Welcome Survivor

besteht seit 2013 | FSK18 | Ortstrennung | halbe RL-Zeit (1 ingame Monat = 2 RL Monate) | Plotgeschehen bei Bedarf | Apokalypse, Zombies, Survival, Horror, Drama | kein Serienwissen notwendig | basiert auf dem AMC's the Walking Dead Universum || seit 2015 eigene Storyline samt eigenen Kolonien | Seriencharaktere gerne gesehen | Community mit ~ 35 PBs und ~ 140 Charaktere (Stand Januar 2024) | Möglichkeit zwischen fünf Kolonien zu wählen | Auswahl an ehemaligen Kolonien und Gruppen für Backgroundstorys und mögliche Kontakte | eigenes Wiki | monatlicher Kalender über das Forum-Geschehen | forumseigener Adventskalender | und vieles mehr…

Die Story
Im Jahr 2009 brach eine Seuche weltweit aus, durch die frisch Verstorbene wieder zurück ins Leben kamen. Die Wiedergänger waren jedoch keineswegs mehr menschlich, sondern waren nur noch von Hunger getrieben. Alles Lebendige fielen sie an, sei es Mensch oder Tier. Schnell lernten die Überlebenden eines: Ein Biss, ein Kratzer oder wenn irgendwie anders Gewebe, Blut und andere Körperflüssigkeiten in den Körper eindrangen, so verstarb man. Somit war jeder Kontakt zu den Untoten lebensgefährlich und das Überleben eine Herausforderung. Innerhalb weniger Wochen lebte nur noch knapp 0,2% der weltweiten Bevölkerung, die restlichen Menschen wandelten zwar noch auf der Welt, doch sie waren nun Untote.
Die Überlebenden schlossen sich zu kleinen oder größeren Gruppen oder Kolonien zusammen. Manche hielten noch irgendwie an den Gesetzen und moralischen Vorstellungen der alten Welt fest. Wieder andere nahmen die fehlende Justiz als Möglichkeit nun tun und lassen zu können, was sie wollten. So war es nicht verwunderlich, dass innerhalb kürzester Zeit nicht nur die Untoten eine Gefahr darstellten, sondern auch die Lebenden.
Inzwischen sind schon 15 Jahre vergangen, seitdem die Seuche ausgebrochen war, und so gut wie jeder Überlebende kann inzwischen eine lange Geschichte über den Tod, den Krieg und den Verlust von geliebten Menschen erzählen. Einzelne Menschen griffen einander an, Gruppen und Kolonien überfielen einander oder bekriegten sich aufgrund von Ressourcen. Doch irgendwie hat man trotzdem überlebt. Das niedergeschriebene Geschehen des Forums bezieht sich auf die Gegend um Washington D.C. und Baltimore herum. Fünf Kolonien haben sich dort über die Jahre eingefunden. Manche waren Verbündete, manche Feind. Noch scheint es in Washington, Baltimore und der Umgebung ruhig, doch die Wicked wachsen immer mehr und es dauert sicherlich nicht mehr lange, bis durch sie ein erneuter Konflikt entsteht.
Team
Ivar ist Meister der Listen und neue Gesichter in die Übersichten einzubinden. Er ist der Erste, der neue Spieler willkommen heißt und sie auf ihrem Weg durch die Probezeit begleitet. Als kreativer Kopf des Teams steht er ebenso für jegliche Coding- und Designfragen offen. Neuer Benutzertitel gefällig? Frag Ivar! Vermisst ihr eine geliebte Person, so sorgt er dafür sämtliche eurer Gesuche in das richtige Format für unsere Werbepartner zu bringen. Zieht es euch nach Balar Island oder den Wicked, dann ist er euer Ansprechpartner.
Über Duo seid ihr möglicherweise ins Forum gekommen, er wirbt regelmäßig über Facebook. Ansonsten koordiniert er Haupt- und Nebenplayanfragen und setzt sich für nicht endenden Spielspaß ein. Allerdings hat er, als Profilpolizei, auch ein waches Auge auf eure Profile und kann daher durchaus mal den Bad Cop raushängen lassen. Wie ein kleines Heinzelmännchen hält er zusätzlich unseren Discordserver instand, also nicht wundern, wenn über Nacht gewünschte Kanäle auftauchen. Fällt eure Wahl auf die Anarchy Rider oder das Heavens Paradise, so ist er euer Ansprechpartner.
Scarlet ist der Archivar des Teams, doch genauso, wie sie Plays in unseren Schränken verschwinden lässt, kann sie gewünschte Ort für euch aus dem Hut zaubern. Partner und alle, die es werden wollen, werden von ihr unter die Lupe genommen und versorgt, ob nun mit Grüßen oder Annahmen und Ablehnungen. Abwesenheits- und Blacklist fallen ebenfalls in ihren Zuständigkeitsbereich. Habt ihr noch kein festes Ziel vor Augen und genießt euer Nomadenleben, so ist sie eurer Ansprechpartner.
Kiana hält als Cleaner die Listen auf dem neuesten Stand und hat ihre Augen überall da, wo anderen eventuell etwas entgeht. Sie vergisst selten einen Geburtstag und hält unsere Partner mit wöchentlichen Grüßen auf dem Laufenden.
Riana kümmert sich als Außenposten um unsere Präsenz auf Storming Gates. Habt ihr eine verirrtes Charakter-Schäfchen, das zu uns passt, sammelt sie es liebevoll ein und hilft bei der Unterbringung. Als unser Monk geht sie penibel unsere Threads durch und überprüft sie auf ihre Aktualität. Schließprozesse sind dabei ihre Spezialität.
The current Month

aktuelle Spielzeit
1. März - 31. März2024 - Kalender

Das Wetter
Die Temperaturen in Washington D.C. befinden sich im Februar durchschnittlich zwischen 2 und 13 Grad. In Baltimore ist es kälter mit Temperaturen von 4 und 13 Grad. Die Winterkleidung kann langsam weichen, doch die wasserfeste Kleidung sollte noch etwas länger anbehalten werden, denn in Washington und in Baltimore soll es jeweils an 7 Tagen regnen. Zu Beginn des Monats wird noch an vereinzelten Tagen Bodenfrost die Erde überziehen, gegen Ende des Monats schlagen die Temperaturen jedoch aus und es kann an dem ein oder anderen Tag bis zu 18 Grad warm werden. Die Pegelstände der Flüsse sinken wieder und die schlammigen Weiden werden vom frischen Grün des Frühlings überzogen. An einem Tag überrascht jedoch ein heftiger Sturm alle Kolonien, die starken Windböen reißen selbst mittelgroße Objekte, sowie die Dachziegel von den zahlreichen Dächern mit sich. Regen samt Hagel hinterlassen ebenso hier und da Schäden, die erst wieder repariert werden müssen. Die Überlebenden haben grob 11 Stunden und 56 Minuten Tageslicht. Die Sonne geht dabei um 6:19 Uhr morgens auf und am Abend um 18:15 Uhr wieder unter.

Die Untoten
Die Untoten bewegen sich dank den milden Temperaturen normal. Kein Beißer ist mehr eingefroren, so dass sie wieder überall herumstromern. Nach und nach finden sich mehr und mehr zu größeren Herden und Horden zusammen, die den Überlebenden das Leben schwer machen. Aktuell trifft man sie jedoch kaum in Washington D.C. an, die letzten Sichtungen zeigen, dass sie Richtung New York unterwegs sind, wodurch für eine kurze Zeit hauptsächlich die Bewohner Baltimores mit ihnen zu kämpfen haben werden.

Geschehnisse
Der Frühling steht vor der Türe und in allen Kolonien kommt Regung rein, die Felder werden vorbereitet, sodass sie bepflanzt werden können, sobald die Temperaturen es zulassen. Ein großer Sturm, der über das gesamte Gebiet zieht, macht jedoch allen einen Strich durch die Rechnung. Viele Schäden müssen in allen Gemeinschaften repariert werden, zudem breiten sich an dem ein oder anderen Ort Krankheiten aus, die alles noch einmal erschweren. Nachdem in Balar alle Schäden wieder repariert sind, stehen auch schon die Feierlichkeit von Ostera an, zu den alle Verbündete und Nomaden herzlich eingeladen sind.

Events
In Balar wird Ostera gefeiert. Die Feierlichkeiten waren der Göttin der Morgenröte – Ostera – gewidmet, womit die Dorfbewohner das kommende Licht des Frühlings ehrten und für Fruchtbarkeit beteten. Es ist ein gemütliches Zusammensein. Niemand heiratet, niemand wird aneinandergefesselt. Man plaudert einfach miteinander und so wie es in Balar Gang und Gebe ist, trinken viele über den Durst, sodass wahrscheinlich legendäre Geschichten entstehen, die man sich noch Jahre danach erzählt. Da es keine Sitzordnung gibt, kann jeder sich einfach an freie Plätze an den zehn Tischen setzen und das Gespräch mit Familie, Freunden, Bekannten und Fremden beginnen, je nachdem wie es einem zumute ist. Auch wenn die Stimmung in Balar meist ausgelassen und entspannt ist, sowie viel herumgeflachst wird, wird jeder wissen, sobald er für ernsten Ärger sorgt, wie eine Prügelei, die keine Kabbelei mehr ist, so wird die Person vom Fest verbannt, damit die Stimmung nicht getrübt werden. Da auch Nomaden willkommen sind, stehen deswegen auch im Raum verteilt Wachen, die schnell für die Sicherheit aller auf dem Fest sorgen können.
Informationen über das Cottage by the Sea
Gesuche vom Cottage by the Sea

Im Cottage leben viele Mitglieder des ehemaligen Alexandria, Hilltop, Kingdom und Oceanside. Nach dem Krieg mit Negan 2015 waren alle Kolonien so sehr zerstört, dass sie sich ein neues Zuhause suchen mussten, was sie in einem alten Ferienlager am Meer fanden. Nachdem sie sich vom Krieg erholt hatten und die Gebäude wieder intakt gesetzt wurden, wuchs die Kolonie immer weiter an, sodass sie inzwischen so belebt ist wie ein kleines Dorf.
Informationen über die Anarchy Rider
Gesuche der Anarchy Rider

Die Anarchy Rider sind ein Motorradclub, der schon lange vor der Apokalypse existiert hat, samt dem Clubhaus, in welchem sie immer noch leben. Als die Seuche ausbrach, präparierten sie das Clubhaus und das Gebiet drum herum, sodass sie sicher waren und vorerst allen aus dem Club dort eine Zuflucht geboten wurde - später dann natürlich auch allen anderen Überlebenden. Wie schon vor der Apokalypse leben sie nach dem Motto: „Ein Club, eine Familie“ und sind ihren Motorrädern und Kutten treugeblieben.
Informationen über Balar Island
Gesuche von Balar Island

Balar Island ist eine Kolonie, die auf einer kleinen Insel nur 500 Meter vom Festland entfernt lebt. Da durch die Apokalypse so gut wie jede Technologie nicht mehr funktionierte, fanden sie den Weg zurück zum Ursprung, lebten bis auf Kleinigkeiten wie die Menschen früher und sind der Natur sehr verbunden. Die Insel bietet ihnen dabei ein kleines Dorf, eine Burg und große Ländereien mit Wiesen, Wäldern und einem kleinen Berg. Sowie sie zurück zu den Wurzeln gegangen sind, haben sie auch alte Bräuche und Feiertage aus den Zeiten der Wikinger aufleben lassen, um eine alte neue Kultur aufstehen zu lassen.
Informationen über das Heavens Paradise
Gesuche vom Heavens Paradise

Die Gründer des Heavens Paradise waren Geschäftsmänner, die schon vor der Apokalypse an diese geglaubt und dementsprechend gehandelt hatten. Neun Jahre lebten die Bewohner der Kolonie unter der Erde, bis eine Seuche sie an der Oberfläche zwang. Über den Bunker lag eine kleine Siedlung, die einst von einem der Gründer bevölkert wurde, doch als sie ankamen, war niemand mehr dort, weswegen sie nun selbst wieder alles besiedelten und intakt setzten. Nach dem Wiederaufbau folgten auch wieder die Technologien, die sie im Bunker hatten, auch wenn Dinge wie Internet und Handys weiterhin nicht mehr funktionierten.
Informationen über die Wicked
Gesuche der Wicked

Wer bei den Wicked gelandet ist, gehört wohl zu der eher unmoralischen Sorte Mensch oder denen, die gut im Wegsehen sind. Die Wicked entstanden durch acht Insassen eines Gefängnisses kurz nach dem Ausbruch der Seuche. Um die Fertigkeiten der Kriminellen zu fördern, wurden sieben Häuser gegründet, die jeweils einer Todsünde gewidmet sind, womit auch der Startschuss fiel, dass die Mitglieder jegliche Sünden ungestraft ausleben konnten. Aufgrund ihres Lebensstils zogen sie ähnlich wie Nomaden oft um und machten sich überall eher Feinde als Freunde.
Informationen zu den Nomaden
Gesuche für Nomaden

Nomaden gehören keiner Kolonie oder größeren Gruppe an. Entweder reisen sie umher ohne ein festes Zuhause zu haben oder sie haben sich mit ein paar Verbündeten, Freunden und Familie an einem kleinen, sicheren Ort niedergelassen. Da die Unterkünfte meist nicht so gut abgesichert sind, wie die der Kolonien und größeren Gruppen, kommt es häufiger vor, dass sie wieder umziehen müssen, da eine äußere Gefahr sie bedroht. Ihre Gründe, weswegen sie sich keiner Kolonie oder Gruppe angeschlossen haben, sind dabei unterschiedlich und meist durch ihre Vergangenheit geprägt.

#2341

RE: Gästebereich

in Gästebuch 22.11.2021 21:29
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar





HO HO HO ihr Flitzpiepen :D

Es ist soweit! Die Weihnachtszeit beginnt.
Die wohl schönste Zeit des ganzen Jahres. Voller wunderbarer Eindrücke, Geheimnisse und bunter Lichter.
Und vor allen mit ganz vielen Leckereien!

Das Maryland möchte die Zeit nutzen und euch mit tollen Plätzchenrezepten versorgen.
Weihnachten ohne Plätzchen ist wie eine Hochzeit ohne Ringe! Defakto!

Also aufgepasst....

Weihnachtsmann-Plätzchen



Für das Backblech:
Backpapier
Ausstecher Herz, 6er-Set

Mürbeteig:
250 g Weizenmehl
½ gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
75 g Zucker
etwa 3 Tropfen Dr. Oetker Butter-Vanille-Aroma
125 g weiche Butter oder Margarine
1 Ei (Größe M)

Zum Verzieren:
100 g Puderzucker
etwa 1 - 2 EL Wasser
einige Dr. Oetker Lustige Zuckeraugen
Dr. Oetker Back- und Speisefarbe rot
Dr. Oetker Zuckerschrift Schwarz
einige Kokosraspel
Dr. Oetker Gebäckschmuck weiße Mimosen

Mürbeteig zubereiten
Mehl und Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

Plätzchen ausstechen
Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche etwa ½ cm dick ausrollen. Verschieden große Herzen ausstechen, auf das Backblech legen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 10 Min.

Plätzchen mit dem Backpapier vom Backblech ziehen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Weihnachtsmann-Plätzchen verzieren
Puderzucker sieben und mit dem Wasser nach und nach zu einem dickflüssigen Guss verrühren. Etwa 1/3 abnehmen und mit roter Speisefarbe einfärben. Beide Glasuren in Gefrierbeutel füllen, zunächst von dem Beutel mit dem roten Guss eine kleine Ecke abschneiden und die Mützen auftragen, dann mit dem weißen Guss die Gesichter mit Mützen und Bärten verzieren. Sofort im Anschluss nach Wunsch die Kokosraspel andrücken. Auf den größeren Herzen die Zuckeraugen mit Guss befestigen. Die kleinen Herzen mit Zuckerschrift als Augen verzieren. Für den Mützenbommel Gebäckschmuck an die Mützen drücken. Den Guss fest werden lassen.


Einen tollen Song aus unserer Jukebox gibt es oben drauf!

Maryland Jukebox 43#



In diesem Sinne wünschen wir euch eine ganz tolle Woche!


Enjoy your Life on countryside of Maryland


♦♦♦ zum Forum ♦♦♦


nach oben springen

#2342

RE: Gästebereich

in Gästebuch 24.11.2021 21:16
von Twilight Forum
avatar

Hey Hey liebe Partner :)

Wir wollen euch auf diesen Wege mal danke sagen das ihr zu unseren Partnern geworden seid (h) Nur durch eure Hilfe und die der Gäste die wir jeden Tag aufs neue Begrüßen dürfen, ist unser Forum zu dem geworden was es heute ist (h)



Wir suchen ganz dringend :Jacob, Denalis,Wölfe. Free Accs sind gern gesehen.Schaut auch mal bei den Gesuchen vorbei. Wir halten uns an das TW Handbuch bei der Erstellung der Charaktere aber wenn eine Story zu TW passt aber aus einem anderen Fandom ist ,ist auch das bei uns gern gesehen.


http://biss-zum-ende-der-ewigkeit.xobor.de/

Liebe Grüße Jaymie,Carlisle,Alice


nach oben springen

#2343

RE: Gästebereich

in Gästebuch 25.11.2021 21:13
von Hope County
avatar

GREETINGS


Einen wunderschönen Abend ihr Lieben

wir schicken euch

zum Donnerstag!
Bald haben wir es geschafft und es ist wieder Wochenende.
Und es fangen ganz besondere Wochenenden an.
Am Sonntag ist nämlich 1. Advent. Habt ihr denn schon alle Eure Adventskalender? Oder bastelt ihr noch daran?
Ich muss gestehen, ich hab noch keinen hier.
Wird Zeit das ich mir einen kaufe. Sonst bin ich immer so schnell, aber dieses Jahr ist wieder alles anders.

Ich werde mir wohl morgen oder Samstag einen kaufen.
Allerdings weiß ich nur noch nicht was für einen.
Wobei es wahrscheinlich wider auf den klassischen Schoko-Kalender hinauslaufen wird.

Aber erstmal morgen noch arbeiten und dann ist Entspannung angesagt.

Liebe Grüße aus Hope County.



— HOPE COUNTY


nach oben springen

#2344

RE: Gästebereich

in Gästebuch 27.11.2021 16:44
von WAITING FOR SUNRISE
avatar





Liebe Partner,

da habe ich gerade aus dem Fenster gesehen und was habe ich entdeckt? Schnee! Die ersten, kleinen Schneeflocken des Jahres! Da hat mich natürlich noch mehr die Motivation gepackt, es mir mit einem Tee auf der Couch gemütlich zu machen und ein paar vorweihnachtliche Adventsgrüße zu verschicken! Seid ihr auch schon in Weihnachtsstimmung oder überwiegt noch der Stress des Geschenkekaufens? In beiden Fällen kann ich euch nur empfehlen, euch einen Moment Zeit zu nehmen und heimlich schon mal ein paar winterliche Lieder zu hören:



Wenn ihr davon schon genug habt, kribbelt es euch vielleicht eher in den Fingern ein paar Kekse zu backen? Ich habe mich mal ein wenig umgesehen und beschlossen, dass ich euch nun jedes Wochenende bis Weihnachten eine Rezeptidee mitbringe. Hier ist die erste:


Butterwölkchen - zartes buttriges und einfaches Rezept

Vorbereitungszeit: 40 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten:
250 g Butter weich!
320 g Mehl (Wer nicht allergisch reagiert, ersetzt 50g des Mehls gegen 50g gemahlene Haselnüsse)
80 g Puderzucker
2 Päckchen Vanillinzucker
1 Päckchen Puddingpulver mit Vanillegeschmack
1 TL Backpulver
Ein paar Tropfen Aroma (am besten Butter-Vanille, alternativ Bittermandel)
Für die Deko etwas Puderzucker und Vanillinzucker zum Bestreuen

Anleitungen

1. Die Zubereitung ist super easy, nur das Formen der Kugeln nimmt etwas Zeit in Anspruch.Ihr gebt alle Zutaten einfach in eine Schüssel oder in die Kitchen Aid, gut kneten lassen. Tipp: Der Teig ist anfangs krümelig, je länger ihr rührt und knetet, desto besser wird er! Zwischendurch mal mit den Händen kneten, dann bekommt ihr ein gutes Gefühl für die Masse!

2. Danach kleine Kugeln formen und direkt auf das Backblech mit Backpapier legen (Achtung: sie werden beim Backen größer und "zerlaufen" etwas, also ausreichend Platz auf dem Blech lassen und nicht zu große Kugeln formen)

3. Schließlich für 15-20 min im Ofen bei 150 Grad Umluft backen.

4. Danach ganz kurz abkühlen lassen, noch lauwarm mit einem Puderzucker-Vanillegemisch bestreuen.

original post: link zum rezept

In diesem Sinne wünschen wir euch ein schönes erstes Adventswochenende! Bleibt gesund!

___________________________________

WAITING FOR SUNRISEGUESTBOOK


nach oben springen

#2345

RE: Gästebereich

in Gästebuch 28.11.2021 13:01
von TA-Team
avatar



Buenos días, liebe Partner!

Die Zeit vergeht wie im Fluge. Ein Satz, den man - wenn auch in abgewandelter Form - derzeit vermutlich öfter hört. Wo ist dieses Jahr schon wieder hin? Obwohl die meisten von uns froh sein dürften, dass weitere zwölf Monate, die ganz anders verliefen, als wir es un alle wünschten, schon bald hinter uns liegen.

Trotzdem hält natürlich auch 2021 noch ein paar Highlights für uns bereit, und einem davon kommt spätestens ab heute besonders viel Aufmerksamkeit zu. Da uns die nächsten Wochenden auf das besinnliche Weihnachtsfest einstimmen sollen, stelle ich euch heute ein Spiel vor, das zwar nicht mit Action, dafür aber einer atemberaubenden Szenerie und emotionalen kleinen Geschichte aufwartet: Spirit of the north.



Als kleiner Rotpelz lassen wir uns von einem Geisterwesen, der Wächterin der Nordlichter, durch die Landschaften führen, deren Schönheit das wundervolle, aber auch unzähmbare Island widerspiegelt. Wohin wird der Weg führen? Wird uns womöglich eine besondere Aufgabe zuteil? Wenn ja ... werden wir ihr gewachsen sein?

Spiele wie dieses, welche uns ein wenig den Alltag vergessen und tief durchatmen lassen, können ihren ganz eigenen Reiz haben und wer weiß? Vielleicht gehst ja auch schon du bald als ganz besonderer Fuchs auf eine einzigartige Reise?

Was auch immer ihr heute macht - Backen, Gebackenes genießen, Spielen, Schreiben oder einfach nur Entspannen - wir wünschen euch wir immer ganz viel Spaß dabei.

Habt einen wunderschönen ersten Advent

Welcome to Mexico


Miliyah und Samuel





nach oben springen

#2346

RE: Gästebereich

in Gästebuch 28.11.2021 17:21
von Tampa Bay
avatar


FACT OF THE WEEK
Etwa 1.000 Menschen ziehen jeden Tag nach Florida.

Wo die alle her kommen und wo sie landen? Tja, das wüssten wir auch gerne! Zuzug ist ja grundsätzlich eine grandiose Sache, doch irgendwie fällt es schon ein Bisschen schwer, sich diese Dimensionen mal auszumalen. Immerhin sind das 30.000 Menschen pro Monat und 350.000 pro Jahr! Allerdings kann man es ihnen wohl nicht verdenken, denn wer will nicht in Florida wohnen? Es ist warm, wir haben tolle Naturschutzgebiete und wer mag, kann das ganze Jahr über zum Schwimmen ins Meer gehen! Einfach perfekt, oder?! Finden wir auch!

QUESTION OF THE WEEK
Warum fahren Floridianer teils viele Kilometer, nur, um Weihnachtspost abzuschicken?

Spürt ihr die Weihnachtsstimmung schon? Tja, so langsam kann sich selbst der grummeligste Grinch nicht mehr dagegen wehren! Ich fürchte also es wird Zeit für Lichterketten und 'Last Christmas' in Endlosschleife! Ich weiß, das kann jetzt schon keiner mehr hören, aber mal im Ernst, das muss doch sein! Unsere Member jedenfalls haben heute all unsere Backöfen angeheizt, um ein paar Kekse zu machen - ich muss also leider schon wieder los und überall einen probieren! Natürlich für rein wissenschaftliche Zwecke.

Habt einen schönen Sonntag!
- das (gezuckerschockte) Chaosteam aus TAMPA BAY


nach oben springen

#2347

RE: Gästebereich

in Gästebuch 28.11.2021 18:28
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar





HO HO HO ihr Flitzpiepen :D

Das Maryland wünscht euch...



Genießt die schöne Zeit im Kreis eurer Liebsten
mit ganz vielen Plätzchen und Glühwein.

Einen tollen Christmas Song aus unserer Jukebox haben wir natürlich mit im Gepäck.
Also aufgepasst..

Maryland Jukebox 44#



In diesem Sinne wünschen wir euch einen tollen Start in die neue Woche!


Enjoy your Life on countryside of Maryland


♦♦♦ zum Forum ♦♦♦


nach oben springen

#2348

RE: Gästebereich

in Gästebuch 28.11.2021 19:55
von Hope County
avatar

GREETINGS


Einen wunderschönen Abend ihr Lieben



Heute durften wir das erste Lichtlein entzünden.
Und solangsam komme ich auch in Weihnachtsstimmung.
Wobei ich noch nicht einmal angefangen habe, Geschenke zu besorgen.
Geschweige denn, dass ich eine Idee habe, wem ich was schenke.
Aber ich habe ja noch ein paar Wochen Zeit.
Ich muss meiner Familie nochmal auf den Zahn fühlen, was die sich alle wünschen.
Was wahrscheinlich das Gleiche ist, was sie sich immer wünschen.

Hauptsache ist, ich kann Weihnachten wieder rüber fahren, alles andere ist dann doch eh zweitrangig,
meint ihr nicht?

(P.S. Nicht weitersagen, ich habe bereits 4 oder 5 Weihnachtsfilme geguckt und werde mich gleich noch einen raussuchen)

Liebe Grüße aus Hope County.



— HOPE COUNTY


nach oben springen

#2349

RE: Gästebereich

in Gästebuch 28.11.2021 20:13
von THE DAILY PROPHET
avatar



Einen wunderschönen 1. Advent liebe Partnerforen!



Passend zum Wechsel in die Weihnachtszeit haben wir uns in ein winterliches Gewand geschmissen! Wir hoffen euch gefällt unser neues Layout, wir freuen uns auf jeden Fall auf eine schöne winterliche Zeit in Hogwarts. Deshalb sind wir passend zum neuen Layout auch in der Zeit gesprungen und bespielen nun November & Dezember. Ihr könnt also auch bei uns eure weihnachtliche Stimmung richtig ausleben!







Wir sehen uns hoffentlich bald wieder, mit lieben Grüßen, das Team vom STORM IS COMING

_______________________________________________________________________________

| FSK18 | Next Generation HP Forum | Szenentrennung |


nach oben springen

#2350

RE: Gästebereich

in Gästebuch 28.11.2021 21:25
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Ahoy ihr Landratten.

der erste Schnee ist gefallen. Und auch in der Karibik ist es kälter geworden. Der Adel wärmt sich einfach mit seinem feinen Mantel. Während die Piraten sich diese ungemütlichen Temperaturen auf ihren Schiffen nicht anmerken lassen♥
Das Team vom Hoist the Colours wünschen euch einen schönen 1. Advent.♥

HOIST THE COLOURS STORYLINEGUESTBOOKWANTEDS


nach oben springen

#2351

RE: Gästebereich

in Gästebuch 29.11.2021 11:18
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo liebe Partner,

Wenn wir Bilder wie diese hier sehen....





und zugleich dann die Radios auch noch folgenden Song spielen....



... dann ist es wohl wirklich wahr. Der Winter und vor allem die Adventszeit ist wohl wirklich da. Für viele die schönste Zeit des Jahres, für andere auch einfach nur Kitsch. Aber egal wie ihr dazu nun stehen mögt, so hoffen wir dennoch, dass ihr euch eine schöne Zeit macht und vor allem gesund bleibt.

Liebe Grüße
sendet euch das Team des Dreams of Nature


nach oben springen

#2352

RE: Gästebereich

in Gästebuch 29.11.2021 13:11
von Run the Risk
avatar




Liebes Partnerforum

Was tut ihr bei diesem kalten Wetter so? Wir kuscheln uns gerne auf der Couch mit einem Kakao ein und gucken einen Film. Um euch ein paar Empfehlungen dazulassen, haben wir mal ein paar unserer Member gefragt:

Was ist dein Lieblingsfilm?

Juna: Jumanji - "Obwohl ich Bücher eher vorziehe."
Hmm... gibt es eigentlich Bücher zu Jumanji?

Kolja: Jurassic Park Reihe - "Dinos gehen immer, oder?"
Ein Mann, ein Wort, ich habe keine Einwände.

Juliette: Top Gun oder Pretty Woman - "Weil die Lovestorys und Songs einfach so schön sind."
Aww das ist ja schon fast so kitschig, dass es klebrig wird...

Callum: Blind Side - "Einfach eine schöne und bewegende Geschichte, mit einem wahren Hintergrund"
Verdammt! Wer schneidet hier schon wieder Zwiebeln?

Vielleicht konnten unsere Vorschläge euch ja weiterhelfen bei der Qual der Wahl nach dem passenden Film. Wir wünschen jedenfalls schonmal viel Spass beim Kinoabend und einen guten Start in die kalte Woche!


warm greetings

RUN THE RISK

STORYLINERULESLISTSWANTEDS


nach oben springen

#2353

RE: Gästebereich

in Gästebuch 01.12.2021 17:30
von Nightmares in Paradise
avatar



Advent, Advent, ein Lichtlein br...wartet! Wir haben ja den 01.12. und nicht den 1. Advent. UPS! Erkennt man, dass ich keine Ahnung von Weihnachten habe? Für gewöhnlich flüchte ich aus der Stadt an einen abgelegenen Ort. Ohne Menschen. Ohne Internet. Ohne Strom. Ohne Wasser. --- Okay, das war übertrieben, natürlich hab ich Wasser und Strom. Mein Weihnachtsfest wird folgendermaßen aussehen:



Für wen das 2. Glas ist? Das überlasse ich eurer Phantasie ... außerdem hab ich nie behauptet alleine zu sein ;-)



Today in history...

1913 - Die Ford Motor Company führt das Fließband in die industrielle Produktion ein.
1952 - Mit einem Artikel der New York Daily News über ihre geschlechtsangleichende Operation in Dänemark wird ein Medienrummel um die US-Amerikanerin Christine Jorgensen losgetreten.
1953 - Hugh Hefner gibt die erste Nummer des Playboy in einer Auflage von 70.000 Exemplaren heraus.
1990 - Beim Bau des Eurotunnels erfolgt der Durchbruch. Zum ersten Mal seit der letzten Eiszeit kann man trockenen Fußes vom europäischen Festland nach Großbritannien gelangen.

Bis zum nächsten Mal, wenn es wieder heißt; Today in history... mit eurem Team vom Nightmares in Paradise


nach oben springen

#2354

RE: Gästebereich

in Gästebuch 02.12.2021 09:20
von COL
avatar




DEAR PARTNER



Ein wunderschöner Morgen oder? Und das Beste: Es ist nicht Montag! Wir wollten nur fix bei euch vorbei schauen um euch ein leckeres Frühstück hier zu lassen und euch eine schöne, restliche Woche zu wünschen ♥

Und zieht euch warm an! Vielleicht erwartet uns schon bald der erste Schnee (dream)

Das Team von CRADLE OF LIBERTY


nach oben springen

#2355

RE: Gästebereich

in Gästebuch 04.12.2021 19:38
von WAITING FOR SUNRISE
avatar





Liebe Partner,

in der Weihnachtszeit geht es doch vor allem um eines: Dankbarkeit. Einmal innehalten und zu schätzen wissen, was man hat und was man inzwischen vielleicht als Selbstverständlichkeit betrachtet. Doch nichts im Leben kommt "einfach so" - entweder man selbst hat etwas dafür getan oder aber jemand anderes. Und um Letzteres soll es heute gehen: dankbar sein für das, was andere für einen schaffen und was man selbst vielleicht hin und wieder einfach als selbstverständlich hin nimmt. Wovon ich rede? Von denen, die es erst möglich machen, dass es Faketown gibt: die Admins und Mods, die die Foren am Leben halten, Arbeit, Zeit und vor allem Herzblut in jedes einzelne davon stecken, planen, organisieren und gleichzeitig ein offenes Ohr für uns haben. Ihr verdient ein Danke! Nicht nur zur Weihnachtszeit, aber jetzt erscheint mir dennoch ein guter Moment dafür. Grund dafür ist sicher auch, dass ich wieder einmal bewundern darf, wie viel Mühe sich das Team meines Forums gibt (ich verschicke schließlich nur ein paar Grüße). Nehmt euch ruhig mal einen Moment Zeit und bewundert den tollen Adventskalender und die täglich wechselnden Header, die mit viel Liebe gebastelt wurden!



Wie angekündigt, habe ich natürlich auch diese Woche wieder ein Backrezept für euch mit im Gepäck!


Rentier-Kekse

Zutaten:

250 g Dinkelmehl (Type 1050)
100 g Kokosblütenzucker
½ TL Backpulver
½ TL Vanillepulver
1 Prise Zimt
½ TL Salz
200 g stückige Erdnussmus
80 g Butter (Zimmerwarm)
1 Ei
1 EL Milch
Brezel zum Verzieren
60 Schokotropfen (backstabil)
30 rote Schokolinsen zum Verzieren

Zubereitungsschritte

1. Mehl, Kokosblütenzucker, Backpulver, Vanillepulver, Zimt und Salz mischen. Erdnussbutter, Butter in Stücken, Ei und Milch dazugeben. Alles zügig zu einem geschmeidigen Mürbeteig kneten. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen.

2. In der Zwischenzeit aus den Salzbrezeln für die Geweihe der Rentiere kleine "Y" schneiden.

3. Teig kurz durchkneten, zu einer Rolle formen und in 30 Stücke schneiden. Diese zu Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und flach drücken. Mit Schokotropfen als Augen verzieren. Kekse im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 8 Minuten backen.

4. Herausnehmen und sofort die "Geweihe" in die Cookies stecken und mit Nase verzieren. Abkühlen lassen.

original post: link zum rezept


In diesem Sinne wünschen wir euch ein schönes zweites Adventswochenende! Bleibt gesund!

___________________________________

WAITING FOR SUNRISEGUESTBOOK


nach oben springen

#2356

RE: Gästebereich

in Gästebuch 05.12.2021 16:04
von Tampa Bay
avatar


FACT OF THE WEEK
Viele Floridianer fahren viele Kilometer in den kleinen Ort Christmas, um von dort ihre Weihnachtspost zu verschicken.

Man sollte meinen in Zeiten von Social Media & co. sind Weihnachtskarten inzwischen out, doch in Florida haben sie eine lange Tradition. Nicht nur, dass wir auf idyllische Bilder von Schneemännern und Tannenbäumen verzichten und lieber 'Only in Floirda'-Karten verschicken. Nein, wir tun dies bevorzugterweise auch noch von der Kleinstadt Christmas aus, denn was ist cooler als eine Weihnachtskarte zu erhalten, die von dort stammt? Tja, vielleicht haben wir keinen Schnee, aber dafür eine Stadt, die das ganze Jahr über in Weihnachtsstimmung ist!

QUESTION OF THE WEEK
Wie ist es möglich, dass es in Florida trotz des Klimas im Winter Schnee gibt?

Hallöchen liebe Partner!
Könnt ihr auch schon keine Kekse mehr sehen oder wart ihr schlau genug, die Portionen besser zu rationieren? Wir jedenfalls werden wohl einen Fastentag einlegen müssen, ansonsten können wir Santa bald wirklich Konkurrenz machen! Nicht, dass es nicht irgendwie auch was an sich hätte, unseren Santa-Beachboys Gesellschaft zu leisten. Die haben ja alle ohnehin noch zu viel an wie ich finde, also vielleicht wird es Zeit, eine Revolution anzuzetteln und den diesjährigen Naked Santa zu wählen!

Und ihr so?
- das (santabegeisterte) Chaosteam aus TAMPA BAY


nach oben springen

#2357

RE: Gästebereich

in Gästebuch 05.12.2021 16:13
von Cradle of Liberty
avatar










Sonntag-Nachmittag in der Vorweihnachtszeit. Das bedeutet ein frisch gefüllter Plätzchenteller, ein warmer Tee oder die geliebte und nach Wunsch verzierte heiße schokolade, vielleicht aber auch ein einfacher schwarzer Kaffee? Wonach auch immer euch der Sinn steht — wir lassen euch zur Versüßung des zweiten Advents unsere liebsten vorweihnachtlichen Grüße da ♥

Vielleicht sehen wir uns ja heute Abend noch auf unserem Weihnachtsmarkt und stoßen gemeinsam mit einer Tasse Glühwein auf unsere Partnerschaft an? Wir würden uns über euren Besuch freuen!

stay safe, healthy and sane,

Das Team von CRADLE OF LIBERTY


nach oben springen

#2358

RE: Gästebereich

in Gästebuch 05.12.2021 20:51
von Hope County
avatar

GREETINGS


Einen wunderschönen Abend ihr Lieben



Jetzt haben wir bereits den 2. Adventssonntag hinter uns gebracht.
Habt ihr das Wochenende gut genutzt und euch mit euer Familie zusammen entspannt und überlegt, wie ihr Weihnachten verbringen wollt?
Oder was ihr Essen wollt?
Ich weiß nur, dass es bei uns als Vorspeise Hühnersuppe gibt...mehr weiß ich noch nicht.
Aber ich glaube, dass wir wie jedes Jahr Fisch an Heiligabend essen.

Nur gut, dass ich schon was gegessen habe, sonst hätte ich jetzt Hunger.

Jetzt wünsche ich Euch noch einen entspannten 2. Adventsabend und ruht euch noch gut aus, morgen geht der Ernst des Lebens wieder los.

Liebe Grüße aus Hope County.


— HOPE COUNTY


nach oben springen

#2359

RE: Gästebereich

in Gästebuch 05.12.2021 20:55
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar





HO HO HO ihr Flitzpiepen :D

Das Maryland wünscht euch...



Genießt die schöne Zeit im Kreis eurer Liebsten
mit ganz vielen Plätzchen und Glühwein.

Einen tollen Christmas Song aus unserer Jukebox haben wir natürlich mit im Gepäck.
Also aufgepasst..

Maryland Jukebox 45#



In diesem Sinne wünschen wir euch einen tollen Start in die neue Woche!


Enjoy your Life on countryside of Maryland


♦♦♦ zum Forum ♦♦♦


nach oben springen

#2360

RE: Gästebereich

in Gästebuch 06.12.2021 09:41
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Hier in Victoria liegt hat der Nicolaus dieses Jahr ein bisschen weniger zu tun.
Ob das an den immer währenden Stromausfällen liegt? Wir wissen es nicht.
Aber sind gespannt darauf was der Bürgermeister dazu sagt. Euch jedoch senden wir ganz liebe:



Der Mcleod Clan
Unser Colin sucht noch nach seiner Familie.
Vielleicht wird der Zauber der Weihnachtszeit ja wahr und es finden sich die Mcleods zusammen.
Wenn ihr Interesse an unserem Gesuch habt, schaut doch einfach mal vorbei.


Wir aus dem Shutdown wünschen euch einen fleißigen Nikolaus


FORENLINKS:






Euer Team vom
SHUTDOWN


nach oben springen





disconnected Survive Talk Überlebende Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen