mal, wenn es (dann) wieder heißt; Today in history...
mit eurem Team vom Nightmares in Paradise


nach oben springen

#2406

RE: Gästebereich

in Gästebuch 11.01.2022 14:46
von La light da Black
avatar



Huhu ihr Lieben,

wir schauen mal vorbei, um ganz liebe Grüße zu hinterlassen.
Auch wenn es erst Dienstag ist, lasst euch davon nicht unterkriegen!
Wir tun es auch nicht, also genießt noch den restlichen Tag.


Liebe Grüße,
Das La Light da Black Team


nach oben springen

#2407

RE: Gästebereich

in Gästebuch 12.01.2022 19:28
von Hope County
avatar

GREETINGS


Ihr lieben aus der Nachbarschaft!

Heute ist gerade mal erst Mittwoch und es scheint, als wäre das Wochenende noch so weit weg.
Das neue Jahr ist noch nicht mal zwei Wochen alt und man verspürt schon wieder das Gefühl man bräuchte Urlaub.
Dann gucken wir eben eine neue Serie, spielen eine Runde Monopoly und schon ist Wochenende.
Also bereiten wir uns doch lieber darauf vor.
Schlafen, schlafen, schlafen und dann Chick machen und ab zur Forenparty.

Der Pharao am Mischpult wartet schon auf uns alle....

Wir wünschen euch zwei schnelle und gute Tage und ein viel besseres, lustiges und spaßiges Wochenende. Auf dass es dreimal so lange dauert als die Arbeitswoche.(rock)



Liebe Grüße aus Hope County.


— HOPE COUNTY


nach oben springen

#2408

RE: Gästebereich

in Gästebuch 15.01.2022 16:24
von WAITING FOR SUNRISE
avatar





Liebe Partner,

heute feiern wir einen Geburtstag! Nein, nicht von unserem Forum, der folgt erst nächsten Monat, aber die Antwort war schon ziemlich nahe dran. Tatsächlich kam heute vor genau 13 Jahren der erste Teil der Twilight Saga in die deutschen Kinos!



13 Jahre! Kaum zu glauben, oder? Und noch immer sind wir im Forum obsessed von unseren Glitzer-Vampiren, Gestaltwandlern und Co. Warum? Ich schätze, dafür hat jeder seine eigene Begründung. Ich persönlich habe meine RPG-Karriere mit Twilight begonnen und werde deshalb wohl immer eine gewisse Bindung dazu haben. Zwischendurch habe ich das Genre zwar mal aus den Augen verloren und mich mehr den RL-Foren zugewendet.. aber am Ende hatte es sich doch wieder so angefühlt als würde man nach langer Zeit nach Hause kommen. Die Anzahl an PBs, die sich noch dafür begeistern können, ist zwar eher gering, aber dafür findet man in jedem Forum des Twilight-Genres ganz besondere kleine Gemeinschaften.

Ihr fragt euch, wie uns die immer gleichen Charaktere und Geschichten nach all der Zeit nicht langweilig werden können? Das liegt wohl daran, dass viele kreative Köpfe sich immer wieder neue Möglichkeiten ausdenken, wie es nach den Büchern weitergehen könnte und jeder neue Spieler seinem Charakter eine ganz persönliche Note mitgibt. Und ja, Twilight ist irgendwie trash, aber es ist unser trash und ich weiß, dass diese Hassliebe für mich niemals enden wird.

Und jetzt ist es dringend an der Zeit, dass auch ihr euren nächsten Twilight-Marathon einlegt!

Liebe Grüße
von Aleksey aus eurem Waiting for Sunrise TWILIGHT RPG

___________________________________

WAITING FOR SUNRISEGUESTBOOK


nach oben springen

#2409

RE: Gästebereich

in Gästebuch 16.01.2022 17:41
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar





Howdy ihr Flietzpiepen xD,

wenn das Maryland aufschlägt heißt es wieder, die Woche ist vorbei.
Oder die neue Woche beginnt. Das kann jeder sehen wie er möchte.

Heute haben euch etwas ganz interessantes mit gebracht.
Bauernregeln. Skurril und interessant zugleich. Jeder kann es für sich selbst deuten.

Die Bauernregeln für den 16. Januar:
♦ Der Theobald, der Theobald, der macht unsere Häuser kalt.
♦ Die Kälte, die kommt angegangen, wenn bei Theobald die Tage langen.
♦ Wie das Wetter an Marzellus war, wird's im September: trüb oder klar

Einen tollen Song aus unserer Jukebox haben wir euch ebenso mit gebracht.

Maryland Jukebox 02#



In diesem Sinne wünschen wir euch einen tollen Start in die neue Woche


Enjoy your Life on countryside of Maryland


♦♦♦ zum Forum ♦♦♦


nach oben springen

#2410

RE: Gästebereich

in Gästebuch 16.01.2022 19:49
von COL
avatar









IT’S TIME FOR A CHANGE

Fashion changes, but style endures.


Jeder kennt den typischen Neujahrsvorsatz ’new year, new me’, deshalb haben auch wir uns dazu entschlossen ein paar Renovierungsarbeiten vorzunehmen, um unseren Membern einen Tapetenwechsel und damit noch schöneres Zuhause bieten zu können. Habt ihr auch schon einige eurer Vorsätze in die Tat umgesetzt oder ward ihr so weise euch erst gar keine zu machen? Wenn ihr neugierig geworden seid, seid ihr natürlich jederzeit willkommen, euch bei uns umzusehen, möglicherweise springt sogar eine Mimosa für euch raus, auch wenn es für den sonntäglichen Brunch ein wenig spät ist. ♥

STAY SAFE, HEALTHY AND SANE,

Das Team von CRADLE OF LIBERTY


nach oben springen

#2411

RE: Gästebereich

in Gästebuch 16.01.2022 20:22
von Hope County
avatar

GREETINGS


Ihr lieben aus der Nachbarschaft!
Kennt ihr diesen Gesichtsausdruck am Sonntagabend?

Jeder von uns macht so ein schockierendes Gesicht, wenn es heißt:
OMG Wochenende vorbei. Sonntag Abend und in paar Stunden geht das Arbeitsleben wieder los.
Wo ist die verdammte Resettaste.

Dann ziehen wir eben wieder fünf Tage durch und freuen uns erneut auf ein Happy Weekend.
Wir wünschen euch eine kraftvolle und stressfreie Arbeitswoche, möge sie schnell vorbei gehen und das
Wochenende dafür 5 Mal so lang länger andauern lassen.

In diesem Sinne. Wir kommen wieder keine Frage, deswegen sehen wir uns erneut die Tage!!!!!(cwl)

Liebe Grüße aus Hope County.


— HOPE COUNTY


nach oben springen

#2412

RE: Gästebereich

in Gästebuch 16.01.2022 20:40
von Tampa Bay
avatar


FACT OF THE WEEK
Brände tragen dazu bei, das Ökosystem der Everglades artenreich zu halten.

Es mag vollkommen verrückt klingen, denn immerhin sind Brände dafür bekannt, viele Tiere, Pflanzen, Pilze und auch Mikroorganismen zu töten. Doch tatsächlich sind Brände nicht immer etwas schlechtes! Kurzfristig schaden sie einem Ökosystem zwar, doch langfristig sind solche Katastrophen, die auch als Störungen bezeichnet werden, förderlich für den Artenreichtum. Neue Arten, die bisher keine Chance gegen die alteingesessenen Arten hatten, können sich so in diesem Ökosystem ansiedeln, was für einen gewissen Zeitraum einen höheren Artenreichtum mit sich bringt. Jedenfalls so lange bis stärkere Arten andere verdrängen oder ein weiteres Feuer das System wieder auf Null setzt.

QUESTION OF THE WEEK
Amerikanische Staatsbürger dürfen die Fähre von Havanna nach Miami nicht benutzen - richtig oder falsch?

Hallo liebe Partner!
Findet ihr nicht auch, dass es langsam an der Zeit ist, den nächsten Urlaub zu planen? Natürlich - es ist noch eine Weile hin und einige von euch müssen sich wohl immer noch von dem heißen Sommer erholen, aber wusstet ihr, dass viele Urlaubsziele bereits im September des vorherigen Jahres ausgebucht sind? Verrückt, oder? Uns jedenfalls kann das nicht passieren, denn in Florida hat man wohl oft gar kein großes Bedürfnis, noch weg zu fliegen. Immerhin haben wir alles, was man zum Glücklich sein braucht! Ja, im Winter machen wir uns sogar unseren eigenen Schnee!

Habt eine schöne folgende Woche!
- das (urlaubsreife) Chaosteam aus TAMPA BAY


nach oben springen

#2413

RE: Gästebereich

in Gästebuch 17.01.2022 14:25
von Nightmares in Paradise
avatar



In Cleveland ist es heute eiskalt. Um genau zu sein: Wärmer als – 1°C wird’s wirklich nicht. Neben leichtem Schneefall empfiehlt sich frühes Handeln bei Erkältungssymptomen, damit wir uns weiterfragen können, wann endlich Frühlingstemperaturen einziehen! Gebt nicht auf! Wir schaffen das! Mit Taschentüchern, Handwärmern und dickem Wollschal.



Today in history…

1917 - Die USA kaufen Dänemark die Jungfraueninseln für 25 Millionen US-Dollar ab.
1921 - Der englische Zauberkünstler P. T. Selbit führt in London als Erster die Illusion der Zersägten Jungfrau vor.
1955 - Das erste Atom-U-Boot Nautilus bricht zu seiner ersten Fahrt auf.
1964 - Michelle Obama wird geboren.

Bis zum nächsten Mal, wenn es wieder heißt; Today in history...
mit eurem Team vom Nightmares in Paradise


nach oben springen

#2414

RE: Gästebereich

in Gästebuch 18.01.2022 12:26
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo liebe Partner,

auch bereits im neuen Jahr zeigte sich deutlich, dass der Lauf der Dinge immer der gleiche ist. Heißt, in diesem Jahr sind schon einige Personen aus unserem Leben gegangen, sei es durch Verlust oder eben weil sie ihr Leben woanders beginnen wollen. Doch wie heißt es immer so schön? Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich woanders eine neue Tür. Demnach traten auch neue Personen in unser Leben hier in Ottawa. Doch noch so ganz einleben konnten sie sich nicht. Woran das liegt? Weil ihnen eben noch wichtige Menschen in ihrem Leben fehlen.

Vielleicht habt ihr ja den ein oder anderen von ihnen gesehen, damit unsere Bürger noch glücklicher sein können.


Und somit verbleiben wir für's erste und lassen euch liebe Grüße da.
Das Team des Dreams of Nature


nach oben springen

#2415

RE: Gästebereich

in Gästebuch 19.01.2022 16:25
von TA-Team
avatar



Buenos días, liebe Partner!

Die Zeit rennt! Dabei wollten wir euch schon lange ein frohes, gesundes und glückliches 2022 wünschen. Nun dann, äh ... holen wir das hiermit feierlichst nach.

Wir hoffen, die ersten Wochen des neuen Jahres waren gut zu euch. Ein leidiges Thema schleppt sich zwar nach wie vor durch unseren Alltag, ABER wir haben es eigentlich noch recht gut im Vergleich zu dem, was manch Protagonist in den virtuellen Welten ertragen muss. Das haben mir die vergangenen Tage mit Code Vein sehr deutlich gemacht.

Dieser im wunderschönen Anime-Stil daherkommende, recht humane (wie ich mir habe sagen lassen) Soulslike-Titel spielt in einem düsteren, postapokalyptisch anmutenden Szenario, welches auf den ersten Blick kaum Raum für Hoffnung auf glücklichere Zeiten lässt. Doch wir als Held wissen das natürlich besser und werfen uns mit einem komplett nach Wunsch erstellten Aussehen direkt in die tobende Schlacht. Und die hat es in sich.



Sowohl unsere Widersacher als auch die Umgebung selbst können uns zunehmend zu schaffen machen, weshalb es sich anbietet, mit einem der verfügbaren Begleiter oder einem anderen Spieler in den Kampf zu ziehen. Zusammen stirbt es sich dann doch lustiger, und das passiert durchaus schnell und oft, wenn man nicht so ganz bei der Sache ist (gilt auch für Flugstunden in ungeahnte Tiefen, wenn man übersieht, dass der sichere Boden unter den Füßen ein Ende nimmt und ein Abgrund schon ganz verzückt lächelt, um uns schreiend in Empfang zu nehmen - sorry, virtueller Hoffnungsträger). Die spannende, wenn vielleicht auch nicht sehr innovative Story kann bei Liebhabern aber auch Einsteigern dieses Genres mit emotionalen Momenten, liebenswerten Charakteren und Leveln mit ständig neuen Herausforderungen punkten. Wer sich auf das Schicksal einer etwas anderen Vampirgattung einlässt, wird von Anfang an in die Welt von Code Vein hineingezogen und darf sich auf ein durchaus packendes Spieleerlebnis freuen - oder auch mehrere, denn wer gibt sich schon mit nur einem möglichen Ausgang der Geschehnisse zufrieden? Also, fahrt die Krallen aus, und schreibt Geschichte.



In diesem Sinne: Lasst euch nicht unterkriegen. Wir haben es selbst in der Hand, bald wieder schönere Zeiten zu erleben, und zwar gemeinsam. Bis dahin halten wir hier, in unserem viertuellen Zuhause, zusammen durch.


Welcome to Mexico



Eine wunderschöne Restwoche wünschen euch
Miliyah und Samuel





nach oben springen

#2416

RE: Gästebereich

in Gästebuch 19.01.2022 20:46
von COL
avatar









DO NOT DISTURB

I AM WATCHING NETFLIX.


Heute ist der 19.01.2022. Der TAG DES POPCORNS. Beim Tag des Popcorns ist wie bei vielen kulinarischen Tagen der Ursprung völlig unklar. Am besten poppt man an diesem Tag eine ordentliche Portion Popcorn auf, lehnt sich entspannt zurück und lässt es sich schmecken. Dazu eine schöne Serie oder ein lustiger Film auf Netflix und der Abend ist gerettet! Wo wir gerade davon reden.. mögt ihrs lieber Süß oder Salzig? - Jedenfalls wünschen wir euch einen schönen, restlichen Mittwoch Abend. Bald ist die Woche geschafft, bleibt stark! ♥

STAY SAFE, HEALTHY AND SANE,

Das Team von CRADLE OF LIBERTY


nach oben springen

#2417

RE: Gästebereich

in Gästebuch 19.01.2022 21:28
von Hope County
avatar

GREETINGS


Ihr lieben aus der Nachbarschaft!



Ja leider, muss man fast sagen.
Aber hey, wir haben nur noch zwei Tage bis zum Wochenende und das ist doch auch was, oder etwa nicht?
Da können wir uns so langsam darüber Gedanken machen, was wir an den zwei freien Tagen machen.
Habt ihr schon eine Idee?
Oder lasst ihr das erst auf Euch zukommen und entscheidet spontan?

Doch noch sind da zwei Tage im Weg. Aber die schaffen wir auch noch.
Und bald heißt es auch schon wieder "Hoch die Hände, Wochenende."

Liebe Grüße aus Hope County.


— HOPE COUNTY


nach oben springen

#2418

RE: Gästebereich

in Gästebuch 21.01.2022 14:11
von WAITING FOR SUNRISE
avatar





Liebe Partner,



der Feierabend ruft schon nach uns und es wird Zeit, dass wir ihm endlich antworten! Aber zuerst ein kleiner Wochen-Recap: am Wichtigsten ist natürlich, dass wir ein neues Gesicht bei uns im Forum begrüßen durften und dadurch unsere Bevölkerung in Finnland weiter angewachsen ist. Außerdem bereiten wir uns weiterhin alle fleißig für unseren kommenden Zeitsprung im Februar vor - da warten neue, spannende Plots auf uns und natürlich muss geschaut werden, welche laufenden Plays in welchen Bereich verschoben werden müssen. Die Weihnachtspause ist also endlich vorüber! Ich persönlich habe diese Woche außerdem endlich gelernt, wie ich fancy Partnergrüße verschicke - ha! Davon profitiert ihr natürlich am meisten! Nun aber genug Gerede: wir wünschen euch ein wundervolles Wochenende und hoffentlich ein paar erste Sonnenstrahlen!

Liebe Grüße
von Aleksey aus eurem Waiting for Sunrise TWILIGHT RPG

___________________________________

WAITING FOR SUNRISEGUESTBOOK


nach oben springen

#2419

RE: Gästebereich

in Gästebuch 22.01.2022 18:07
von Blood and Bones
avatar



───────────── "Life can only be understood backwards; but it must be lived forwards.” ─────────────
Our lovely Partners ❤

We don’t grow older, we grow riper.
-- Papblo Picasso


So, da wäre es wieder das geliebte Wochenende. Nur schade, dass schon bereits Samstag ist und man bereits so voll ist, dass man denkt, man braucht eine Dusche, statt noch mehr von dem Zeug da zu trinken. Also wie man sieht, gehen gerade alle ab wie ein Zäpfchen auf Speed (cwl)

Aber hey, man hat eine anstrengende Woche hinter sich und kann sich zumindest am Wochenende so richtig austoben und alles um sich herum vergessen.

In diesem Sinne wünschen wir Euch und Euren Bewohnern von ganzen Herzen ein wundervolles spaßiges und (erholsames) Wochenende. Wir versuchen so lange an der Zeit zu drehen, oder sie zu bestechen, damit die uns gefühlt eine Woche lang Wochenende sein lässt. (heart)

Das Blood and Bones Team
//blood-and-bones.xobor.de/ Storyline Gästebuch Nachbarn


nach oben springen

#2420

RE: Gästebereich

in Gästebuch 23.01.2022 15:44
von Tampa Bay
avatar


FACT OF THE WEEK
Als US-Amerikaner nach Kuba zu reisen, ist äußerst mühsam.

Man sollte meinen, dass es kein Problem ist, von den USA in ein so nahe gelegenes Land zu reisen - insbesondere weil es zu bestimmten Zeiten Fähren zwischen Havanna und Miami gab. Doch tatsächlich ist eine solche Reise mit extrem viel Bürokratie verbunden, denn das Verhältnis zwischen Kuba und den USA ist dürftig. Eine Zeit lang war es Amerikanern gar nicht erlaubt, mit der Fähre direkt von Havanna nach Miami zu fahren - sie mussten über ein Drittland einreisen. Diese Komplikationen erlebt man heute zwar nicht mehr, doch ein sonderlich beliebtes Urlaubsziel der Amerikaner ist Kuba immer noch nicht.

QUESTION OF THE WEEK
Wieso sollte man um die Braune Einsiedlerspinne lieber einen Bogen machen?

Hallo liebe Partner!
Mögt ihr Spinnen? Oder mögt ihr nur Spiderman weil er aus irgendeinem mir völlig unerklärlichen Grund nur vier Gliedmaßen hat und damit nicht ganz so eklig ist? Oder findet ihr seine Netze eklig? Wenn ihr mich fragt sind die ja äußerst seltsam. Aber wir tun mal so als wäre das alles ganz normal weil er gut aussieht, wenn er seine Maske abnimmt. Wäre ja aber auch ein totaler Abturner, wenn er auch so haarig wäre wie manche Vogelspinnen. Egal - lassen wir das! Ich bin eigentlich nur hier, um euch einen schönen Sonntag zu wünschen!

Genießt den Abend!
- das (spinnenaffine) Chaosteam aus TAMPA BAY


nach oben springen





disconnected Survive Talk Überlebende Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen