Welcome Survivor

besteht seit 2013 | FSK18 | Ortstrennung | halbe RL-Zeit (1 ingame Monat = 2 RL Monate) | Plotgeschehen bei Bedarf | Apokalypse, Zombies, Survival, Horror, Drama | kein Serienwissen notwendig | basiert auf dem AMC's the Walking Dead Universum || seit 2015 eigene Storyline samt eigenen Kolonien | Seriencharaktere gerne gesehen | Community mit ~ 35 PBs und ~ 135 Charaktere (Stand Juli 2024) | Möglichkeit zwischen fünf Kolonien zu wählen | Auswahl an ehemaligen Kolonien und Gruppen für Backgroundstorys und mögliche Kontakte | eigenes Wiki | monatlicher Kalender über das Forum-Geschehen | forumseigener Adventskalender | und vieles mehr…

Die Story

Im Jahr 2009 brach eine Seuche weltweit aus, durch die frisch Verstorbene wieder zurück ins Leben kamen. Die Wiedergänger waren jedoch keineswegs mehr menschlich, sondern waren nur noch von Hunger getrieben. Alles Lebendige fielen sie an, sei es Mensch oder Tier. Schnell lernten die Überlebenden eines: Ein Biss, ein Kratzer oder wenn irgendwie anders Gewebe, Blut und andere Körperflüssigkeiten in den Körper eindrangen, so verstarb man. Somit war jeder Kontakt zu den Untoten lebensgefährlich und das Überleben eine Herausforderung. Innerhalb weniger Wochen lebte nur noch knapp 0,2% der weltweiten Bevölkerung, die restlichen Menschen wandelten zwar noch auf der Welt, doch sie waren nun Untote.
Die Überlebenden schlossen sich zu kleinen oder größeren Gruppen oder Kolonien zusammen. Manche hielten noch irgendwie an den Gesetzen und moralischen Vorstellungen der alten Welt fest. Wieder andere nahmen die fehlende Justiz als Möglichkeit nun tun und lassen zu können, was sie wollten. So war es nicht verwunderlich, dass innerhalb kürzester Zeit nicht nur die Untoten eine Gefahr darstellten, sondern auch die Lebenden.
Inzwischen sind schon 15 Jahre vergangen, seitdem die Seuche ausgebrochen war, und so gut wie jeder Überlebende kann inzwischen eine lange Geschichte über den Tod, den Krieg und den Verlust von geliebten Menschen erzählen. Einzelne Menschen griffen einander an, Gruppen und Kolonien überfielen einander oder bekriegten sich aufgrund von Ressourcen. Doch irgendwie hat man trotzdem überlebt. Das niedergeschriebene Geschehen des Forums bezieht sich auf die Gegend um Washington D.C. und Baltimore herum. Fünf Kolonien haben sich dort über die Jahre eingefunden. Manche waren Verbündete, manche Feind. Noch scheint es in Washington, Baltimore und der Umgebung ruhig, doch die Wicked wachsen immer mehr und es dauert sicherlich nicht mehr lange, bis durch sie ein erneuter Konflikt entsteht.
Team
Lysander ist Meister der Listen und neue Gesichter in die Übersichten einzubinden. Er ist der Erste, der neue Spieler willkommen heißt und sie auf ihrem Weg durch die Probezeit begleitet. Als kreativer Kopf des Teams steht er ebenso für jegliche Coding- und Designfragen offen. Neuer Benutzertitel gefällig? Frag Lysander! Vermisst ihr eine geliebte Person, so sorgt er dafür sämtliche eurer Gesuche in das richtige Format für unsere Werbepartner zu bringen. Zieht es euch nach Balar Island oder den Wicked, dann ist er euer Ansprechpartner.
Unser Wirbelwind Duo kümmert sich fröhlich um das Archivieren von Haupt- und Nebenplays. Braucht ihr einen neuen Ort? Keine Sorge, unser Schneider kümmert sich darum! Allerdings hat er als Profilpolizei auch ein waches Auge auf eure Profile und kann daher durchaus mal den Bad Cop raushängen lassen. Ebenso kümmert er sich um die Blackliste und Abwesenheiten. Wie ein kleines Heinzelmännchen hält er zusätzlich unseren Discord-Server instand, also nicht wundern, wenn über Nacht gewünschte Kanäle auftauchen. Fällt eure Wahl auf die Anarchy Rider oder das Heavens Paradise, so ist er euer Ansprechpartner.
Über Kiana seid ihr möglicherweise ins Forum gekommen, sie wirbt regelmäßig über Facebook. Als Cleaner hält sie die Listen auf dem neuesten Stand und hat ihre Augen überall da, wo anderen eventuell etwas entgeht. Partner und alle, die es werden wollen, werden von ihr unter die Lupe genommen und versorgt, ob nun mit Grüßen und Annahmen oder Ablehnungen. Unter den wachsamen Augen von Kiana entgeht ihr nicht nur kein Geburtstag, sie findet auch jegliches schmutzige Geheimnis, das eure Charaktere in ihren Profilen versuchen zu verstecken und leitet sie direkt an Riana und ihre Klatschpresse den Vault Log weiter!
Riana kümmert sich als Außenposten um unsere Präsenz auf Storming Gates. Habt ihr eine verirrtes Charakter-Schäfchen, das zu uns passt, sammelt sie es liebevoll ein und hilft bei der Unterbringung. Als unser Monk geht sie penibel unsere Threads durch und überprüft sie auf ihre Aktualität. Dabei kümmert sie sich auch um die Koordinierung der Haupt- und Nebenplayanfragen. Wenn ihr Plays sucht, hilft sie gerne! Und wenn sie schon dabei ist, dann archiviert sie auch gleich Gesuche und Orte, welche wegfallen. Doch passt auf, die Ohren von ihr sind gespitzt. Erfassen sie nur den leisesten Hauch eines Gerüchtes, so wird dieses sogleich auch von ihr in die Klatschpresse den Vault Log gepackt!
The current Month

aktuelle Spielzeit

1. April - 30. April 2024 - Kalender

Das Wetter

Die Temperaturen in Washington D.C. befinden sich im April durchschnittlich zwischen 8 und 19 Grad. In Baltimore ist es kälter mit Temperaturen von 7 und 18 Grad. Weiterhin sind die Überlebenden dazu angeraten regenfeste Kleidung zu tragen, denn in Washington und in Baltimore soll es jeweils an 8 Tagen regnen. Der Boden ist oftmals noch matschig, wodurch die Überlebenden gerne mal mit den Füßen im Schlamm feststecken bleiben können. Das gleiche gilt jedoch zum Glück auch für die Untoten. Die Überlebenden haben grob 13 Stunden und 13 Minuten Tageslicht. Die Sonne geht dabei um 5:32 Uhr morgens auf und am Abend um 18:45 Uhr wieder unter.

Die Untoten

Die Untoten sind im April besonders aktiv, was vor allem an einem Phänomen liegt, was die Überlebenden in diesem Ausmaß bisher noch nicht erlebt hatten. Eine Horde von knapp 1500 Untoten kam aus dem Süden und durchwanderte die Gegend, bis sie im Norden verschwand. Die Hoffnung, dass die etlichen Untoten nicht zurückkehrten und in Kanada einfach festfroren, war da, doch man stellte sich seitdem darauf ein, dass erneut Horden dieses Ausmaßes in der Nähe gesichtet werden können. Man vermutet, dass über die Jahre immer mehr Untote zusammenfinden, wodurch solche Superhorden entstehen können oder sich Horden zu einer großen fusionieren. Damit stehen nicht mehr Horden im Raum, die eine Größe von bis zu 500 Untoten beherbergen können, sondern inzwischen - wenn auch als Seltenheit - von einer dreifachen Größe. In der ersten Aprilwoche sind daher alle Überlebenden dazu angeraten, nicht ihre Kolonien zu verlassen oder die Gebäude, worin sie sich in Sicherheit befinden. Andernfalls kann man mit hoher Wahrscheinlichkeit sagen, dass man einen Spaziergang wahrscheinlich nicht überlebt. In jeglichen Kolonien wurde eine Stille-Zeit veranlasst, wo jeder Bewohner so gut wie möglich jeglichen Lärm verhindert, damit die Horde nicht auf die Kolonie aufmerksam wird.

Informationen über das Cottage by the Sea
Gesuche vom Cottage by the Sea

Im Cottage leben viele Mitglieder des ehemaligen Alexandria, Hilltop, Kingdom und Oceanside. Nach dem Krieg mit Negan 2015 waren alle Kolonien so sehr zerstört, dass sie sich ein neues Zuhause suchen mussten, was sie in einem alten Ferienlager am Meer fanden. Nachdem sie sich vom Krieg erholt hatten und die Gebäude wieder intakt gesetzt wurden, wuchs die Kolonie immer weiter an, sodass sie inzwischen so belebt ist wie ein kleines Dorf.
Informationen über die Anarchy Rider
Gesuche der Anarchy Rider

Die Anarchy Rider sind ein Motorradclub, der schon lange vor der Apokalypse existiert hat, samt dem Clubhaus, in welchem sie immer noch leben. Als die Seuche ausbrach, präparierten sie das Clubhaus und das Gebiet drum herum, sodass sie sicher waren und vorerst allen aus dem Club dort eine Zuflucht geboten wurde - später dann natürlich auch allen anderen Überlebenden. Wie schon vor der Apokalypse leben sie nach dem Motto: „Ein Club, eine Familie“ und sind ihren Motorrädern und Kutten treugeblieben.
Informationen über Balar Island
Gesuche von Balar Island

Balar Island ist eine Kolonie, die auf einer kleinen Insel nur 500 Meter vom Festland entfernt lebt. Da durch die Apokalypse so gut wie jede Technologie nicht mehr funktionierte, fanden sie den Weg zurück zum Ursprung, lebten bis auf Kleinigkeiten wie die Menschen früher und sind der Natur sehr verbunden. Die Insel bietet ihnen dabei ein kleines Dorf, eine Burg und große Ländereien mit Wiesen, Wäldern und einem kleinen Berg. Sowie sie zurück zu den Wurzeln gegangen sind, haben sie auch alte Bräuche und Feiertage aus den Zeiten der Wikinger aufleben lassen, um eine alte neue Kultur aufstehen zu lassen.
Informationen über das Heavens Paradise
Gesuche vom Heavens Paradise

Die Gründer des Heavens Paradise waren Geschäftsmänner, die schon vor der Apokalypse an diese geglaubt und dementsprechend gehandelt hatten. Neun Jahre lebten die Bewohner der Kolonie unter der Erde, bis eine Seuche sie an der Oberfläche zwang. Über den Bunker lag eine kleine Siedlung, die einst von einem der Gründer bevölkert wurde, doch als sie ankamen, war niemand mehr dort, weswegen sie nun selbst wieder alles besiedelten und intakt setzten. Nach dem Wiederaufbau folgten auch wieder die Technologien, die sie im Bunker hatten, auch wenn Dinge wie Internet und Handys weiterhin nicht mehr funktionierten.
Informationen über die Wicked
Gesuche der Wicked

Wer bei den Wicked gelandet ist, gehört wohl zu der eher unmoralischen Sorte Mensch oder denen, die gut im Wegsehen sind. Die Wicked entstanden durch acht Insassen eines Gefängnisses kurz nach dem Ausbruch der Seuche. Um die Fertigkeiten der Kriminellen zu fördern, wurden sieben Häuser gegründet, die jeweils einer Todsünde gewidmet sind, womit auch der Startschuss fiel, dass die Mitglieder jegliche Sünden ungestraft ausleben konnten. Aufgrund ihres Lebensstils zogen sie ähnlich wie Nomaden oft um und machten sich überall eher Feinde als Freunde.
Informationen zu den Nomaden
Gesuche für Nomaden

Nomaden gehören keiner Kolonie oder größeren Gruppe an. Entweder reisen sie umher ohne ein festes Zuhause zu haben oder sie haben sich mit ein paar Verbündeten, Freunden und Familie an einem kleinen, sicheren Ort niedergelassen. Da die Unterkünfte meist nicht so gut abgesichert sind, wie die der Kolonien und größeren Gruppen, kommt es häufiger vor, dass sie wieder umziehen müssen, da eine äußere Gefahr sie bedroht. Ihre Gründe, weswegen sie sich keiner Kolonie oder Gruppe angeschlossen haben, sind dabei unterschiedlich und meist durch ihre Vergangenheit geprägt.

#3561

RE: Gästebereich

in Gästebuch 06.12.2023 18:36
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo liebes Nachbardorf,

heute ist der ersehnte Tag der Kinder gekommen und deshalb lassen wir Euch liebe Grüße da :)



Das Team der Toskana


nach oben springen

#3562

RE: Gästebereich

in Gästebuch 06.12.2023 20:02
von Key West 🌴
avatar





Nikolaus, sei unser Gast,
wenn du was im Sacke hast.
Hast du was, so lass dich nieder,
hast du nichts, so pack dich wieder!


⸻⸻⸻⸻⸻⸻⸻

Wir vom Key West wünschen euch einen schönen Nikolaus



nach oben springen

#3563

RE: Gästebereich

in Gästebuch 06.12.2023 21:47
von Tampa Bay
avatar


❝hey there;
ho-ho-ho.❞
–––––––––––––––––––––––––––
Vom Nikolaus haben wir eine lange Liste mit vielen Namen bekommen. Euer Name stand auch auf diesem Zettel. Mittendrin. Ihr müsst dieses Jahr wohl sehr brav gewesen sein. Drum lässt der Nickolaus euch leckere selbstgebackene Plätzchen da. Lasst sie euch schmecken.
Wir wünschen euch eine schöne und ruhige Weihnachtszeit

STORYLINEGESUCHEGÄSTEBUCH


nach oben springen

#3564

RE: Gästebereich

in Gästebuch 07.12.2023 20:36
von THE CLOUD GATE
avatar




Snowseason is incoming!

[block] Nicht nur wir Menschen freuen uns über den Schnee, sondern auch die Tiere erfreuen sich natürlich an diesem. Deswegen haben wir heute auch ein kleines Video mitgebracht, denn was liebt man mehr als Tiere im Schnee?![/block]

funny animals with snow


[block]Wir wünschen ech noch einen schönen Abend! [/block]

DAS TEAM VOM CLOUD GATE !




ForumFacts
MISSEDQ & A


nach oben springen

#3565

RE: Gästebereich

in Gästebuch 09.12.2023 19:37
von NINE ONE SEVEN
avatar

“ a day of joy and giving
it is a time to reflect on what truly matters and surprise our fellow human beings with small acts of kindness

       

Der Nikolaustag ist ein christlicher Feiertag, der am 6. Dezember gefeiert wird. Er erinnert an den heiligen Nikolaus von Myra, einen Bischof aus dem 4. Jahrhundert. Der Nikolaus gilt als Schutzpatron der Kinder und wird oft als freundlicher Mann mit einem langen weißen Bart, rotem Mantel und Mitra dargestellt.
Traditionell beschenkt der Nikolaus in der Nacht vom 5. auf den 6. Dezember brave Kinder mit kleinen Geschenken oder Süßigkeiten. Oft werden die Geschenke in Stiefeln oder Schuhen vor die Tür gestellt, die dann vom Nikolaus gefüllt werden.
Am Nikolaustag gibt es auch verschiedene Bräuche und Traditionen. In vielen Ländern ziehen Menschen als Nikolaus verkleidet durch die Straßen und verteilen Süßigkeiten an Kinder. Es werden auch Nikolausumzüge oder -feiern organisiert, bei denen der heilige Nikolaus eine zentrale Rolle spielt.
Der Nikolaustag markiert den Beginn der Weihnachtszeit und läutet die Vorfreude auf das Weihnachtsfest ein. Es ist ein Tag, an dem besonders Kinder im Mittelpunkt stehen und beschenkt werden.
Er erinnert uns daran, dass es wichtig ist, anderen Menschen Gutes zu tun und ihnen Freude zu bereiten. Es ist eine Zeit, in der wir uns auf das Wesentliche besinnen und unsere Mitmenschen mit kleinen Gesten der Freundlichkeit überraschen können.

Until we meet again on the streets of New York, we wish you all an exciting time filled with adventures and unforgettable experiences. Take care of yourselves and see you soon!
– your NineOneSeven Team
story of nyccodde of lawfaces & nameswantedsmove in


nach oben springen

#3566

RE: Gästebereich

in Gästebuch 10.12.2023 12:39
von Creek Island
avatar



CREEK ISLAND GREETINGS
Sea Whispers from the Island


LIEBE PARTNER,

Während wir euch neulich unseren neuen Anstrich, sowie das Video präsentiert haben, wollten wir euch auf diese Weise noch über eine weitere Neuerung informieren. Alice, die bisherige Anführerin, tritt nach Aufständen, losgelöst durch die Takers zurück und bittet Alexis und Jake um Unterstützung. Die beiden übernehmen ab sofort die Leitung von Creek Wall. Die Führung des Erkundungstrupps wurde dafür von Alice übernommen und der Posten der Leitung der Campversorgung ist nun wieder frei.



Du hältst dich für die ideale Besetzung? Dann zögere nicht lange, pack deine Koffer und komme auf die Insel.

DAS CREEK ISLAND



Bist du bereit für die Insel? Dann buche jetzt deinen Boardingpass!


nach oben springen

#3567

RE: Gästebereich

in Gästebuch 10.12.2023 18:58
von key west.
avatar





Hallo ihr wundervollen Menschen !

Wir wünschen euch allen einen wunderschönen zweiten Advent (dream) Zweiter Advent bedeutet aber zeitgleich auch, das wir die Hälfte des Monats bald erreicht haben und Weihnachten eigentlich schon vor der Tür steht. Das hier ist also eure ganz persönliche Erinnerung, alle Geschenke zu checken und die letzten fehlenden zu besorgen - wenn ihr auch zu den verpeilten Personen gehört, nehmt euch unseren Hinweis zu Herzen (wait)(h) Ansonsten stehen wir, wie jedes Jahr, am 22.12 gehetzt in den Geschäften um die letzten Erledigungen zu machen.


Liebe Grüße aus dem KEY WEST 🌴

- Tess, Naya, Mason, Ashes, Derya & Wyatt (h)


nach oben springen

#3568

RE: Gästebereich

in Gästebuch 10.12.2023 20:46
von Hope County
avatar






IT'S CHRISTMAS TIME... ♥



Haaach, Weihnachten... In Hope County sind wir bereits fleißig am schmücken und dank unserer fabelhaften Administratorin Chloe Dixon haben wir nun auch ein weihnachtliches Layout. Leider können wir euch keine echten Plätzchen zum essen schicken, auch wenn wir das gerne würden. Aber ich konnte Mariah dazu überreden eines ihrer streng geheimen Familienrezepte preiszugeben. Die Zimtsterne sind suuuper einfach und ich hoffe sie bringen euch Freude.

REZEPT FÜR ZIMTSTERNE

Zutaten
für die Zimtsterne
100 g gemahlene Haselnüsse
75 g gemahlene Mandeln
60 g Puderzucker
1 EL Zimt
1 Prise Salz
1 EL Zitronensaft
2 EL Wasser
für die Glasur
60 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft oder Wasser


Anleitung
- Haselnüsse, Mandeln, Puderzucker, Zimt und Salz in einer Schüssel vermengen, dann den Zitronensaft und das Wasser dazugeben und alles mit den Händen zu einem Teig verkneten
- zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen
- nachdem ihr den Teig aus dem Kühlschrank heraus genommen habt, könnt ihr den Ofen auf 200°C Ober-/ Unterhitze vorheizen
- den Teig ausrollen und kleine Sternchen ausstechen, dann auf das Backblech legen
- die Zimtsterne 6 bis 8 Minuten backen und abkühlen lassen
- für die Glasur den Puderzucker und den Zitronensaft zu einer dickflüssigen Paste verrühren und die Zimtsterne damit bestreichen
- anschließend noch einmal beiseite stellen, damit die Glasur trocknen kann und eventuell mit etwas Zimt bestreuen


Wir aus dem Hope County Forum wünschen all unseren Nachbar*innen eine wunderbare neue Woche
~ Kendra von der Endless Summer Farm.

...it's the most wonderful time of the year.


› VERSCHNEITE GRÜSSE AUS HOPE COUNTY


nach oben springen

#3569

RE: Gästebereich

in Gästebuch 10.12.2023 21:19
von The Last Hometown
avatar


• • • CALI SAYS HI!
Liebe Partner! ♡
Hattet ihr eine schöne Woche? Ja? Fein! Dann wird es Zeit, sie jetzt mit einem Knall enden zu lassen. Denn wir haben wieder mal keine Kosten und Mühen gescheut und für euch ein wenig nach Fakten gestöbert. Ich fürchte 'fun' ist der heutige nicht, aber irgendwie wohl gut zu wissen, wenn man in Kalifornien unterwegs ist.

Kojoten sind in Kalifornien weit verbreitet. Trotz ihres Gewichts von maximal 20 Kilogramm, sind sie nicht zu unterschätzen, denn sie fressen nicht nur freilaufende Katzen, sondern haben auch schon kleine Hunde aus Gärten entführt und gefressen.

Well... Shit. Wir hoffen, euch damit nicht allzu sehr verschreckt zu haben, aber falls doch: Behaltet eure Chihuahuas einfach immer schön im Auge, dann ist alles gut - versprochen!

Cypress & Marly aus
THE LAST HOMETOWN


nach oben springen

#3570

RE: Gästebereich

in Gästebuch 10.12.2023 21:37
von London Dream
avatar

[block]

Guten Abend liebe Nachbarn (wave)

Heute ist schon der zweite Advent und bis Weihnachten ist es nun natürlich nicht mehr lange hin. Habt ihr die zweite Kerze schon angezündet und esst ihr dazu Plätzchen? Oder habt ihr mit all dem gar nicht viel am Hut?



Die zweite Kerze brennt nun. Die dritte folgt ganz bald. Wir wünschen euch einen wunderschönen restlichen Sonntag und einen schönen zweiten Advent.

Liebe Grüße das Team von
London Dream

[/block]


nach oben springen

#3571

RE: Gästebereich

in Gästebuch 13.12.2023 14:33
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo liebe Partner,

die Mafia in unserem Ort wurde besiegt und in die Flucht geschlagen und daher haben wir uns gedacht, ist das der perfekte Anlass, um Euch mal wieder ein paar Infos zu geben und einen Einblick in unsere neue Geschichte:

Willkommen in Mount Antiquo – eine kleine malerische Küstenstadt mitten in der Toskana.
Umgeben von wunderschönen Weinbergen und direkt an einem wunderschönen Fleckchen Küste zeichnen sich hier wundervolle kleine Häuser in die Landschaft, Mittelpunkt dieser Kleinstadt ist das Schloss oben auf dem Berg, das sich in seiner vollen Pracht erst so richtig bei der Morgensonne präsentiert.
Endlich ist wieder Ruhe eingekehrt und das Leben kann zurückkehren. Der damalige Bürgermeister hat es mithilfe unserer Elitepolizei geschafft, die Mafia aus der Stadt zu vertreiben. Die Geschäfte und Einwohner kehren zurück und feiern ein Fest, ob der Schein nur trügt und sie irgendwann zurückkehren, wird die Zeit zeigen, doch die Einwohner werden die Stadt nicht mehr so schnell aufgeben.
Musiker, Weinliebhaber und Wirte kehren zurück, eröffnen neue Bars und Restaurants und beleben diesen schönen Fleck der Erde und wie jedes Jahr zu dieser Zeit, verwandelt sich die Stadt in ein wahres Winterweihnachtswunderland. Überall erleuchten Lichter die Stadt, es riecht nach Lebkuchen und Tannen, Mistelzweige hängen in der Stadt und bringen die Liebe und das Küssen zurück.
Oben im Schloss ist wie jedes Jahr ein wundervoller Weihnachtsmarkt aufgebaut, der anlockt und das Geheimnis dieser Stadt - jedes Jahr bekommt der Weihnachtsbaum eine neue wundervolle Spitze, die seit 1766 von einem Schmuckhändler geschaffen wird, diese wundervolle Tradition besteht noch heute.
Also komm zu uns und sieh dir die diesjährige Spitze an.

In diesem Sinne wünschen wir Euch noch eine wunderbare Restwoche und einen angenehmen Tag.

Das Team aus der Toskana


nach oben springen

#3572

RE: Gästebereich

in Gästebuch 14.12.2023 22:31
von Hope County
avatar






HO HO HO.
Wir haben heute leider keine Plätzchen für euch, dafür aber eine Weihnachtsfilmempfehlung.



»4:00 wallow in self-pity,
4:30 stare into the abyss,
5:00 solve world hunger - tell no one,
5:30 jazzercize,
6:30 dinner with me - I can't cancel that again,
7:00 wrestle with my self-loathing - I'M BOOKED.
Of course, if I bump the loathing to 9, I could still be done in time to lay in bed, stare at the ceiling and slip slowly into madness...«


Egal ob ihr Weihnachten liebt oder über alles hasst, den Film schon hundert mal gesehen habt oder noch nie, wir finden, dass man The Grinch wirklich immer gucken kann.

Wir wünschen all unseren Nachbar*innen eine wunderbare Weihnachtszeit.

Merry Grinchmas.


› WEIHNACHTLICHE GRÜSSE AUS HOPE COUNTY


nach oben springen

#3573

RE: Gästebereich

in Gästebuch 14.12.2023 23:54
von #handsofgold
avatar

Advent, Advent...

Wir wissen ja nicht wie es euch geht, aber wir hängen noch ziemlich hinterher, was die Weihnachtsgeschenke angeht. Die Straßen voller Menschen, einige davon auch nackt, weil sie den Weg der Schande gehen müssen (außer Daemon, der posiert auch gern mal einfach so nackt vorm Spiegel; muss das Ego sein. Aber glaubt mir, dieses Bild wollt ihr nicht sehen, das brennt sich ins Gehirn und bleibt da auf ewig ) Daher sind wir genauso kreativ wie unser Tyrion und bieten einfach unsere Freundschaft als Geschenk an; hat doch auch was, findet ihr nicht?



Aber wenn alle Stricke reißen, haben wir noch unsere Cersei, die uns mit ordentlich viel Wein versorgt, den die Maester extra für uns warm machen und selbstverständlich bringen wir euch liebend gern auch ein paar Fässer vorbei; Cersei wird von ihrem tot geglaubten Vater sowieso gerade sehr in Anspruch genommen, macht euch da also keine Sorgen.



Wir wünschen euch eine angenehme Restwoche und ein besinnliches 3. Adventswochenende! Trinkt nicht zu viel sonst könnt ihr nicht in Santas Sack greifen!

Euer #handsofgold-Team!


nach oben springen

#3574

RE: Gästebereich

in Gästebuch 15.12.2023 18:40
von NINE ONE SEVEN
avatar

“ a sense of gratitude and generosity
a season of hopeful waiting, joyful anticipation, and spiritual preparation

       

Die Adventszeit ist die Zeit vor Weihnachten, in der sich Christen auf das Fest der Geburt Jesu Christi vorbereiten. Sie beginnt am vierten Sonntag vor dem 25. Dezember und dauert bis Heiligabend. In dieser Zeit werden traditionell Adventskränze mit vier Kerzen angezündet, von denen an jedem Adventssonntag eine weitere entzündet wird. Es gibt auch den Brauch des Adventskalenders, bei dem jeden Tag im Dezember bis zum 24. Dezember ein Türchen geöffnet wird, hinter dem sich meist eine kleine Überraschung verbirgt. Die Adventszeit ist geprägt von Vorfreude, Besinnlichkeit und dem gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern.
Während der Adventszeit gibt es auch viele weitere Bräuche und Traditionen. Eine beliebte Tradition ist das Aufstellen eines Adventskranzes, der meist aus Tannenzweigen besteht und mit vier Kerzen geschmückt wird. Jeden Sonntag im Advent wird eine weitere Kerze angezündet, bis schließlich am vierten Advent alle vier Kerzen brennen.
Neben den Bräuchen hat die Adventszeit auch eine spirituelle Bedeutung. Sie nutzen diese Zeit zur Besinnung, zur Vorbereitung auf das Fest der Geburt Jesu Christi und zur inneren Einkehr. In vielen Kirchen finden besondere Gottesdienste und Andachten statt, die auf das Weihnachtsfest hinweisen.
Die Adventszeit ist also eine besondere Zeit des Jahres, in der sich Menschen auf unterschiedliche Weise auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen und die Vorfreude genießen.

Until we meet again on the streets of New York, we wish you all an exciting time filled with adventures and unforgettable experiences. Take care of yourselves and see you soon!
– your NineOneSeven Team
story of nyccodde of lawfaces & nameswantedsmove in


nach oben springen

#3575

RE: Gästebereich

in Gästebuch 17.12.2023 11:21
von Creek Island
avatar



CREEK ISLAND GREETINGS
Sea Whispers from the Island



LIEBE PARTNER,

manchmal ist das Leben auf einer einsamen Insel gar nicht so übel. Abgesehen von den extremen Temperaturen und den wilden Tieren, die im Dschungel lauern, ist das Leben auf Creek Island eigentlich ziemlich entspannt. Es gibt keinen Termindruck, keine Verpflichtungen (außer die täglichen Aufgaben im Camp) und auch keine Eltern, die uns irgendetwas vordiktieren. Einige von uns genießen das Leben in der autarken Gemeinschaft in Creek Wall und die damit gewonnene Freiheit. Umgeben von den richtigen Leuten, reichen manchmal eben auch eine einfache Hütte und die nötigsten Habseligkeiten, um glücklich zu sein. Und ganz ehrlich, ist dieser Anblick nicht einfach paradiesisch?





Möchtest du ein Teil der Gemeinschaft von Creek Wall werden? Dann steig in den Flieger und komm auf die Insel!

DAS CREEK ISLAND



Bist du reif für die Insel? Dann buche jetzt deinen Boardingpass!


nach oben springen

#3576

RE: Gästebereich

in Gästebuch 17.12.2023 20:41
von The Last Hometown
avatar


• • • CALI SAYS HI!
Liebe Partner! ♡
Wie war eure Woche? Euer Sonntag? Es wird langsam Zeit, die letzten Punkte auf eurer Bucket List von 2023 abzuhaken. Sollte eine Nacht draußen unter freiem Himmel dazu gehören, haben wir gleich einen Tipp für euch! Und wenn nicht? Dann solltet ihr das spätestens nächstes Jahr angehen - sowas muss man mal gemacht haben.

Im Gegensatz zu der Rinde der meisten Bäume brennt Birkenrinde sogar dann, wenn sie nass ist. Das macht sie für viele Outdoor-Fans zum lebenswichtigen Hilfsmittel, um Feuer zu machen. Der Grund für diese Besonderheit der Birke sind die gut brennbaren und hydrophoben ätherischen Öle in der Rinde.

Blöd jetzt, wenn ihr aus einem Gebiet ohne Birken kommt. Vielleicht wartet ihr in dem Fall noch ein Bisschen, wir lassen uns für diesen Fall einfach einen neuen Survival-Fact einfallen.

Cypress & Marly aus
THE LAST HOMETOWN


nach oben springen

#3577

RE: Gästebereich

in Gästebuch 17.12.2023 23:43
von POINT
avatar




STRAIGHT OUTTA HELL!
PARTNERGRÜSSE AUS DEM REAL & CRIME RPG | THE POINT | L3S3V3

Einen schönen 3. Advent.

🕯🕯🕯




AUF GUTE ZUSAMMENARBEIT UND GEPFLEGTE PARTYS MIT EUCH! SEE YA!
http://straight-outta-hell.xobor.de




nach oben springen

#3578

RE: Gästebereich

in Gästebuch 18.12.2023 18:58
von Tampa Bay
avatar


❝hey there;
we're good at being bad.❞
–––––––––––––––––––––––––––
Nach einigen Umstrukturierungen können wir euch nun voller Stolz unseren neuen Crime-Bereich präsentieren! Der Versuch war dabei, so viele Untergruppen, wie nur möglich zu etablieren und so ist von Geldwäsche, über illegalem Glücksspiel, einem Fightclub und dem Drogen- und Waffenhandel alles dabei. Eine kleinere Gruppe an Personen, hat ebenso eine Bikergang ins Leben gerufen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Justiz selbst in die Hand zu nehmen und gegen gewisse Vergehen selbst vorzugehen. Wie das gut gehen soll? Wir sind auch gespannt!


STORYLINEGESUCHEGÄSTEBUCH


nach oben springen

#3579

RE: Gästebereich

in Gästebuch 19.12.2023 14:19
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo lieber Nachbar,

wir wünsche Euch einen zauberhaften Dienstag und noch eine schöne Vorweihnachtszeit, denn bald geht es ja so richtig los,
wenn man sich den Kalender anschaut, stellt man fest, es sind nur noch 5 Tage, bis der Weihnachtsmann vor der Tür steht. Solange genießt die Zeit der Liebe und Träume in vollen Zügen. Bei uns hat sich auch Einiges getan und wir haben als weiteren Spielort London dazu genommen. Vielleicht wollt ihr Euch ja einfach mal bei uns umsehen. ;)



Liebe Grüße aus dem Dreams of Nature


nach oben springen

#3580

RE: Gästebereich

in Gästebuch 20.12.2023 17:58
von In The End
avatar


Hello from the other side!
GRÜßE AUS PORTLAND
Merry Grinchmas!!

So schnell können 12 Monate auch schon wieder vorbei sein. Wir erinnern uns noch ganz genau, an unsere Grüße letztes Jahr. Neu...voller Hoffnungen wollten wir Freunde finden, Verbündete. Und dann wart da ihr! Also wollen wir euch auf diese Weise einfach mal danke sagen! Danke, dass ihr in Faketown an unserer Seite seid! Und nächstes Jahr gehts weiter! Wir wünschen euch allen schöne Feiertage und eine besinnliche Zeit mit euren Lieben!!


In diesem Sinne, bis nächste Woche
xoxo ~ In the End
GUESTBOOKSTORYTIME WE'RE SEARCHING


nach oben springen







disconnected Survive Talk Überlebende Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen